Stilettos für Anfänger

Stilettos wurden zuerst in der Mitte der 1500er, erfunden, wenn Catherine de Medici einen Schuh gewünscht, der Höhe ihrer kaum 5" Frame hinzufügen würde. Seitdem blieb die Pfennigabsatz beliebt bei Frauen von allen Höhen, obwohl Sie nicht gerade die einfachste Modetrend zu meistern. Wandern in Stilettos ist eine Kunst, aber den richtigen Schuh auszuwählen, und ein wenig Übung, können Sie ein Stilett-Superstar werden.


Stilettos Für Anfänger
Stilettos wurden zunächst erfunden in der Mitte der 1500er Jahre, als Katharina de Medici Wunsch ist ein Schuh, der würde fügen Sie Höhe zu Ihrem kaum 5' - frame. Seitdem ist der stiletto Ferse geblieben ist beliebt bei Frauen aller Höhen, obwohl es nicht der einfachste trend zu meistern. Walking in stilettos ist eine Kunst, aber durch die Wahl des richtigen Schuhs, und setzen in ein wenig übung, können Sie sich zu einem stiletto-superstar.
die Auswahl der Perfekte Paar
  • Wenn es um Komfort und Praktikabilität alle stilettos sind nicht gleich gemacht. Eine gut gemachte paar heels viel mehr einfach zu überleben, einen Tag oder eine Nacht, als ein dünnes paar. Beim Einkauf für ein neues paar stilettos stellen Sie sicher, dass die Ferse-Spitze-stammt direkt aus der Mitte des Schuhs Ferse Bett. Es wird sehr viel schwieriger zu balancieren und zu Fuß in einen Schuh mit einer Ferse-Spitze, die sitzt zu weit hinten oder vorne. Auch, suchen Sie sich eine dickere Ferse, da Sie mehr bequem zu Fuß in als skinny lieben. Eine dickere Ferse verteilt Ihr Gewicht gleichmäßiger für ein bequemes tragen.
Einbruch
  • Sobald Sie ausgewählt haben die perfekte stiletto, Sie könnten versucht sein, rutschen Sie auf und Kopf direkt für einen langen Arbeitstag oder einer durchzechten Nacht auf der Stadt. Widerstehen Sie diesem Impuls. Es ist wichtig, zu brechen Ihre stilettos, bevor Sie tragen Sie für einen ganzen Tag oder Abend. Brechen Sie Ihre neuen heels, auf einem dicken paar Socken und zu Fuß rund um Ihr Haus in den Schuhen für etwa zwei Stunden. Wenn er die Stadt in brand neue Schuhe absolut nicht vermieden werden kann, stellen Sie sicher, Sie tragen Sie rund um Ihr Haus mit dicken Socken für mindestens 20 Minuten zuerst. Dies wird helfen, lockern das Gewebe zu verhindern, blister-Reibung verursachen.
Ducking-Out
  • Sie haben vielleicht gehört, dass drehen Sie Ihre Zehen nach außen, ist eine schlechte Körperhaltung, aber wenn es darum geht, stehen in den Fersen ein leicht Ente-footed Haltung die beste zu übernehmen. Drehen unsere Beine und Füße leicht nach außen greift Ihre Hüften und nimmt etwas von dem Druck von Ihrem Knöchel. Es ist auch wichtig, die Aufmerksamkeit auf Ihr Kerngeschäft. Wenn Sie stehen mit Ihrem Bauch-und Rückenmuskulatur fest angezogen, wird es leichter sein, sich zu entspannen Sie Ihre Beine aus und Holen Sie sich bequem in Ihre Schuhe. Standing tall mit Ihrem Kerngeschäft engagiert, macht heels leichter zu ertragen.
Gleiten Mit Leichtigkeit
  • Wenn es darum geht zu Fuß in den Fersen, Widerstand gegen die Versuchung zu stampfen ist der Schlüssel. Anstatt zu versuchen zu imitieren, die federnd Federbein-Modelle auf der Start-und Landebahn denke, gleiten Sie gleichmäßig über den Boden. Seit Fersen treiben Sie Ihr Körpergewicht nach vorne, denken Sie daran, halten Sie Ihren Kopf erhoben und die Schultern zurück, wie Sie jeden Schritt. Obwohl stilettos Ort, den die meisten von Ihrem Körpergewicht auf die Fußballen ist es wichtig, zu Fuß Ferse bis zu den Zehen, die statt mit dem Ziel Ihre Zehen auf den Boden, als Sie Schritt. Fuß Ferse bis zu den Zehen geben Ihnen die balance möglich in Ihre Schuhe.








Stilettos für Anfänger


Stilettos wurden zuerst in der Mitte der 1500er, erfunden, wenn Catherine de Medici einen Schuh gewünscht, der Höhe ihrer kaum 5" Frame hinzufügen würde. Seitdem blieb die Pfennigabsatz beliebt bei Frauen von allen Höhen, obwohl Sie nicht gerade die einfachste Modetrend zu meistern. Wandern in Stilettos ist eine Kunst, aber den richtigen Schuh auszuwählen, und ein wenig Übung, können Sie ein Stilett-Superstar werden.


Stilettos Für Anfänger
Stilettos wurden zunächst erfunden in der Mitte der 1500er Jahre, als Katharina de Medici Wunsch ist ein Schuh, der würde fügen Sie Höhe zu Ihrem kaum 5' - frame. Seitdem ist der stiletto Ferse geblieben ist beliebt bei Frauen aller Höhen, obwohl es nicht der einfachste trend zu meistern. Walking in stilettos ist eine Kunst, aber durch die Wahl des richtigen Schuhs, und setzen in ein wenig übung, können Sie sich zu einem stiletto-superstar.
die Auswahl der Perfekte Paar
  • Wenn es um Komfort und Praktikabilität alle stilettos sind nicht gleich gemacht. Eine gut gemachte paar heels viel mehr einfach zu überleben, einen Tag oder eine Nacht, als ein dünnes paar. Beim Einkauf für ein neues paar stilettos stellen Sie sicher, dass die Ferse-Spitze-stammt direkt aus der Mitte des Schuhs Ferse Bett. Es wird sehr viel schwieriger zu balancieren und zu Fuß in einen Schuh mit einer Ferse-Spitze, die sitzt zu weit hinten oder vorne. Auch, suchen Sie sich eine dickere Ferse, da Sie mehr bequem zu Fuß in als skinny lieben. Eine dickere Ferse verteilt Ihr Gewicht gleichmäßiger für ein bequemes tragen.
Einbruch
  • Sobald Sie ausgewählt haben die perfekte stiletto, Sie könnten versucht sein, rutschen Sie auf und Kopf direkt für einen langen Arbeitstag oder einer durchzechten Nacht auf der Stadt. Widerstehen Sie diesem Impuls. Es ist wichtig, zu brechen Ihre stilettos, bevor Sie tragen Sie für einen ganzen Tag oder Abend. Brechen Sie Ihre neuen heels, auf einem dicken paar Socken und zu Fuß rund um Ihr Haus in den Schuhen für etwa zwei Stunden. Wenn er die Stadt in brand neue Schuhe absolut nicht vermieden werden kann, stellen Sie sicher, Sie tragen Sie rund um Ihr Haus mit dicken Socken für mindestens 20 Minuten zuerst. Dies wird helfen, lockern das Gewebe zu verhindern, blister-Reibung verursachen.
Ducking-Out
  • Sie haben vielleicht gehört, dass drehen Sie Ihre Zehen nach außen, ist eine schlechte Körperhaltung, aber wenn es darum geht, stehen in den Fersen ein leicht Ente-footed Haltung die beste zu übernehmen. Drehen unsere Beine und Füße leicht nach außen greift Ihre Hüften und nimmt etwas von dem Druck von Ihrem Knöchel. Es ist auch wichtig, die Aufmerksamkeit auf Ihr Kerngeschäft. Wenn Sie stehen mit Ihrem Bauch-und Rückenmuskulatur fest angezogen, wird es leichter sein, sich zu entspannen Sie Ihre Beine aus und Holen Sie sich bequem in Ihre Schuhe. Standing tall mit Ihrem Kerngeschäft engagiert, macht heels leichter zu ertragen.
Gleiten Mit Leichtigkeit
  • Wenn es darum geht zu Fuß in den Fersen, Widerstand gegen die Versuchung zu stampfen ist der Schlüssel. Anstatt zu versuchen zu imitieren, die federnd Federbein-Modelle auf der Start-und Landebahn denke, gleiten Sie gleichmäßig über den Boden. Seit Fersen treiben Sie Ihr Körpergewicht nach vorne, denken Sie daran, halten Sie Ihren Kopf erhoben und die Schultern zurück, wie Sie jeden Schritt. Obwohl stilettos Ort, den die meisten von Ihrem Körpergewicht auf die Fußballen ist es wichtig, zu Fuß Ferse bis zu den Zehen, die statt mit dem Ziel Ihre Zehen auf den Boden, als Sie Schritt. Fuß Ferse bis zu den Zehen geben Ihnen die balance möglich in Ihre Schuhe.

Stilettos für Anfänger

Stilettos wurden zuerst in der Mitte der 1500er, erfunden, wenn Catherine de Medici einen Schuh gewünscht, der Höhe ihrer kaum 5" Frame hinzufügen würde. Seitdem blieb die Pfennigabsatz beliebt bei Frauen von allen Höhen, obwohl Sie nicht gerade die einfachste Modetrend zu meistern. Wandern in Stilettos ist eine Kunst, aber den richtigen Schuh auszuwählen, und ein wenig Übung, können Sie ein Stilett-Superstar werden.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung