Jahrhundertelang marschierten furchtlose römische Soldaten in den Krieg tragen nichts an den Füßen mit Ausnahme von dünnen, Leder, Schnürsandalen. Das dünne aussehen diese Sandalen war jedoch irreführend. Römersandalen waren zäh und Hunderte von Meilen von marschieren über hart Straßen sowie zerklüftete Gelände und verlängerte, hitzige Kämpfe zu überstehen. Die Römer waren Meister der Kriegsführung, und sie wusste, wie man ihre Sandalen gut machen. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage, die Haltbarkeit der römischen Sandalen zu duplizieren, können Sie sicherlich lernen, wie man ein paar, das aussieht wie die reale Sache.



was Sie Brauchen
  • Zwei 12-by-12-Zoll-Stücke von einer harten, flache board
  • Bleistift
  • Leder Fetzen
  • Staple gun
  • Kork-Fliesen
    • Messer
    • Puzzle
    • Zange
    • Schnur
    • Metrisches Lineal
      • Verwenden Sie einen Bleistift zu verfolgen Sie die Umrisse der Füße auf jedes Stück Brett.
      • Schneiden Sie den Umriss des Fußes auf dem Stück Brett mit einer Stichsäge.
      • Legen Sie die Sohlen aus Holz auf Kork-Fliese und zeichnen Sie die Umrisse der Sohlen auf den Fliesen. Mit einem scharfen Messer, schneiden Sie den Umriss auf die Kork-Fliesen.
      • zwei String-Tangas, die aus den lederresten, indem die Schnitzel mit dem Messer. Jede thong sollte 1 meter lang und 3 mm breit.
      • Schneiden Sie ein 17-by-7-cm-Rechteck aus dem Leder Reste und schneiden Sie zwei Löcher in das Rechteck direkt unterhalb der oberen Kante. Man sollte auf jeder Seite des Rechtecks. Dies wird Ihre Ferse Stück.
      • Schneiden Sie ein 12-by-7-cm-Rechteck aus den lederresten. Schneiden Sie zwei kleine Löcher direkt unter der oberen Kante des Rechtecks, eines auf jeder Seite. Dies wird das Obere Stück der Sandale.
      • Grundnahrungsmittel der Ferse Stück die Sohlen aus Holz.
      • Staple das Obere Stück über den oberen Rand der Sohlen, mit dem Loch am weitesten Weg von der Oberseite der Sohle, so dass Sie sicher, dass eine Kante des oberen Stück auf jeder Kante der Sohle.
      • Grundnahrungsmittel der Kork-Fliese Stücke an der Unterseite der Sohlen aus Holz.
      • Glätten Sie die Klammern mit einer Zange.
      • Gewinde eine Peitschenschnur durch die Löcher in der Ferse und Spitze Stücke, die entlang einer Seite des Schuhs, und dann wiederholen mit der anderen Seite des Schuhs.
      • Befestigen Sie die Riemen an den Sandalen mit den Bindfäden, schneiden so klein, ein Stück Bindfaden als möglich für den Zweck.







Wie erstelle ich römische Sandalen


Jahrhundertelang marschierten furchtlose römische Soldaten in den Krieg tragen nichts an den Füßen mit Ausnahme von dünnen, Leder, Schnürsandalen. Das dünne aussehen diese Sandalen war jedoch irreführend. Römersandalen waren zäh und Hunderte von Meilen von marschieren über hart Straßen sowie zerklüftete Gelände und verlängerte, hitzige Kämpfe zu überstehen. Die Römer waren Meister der Kriegsführung, und sie wusste, wie man ihre Sandalen gut machen. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage, die Haltbarkeit der römischen Sandalen zu duplizieren, können Sie sicherlich lernen, wie man ein paar, das aussieht wie die reale Sache.



was Sie Brauchen
  • Zwei 12-by-12-Zoll-Stücke von einer harten, flache board
  • Bleistift
  • Leder Fetzen
  • Staple gun
  • Kork-Fliesen
    • Messer
    • Puzzle
    • Zange
    • Schnur
    • Metrisches Lineal
      • Verwenden Sie einen Bleistift zu verfolgen Sie die Umrisse der Füße auf jedes Stück Brett.
      • Schneiden Sie den Umriss des Fußes auf dem Stück Brett mit einer Stichsäge.
      • Legen Sie die Sohlen aus Holz auf Kork-Fliese und zeichnen Sie die Umrisse der Sohlen auf den Fliesen. Mit einem scharfen Messer, schneiden Sie den Umriss auf die Kork-Fliesen.
      • zwei String-Tangas, die aus den lederresten, indem die Schnitzel mit dem Messer. Jede thong sollte 1 meter lang und 3 mm breit.
      • Schneiden Sie ein 17-by-7-cm-Rechteck aus dem Leder Reste und schneiden Sie zwei Löcher in das Rechteck direkt unterhalb der oberen Kante. Man sollte auf jeder Seite des Rechtecks. Dies wird Ihre Ferse Stück.
      • Schneiden Sie ein 12-by-7-cm-Rechteck aus den lederresten. Schneiden Sie zwei kleine Löcher direkt unter der oberen Kante des Rechtecks, eines auf jeder Seite. Dies wird das Obere Stück der Sandale.
      • Grundnahrungsmittel der Ferse Stück die Sohlen aus Holz.
      • Staple das Obere Stück über den oberen Rand der Sohlen, mit dem Loch am weitesten Weg von der Oberseite der Sohle, so dass Sie sicher, dass eine Kante des oberen Stück auf jeder Kante der Sohle.
      • Grundnahrungsmittel der Kork-Fliese Stücke an der Unterseite der Sohlen aus Holz.
      • Glätten Sie die Klammern mit einer Zange.
      • Gewinde eine Peitschenschnur durch die Löcher in der Ferse und Spitze Stücke, die entlang einer Seite des Schuhs, und dann wiederholen mit der anderen Seite des Schuhs.
      • Befestigen Sie die Riemen an den Sandalen mit den Bindfäden, schneiden so klein, ein Stück Bindfaden als möglich für den Zweck.

Wie erstelle ich römische Sandalen

Jahrhundertelang marschierten furchtlose römische Soldaten in den Krieg tragen nichts an den Füßen mit Ausnahme von dünnen, Leder, Schnürsandalen. Das dünne aussehen diese Sandalen war jedoch irreführend. Römersandalen waren zäh und Hunderte von Meilen von marschieren über hart Straßen sowie zerklüftete Gelände und verlängerte, hitzige Kämpfe zu überstehen. Die Römer waren Meister der Kriegsführung, und sie wusste, wie man ihre Sandalen gut machen. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage, die Haltbarkeit der römischen Sandalen zu duplizieren, können Sie sicherlich lernen, wie man ein paar, das aussieht wie die reale Sache.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung