Fakten über Bananen

Kochbananen sind aus der gleichen botanischen Familie wie Bananen und erscheinen fast identisch. Jedoch Kochbananen sind stärkehaltige, zuckerarme Früchte verwendet und verbraucht mehr wie eine Kartoffel als ihre Cousine, süßer. Die Außenhaut ist sehr dick und schwer zu schälen, wenn die Frucht unreif ist. Kochbananen sind auf der ganzen Welt gegessen, aber am beliebtesten sind in Lateinamerika und Westafrika, wo sie ein Grundnahrungsmittel sind.


Fakten Über Bananen
Kochbananen sind aus der gleichen Botanischen Familie wie Bananen und erscheinen fast identisch. Allerdings wegeriche sind eine stärkehaltige, low-Zucker Früchte und verwendet werden und verbraucht mehr wie eine Kartoffel, als Ihr süßer cousin. Die äußere Haut ist sehr dick und schwierig zu schälen, wenn die Früchte unreif. Kochbananen sind auf der ganzen Welt gegessen, aber am beliebtesten sind in Latein-Amerika und West-Afrika, wo Sie sind ein Grundnahrungsmittel.
Herkunft und Eigenschaften
  • Kochbananen in Indien entstand und heute geerntet werden, in tropischen Gebieten auf der ganzen Welt, so weit nördlich wie Kalifornien, während Südafrika bietet die südlichste angenehmes Klima. Die Ernte kann ganzjährig geerntet werden und eine gesunde und gut gepflegte pflanze kann Frucht hervorbringen, die für fast 50 Jahre. Es wird angenommen, dass die pflanze eingeführt wurde, um den Westen von portugiesischen Seefahrern im 15 Jahrhundert genommen und nach Amerika durch die spanischen Entdecker, die in den 1560er Jahren. Kochbananen genauso Aussehen wie grüne Bananen im Aussehen, vor der Reifung. Wenn Sie reif, die äußere Haut ist dunkelbraun oder schwarz. Der Spitzwegerich hat einen ausgeprägten eigenen Geschmack in jedem Stadium der Entwicklung: ähnlich wie eine Kartoffel oder Kürbis, wenn Sie grün oder gelb und mehr wie eine süße Kartoffel oder Banane, wenn Sie Braun oder schwarz. Während die Frucht wächst süßer als es reift, Kochbananen besitzen noch eine weitere fad und herzhaften Charakter als das Saccharin Merkmale einer Banane.
Geschmack Vielseitigkeit
  • Kochbananen sind meist verbraucht, wenn Sie stärkehaltige, unter-reif und in der Farbe grün oder, wenn über-reif, süßer und die Haut wird schwarz. Durch die Feste make-up von den Früchten, Kochbananen halten zusammen, viel besser als Bananen. Dieser Faktor, gekoppelt mit der relativ milde Geschmack, hat dazu geführt Kochbananen serviert wird gebacken, gekocht oder gebraten auf Ihre eigenen oder als Zutat in einem anderen Gericht vor erreichen der gereiften Stadium. Die Frucht, auf welche verwiesen wurde, die von kulinarischen Experten als Nudeln und Kartoffeln der Karibik für seine Vielseitigkeit und Konsistenz als Stärke in den täglichen Mahlzeiten. Ein beliebter Weg, um vorzubereiten, unreife Kochbananen in der ganzen Karibik und in Südamerika ist, schneiden Sie die Früchte in dünne Scheiben schneiden und Frittieren zu erstellen-chips. Wenn Kochbananen zu erreichen, Ihre die meisten Reifen Stadium sind Sie oft gegessen, in Desserts oder gefüttert werden die Kinder als ein süßer, gesunder Genuss.
Vorteile für die Gesundheit
  • Die ernährungsphysiologischen Vorteile von Kochbananen machen Sie eine gesunde Wahl in einer ausgewogenen Ernährung. Die Durchschnittliche Größe Wegerich hat etwa 220 Kalorien und ist eine große Quelle der Vitamine C und A, sowie Ballaststoffe und Kohlenhydrate. Kalium-reiche, Kochbananen dazu beitragen, die Gesundheit des Herzens und sind auch eine große Quelle von komplexen Kohlenhydraten. die unterstützen konsistente Energieniveaus.
einzigartig
  • Aufgrund Ihrer einzigartigen Eigenschaften, Kochbananen sind eine äußerst anpassungsfähige Essen und sind die selten Obst, die serviert werden kann sowohl herzhaft und süß, je nach Reifegrad. Deshalb ist es keine überraschung, dass die Kochbananen sind so populär geworden in der Region, aus der Sie gewachsen sind. Ob zubereitet als süßen snack oder als frittierte chips, plantain bieten eine unverwechselbare und nahrhafte Ergänzung zu jeder Diät.








Fakten über Bananen


Kochbananen sind aus der gleichen botanischen Familie wie Bananen und erscheinen fast identisch. Jedoch Kochbananen sind stärkehaltige, zuckerarme Früchte verwendet und verbraucht mehr wie eine Kartoffel als ihre Cousine, süßer. Die Außenhaut ist sehr dick und schwer zu schälen, wenn die Frucht unreif ist. Kochbananen sind auf der ganzen Welt gegessen, aber am beliebtesten sind in Lateinamerika und Westafrika, wo sie ein Grundnahrungsmittel sind.


Fakten Über Bananen
Kochbananen sind aus der gleichen Botanischen Familie wie Bananen und erscheinen fast identisch. Allerdings wegeriche sind eine stärkehaltige, low-Zucker Früchte und verwendet werden und verbraucht mehr wie eine Kartoffel, als Ihr süßer cousin. Die äußere Haut ist sehr dick und schwierig zu schälen, wenn die Früchte unreif. Kochbananen sind auf der ganzen Welt gegessen, aber am beliebtesten sind in Latein-Amerika und West-Afrika, wo Sie sind ein Grundnahrungsmittel.
Herkunft und Eigenschaften
  • Kochbananen in Indien entstand und heute geerntet werden, in tropischen Gebieten auf der ganzen Welt, so weit nördlich wie Kalifornien, während Südafrika bietet die südlichste angenehmes Klima. Die Ernte kann ganzjährig geerntet werden und eine gesunde und gut gepflegte pflanze kann Frucht hervorbringen, die für fast 50 Jahre. Es wird angenommen, dass die pflanze eingeführt wurde, um den Westen von portugiesischen Seefahrern im 15 Jahrhundert genommen und nach Amerika durch die spanischen Entdecker, die in den 1560er Jahren. Kochbananen genauso Aussehen wie grüne Bananen im Aussehen, vor der Reifung. Wenn Sie reif, die äußere Haut ist dunkelbraun oder schwarz. Der Spitzwegerich hat einen ausgeprägten eigenen Geschmack in jedem Stadium der Entwicklung: ähnlich wie eine Kartoffel oder Kürbis, wenn Sie grün oder gelb und mehr wie eine süße Kartoffel oder Banane, wenn Sie Braun oder schwarz. Während die Frucht wächst süßer als es reift, Kochbananen besitzen noch eine weitere fad und herzhaften Charakter als das Saccharin Merkmale einer Banane.
Geschmack Vielseitigkeit
  • Kochbananen sind meist verbraucht, wenn Sie stärkehaltige, unter-reif und in der Farbe grün oder, wenn über-reif, süßer und die Haut wird schwarz. Durch die Feste make-up von den Früchten, Kochbananen halten zusammen, viel besser als Bananen. Dieser Faktor, gekoppelt mit der relativ milde Geschmack, hat dazu geführt Kochbananen serviert wird gebacken, gekocht oder gebraten auf Ihre eigenen oder als Zutat in einem anderen Gericht vor erreichen der gereiften Stadium. Die Frucht, auf welche verwiesen wurde, die von kulinarischen Experten als Nudeln und Kartoffeln der Karibik für seine Vielseitigkeit und Konsistenz als Stärke in den täglichen Mahlzeiten. Ein beliebter Weg, um vorzubereiten, unreife Kochbananen in der ganzen Karibik und in Südamerika ist, schneiden Sie die Früchte in dünne Scheiben schneiden und Frittieren zu erstellen-chips. Wenn Kochbananen zu erreichen, Ihre die meisten Reifen Stadium sind Sie oft gegessen, in Desserts oder gefüttert werden die Kinder als ein süßer, gesunder Genuss.
Vorteile für die Gesundheit
  • Die ernährungsphysiologischen Vorteile von Kochbananen machen Sie eine gesunde Wahl in einer ausgewogenen Ernährung. Die Durchschnittliche Größe Wegerich hat etwa 220 Kalorien und ist eine große Quelle der Vitamine C und A, sowie Ballaststoffe und Kohlenhydrate. Kalium-reiche, Kochbananen dazu beitragen, die Gesundheit des Herzens und sind auch eine große Quelle von komplexen Kohlenhydraten. die unterstützen konsistente Energieniveaus.
einzigartig
  • Aufgrund Ihrer einzigartigen Eigenschaften, Kochbananen sind eine äußerst anpassungsfähige Essen und sind die selten Obst, die serviert werden kann sowohl herzhaft und süß, je nach Reifegrad. Deshalb ist es keine überraschung, dass die Kochbananen sind so populär geworden in der Region, aus der Sie gewachsen sind. Ob zubereitet als süßen snack oder als frittierte chips, plantain bieten eine unverwechselbare und nahrhafte Ergänzung zu jeder Diät.

Fakten über Bananen

Kochbananen sind aus der gleichen botanischen Familie wie Bananen und erscheinen fast identisch. Jedoch Kochbananen sind stärkehaltige, zuckerarme Früchte verwendet und verbraucht mehr wie eine Kartoffel als ihre Cousine, süßer. Die Außenhaut ist sehr dick und schwer zu schälen, wenn die Frucht unreif ist. Kochbananen sind auf der ganzen Welt gegessen, aber am beliebtesten sind in Lateinamerika und Westafrika, wo sie ein Grundnahrungsmittel sind.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung