Wie man eine Empanada zubereitet

Empanadas sind herzhafte gefüllte Teigtaschen in ganz Lateinamerika und der Karibik gegessen. Unterschiedliche Länder haben ihre eigene Sicht auf die Empanada, zwar das Grundkonzept der gebackenen oder frittierten Teig, gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder Käse ist einheitlich in der gesamten Region. Empanadas sind relativ leicht zu kochen und kann als Vorspeise oder als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen serviert werden. Mit ordnungsgemäße Lagerung kann dieses vielseitige Gericht machte ein paar Tage im Voraus und erhitzt, wenn Gäste kommen.


Wie zu Kochen ein Empanada
Empanadas sind herzhafte Teigtaschen gegessen, die ganz Lateinamerika und die Karibik. Während die verschiedenen Länder haben Ihre eigenen nehmen auf die empanada, das grundlegende Konzept gebackener oder gebratener Teig, gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder Käse ist konsequent in der gesamten region. Empanadas sind relativ leicht zu Kochen und können serviert werden, wie Vorspeisen oder als Hauptgericht zum Mittag-oder Abendessen. Mit der richtigen Lagerung, dieses vielseitige Gericht gemacht werden kann, ein paar Tage vor der Zeit und erhitzt, wenn Gäste kommen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Mehl oder Maisgrieß
  • Salz
  • Butter
  • Essig

  • Ei
  • Speiseöl
  • Füllung Zutaten
  • Backblech oder Bratpfanne

Hinweise
  • Vorbereiten der empanada-Teig. Die meisten empanada Rezepte verwenden Mehl oder Maismehl als die wichtigste Zutat in den Teig. Fügen Sie die angegebene Menge Wasser, ei, Salz, butter, Essig und anderen Zutaten. Mischen Sie die Zutaten und kneten Sie den Teig, bis Sie weich und überschaubar. Den Teig in den Kühlschrank und lassen Sie es abkühlen. Wenn Sie wenig Zeit haben, erwägen den Kauf vorgefertigte empanada-Teig, die oft verkauft in den lateinamerikanischen Spezialität Lebensmittelgeschäfte.
  • die Füllung Vorbereiten. Hackfleisch oder Huhn ist die basis für die meisten empanada-Füllungen, obwohl es gibt viele andere Möglichkeiten, einschließlich pulled pork, Käse, Schinken, Spinat, Rahmspinat mais, Kartoffeln und tofu. Wenn die Vorbereitung eine Fleisch-basierte füllen, erhitzen Sie eine große Pfanne mit öl und Kochen Sie das Fleisch zusammen mit anderen Zutaten wie Zwiebel, Schalotten, Knoblauch und Paprika, bis Sie weich und durch gekocht. Erlauben Sie die Füllung, um auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie fortfahren. Viele Füllungen, wie Schinken und Käse, nicht gekocht werden müssen, bevor Sie platziert in den Teig.
  • Vorbereiten der empanadas. Mit einem Nudelholz, Rollen Sie den Teig auf einem großen, flachen Oberfläche, bis es etwa 1/4 Zoll dick. Schneiden Sie den Teig in Kreise 5 bis 8 Zoll im Durchmesser, je nachdem wie groß Sie wollen Ihre empanadas zu. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie mit einem pre-made, pre-cut-empanada-Teig. Platz 2 bis 4 Löffel der Füllung in die Mitte jedes Teig-Kreises, abhängig von der Größe des Kreises. Die Verbindung von zwei gegenüberliegenden Seiten der Teig in form von einem Halbmond-förmigen Tasche. Die Füllung sollte passen gemütlich im inneren der Tasche, ohne zu verschütten oder brechen Sie den Teig. Drücken Sie auf die Kante der flachen Kante der empanada mit einer Gabel um die Tasche geschlossen. Poke ein paar Löcher in den Teig, die Oberfläche, um Luft zu entkommen.
  • Kochen der Kuchen durch Backen oder Frittieren. Backen, legen Sie Sie auf ein großes gefettetes Backblech, so dass keiner von den empanadas berühren. Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad Fahrenheit und Backen bis Sie Goldbraun sind, etwa 20 Minuten. Zum braten, füllen Sie eine Bratpfanne oder in einem großen, tiefen Pfanne mit dem kochenden öl und Hitze bis Schampus und beginnt zu Rauchen. Legen Sie die empanadas in das heiße öl und Kochen, bis Sie Goldbraun und knusprig sind, etwa fünf bis sieben Minuten.
  • Dienen, die empanadas. Empanadas sind traditionell finger-food und erfordern nicht das Besteck, aber Sie kann notwendig sein, wenn die empanadas sind zu heiß zu Holen. Betrachten Sie servieren Sie mit einem DIP wie würzige salsa oder saurer Sahne und schnittlauch.

Tipps & Warnungen
  • Suchen Sie nach Rezepten aus verschiedenen Ländern online oder in Kochbüchern. Jedes Land hat seine eigenen empanada Spezialität, so sicher sein, zu versuchen, eine Vielzahl.
  • Berechnung der drei bis vier 6-Zoll-empanadas pro person als Hauptgericht.








Wie man eine Empanada zubereitet


Empanadas sind herzhafte gefüllte Teigtaschen in ganz Lateinamerika und der Karibik gegessen. Unterschiedliche Länder haben ihre eigene Sicht auf die Empanada, zwar das Grundkonzept der gebackenen oder frittierten Teig, gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder Käse ist einheitlich in der gesamten Region. Empanadas sind relativ leicht zu kochen und kann als Vorspeise oder als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen serviert werden. Mit ordnungsgemäße Lagerung kann dieses vielseitige Gericht machte ein paar Tage im Voraus und erhitzt, wenn Gäste kommen.


Wie zu Kochen ein Empanada
Empanadas sind herzhafte Teigtaschen gegessen, die ganz Lateinamerika und die Karibik. Während die verschiedenen Länder haben Ihre eigenen nehmen auf die empanada, das grundlegende Konzept gebackener oder gebratener Teig, gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder Käse ist konsequent in der gesamten region. Empanadas sind relativ leicht zu Kochen und können serviert werden, wie Vorspeisen oder als Hauptgericht zum Mittag-oder Abendessen. Mit der richtigen Lagerung, dieses vielseitige Gericht gemacht werden kann, ein paar Tage vor der Zeit und erhitzt, wenn Gäste kommen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Mehl oder Maisgrieß
  • Salz
  • Butter
  • Essig

  • Ei
  • Speiseöl
  • Füllung Zutaten
  • Backblech oder Bratpfanne

Hinweise
  • Vorbereiten der empanada-Teig. Die meisten empanada Rezepte verwenden Mehl oder Maismehl als die wichtigste Zutat in den Teig. Fügen Sie die angegebene Menge Wasser, ei, Salz, butter, Essig und anderen Zutaten. Mischen Sie die Zutaten und kneten Sie den Teig, bis Sie weich und überschaubar. Den Teig in den Kühlschrank und lassen Sie es abkühlen. Wenn Sie wenig Zeit haben, erwägen den Kauf vorgefertigte empanada-Teig, die oft verkauft in den lateinamerikanischen Spezialität Lebensmittelgeschäfte.
  • die Füllung Vorbereiten. Hackfleisch oder Huhn ist die basis für die meisten empanada-Füllungen, obwohl es gibt viele andere Möglichkeiten, einschließlich pulled pork, Käse, Schinken, Spinat, Rahmspinat mais, Kartoffeln und tofu. Wenn die Vorbereitung eine Fleisch-basierte füllen, erhitzen Sie eine große Pfanne mit öl und Kochen Sie das Fleisch zusammen mit anderen Zutaten wie Zwiebel, Schalotten, Knoblauch und Paprika, bis Sie weich und durch gekocht. Erlauben Sie die Füllung, um auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie fortfahren. Viele Füllungen, wie Schinken und Käse, nicht gekocht werden müssen, bevor Sie platziert in den Teig.
  • Vorbereiten der empanadas. Mit einem Nudelholz, Rollen Sie den Teig auf einem großen, flachen Oberfläche, bis es etwa 1/4 Zoll dick. Schneiden Sie den Teig in Kreise 5 bis 8 Zoll im Durchmesser, je nachdem wie groß Sie wollen Ihre empanadas zu. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie mit einem pre-made, pre-cut-empanada-Teig. Platz 2 bis 4 Löffel der Füllung in die Mitte jedes Teig-Kreises, abhängig von der Größe des Kreises. Die Verbindung von zwei gegenüberliegenden Seiten der Teig in form von einem Halbmond-förmigen Tasche. Die Füllung sollte passen gemütlich im inneren der Tasche, ohne zu verschütten oder brechen Sie den Teig. Drücken Sie auf die Kante der flachen Kante der empanada mit einer Gabel um die Tasche geschlossen. Poke ein paar Löcher in den Teig, die Oberfläche, um Luft zu entkommen.
  • Kochen der Kuchen durch Backen oder Frittieren. Backen, legen Sie Sie auf ein großes gefettetes Backblech, so dass keiner von den empanadas berühren. Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad Fahrenheit und Backen bis Sie Goldbraun sind, etwa 20 Minuten. Zum braten, füllen Sie eine Bratpfanne oder in einem großen, tiefen Pfanne mit dem kochenden öl und Hitze bis Schampus und beginnt zu Rauchen. Legen Sie die empanadas in das heiße öl und Kochen, bis Sie Goldbraun und knusprig sind, etwa fünf bis sieben Minuten.
  • Dienen, die empanadas. Empanadas sind traditionell finger-food und erfordern nicht das Besteck, aber Sie kann notwendig sein, wenn die empanadas sind zu heiß zu Holen. Betrachten Sie servieren Sie mit einem DIP wie würzige salsa oder saurer Sahne und schnittlauch.

Tipps & Warnungen
  • Suchen Sie nach Rezepten aus verschiedenen Ländern online oder in Kochbüchern. Jedes Land hat seine eigenen empanada Spezialität, so sicher sein, zu versuchen, eine Vielzahl.
  • Berechnung der drei bis vier 6-Zoll-empanadas pro person als Hauptgericht.

Wie man eine Empanada zubereitet

Empanadas sind herzhafte gefüllte Teigtaschen in ganz Lateinamerika und der Karibik gegessen. Unterschiedliche Länder haben ihre eigene Sicht auf die Empanada, zwar das Grundkonzept der gebackenen oder frittierten Teig, gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder Käse ist einheitlich in der gesamten Region. Empanadas sind relativ leicht zu kochen und kann als Vorspeise oder als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen serviert werden. Mit ordnungsgemäße Lagerung kann dieses vielseitige Gericht machte ein paar Tage im Voraus und erhitzt, wenn Gäste kommen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung