Norovirus-Erkrankung zu behandeln


Die Norovirus-Erkrankung kann Durchfall und Erbrechen führen. Es gibt jedoch mehrere Fälle, dass es Dehydrierung, verursachen kann, die oftmals Leben ist bedroht. Daher, wenn Sie geschehen, mit dieser Krankheit infiziert werden, stellen Sie sofort eine Möglichkeit, dies zu behandeln. Hier ist eine Anleitung, um Ihnen zu helfen bei der Behandlung von Norovirus-Erkrankung:

  • Bleiben Sie hydratisiert die meiste Zeit. Der Feind Nummer eine, wenn man von Norovirus-Erkrankung ist Dehydrierung. Daher ist die beste Technik zur Bekämpfung des Problems durch bleiben hydratisiert. Trinkwasser kann hilfreich sein, aber Durchfall und Erbrechen können dazu führen, dass Kalium und Natrium-Verluste. Daher ist es besser, für diesen Zweck wie die von Gatorade Mineralien angereicherte Getränke trinken. Sie können auch prüfen, Tee oder Apfel Saft, um verlorene Nährstoffe tanken aber versuchen zu vermeiden, Orangensaft, Kaffee und Soda. Wenn das Erbrechen und der Durchfall durch das Virus verursachten ausgeprägt sind, kann es hilfreich sein, mit intravenösen Flüssigkeiten. Hilfe von einem Arzt ist zu diesem Zeitpunkt bereits notwendig.
  • Durchfall mit rezeptfreie Pillen zu behandeln. Durchfall kann eine Menge Verlust in Bezug auf die nicht nur Flüssigkeiten, sondern auch Kalium führen. Es ist gut, um Medikamente zu verlangsamen, den Flüssigkeitsverlust.
  • Essen Sie gute Nahrungsmittel um das Virus nach unten zu helfen. Das Norovirus dauert Zeit, bevor es durch das Verdauungssystem unterteilt werden kann. Beginnen Sie nach etwa vier Stunden oder sechs Stunden kleine Mengen einfacher Lebensmittel zu essen. Dazu gehören Brühe, Toast und Bananen. Vermeiden Sie würzig, sauer, fettig und Molkerei-Lebensmittel bis zum dritten Tag der Ihre Genesung.
  • Minimieren Sie Ihre täglichen Aktivitäten so weit wie möglich. Da die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, gibt es keine Pille, die es entgegenwirken kann. Ihr Körper wird entfernt das Virus an sich kämpfen. Daher müssen Sie geben Sie Ihrem Körper die dringend benötigte Energie zur Bekämpfung des Virus entfernt. Sie müssen also, ausruhen, etwas mehr Schlaf zu bekommen, und vermeiden dabei eine Menge Aktivitäten.
  • Nehmen Sie Antibiotika für Norovirus-Erkrankung nicht. Antibiotika bekämpfen nur entfernt Bakterien und definitiv nicht Viren. Daher kann nicht egal, wie viele Antibiotika Sie nehmen, helfen bei der Behandlung der Krankheit.
  • Umzugehen Sie sorgfältig mit der Krankheit. Das Virus ist ansteckend; Daher ist es sehr wichtig, dass Sie die Krankheit mit Sorgfalt behandeln. Während Sie Ihre Krankheit behandeln, um zu vermeiden, Austausch von Objekten, die Sie verwenden und auch Umgang mit Lebensmitteln beachten. Denken Sie daran, dass es sehr einfach, das Virus mit anderen Menschen zu verbreiten. Auch, waschen Sie Ihre Hände häufig, vor allem, wenn Sie Erbrechen und Durchfall leiden.
  • Aufsuchen Sie einen Arzt, wenn die Symptome länger als drei Tage weitergehen. In der Regel kann der Körper entfernt diese Krankheit in zwei oder drei Tage Zeit kämpfen. Wenn der Durchfall und das Erbrechen schon einige Tage dauern, ist es gut, Ihr Arzt bereits zu sehen. Ein Profi weiß was die beste Methode ist, Sie aus Ihrer Krankheit vor allem bei der Bekämpfung entfernt den Virus und loszuwerden, Durchfall, Erbrechen und Dehydrierung zu behandeln.


Die oben genannten Tipps sind am bekanntesten, die Infektion des Virus leidenden Menschen zu helfen. Beachten Sie jedoch, dass es immer noch am besten Medizinern bei der Behandlung der Krankheit zu konsultieren ist. Dennoch sind sie diejenigen, die Ihnen die notwendige und effizienteste Lösung im Kampf gegen die Norovirus-Erkrankung kann.









Norovirus-Erkrankung zu behandeln


Norovirus-Erkrankung zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Die Norovirus-Erkrankung kann Durchfall und Erbrechen führen. Es gibt jedoch mehrere Fälle, dass es Dehydrierung, verursachen kann, die oftmals Leben ist bedroht. Daher, wenn Sie geschehen, mit dieser Krankheit infiziert werden, stellen Sie sofort eine Möglichkeit, dies zu behandeln. Hier ist eine Anleitung, um Ihnen zu helfen bei der Behandlung von Norovirus-Erkrankung:

  • Bleiben Sie hydratisiert die meiste Zeit. Der Feind Nummer eine, wenn man von Norovirus-Erkrankung ist Dehydrierung. Daher ist die beste Technik zur Bekämpfung des Problems durch bleiben hydratisiert. Trinkwasser kann hilfreich sein, aber Durchfall und Erbrechen können dazu führen, dass Kalium und Natrium-Verluste. Daher ist es besser, für diesen Zweck wie die von Gatorade Mineralien angereicherte Getränke trinken. Sie können auch prüfen, Tee oder Apfel Saft, um verlorene Nährstoffe tanken aber versuchen zu vermeiden, Orangensaft, Kaffee und Soda. Wenn das Erbrechen und der Durchfall durch das Virus verursachten ausgeprägt sind, kann es hilfreich sein, mit intravenösen Flüssigkeiten. Hilfe von einem Arzt ist zu diesem Zeitpunkt bereits notwendig.
  • Durchfall mit rezeptfreie Pillen zu behandeln. Durchfall kann eine Menge Verlust in Bezug auf die nicht nur Flüssigkeiten, sondern auch Kalium führen. Es ist gut, um Medikamente zu verlangsamen, den Flüssigkeitsverlust.
  • Essen Sie gute Nahrungsmittel um das Virus nach unten zu helfen. Das Norovirus dauert Zeit, bevor es durch das Verdauungssystem unterteilt werden kann. Beginnen Sie nach etwa vier Stunden oder sechs Stunden kleine Mengen einfacher Lebensmittel zu essen. Dazu gehören Brühe, Toast und Bananen. Vermeiden Sie würzig, sauer, fettig und Molkerei-Lebensmittel bis zum dritten Tag der Ihre Genesung.
  • Minimieren Sie Ihre täglichen Aktivitäten so weit wie möglich. Da die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, gibt es keine Pille, die es entgegenwirken kann. Ihr Körper wird entfernt das Virus an sich kämpfen. Daher müssen Sie geben Sie Ihrem Körper die dringend benötigte Energie zur Bekämpfung des Virus entfernt. Sie müssen also, ausruhen, etwas mehr Schlaf zu bekommen, und vermeiden dabei eine Menge Aktivitäten.
  • Nehmen Sie Antibiotika für Norovirus-Erkrankung nicht. Antibiotika bekämpfen nur entfernt Bakterien und definitiv nicht Viren. Daher kann nicht egal, wie viele Antibiotika Sie nehmen, helfen bei der Behandlung der Krankheit.
  • Umzugehen Sie sorgfältig mit der Krankheit. Das Virus ist ansteckend; Daher ist es sehr wichtig, dass Sie die Krankheit mit Sorgfalt behandeln. Während Sie Ihre Krankheit behandeln, um zu vermeiden, Austausch von Objekten, die Sie verwenden und auch Umgang mit Lebensmitteln beachten. Denken Sie daran, dass es sehr einfach, das Virus mit anderen Menschen zu verbreiten. Auch, waschen Sie Ihre Hände häufig, vor allem, wenn Sie Erbrechen und Durchfall leiden.
  • Aufsuchen Sie einen Arzt, wenn die Symptome länger als drei Tage weitergehen. In der Regel kann der Körper entfernt diese Krankheit in zwei oder drei Tage Zeit kämpfen. Wenn der Durchfall und das Erbrechen schon einige Tage dauern, ist es gut, Ihr Arzt bereits zu sehen. Ein Profi weiß was die beste Methode ist, Sie aus Ihrer Krankheit vor allem bei der Bekämpfung entfernt den Virus und loszuwerden, Durchfall, Erbrechen und Dehydrierung zu behandeln.


Die oben genannten Tipps sind am bekanntesten, die Infektion des Virus leidenden Menschen zu helfen. Beachten Sie jedoch, dass es immer noch am besten Medizinern bei der Behandlung der Krankheit zu konsultieren ist. Dennoch sind sie diejenigen, die Ihnen die notwendige und effizienteste Lösung im Kampf gegen die Norovirus-Erkrankung kann.


Norovirus-Erkrankung zu behandeln

Norovirus-Erkrankung zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung