Berechnung der Umsatzsteuer auf Einkäufe


Wenn Sie wissen, wie man den Prozentsatz von etwas zu berechnen, sollte es einfach sein, dann Berechnung der Verkaufssteuer auf Einkäufe. Zu wissen, wie Sie dies tun wird eines Tages nützlich. Als Verbraucher sollten Sie wissen, wie viel Sie bezahlen, um die Umsatzsteuer zu decken. Ohne mit diesem Wissen können Sie Ende Kauf etwas darüber hinaus, was Sie bezahlen können.

Darüber hinaus ist die Überprüfung der Mehrwertsteuerberechnung eine Möglichkeit, sich als Verbraucher zu schützen. Folgen Sie den Schritten unten wann Berechnung Umsatzsteuer auf Einkäufe:

  • Die Steuer zu ermitteln. Jedes Land oder Staat hat eine unterschiedliche Umsatzsteuer, auch Mehrwertsteuer genannt. Die höchste Verkaufssteuer ist in Europa, insbesondere Schweden, Dänemark und Norwegen, die alle auferlegen 25 % Mehrwertsteuer. Andere Länder verhängen weniger Steuern. Wissen Sie, wieviel Ihr Land für die Umsatzsteuer zur Einführung ist. Die Ausnahmen auch vertraut zu machen. Wie sie, mit jeder Regel sagen gibt es eine Ausnahme. Umsatzsteuer hat Ausnahmen zu. Beispielsweise die genannten Länder bitten um 25 % MwSt. aber waren wie Zeitungen, Bücher, Kunst und Lebensmittel haben die Steuern gesenkt. Daher, auch wenn Ihr Land 12 % Verkaufssteuer auferlegt, sollten Sie noch, ob das Element, das Sie den Kauf in der üblichen Steuer enthalten ist. Achten Sie besser, wenn Sie den richtige Umsatzsteuer-Anteil verwenden durch den Besuch der betreffenden Abteilung des Landes.
  • Fügen Sie Einkäufe. Die Summe der Artikel mit den gleichen Umsatzsteuer zu erhalten. Die Berechnung wird ungenau, wenn Sie Elemente mit verschiedenen Mehrwertsteuer kombinieren werden.
  • Den Prozentsatz zu erhalten. Berechnen Sie den Prozentsatz der Mehrwertsteuer aus der Summe der Elemente. Beispielsweise wenn die Steuer 5 % und die Summe der Positionen ist $100, dann ist der Prozentsatz 5 $. Dies ist die Umsatzsteuer.
  • Fügen Sie den Prozentsatz auf den Gesamtbetrag. Erhalten Sie die Summe aus dem Gesamtbetrag der Einkäufe und der Steuerprozentsatz. Die Antwort ist der Gesamtbetrag bezahlt, TTC.

Beispielrechnung

Zum besseren Verständnis versuchen Sie, dieses Problem zu lösen:

Sie planen zu kaufen ($5,00), B ($3,00) und C ($7,00). Die Umsatzsteuer für diese Elemente beträgt 10 %. Sie kaufte auch X ($50,00) und Y ($90,00). Beide haben 15 % Umsatzsteuer. Wie viel sollten Sie für die Elemente, einschließlich ihrer jeweiligen Steuern zahlen?

Fügen Sie zunächst die Einkäufe für die Mehrwertsteuer von 10 %. Daher 5 + 3 + 7 = 15. Jetzt erhalten Sie die 10 % der 15. Das wäre 0,1 * 15 = 1.5. (Hinweis: beim Prozentsatz multipliziert wird, wir verschieben den Punkt zwei Mal nach links, um die Prozentzahl in eine numerische Zahl zu ändern. Daher wird 10.0 0.1 nach dem Umzug des Punkt zweimal)

Also, sollte der Anteil für die Umsatzsteuer $1,5 und der Gesamtbetrag Zahlen Sie für die Elemente ist $16,5.

Nun fügen Sie die Teile mit 15 % Umsatzsteuer: 50 + 90 = 140. Erhalten Sie 15 % daraus und Sie werden: 140 * 0,15 = 21. Daher ist $21 für die Umsatzsteuer. Der Gesamtbetrag für diese zu bezahlen ist $161.

Daher müssen Sie $177,5 für alle Elemente, inklusive Umsatzsteuer zu bezahlen.

Die meiste Zeit, fügen Hersteller automatisch die Umsatzsteuer für Ihre Einkäufe. Aber manchmal, sie tun nicht, vor allem, wenn sie das marketing für ein sehr teures Produkt wie Autos oder Schmuck. Spätestens jetzt wissen Sie bereits, wie Umsatzsteuer berechnen. Phantasie-Marketing wird nie Sie nicht mehr täuschen, weil Sie bereits wissen, wie um Ihre Mathematik zu tun.









Berechnung der Umsatzsteuer auf Einkäufe


Berechnung der Umsatzsteuer auf Einkäufe : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Wenn Sie wissen, wie man den Prozentsatz von etwas zu berechnen, sollte es einfach sein, dann Berechnung der Verkaufssteuer auf Einkäufe. Zu wissen, wie Sie dies tun wird eines Tages nützlich. Als Verbraucher sollten Sie wissen, wie viel Sie bezahlen, um die Umsatzsteuer zu decken. Ohne mit diesem Wissen können Sie Ende Kauf etwas darüber hinaus, was Sie bezahlen können.

Darüber hinaus ist die Überprüfung der Mehrwertsteuerberechnung eine Möglichkeit, sich als Verbraucher zu schützen. Folgen Sie den Schritten unten wann Berechnung Umsatzsteuer auf Einkäufe:

  • Die Steuer zu ermitteln. Jedes Land oder Staat hat eine unterschiedliche Umsatzsteuer, auch Mehrwertsteuer genannt. Die höchste Verkaufssteuer ist in Europa, insbesondere Schweden, Dänemark und Norwegen, die alle auferlegen 25 % Mehrwertsteuer. Andere Länder verhängen weniger Steuern. Wissen Sie, wieviel Ihr Land für die Umsatzsteuer zur Einführung ist. Die Ausnahmen auch vertraut zu machen. Wie sie, mit jeder Regel sagen gibt es eine Ausnahme. Umsatzsteuer hat Ausnahmen zu. Beispielsweise die genannten Länder bitten um 25 % MwSt. aber waren wie Zeitungen, Bücher, Kunst und Lebensmittel haben die Steuern gesenkt. Daher, auch wenn Ihr Land 12 % Verkaufssteuer auferlegt, sollten Sie noch, ob das Element, das Sie den Kauf in der üblichen Steuer enthalten ist. Achten Sie besser, wenn Sie den richtige Umsatzsteuer-Anteil verwenden durch den Besuch der betreffenden Abteilung des Landes.
  • Fügen Sie Einkäufe. Die Summe der Artikel mit den gleichen Umsatzsteuer zu erhalten. Die Berechnung wird ungenau, wenn Sie Elemente mit verschiedenen Mehrwertsteuer kombinieren werden.
  • Den Prozentsatz zu erhalten. Berechnen Sie den Prozentsatz der Mehrwertsteuer aus der Summe der Elemente. Beispielsweise wenn die Steuer 5 % und die Summe der Positionen ist $100, dann ist der Prozentsatz 5 $. Dies ist die Umsatzsteuer.
  • Fügen Sie den Prozentsatz auf den Gesamtbetrag. Erhalten Sie die Summe aus dem Gesamtbetrag der Einkäufe und der Steuerprozentsatz. Die Antwort ist der Gesamtbetrag bezahlt, TTC.

Beispielrechnung

Zum besseren Verständnis versuchen Sie, dieses Problem zu lösen:

Sie planen zu kaufen ($5,00), B ($3,00) und C ($7,00). Die Umsatzsteuer für diese Elemente beträgt 10 %. Sie kaufte auch X ($50,00) und Y ($90,00). Beide haben 15 % Umsatzsteuer. Wie viel sollten Sie für die Elemente, einschließlich ihrer jeweiligen Steuern zahlen?

Fügen Sie zunächst die Einkäufe für die Mehrwertsteuer von 10 %. Daher 5 + 3 + 7 = 15. Jetzt erhalten Sie die 10 % der 15. Das wäre 0,1 * 15 = 1.5. (Hinweis: beim Prozentsatz multipliziert wird, wir verschieben den Punkt zwei Mal nach links, um die Prozentzahl in eine numerische Zahl zu ändern. Daher wird 10.0 0.1 nach dem Umzug des Punkt zweimal)

Also, sollte der Anteil für die Umsatzsteuer $1,5 und der Gesamtbetrag Zahlen Sie für die Elemente ist $16,5.

Nun fügen Sie die Teile mit 15 % Umsatzsteuer: 50 + 90 = 140. Erhalten Sie 15 % daraus und Sie werden: 140 * 0,15 = 21. Daher ist $21 für die Umsatzsteuer. Der Gesamtbetrag für diese zu bezahlen ist $161.

Daher müssen Sie $177,5 für alle Elemente, inklusive Umsatzsteuer zu bezahlen.

Die meiste Zeit, fügen Hersteller automatisch die Umsatzsteuer für Ihre Einkäufe. Aber manchmal, sie tun nicht, vor allem, wenn sie das marketing für ein sehr teures Produkt wie Autos oder Schmuck. Spätestens jetzt wissen Sie bereits, wie Umsatzsteuer berechnen. Phantasie-Marketing wird nie Sie nicht mehr täuschen, weil Sie bereits wissen, wie um Ihre Mathematik zu tun.


Berechnung der Umsatzsteuer auf Einkäufe

Berechnung der Umsatzsteuer auf Einkäufe : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung