Über Jelly Shoes

Es ist mehr als nur 90er Nostalgie. Wer möchte keine Weile in ihrer eigenen Kindheit am liebsten Schuhen zu gehen? Kein Wunder, dass Gelee Sandalen sind zurück, nicht nur am Strand, sondern auf Laufsteg, auf den Straßen und auf Promis gut betuchten Füße.


Über Jelly-Schuhe
Es ist mehr als nur ' 90er-Jahre-Nostalgie. Wer würde nicht wollen, zu Fuß eine Weile in Ihre eigene Lieblings-kindheit-Schuhe? Kein Wunder, dass jelly-Sandalen sind zurück, nicht nur am Strand, sondern auf Mode Start-und Landebahnen, auf den Straßen und auf Prominente ' gut betuchte Füße.
Am Strand
  • Franzose Jean Dauphant ist gutgeschrieben mit der Einführung von Kunststoff-fisherman ' s Sandalen in 1946, während einer post-Kriegs-Leder-Mangel. Sie fing an in den 80er und 90er Jahren als Strand tragen, vor allem mit den kleinen braten. Designer brachte Sie zurück vor ein paar Jahren, und die PVC-Schuhe haben Ihren Weg wieder in den Massenmarkt-Läden in Sorten so vielfältig wie die multicolor-Kork heels, Säure-bright open-toe-Wohnungen und die ursprüngliche fisherman ' s Sandalen mit Riemen, Verschlüsse, texturierte Sohlen und ein Regenbogen von Farben, darunter schwarz und transparent mit glitter. Die Preise variieren von Hunderten von Dollar, um $20 oder weniger.
Kunst-und-Sohle
  • Gelees Sinn für den Strand, natürlich, und für das regnerische Wetter & obwohl Sie vielleicht rutschen und gleiten auf den Füßen, wenn Sie nass werden, und neigen dazu, zu bekommen stinkig, wenn Sie getragen, während in der Hitze. Sie sind frei von tierischen Produkten und recyclingfähig, sagt JuJu, Northampton, England, Unternehmen, die Ihnen seit 1986. Der britische Künstler Tom Hackett gestaltet eine Skulptur von 1.000-pink-jelly-Schuhe featured in Northampton museum im Jahr 2013.








Über Jelly Shoes


Es ist mehr als nur 90er Nostalgie. Wer möchte keine Weile in ihrer eigenen Kindheit am liebsten Schuhen zu gehen? Kein Wunder, dass Gelee Sandalen sind zurück, nicht nur am Strand, sondern auf Laufsteg, auf den Straßen und auf Promis gut betuchten Füße.


Über Jelly-Schuhe
Es ist mehr als nur ' 90er-Jahre-Nostalgie. Wer würde nicht wollen, zu Fuß eine Weile in Ihre eigene Lieblings-kindheit-Schuhe? Kein Wunder, dass jelly-Sandalen sind zurück, nicht nur am Strand, sondern auf Mode Start-und Landebahnen, auf den Straßen und auf Prominente ' gut betuchte Füße.
Am Strand
  • Franzose Jean Dauphant ist gutgeschrieben mit der Einführung von Kunststoff-fisherman ' s Sandalen in 1946, während einer post-Kriegs-Leder-Mangel. Sie fing an in den 80er und 90er Jahren als Strand tragen, vor allem mit den kleinen braten. Designer brachte Sie zurück vor ein paar Jahren, und die PVC-Schuhe haben Ihren Weg wieder in den Massenmarkt-Läden in Sorten so vielfältig wie die multicolor-Kork heels, Säure-bright open-toe-Wohnungen und die ursprüngliche fisherman ' s Sandalen mit Riemen, Verschlüsse, texturierte Sohlen und ein Regenbogen von Farben, darunter schwarz und transparent mit glitter. Die Preise variieren von Hunderten von Dollar, um $20 oder weniger.
Kunst-und-Sohle
  • Gelees Sinn für den Strand, natürlich, und für das regnerische Wetter & obwohl Sie vielleicht rutschen und gleiten auf den Füßen, wenn Sie nass werden, und neigen dazu, zu bekommen stinkig, wenn Sie getragen, während in der Hitze. Sie sind frei von tierischen Produkten und recyclingfähig, sagt JuJu, Northampton, England, Unternehmen, die Ihnen seit 1986. Der britische Künstler Tom Hackett gestaltet eine Skulptur von 1.000-pink-jelly-Schuhe featured in Northampton museum im Jahr 2013.

Über Jelly Shoes

Es ist mehr als nur 90er Nostalgie. Wer möchte keine Weile in ihrer eigenen Kindheit am liebsten Schuhen zu gehen? Kein Wunder, dass Gelee Sandalen sind zurück, nicht nur am Strand, sondern auf Laufsteg, auf den Straßen und auf Promis gut betuchten Füße.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung