Öffentliches reden zu tun

Öffentliches reden zu tun


Press speaker

Öffentlich zu sprechen ist eines der Unternehmen für die durchschnittliche Person mehr beängstigend. In der Tat zeigte eine kürzlich durchgeführte Studie, dass die Angst vor der Öffentlichkeit zu sprechen war die Nummer eins Angst vor diesen Befragten. Nummer zwei war die Angst vor dem sterben! Aber wenn Sie vorbereiten und üben, kann man sich in der Position, was viele nicht tun zu können. Dies kann dazu führen, dass eine Förderung bei der Arbeit oder beachten Sie durch andere in der Lage, Ihnen andere Möglichkeiten bieten. Und Sie könnten sogar finden, dass Sie Spaß daran haben. Hier sind ein paar Dinge, die Ihnen helfen, gut im öffentlichen Raum werden.

  1. Bereiten Sie Ihre Präsentation im voraus. Einer der Gründe Menschen Angst öffentlich zu sprechen ist, dass sie fürchten, wird gedemütigt durch vergessen, was sie sagen wollten, oder das falsche zu sagen. Vorbereitung ist der Schlüssel zur Beseitigung dieses Problems. Ihr Thema-Forschung, machen Sie sich Notizen, versuchen, Bereiche zu ermitteln, die möglicherweise Fragen erstellen, und diese Antworten zu finden, bevor Sie vor jedermann betreten. Kennen Sie Ihr Thema innen und außen. Geworden Sie der Experte.
  2. Üben, üben, üben. Nur weil Sie gesprochen haben, da Sie zwei Jahre alt waren, bedeutet nicht, dass Sie nicht brauchen, zu üben, die vor einem Publikum zu sprechen. Schauspieler Proben ihrer Teile bis hin zu diesen Zeichen für eine Zeit. Leistungssportler üben ihren Sport viele Stunden pro Woche, um ihre Fähigkeiten zu vervollkommnen und zu welcher Herausforderung begegnen können Sie scheinbar aus Instinkt ausgelöst wird. Es wird die zweite Natur. Also auch, müssen Sie üben oder Proben, wenn Sie gut sein möchten. Geben Ihre Präsentation an einem Freund, ein Familienmitglied, auch für Ihren Hund langsam starten. Es ist die Wiederholung, die bewirkt, dass Sie zu verbessern. Sie können Sie auch auf die Entwicklung von ansprechbar und angenehmen auftritt Trainer. Wenn Ihre Präsentation ist die zweite Natur zu Ihnen, wenn Ihr Thema so geläufig als alten Bademantel ist, fühlen Sie komfortablen Austausch mit Ihrer Zielgruppe. Es ist, die zu erleichtern und den Komfort, die Sie zu entspannen und zu Ihrer besten durchführen können.
  3. Wissen Ihr Publikum. Sie wollen Ihr Publikum zu fühlen, als wären Sie 'einer von ihnen.' Sie sollten ein Insider sein. Zielgruppen sind immer mehr empfänglich für jemand wen sie wahrnehmen, ist wie sie. Finden Sie heraus, welche Art von Menschen, die Sie zu sprechen. Sind sie Abstinenzler? Jäger? Achtzigjährigen? Überwiegend blauen Kragen oder weißem Kragen? Business-Leute? Eine Art Club? Kultur der Organisation, Ziele, Denkweise und Fachsprache zu verstehen. Alle Organisationen haben irgendeine Art von Jargon oder Sprache bezeichnend für ihre Kultur. Wenn Sie die Fachsprache falsch, Sie werden als ein Außenseiter oder ein Betrug, wahrgenommen und Ihre Nachricht ignoriert werden. Tatsächlich könnten sie sogar antagonistische geworden. Machen Sie Ihre Hausaufgaben!
  4. Früh ankommen. Abhängig von der Größe der Organisation, die Sie sprechen, gibt es unterschiedliche Gründe zu früh ankommen. Ein Grund ist, das Layout des Raumes zu sehen. Ist es korrekt für Ihre Präsentation eingerichtet? Brauchen Sie eine Tafel oder ein Bildschirm für eine Präsentation? Gibt es ein Podium für Ihre Notizen? Brauchen Sie Wasser? Befindet sich der Eingang zum Raum im Rücken, verursacht Nachzügler zu Ihrer Präsentation und möglicherweise Ihren Gedankengang unterbrechen? Wenn Sie früh genug sind, können Sie möglicherweise die notwendigen Anpassungen vornehmen, bevor Sie zu sprechen. Handelt es sich um eine größere Gruppe, gibt vielleicht in einem Konvent oder Hotel Tagung oder Seminar, früh ankommen Sie die Möglichkeit, andere Sprecher zu hören und spüren die Stimmung des Publikums. Gerade andere Redner können Sie sehen, was funktioniert und was nicht, sowie geben Ihnen eine Vorstellung davon, welche Art von Publikum Sie ansprechen. Die Menge Antworten zu den Lautsprechern zu sehen, und Sie haben eine Idee, was sie wollen und was ihre Aufmerksamkeit erfasst.
  5. Relax, und Spaß haben. Nicht vergessen Sie, dass letztendlich Sie gefragt wurden, dieses Publikum zu sprechen. Müssen Sie etwas, was sie wollen oder müssen, und vielleicht etwas, was sie bezahlt kommen hören. Wenn Sie die oben genannten Vorschläge befolgt haben, sollten Sie sich wohl fühlen, dass Sie bereit sind, eine gute Präsentation zu liefern. Also entspannen und amüsieren. Wenn Sie dies tun, werden sie auch!









Öffentliches reden zu tun


Öffentliches reden zu tun : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Press speaker

Öffentlich zu sprechen ist eines der Unternehmen für die durchschnittliche Person mehr beängstigend. In der Tat zeigte eine kürzlich durchgeführte Studie, dass die Angst vor der Öffentlichkeit zu sprechen war die Nummer eins Angst vor diesen Befragten. Nummer zwei war die Angst vor dem sterben! Aber wenn Sie vorbereiten und üben, kann man sich in der Position, was viele nicht tun zu können. Dies kann dazu führen, dass eine Förderung bei der Arbeit oder beachten Sie durch andere in der Lage, Ihnen andere Möglichkeiten bieten. Und Sie könnten sogar finden, dass Sie Spaß daran haben. Hier sind ein paar Dinge, die Ihnen helfen, gut im öffentlichen Raum werden.

  1. Bereiten Sie Ihre Präsentation im voraus. Einer der Gründe Menschen Angst öffentlich zu sprechen ist, dass sie fürchten, wird gedemütigt durch vergessen, was sie sagen wollten, oder das falsche zu sagen. Vorbereitung ist der Schlüssel zur Beseitigung dieses Problems. Ihr Thema-Forschung, machen Sie sich Notizen, versuchen, Bereiche zu ermitteln, die möglicherweise Fragen erstellen, und diese Antworten zu finden, bevor Sie vor jedermann betreten. Kennen Sie Ihr Thema innen und außen. Geworden Sie der Experte.
  2. Üben, üben, üben. Nur weil Sie gesprochen haben, da Sie zwei Jahre alt waren, bedeutet nicht, dass Sie nicht brauchen, zu üben, die vor einem Publikum zu sprechen. Schauspieler Proben ihrer Teile bis hin zu diesen Zeichen für eine Zeit. Leistungssportler üben ihren Sport viele Stunden pro Woche, um ihre Fähigkeiten zu vervollkommnen und zu welcher Herausforderung begegnen können Sie scheinbar aus Instinkt ausgelöst wird. Es wird die zweite Natur. Also auch, müssen Sie üben oder Proben, wenn Sie gut sein möchten. Geben Ihre Präsentation an einem Freund, ein Familienmitglied, auch für Ihren Hund langsam starten. Es ist die Wiederholung, die bewirkt, dass Sie zu verbessern. Sie können Sie auch auf die Entwicklung von ansprechbar und angenehmen auftritt Trainer. Wenn Ihre Präsentation ist die zweite Natur zu Ihnen, wenn Ihr Thema so geläufig als alten Bademantel ist, fühlen Sie komfortablen Austausch mit Ihrer Zielgruppe. Es ist, die zu erleichtern und den Komfort, die Sie zu entspannen und zu Ihrer besten durchführen können.
  3. Wissen Ihr Publikum. Sie wollen Ihr Publikum zu fühlen, als wären Sie 'einer von ihnen.' Sie sollten ein Insider sein. Zielgruppen sind immer mehr empfänglich für jemand wen sie wahrnehmen, ist wie sie. Finden Sie heraus, welche Art von Menschen, die Sie zu sprechen. Sind sie Abstinenzler? Jäger? Achtzigjährigen? Überwiegend blauen Kragen oder weißem Kragen? Business-Leute? Eine Art Club? Kultur der Organisation, Ziele, Denkweise und Fachsprache zu verstehen. Alle Organisationen haben irgendeine Art von Jargon oder Sprache bezeichnend für ihre Kultur. Wenn Sie die Fachsprache falsch, Sie werden als ein Außenseiter oder ein Betrug, wahrgenommen und Ihre Nachricht ignoriert werden. Tatsächlich könnten sie sogar antagonistische geworden. Machen Sie Ihre Hausaufgaben!
  4. Früh ankommen. Abhängig von der Größe der Organisation, die Sie sprechen, gibt es unterschiedliche Gründe zu früh ankommen. Ein Grund ist, das Layout des Raumes zu sehen. Ist es korrekt für Ihre Präsentation eingerichtet? Brauchen Sie eine Tafel oder ein Bildschirm für eine Präsentation? Gibt es ein Podium für Ihre Notizen? Brauchen Sie Wasser? Befindet sich der Eingang zum Raum im Rücken, verursacht Nachzügler zu Ihrer Präsentation und möglicherweise Ihren Gedankengang unterbrechen? Wenn Sie früh genug sind, können Sie möglicherweise die notwendigen Anpassungen vornehmen, bevor Sie zu sprechen. Handelt es sich um eine größere Gruppe, gibt vielleicht in einem Konvent oder Hotel Tagung oder Seminar, früh ankommen Sie die Möglichkeit, andere Sprecher zu hören und spüren die Stimmung des Publikums. Gerade andere Redner können Sie sehen, was funktioniert und was nicht, sowie geben Ihnen eine Vorstellung davon, welche Art von Publikum Sie ansprechen. Die Menge Antworten zu den Lautsprechern zu sehen, und Sie haben eine Idee, was sie wollen und was ihre Aufmerksamkeit erfasst.
  5. Relax, und Spaß haben. Nicht vergessen Sie, dass letztendlich Sie gefragt wurden, dieses Publikum zu sprechen. Müssen Sie etwas, was sie wollen oder müssen, und vielleicht etwas, was sie bezahlt kommen hören. Wenn Sie die oben genannten Vorschläge befolgt haben, sollten Sie sich wohl fühlen, dass Sie bereit sind, eine gute Präsentation zu liefern. Also entspannen und amüsieren. Wenn Sie dies tun, werden sie auch!


Öffentliches reden zu tun

Öffentliches reden zu tun : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung