Machen Sie Guacamole mit Ancho Chile?

Eine cremige Kombination aus Avocado, Knoblauch, Zwiebel, Koriander, Tomaten und Peperoni macht in der Regel Serrano oder Jalapeno Guacamole einen hervorragenden Dip für Tortilla-Chips und Topper für mexikanische Vorspeisen. Serranos sind ziemlich heiß, während Jalapeños einen milderen Kick. Ancho Chile, vermittelt während in der Regel nicht in Guacamole, verwendet einen rauchigen, aber süßen Geschmack auf den Teller. Je nachdem, was du machst, gehen mit der Guacamole Ancho Chilies möglicherweise oder möglicherweise nicht die beste Wahl.



Ancho Chile Verwendet
  • Es gibt kein solches Pfeffer als ancho Paprika ancho chile peppers sind einfach getrocknete poblano peppers. Sowohl frische poblanos und getrocknete anchos haben eine milde bis mittlere kick. Ancho chilies gibt viele mole Gerichte Ihre Unterschrift Geschmack. Poblanos können geröstet werden und verwendet werden, für die chile relleno oder andere Mexikanische Gerichte wie fajitas oder enchiladas.
    die Erkundung Ancho Chile Geschmack
    • Serrano und jalapeno-Paprika geben guacamole einem heißen Geschmack. Diejenigen, die eine differenziertere Erfahrung und weniger Wärme ersetzen kann, entweder poblano peppers oder die getrockneten ancho Formular zum erstellen eines geschmackvollen Gericht. Hervorheben der natürlichen süße aus der ancho, verwenden karamellisierten Zwiebeln oder gerösteten Knoblauch anstelle der traditionellen gelben oder roten Zwiebeln und rohen Knoblauch. Diese zusätzliche süße der guacamole.
      Guacamole Techniken
      • Alle guten guacamoles beginnen, mit frischen, Reifen avocados. Hass avocados gut funktionieren, andere Arten können zu wässrig. Zitronensaft fügt Säure. Chili-Sorten wie ancho hinzufügen Wärme und Geschmack. Während diese sind die Bausteine der guacamole, haben Sie viel Raum für interpretation. Machen chunky oder glatt guacamole, zu übernehmen, Limette oder Zitrone Saft oder ungewöhnliche Zutaten wie Speck oder cranberries.
        Arbeiten mit Ancho Pfeffer
        • Zu verwenden, ancho peppers in Ihrem guacamole, zuerst ziehen Sie den Stiel aus der Paprika und kratzen Sie die Kerne. Verwenden Sie die getrockneten Paprika entweder fein hacken oder mahlen die getrocknete Paprika für den Einsatz in guacamole oder rehydrieren es für ein weicheres Mundgefühl in das fertige Gericht. Wenn man fein hacken oder mahlen, einfach würfeln, die getrockneten Paprika oder mahlen, in eine Gewürz-Mühle. Zu rehydrieren, Gießen Sie kochendes Wasser über die chile peppers und lassen Sie Sie einweichen für 30 Minuten, dann würfeln rehydriert chile und zur Verwendung in Ihrem Rezept.







Machen Sie Guacamole mit Ancho Chile?


Eine cremige Kombination aus Avocado, Knoblauch, Zwiebel, Koriander, Tomaten und Peperoni macht in der Regel Serrano oder Jalapeno Guacamole einen hervorragenden Dip für Tortilla-Chips und Topper für mexikanische Vorspeisen. Serranos sind ziemlich heiß, während Jalapeños einen milderen Kick. Ancho Chile, vermittelt während in der Regel nicht in Guacamole, verwendet einen rauchigen, aber süßen Geschmack auf den Teller. Je nachdem, was du machst, gehen mit der Guacamole Ancho Chilies möglicherweise oder möglicherweise nicht die beste Wahl.



Ancho Chile Verwendet
  • Es gibt kein solches Pfeffer als ancho Paprika ancho chile peppers sind einfach getrocknete poblano peppers. Sowohl frische poblanos und getrocknete anchos haben eine milde bis mittlere kick. Ancho chilies gibt viele mole Gerichte Ihre Unterschrift Geschmack. Poblanos können geröstet werden und verwendet werden, für die chile relleno oder andere Mexikanische Gerichte wie fajitas oder enchiladas.
    die Erkundung Ancho Chile Geschmack
    • Serrano und jalapeno-Paprika geben guacamole einem heißen Geschmack. Diejenigen, die eine differenziertere Erfahrung und weniger Wärme ersetzen kann, entweder poblano peppers oder die getrockneten ancho Formular zum erstellen eines geschmackvollen Gericht. Hervorheben der natürlichen süße aus der ancho, verwenden karamellisierten Zwiebeln oder gerösteten Knoblauch anstelle der traditionellen gelben oder roten Zwiebeln und rohen Knoblauch. Diese zusätzliche süße der guacamole.
      Guacamole Techniken
      • Alle guten guacamoles beginnen, mit frischen, Reifen avocados. Hass avocados gut funktionieren, andere Arten können zu wässrig. Zitronensaft fügt Säure. Chili-Sorten wie ancho hinzufügen Wärme und Geschmack. Während diese sind die Bausteine der guacamole, haben Sie viel Raum für interpretation. Machen chunky oder glatt guacamole, zu übernehmen, Limette oder Zitrone Saft oder ungewöhnliche Zutaten wie Speck oder cranberries.
        Arbeiten mit Ancho Pfeffer
        • Zu verwenden, ancho peppers in Ihrem guacamole, zuerst ziehen Sie den Stiel aus der Paprika und kratzen Sie die Kerne. Verwenden Sie die getrockneten Paprika entweder fein hacken oder mahlen die getrocknete Paprika für den Einsatz in guacamole oder rehydrieren es für ein weicheres Mundgefühl in das fertige Gericht. Wenn man fein hacken oder mahlen, einfach würfeln, die getrockneten Paprika oder mahlen, in eine Gewürz-Mühle. Zu rehydrieren, Gießen Sie kochendes Wasser über die chile peppers und lassen Sie Sie einweichen für 30 Minuten, dann würfeln rehydriert chile und zur Verwendung in Ihrem Rezept.

Machen Sie Guacamole mit Ancho Chile?

Eine cremige Kombination aus Avocado, Knoblauch, Zwiebel, Koriander, Tomaten und Peperoni macht in der Regel Serrano oder Jalapeno Guacamole einen hervorragenden Dip für Tortilla-Chips und Topper für mexikanische Vorspeisen. Serranos sind ziemlich heiß, während Jalapeños einen milderen Kick. Ancho Chile, vermittelt während in der Regel nicht in Guacamole, verwendet einen rauchigen, aber süßen Geschmack auf den Teller. Je nachdem, was du machst, gehen mit der Guacamole Ancho Chilies möglicherweise oder möglicherweise nicht die beste Wahl.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung