Sashimi machen


Sind Sie ein großer Fan der japanischen Küche? Oder sind Sie ein Fan von frischen Thunfisch Rezepte? Wenn ja, lieben Sie Ihre eigenen Sashimi zu Hause machen. Sobald Sie wissen, wie Sashimi vorbereiten, werden Sie nicht mehr 20 Dollar oder mehr in einer Sushi-Bar verbringen. Da Sashimi kein Kochen braucht, wird es leichter für Sie zu Hause machen sein. Überprüfen Sie heraus wie Sie Thunfisch vorbereiten können Sashimi durch diese Anleitung:

  • Schnappen Sie alle Zutaten für das Gericht Sashimi. Bereiten Sie folgenden Zutaten: ein halbes Pfund hochwertige Thunfisch, ein Viertel Tasse Radieschen, einem halben Esslöffel Sesam-Samen, eine halbe Tasse Ponzu-Soße, eineinhalb Esslöffel heiße Chili-Öl, Frühlingszwiebeln und Salz.
  • Bereiten Sie den Fisch zum Schneiden. Wählen Sie eine hochwertige Thunfisch auf dem Markt. Die dunklen Teile der Thunfische zu verwerfen, da sie nicht für Sashimi groß sind. Waschen Sie den Thunfisch mit kaltem Wasser dann, also wie der Thunfisch Firma einmal kommen wird Sie sie schneiden. Dann klopfen sie mit einigen sauberen Papiertuch trocken. Sie können auch für Sashimi Thunfisch zu ersetzen. Weitere große Fisch-Optionen sind Heilbutt, Seeohren und Maräne.
  • Scheiben schneiden Sie, den Thunfisch und die anderen Zutaten. Das Geheimnis in Richtung ein großer Sashimi-Teller ist wie Sie schneiden, den Thunfisch. Stellen Sie sicher, dass Sie den Thunfisch dünn für Sashimi schneiden. Dies gilt für die Radieschen und die Schalotten sowie. Obwohl Sie drei Zutaten in diesem Schritt schneiden, nicht mischen sie noch.
  • Die Thunfisch-Scheiben in zwei verschiedenen Portionen aufteilen. Bereiten Sie zwei Platten, Sashimi zu dienen. Dann greifen die dünnen Scheiben Thunfisch und Teile sie in zwei Teile. Platzieren Sie jedes Teil in separaten Platten, die dafür sorgen, dass sie sorgfältig und ordentlich angeordnet werden.
  • Saison für Sashimi Thunfisch. Sie können die Thunfisch-Scheiben Saison, auch wenn sie bereits in ihrem Teller servieren. Würzen Sie beide Platten mit einige Sesamsamen und etwas Salz. Beachten Sie, dass die Menge Salz, die Sie in die Thunfisch-Scheiben streuen Ihren Geschmack abhängt.
  • Werfen Sie die Radieschen und Frühlingszwiebeln zusammen. Holen Sie sich eine kleine Schüssel geben, die die geschnittenen Frühlingszwiebeln und Radieschen aufnehmen können. Werfen Sie die beiden Zutaten in die Schüssel.
  • Machen Sie eine Sauce für Sashimi-Teller. Bekommen Sie einen Topf zu, und platzieren Sie es bei Hitze. Gießen Sie die Ponzu-Soße und das Chili-Öl in der Pfanne. Bringen Sie diese beiden Zutaten in einem Furunkel.
  • Fügen Sie diese Zutaten in jedem Thunfisch-Platte. Sobald die Soße fertig ist, Gießen sie in oben auf jede Portion Thunfisch Scheiben. Dann streuen Sie die Rettich und Lauch-Mischung an der Spitze. Ist das erledigt, Sie dienen und die Mahlzeit bereits genießen. Nehmen Sie zur Kenntnis, die dieses Gericht Sashimi sofort rechts bedient werden muss, nachdem Sie es vorbereitet haben.


Sashimi ist wirklich eine große Schüssel, das Sie die frische Thunfisch erleben läßt. Jedoch beachten Sie, das Vorbereitung dieses Gericht viel Sorgfalt und Geschwindigkeit erfordert. Da der Thunfisch nicht hier gekocht wird, ist es wichtig zu wissen, dass der Thunfisch nicht für einen längeren Zeitraum überlassen werden darf. Es dauert nicht nur die frische Thunfisch, aber auch sein Aroma und Geschmack.









Sashimi machen


Sashimi machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Sind Sie ein großer Fan der japanischen Küche? Oder sind Sie ein Fan von frischen Thunfisch Rezepte? Wenn ja, lieben Sie Ihre eigenen Sashimi zu Hause machen. Sobald Sie wissen, wie Sashimi vorbereiten, werden Sie nicht mehr 20 Dollar oder mehr in einer Sushi-Bar verbringen. Da Sashimi kein Kochen braucht, wird es leichter für Sie zu Hause machen sein. Überprüfen Sie heraus wie Sie Thunfisch vorbereiten können Sashimi durch diese Anleitung:

  • Schnappen Sie alle Zutaten für das Gericht Sashimi. Bereiten Sie folgenden Zutaten: ein halbes Pfund hochwertige Thunfisch, ein Viertel Tasse Radieschen, einem halben Esslöffel Sesam-Samen, eine halbe Tasse Ponzu-Soße, eineinhalb Esslöffel heiße Chili-Öl, Frühlingszwiebeln und Salz.
  • Bereiten Sie den Fisch zum Schneiden. Wählen Sie eine hochwertige Thunfisch auf dem Markt. Die dunklen Teile der Thunfische zu verwerfen, da sie nicht für Sashimi groß sind. Waschen Sie den Thunfisch mit kaltem Wasser dann, also wie der Thunfisch Firma einmal kommen wird Sie sie schneiden. Dann klopfen sie mit einigen sauberen Papiertuch trocken. Sie können auch für Sashimi Thunfisch zu ersetzen. Weitere große Fisch-Optionen sind Heilbutt, Seeohren und Maräne.
  • Scheiben schneiden Sie, den Thunfisch und die anderen Zutaten. Das Geheimnis in Richtung ein großer Sashimi-Teller ist wie Sie schneiden, den Thunfisch. Stellen Sie sicher, dass Sie den Thunfisch dünn für Sashimi schneiden. Dies gilt für die Radieschen und die Schalotten sowie. Obwohl Sie drei Zutaten in diesem Schritt schneiden, nicht mischen sie noch.
  • Die Thunfisch-Scheiben in zwei verschiedenen Portionen aufteilen. Bereiten Sie zwei Platten, Sashimi zu dienen. Dann greifen die dünnen Scheiben Thunfisch und Teile sie in zwei Teile. Platzieren Sie jedes Teil in separaten Platten, die dafür sorgen, dass sie sorgfältig und ordentlich angeordnet werden.
  • Saison für Sashimi Thunfisch. Sie können die Thunfisch-Scheiben Saison, auch wenn sie bereits in ihrem Teller servieren. Würzen Sie beide Platten mit einige Sesamsamen und etwas Salz. Beachten Sie, dass die Menge Salz, die Sie in die Thunfisch-Scheiben streuen Ihren Geschmack abhängt.
  • Werfen Sie die Radieschen und Frühlingszwiebeln zusammen. Holen Sie sich eine kleine Schüssel geben, die die geschnittenen Frühlingszwiebeln und Radieschen aufnehmen können. Werfen Sie die beiden Zutaten in die Schüssel.
  • Machen Sie eine Sauce für Sashimi-Teller. Bekommen Sie einen Topf zu, und platzieren Sie es bei Hitze. Gießen Sie die Ponzu-Soße und das Chili-Öl in der Pfanne. Bringen Sie diese beiden Zutaten in einem Furunkel.
  • Fügen Sie diese Zutaten in jedem Thunfisch-Platte. Sobald die Soße fertig ist, Gießen sie in oben auf jede Portion Thunfisch Scheiben. Dann streuen Sie die Rettich und Lauch-Mischung an der Spitze. Ist das erledigt, Sie dienen und die Mahlzeit bereits genießen. Nehmen Sie zur Kenntnis, die dieses Gericht Sashimi sofort rechts bedient werden muss, nachdem Sie es vorbereitet haben.


Sashimi ist wirklich eine große Schüssel, das Sie die frische Thunfisch erleben läßt. Jedoch beachten Sie, das Vorbereitung dieses Gericht viel Sorgfalt und Geschwindigkeit erfordert. Da der Thunfisch nicht hier gekocht wird, ist es wichtig zu wissen, dass der Thunfisch nicht für einen längeren Zeitraum überlassen werden darf. Es dauert nicht nur die frische Thunfisch, aber auch sein Aroma und Geschmack.


Sashimi machen

Sashimi machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Sashimi machen
Wiezutun
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung