Wie Sie sagen, Faux & echtes Leder

Leder hat das Wort Mode seit Jahrzehnten geschmückt. Einige Fashionistas tragen nur echtes Leder, während andere, die sparsamer sind aus Kunstleder zu wählen. Persönlichen Überzeugungen und Tierrechte Bewegungen beeinflusst haben Designer, mehr Fashion faux Leder zu produzieren. Kunstleder hat ein paar andere Namen samt Kunstleder Naugahyde. Echtes Leder ist in der Regel teurer, da sie aus Tierhäuten statt hergestelltes Material gefertigt und es kostet mehr produzieren.



  • Untersuchen Sie das material durch den Blick auf die Nähte und Poren. Echtes Leder ist in der Regel zusammengesetzt, in kleinere Stücke, so wird es sein, die Nähte auf den großen Positionen. Die Poren auf faux Leder konsistent sein werden, in der Erwägung, dass auf echten Leder werden Sie mehr und mehr unregelmäßig.
  • Spüren Sie das Element in Frage. Das Kunstleder hat eine glatte Kunststoff-wie fühlen, während echtes Leder kann rau oder seidig textur, die nicht immer im Einklang, wie Sie fühlen sich die ganze Oberfläche. Echtes Leder atmet, es wird so ändern Sie die Temperatur mit Ihrem Körper in der Erwägung, dass Kunstleder nicht atmen und neigt dazu, beginnen, kalt oder Raumtemperatur und dann Holen Sie sich klebrig und heiß, wie die Temperatur steigt.
  • Geruch des Produkts. In der Regel Leder hat einen ausgeprägten Geruch aus der tierischen Haut und Kunstleder aus PVC oder anderen Produkte haben eine Kunststoff-Geruch.
  • Untersuchen Sie die Kanten des Materials. Faux Leder haben eine glatte, saubere Schnitte und Kanten, aber echte Leder neigt dazu, haben Ecken und Kanten.
  • Blick auf das Etikett oder Produkt-Informationen. Im Zweifelsfall Lesen Sie das Etikett. Wenn das Produkt ist aus echtem Leder, wird es natürlich so sagen. Faux-Leder-Produkte in der Regel sagen, 'man-made Materials.'
  • Kaufen Sie das Produkt, dass Ihren Anforderungen am besten entspricht. Wenn Sie zum Beispiel veganer sind, dann Kunstleder ist der Weg zu gehen, aber wenn Sie wie das Aussehen der 'real thing', und wollen etwas, das wird eine lange Zeit dauern, dann möchten Sie vielleicht zu protzen auf echt-Leder.







Wie Sie sagen, Faux & echtes Leder


Leder hat das Wort Mode seit Jahrzehnten geschmückt. Einige Fashionistas tragen nur echtes Leder, während andere, die sparsamer sind aus Kunstleder zu wählen. Persönlichen Überzeugungen und Tierrechte Bewegungen beeinflusst haben Designer, mehr Fashion faux Leder zu produzieren. Kunstleder hat ein paar andere Namen samt Kunstleder Naugahyde. Echtes Leder ist in der Regel teurer, da sie aus Tierhäuten statt hergestelltes Material gefertigt und es kostet mehr produzieren.



  • Untersuchen Sie das material durch den Blick auf die Nähte und Poren. Echtes Leder ist in der Regel zusammengesetzt, in kleinere Stücke, so wird es sein, die Nähte auf den großen Positionen. Die Poren auf faux Leder konsistent sein werden, in der Erwägung, dass auf echten Leder werden Sie mehr und mehr unregelmäßig.
  • Spüren Sie das Element in Frage. Das Kunstleder hat eine glatte Kunststoff-wie fühlen, während echtes Leder kann rau oder seidig textur, die nicht immer im Einklang, wie Sie fühlen sich die ganze Oberfläche. Echtes Leder atmet, es wird so ändern Sie die Temperatur mit Ihrem Körper in der Erwägung, dass Kunstleder nicht atmen und neigt dazu, beginnen, kalt oder Raumtemperatur und dann Holen Sie sich klebrig und heiß, wie die Temperatur steigt.
  • Geruch des Produkts. In der Regel Leder hat einen ausgeprägten Geruch aus der tierischen Haut und Kunstleder aus PVC oder anderen Produkte haben eine Kunststoff-Geruch.
  • Untersuchen Sie die Kanten des Materials. Faux Leder haben eine glatte, saubere Schnitte und Kanten, aber echte Leder neigt dazu, haben Ecken und Kanten.
  • Blick auf das Etikett oder Produkt-Informationen. Im Zweifelsfall Lesen Sie das Etikett. Wenn das Produkt ist aus echtem Leder, wird es natürlich so sagen. Faux-Leder-Produkte in der Regel sagen, 'man-made Materials.'
  • Kaufen Sie das Produkt, dass Ihren Anforderungen am besten entspricht. Wenn Sie zum Beispiel veganer sind, dann Kunstleder ist der Weg zu gehen, aber wenn Sie wie das Aussehen der 'real thing', und wollen etwas, das wird eine lange Zeit dauern, dann möchten Sie vielleicht zu protzen auf echt-Leder.

Wie Sie sagen, Faux & echtes Leder

Leder hat das Wort Mode seit Jahrzehnten geschmückt. Einige Fashionistas tragen nur echtes Leder, während andere, die sparsamer sind aus Kunstleder zu wählen. Persönlichen Überzeugungen und Tierrechte Bewegungen beeinflusst haben Designer, mehr Fashion faux Leder zu produzieren. Kunstleder hat ein paar andere Namen samt Kunstleder Naugahyde. Echtes Leder ist in der Regel teurer, da sie aus Tierhäuten statt hergestelltes Material gefertigt und es kostet mehr produzieren.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung