Gewusst wie: Weitere Informationen über Opera

So ist Ihre Freundin oder Freund ein Opera-Fan. Oder Sie waren Stationen auf Radio umschalten und plötzlich hörte etwas, was Ihnen gefallen hat. Oder Sie das Bedürfnis, mehr "Hochkultur" in Ihrem Leben zu bekommen. Was auch immer Ihr Grund für den Wunsch zu lernen, Oper, seien Sie Nervousit ist weniger schmerzhaft, als Sie denken. Sie können ein Ohr für diese bewährte und kulturell anregende Form der Musik entwickeln.


Wie zu Lernen, Mehr Über die Oper
Also deine Freundin oder Freund ist ein Opern-fan. Oder Sie wurden-Schaltanlagen auf das radio und plötzlich hörte etwas, das Sie mochte. Oder Sie spüren die Notwendigkeit, mehr zu bekommen 'hohe Kultur' in Ihrem Leben. Was auch immer Ihr Grund für den Wunsch zu lernen über die Welt der Oper, don ' & #039 t werden nervös & es & #039 s weniger schmerzhaft als Sie denken. Entwickeln Sie ein Ohr für diese Zeit-getestet und kulturell anregende form der Musik.
Zerstöre Deine Annahmen
  • die Meisten Menschen haben vorgefasste Meinungen darüber, was ein Opern-Erlebnis mit sich bringt. Das folgende klingt vertraut:
  • 'ich habe gewonnen & #039 t in die Oper gehen, weil es & #039 s nur für reiche Leute.'Das ist nicht wahr. Ja, die erste front-row-Plätzen bei den meisten top-notch Opernhäusern Sie Kosten würde, einen Monat & #039-s-Wert von Lebensmitteln. Aber wenn du & #039 re bereit zu opfern Ihre fantastische Sicht auf die Künstler - #039 Füße, billige Sitze (vor allem für Schüler und Studenten) sind in der Regel verfügbar.
  • 'ich habe gewonnen & #039 t in die Oper gehen, weil es bringt mich zum schlafen.'Nicht, wenn Sie & #039 re gelangweilt von Mord, Intrigen, Magie, wechselte Identitäten und star-crossed lovers, in diesem Fall gibt es & #039 s wenig Hoffnung für Sie. OK, vielleicht ist das schob ein wenig zu hart, aber es ist wirklich spannend, wenn man es eine chance geben. Es & #039 s nur eine Frage der Wahl der richtigen Oper & mit eingängiger Musik und einem sich schnell bewegenden Geschichte. Don ' & #039 t worry, wir & #039 ll geben Ihnen einige Empfehlungen später, dass Sie halten wird von Sekundenschlaf und sabbern alle über die teuren samt Sitze.
  • ' - Oper ist eine tote Kunst form, so ist es & #039 s nicht lohnt.'Komponisten Experimentieren mit Oper, versuchen neue Wege zu finden, halten die form lebendig. Und die am schnellsten wachsende Opern-Publikum in den USA ist im Augenblick die Menschen in Ihren 20ern und 30ern, also die Klassiker halten Ihre Attraktivität.
  • 'ich habe gewonnen & #039 t in die Oper gehen, weil es & #039 s alle gesungen in einige Fremdsprachen und ich kann & #039 t verstehen es.'Es & #039 s wahr, dass die meisten bekannten Opern geschrieben wurden, in Europa und Häufig ausgeführt werden, die in Ihrer ursprünglichen italienischen, deutschen oder französischen. Heute vielen Opernhäusern durchführen, übersetzungen, damit das Publikum Folgen kann die Aktion als es & #039 s Los. Viele andere sind nach der Metropolitan Opera & #039 s führen und installieren der Untertitel über der Bühne oder auf dem Rücken der Sitze. Egal, in welcher Sprache die Oper ist in, obwohl, wenn Sie unseren Anweisungen Folgen, die Sie & #039 ll bereit sein, sich selbst zu genießen.
  • Jetzt don ' & #039 t fühlen Sie sich dumm? Oper ist nichts, was Sie dachte. Aber bevor wir reiben unsere flachen Sieg in Ihrem Gesicht erkennen, dass einige Ihrer vorgefassten Meinungen richtig sind:
  • Opera ist lang (im Vergleich zu anderen Formen der Unterhaltung).Weil alle Worte in der Oper werden gesungen, nicht gesprochen wird, dauert es längere Zeit, um sich durch die Handlung. Erwarten Sie verbringen mindestens 2 & frac12 bis 3 Stunden in der Oper, mit mindestens einem 15-minütigen Pause zu Strecken und warten in der Linie für das Bad. Mindestens, & #039 s mehr Erleichterung als Spielberg uns gibt.
  • Opera ist im Grunde ein Spiel mit Musik.Yup. Sicher, es & #039 s Dialog, Fragen, Argumente und auch Momente der Stille, in der Oper aber, die neben der Musik macht alles noch dramatischer.
  • Opera ist die klassische Musik.Warten, trifft & #039 t wir nur sagen, dass die neue Oper war das Experimentieren mit verschiedenen Arten von Musik? Stimmt, aber die meisten standard-Oper ist, was du & #039 d betrachten Sie klassische Musik. Es gibt einige Ausnahmen, wie Das Who - & #039 s 'Tommy', eine rock-Oper 1969, aber Sie sollten & #039 t erwarten zu hören, Gitarren und drums kommen aus dem Orchestergraben. Don ' & #039 t abgeschreckt werden durch die Worte 'klassische Musik', obwohl-gerade Menschen handeln auf der Bühne ist eine Welt für sich aus beobachtete die Decke, während der neunten Klasse Musik-Anerkennung-Klasse.
Erfahren Sie einiges zur Geschichte
  • Teil 1: Die Morgenröte der Oper
    Oper wie wir Sie kennen, begann in der Barockzeit (1600-1750), wenn eine Gruppe von italienischen Komponisten entschieden zu imitieren, die Meister des Theaters: die alten Griechen. Die Italiener glaubten, dass die Griechen hatten Ihre Stücke gesungen, nicht gesprochen, und damit die Italiener beschlossen, Ihre eigenen Geschichten zu Musik. Zwar waren Sie völlig falsch über die Griechen (Sophokles war unmusikalisch), Taten Sie erzeugen eine völlig neue form der Kunst. Oper heute noch sehr ähnlich, was die Italiener entwickelt.
    Wenn die Italiener erstellt Oper, es Bestand aus zwei Komponenten, die beide weiterhin ein integraler Bestandteil der Oper:
    * Rezitative, in denen der Dialog in Musik gesetzt und in der Regel treiben die Handlung voran. Dies ist, wenn Sie denken, dass der Schauspieler einfach singen Ihre Sätze. & Amp #039 s nicht einen song, nur klangvolle sprechen.
    * Arien, die eher melodisch und erarbeiten ein gewisses Gefühl oder Aktion. Dies sind die songs, die Fett (oder zu Dünn) meine Damen singen. Chöre, in denen viele Leute singen auf einmal, kann auch sein, durchsetzt.
    Teil 2: Die Verbreitung von opera
    Als opera machte seinen Weg in Europa, die Stile begannen sich zu verändern. Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) dazu beigetragen, die deutschen in der zuvor Italienisch dominierten Opern-Szene. Er schrieb viele Opern, in Deutsch und Italienisch, die sehr zugänglich sind, weil Sie schnell bewegenden plots, interessante Geschichten und schöne Musik. Ludwig van Beethoven (1770-1827), ein weiteres sehr berühmten Komponisten dieser Zeit, schrieb nur eine einzige Oper, 'Fidelio', die angetrieben deutschen Oper freuen.
    Es war in den späten 1700er, dass opera deutlich getrennt in zwei genres: opera seria (große, ernste Oper) und die opera buffa (komische Oper, bedeutete mehr für die unteren Klassen). Opera buffa schließlich zu dem entwickelt, was wurde Operetten (z.B. Gilbert und Sullivan & #039 s 'Der Mikado'), die wiederum entwickelte sich zu modernen musical-theater.
    Es ist während der Romantischen Periode (späten 1700er bis Mitte der 1800er Jahren), dass wir uns begegnen, ist das Bild der Fetten, lauten, Oper-singen Frau. Opern wurden mehr melodramatisch, aufgefordert, von der Emotionalität, die gerade angefangen hatte zu entwickeln, in der alle von der europäischen Kunst. Nicht alle der Romantiker, schrieb in einer so dramatischen Stil (der Italiener Gaetano Donizetti und Vincenzo Bellini schrieb viele weniger ausgefallene Opern), aber die Szene war geprägt von zwei Namen: Richard Wagner (ausgesprochen 'VAG-ner') und Giuseppe Verdi. Die Deutsche Wagner-brach Weg von der Rezitativ/Arie tradition und beschloss, schreiben eine bestimmte Melodie für jeden Charakter oder Thema, das mich jedes mal angezeigt, wenn Sie/er auf die Bühne kam. Seine Opern sind sehr Komplex und schwer zu hören, selbst für die erfahrenen Opern-Liebhaber. Verdi, auf der anderen Seite, kann sehr zugänglich mit ein wenig Vorbereitung. Er schrieb eine große Anzahl Opern, Abschluss 20 am Ende seines Lebens, obwohl nicht alle sind Meisterwerke, er gilt immer noch als einer der besten Komponisten der Oper, wenn nicht der beste.
    Teil 3: die Neuere Oper
    In den frühen 1900er Jahren, die Vereinigten Staaten versucht zu schieben und seinen Weg in die opera-Szene, vor allem mit George Gershwin & #039 s 'Porgy and Bess', die porträtiert das Leben der Afro-Amerikaner in den 1920er Jahren in Charleston. Während Gershwin & #039 s Oper ist als ein amerikanisches Meisterwerk, die USA hat & #039 t hatte viel Erfolg in der Fortsetzung der Opern-tradition, abgesehen von der Popularisierung einige musikalische Darbietungen, die in der Regel nicht als 'Opern', wie 'Les Miserables' (britische import). Blick in die Zukunft, der neue opera scheint zu sein, immer mehr publicity in den USA, und die Linie zwischen Musical und Oper wird immer unschärfer: Michael John LaChiusa & #039 s Broadway-musical 'Marie Christine' wurde als Oper, als haben einige von Stephen Sondheim & #039 s zeigt.
    Für etwas mehr Geschichte, schauen Sie sich die opera-Geschichte-Seite in Ressourcen.
Erkennt den Interpreten
  • Wenn du & #039 ve jemals beobachtete PBS (und wir wissen, Sie haben, auch wenn es ein Unfall war), Sie & #039 ll erkennen die Drei Tenöre: Placido Domingo, Luciano Pavarotti (inzwischen Verstorbenen) und Jose Carreras. Obwohl Sie sang viele schöne Arien, gerade drei Dicke, alte Männer auf einer nackten Bühne kann Sie nicht bekommen, die Sie heiß und schwer. Dennoch, es & #039 s gut zu wissen, welche Rollen gibt es in einer standard-Oper.
    Der Frauen: Weibliche Opernsängerinnen und-Sänger sind danach kategorisiert, wie hoch Ihre Singstimmen: Sopran, mezzo-soprano und alto (von der höchsten Stimme zum niedrigsten). Traditionell, 'the sopranos' sind die Heldinnen, und die mezzo-Sopranistinnen und altistinnen sind die Mütter, Hexen, sidekicks und ältere Frauen. Haben die ein Glück.
    Die Männer: Männliche Opernsänger sind auch kategorisiert durch, wie hoch Sie singen Stimmen: tenor, Bariton und bass, wieder von der höchsten bis zur niedrigsten. Die Tenöre sind die berühmten Sänger und spielen in der Regel die Helden, während baritone und Bässe sind absteiger in die position des bösen Fürsten, Väter, Bäcker und Verbrecher. Klingt das vertraut? & #039 s nicht zu sagen, dass die mezzos, altos, baritone und Bässe don ' & #039 t get gute Musik, sondern für Ihre süßen, old-fashioned love story (oder tragisch gescheiterten romanze), auf die Sie zählen können die Soprane und Tenöre bringen Sie zu Tränen.
Forschung und Hören
  • Forschung
    Dies ist, wo Ihre lokale Bibliothek kommt. Da sich Opern normalerweise zwei oder drei CDs, die Sie & #039 re ziemlich teuer zu kaufen, so dass es sicher zu spielen und hören Sie ein paar, bevor Sie entscheiden, was zu investieren in.
    Die Opern empfehlen wir für Ihren ersten Versuch haben alle humorvollen, dramatischen Geschichten und Musik, die Sie & #039 ve vermutlich gehört, bevor. Wenn Sie sehen, dass CDs namens 'The Best Of...' oder 'Auswahl aus...' eine dieser Opern, die sind & #039 t schlechte Wetten, da Sie markieren Sie viele der besten, bekanntesten Musik. Es & #039 s gut zu beginnen mit etwas, das Sie erkennen, denn es macht die ganze form der Kunst, die weniger einschüchternd. Hier sind unsere Empfehlungen, in chronologischer Reihenfolge:
    * Mozart: 'Die Hochzeit des Figaro.' Zwei Diener des Grafen Almaviva, wollen heiraten, aber der Herzog hat andere Pläne für die Möchtegern-Braut. & Amp #039 s bis zu Figaro, der Bräutigam und einen comic-Helden, zeichnen seinen Weg aus dem Wirrwarr.
    * Mozart: 'Die Zauberflöte.' Eine übernatürliche Geschichte mit einer fragenden Prinzen, seine Vogel-catcher sidekick, & amp #039 s auf der Suche für die perfekte Braut, und die geheimnisvolle Königin der Nacht.
    * Offenbach: 'Hoffmanns Erzählungen.' Basierend auf Märchen, geschrieben von dem deutschen Schriftsteller E. T. A. Hoffmann, diese Geschichten sind mehr verdreht, als Sie-amp #039 d erwarten.
    * J. Strauss: 'die Fledermaus.' Viele fröhliche Walzer und eine völlig Frivole Handlung. Übrigens, es & amp #039 s nicht um eine psycho-Jagd einige schlechte shlub namens Mr. Fledermaus Ihren Titel in Englisch ist 'Die Fledermaus.'
    * Gilbert und Sullivan: 'Die Piraten von Penzance' oder 'H. M. S. Trägerkleid.' Diese Briten, schrieb Operetten, die 19th Jahrhundert entspricht dem Broadway-musical. 'Piraten' und 'Schürze' haben die beiden eingängigen Melodien und lustig machen über die britische Oberschicht.
    * Bizet: 'Carmen.' Leidenschaft und Verrat in Spanien gefüllt mit Roma-Frauen und toreadors. Viele spanischen Stil, die Musik, die Sie & amp #039 re wahrscheinlich vertraut mit.
    * Humperdinck: 'Hänsel und Gretel.' Obwohl der name 'Humperdinck' bringen kann in den Sinn einer bösen Zwerg oder den abscheulichen Prinzen aus 'The Princess Bride',' diese Oper ist nichts, aber Charme. Sie kennen die Geschichte schon, aber Sie-amp #039 ve hätte nie gedacht, es mit einem singenden Hexe.
    * Gershwin: 'Porgy und Bess.' Folgt das Leben der Afro-Amerikaner in den 1920er Jahren in Charleston, South Carolina, mit Einflüssen von jazz und swing.
    * Bernstein: 'Candide'.' Von den Komponisten der 'West Side Story',' diese Oper erzählt von der unschuldige und optimistische Candide, die Reisen mit seinem mentor von land zu land, immer in Abenteuern und auf der Suche nach seiner Liebe, Cunegonde.
    Es gibt auch andere fantastische Opern gibt, die möglicherweise gut für Anfänger, darunter Puccini & #039 s 'La Boheme' und Verdis & #039 s 'La Traviata', aber diese sind die am meisten unbeschwerte und am einfachsten zu hören.
    Hören Sie
    Hier sind unsere Tipps für ein effektives Zuhören:
    * Lesen Sie die Zusammenfassung der Handlung. Die Zusammenfassung der Handlung, kommt mit den meisten Opern-CDs kann die Endung verschenken, aber es & amp #039 s Wert, es zu Lesen nur um zu wissen, was es ist-amp #039 s Los-Sie können sich entspannen und hören Sie besser, wenn Sie-amp #039 re nicht sich Gedanken über den Fang jede Silbe. Manchmal, in den liner notes bieten eine gute hintergrund Geschichte (die Oper & amp #039 s Platz in der Geschichte der Musik, Ihrer kompositorischen Stil, oder warum der Komponist wählte die Geschichte) das ist auch interessant, aber definitiv nicht zwingend.
    * kann Man sich eine Vorstellung in englischer Sprache, wenn Sie mögen, aber die meisten Opern kommen mit einem libretto, das Wörter und übersetzungen niedergeschrieben, so können Sie mitlesen und verfolgen Sie die Geschichte.
    * Hören Sie in Segmente. Wenn Sie sich langweilen und Ihr Geist zu Wandern beginnt, schalten Sie den CD-player und kommen zurück, um es in einer Stunde oder einem Tag oder zwei. Hören auf ein Gesetz oder sogar eine Szene in einer Zeit, hält, hören, von immer monoton. Sie werden vielleicht überrascht sein, aber, wie viel man gefangen in der Geschichte. Auch das spielen in den hintergrund, während Sie-amp #039 re Arbeit fahren oder machen Sie vertraut mit der Musik. Wenn alle Stricke reißen und Sie finden eine Oper Ansprechend, versuchen Sie eine andere aus einer späteren oder früheren Zeit oder von einem anderen Komponisten.
    * Ihre Bibliothek möglicherweise tragen auch videos. Wenn & amp #039 s der Fall ist, nehmen Sie eine performance, eine Oper, die Sie & amp #039 ve vertraut machen und sehen, was es sieht aus wie auf der Bühne. All dies, natürlich, ist nur die Vorbereitung für den nächsten Schritt: zu sehen, wie opera gemeint war, durchgeführt werden.
Sie Verbringen eine Nacht in der Oper
  • Live-Oper fügt eine ganz andere dimension der Musik. Nachdem alle, Opern wurden entwickelt, um durchgeführt werden, nicht nur gehört. Sobald Sie & #039 re vertraut mit einigen der Musik, beim Besuch einer Oper auf einer Bühne-wo sehen Sie die Aktion entfalten und zu hören, das live-Orchester und Sänger & wird Sie faszinieren umso mehr. Also hier & #039 s deine Aufgabe:
  • informieren Sie sich über die Oper-Szene in Ihrer Nähe. Wenn Sie Leben in einer großen Stadt, Sie & #039 re set: New York, San Francisco, Boston, Chicago, Atlanta, Houston und viele andere große Städte haben Ihre eigenen opernensembles, das erfüllen in der Regel von September bis Mai. Zu finden, einem Opernhaus in der Nähe von Ihnen, versuchen Sie, Check-out Stanford & #039 s OperaGlass listings (siehe Ressourcen.)
  • Starten Sie mit einer Oper, die Sie & #039 hab auch schon gehört, so können Sie vergleichen Sie Ihre vision mit der opera company & #039 s. Beachten Sie, dass es & #039 s immer dramatischer und beobachten die Leute auf der Bühne als das Sie Ihren CD-player wir & #039 re zuversichtlich, dass Sie lieber die live-version.
  • Don ' & #039 t Sorge über diese ausländischen Sprachen. Vielen Opernhäusern durchführen, in englischer übersetzung oder haben übertiteln projiziert, über der Bühne, die für Sie übersetzen simultan.
  • Suche nach günstigen tickets ist vor allem eine Frage von Zeit und Ausdauer, mit etwas Glück geworfen. Wenn du & #039 re ein student, Fragen Sie nach Ermäßigungen einigen Theatern bis zu die Hälfte aus den regulären ticket-Preis. Und die meisten Opern haben das gute alte Billig-tickets in der oberen Balkon.
  • Für ausverkaufte Vorstellungen, die Menschen manchmal hawk ungenutzte tickets außerhalb der theater, sondern Sie & #039 re ein Risiko zu übernehmen, Sie & #039 ll finden Sie einige für einen anständigen Preis. (Scalping tickets für die Oper? Die unkultivierten Heiden!)
  • Holen Sie das beste aus Ihre cheap tickets, bringen Sie ein Fernglas, und immer ein Auge für leere Sitze unten in der front direkt vor der show beginnt!
  • Sommer-festivals sind in der Regel weniger teuer und haben möglicherweise outdoor-performances, die einen schönen Picknick-Stimmung auf die Leistung. Holen Sie sich dort früh, so dass Sie sehen können, was & #039 s Los.
  • Schließlich, machen ein lustiges Ereignis des abends. Kleiden sich gut, haben ein schönes Abendessen, dann lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie die show.








Gewusst wie: Weitere Informationen über Opera


So ist Ihre Freundin oder Freund ein Opera-Fan. Oder Sie waren Stationen auf Radio umschalten und plötzlich hörte etwas, was Ihnen gefallen hat. Oder Sie das Bedürfnis, mehr "Hochkultur" in Ihrem Leben zu bekommen. Was auch immer Ihr Grund für den Wunsch zu lernen, Oper, seien Sie Nervousit ist weniger schmerzhaft, als Sie denken. Sie können ein Ohr für diese bewährte und kulturell anregende Form der Musik entwickeln.


Wie zu Lernen, Mehr Über die Oper
Also deine Freundin oder Freund ist ein Opern-fan. Oder Sie wurden-Schaltanlagen auf das radio und plötzlich hörte etwas, das Sie mochte. Oder Sie spüren die Notwendigkeit, mehr zu bekommen 'hohe Kultur' in Ihrem Leben. Was auch immer Ihr Grund für den Wunsch zu lernen über die Welt der Oper, don ' & #039 t werden nervös & es & #039 s weniger schmerzhaft als Sie denken. Entwickeln Sie ein Ohr für diese Zeit-getestet und kulturell anregende form der Musik.
Zerstöre Deine Annahmen
  • die Meisten Menschen haben vorgefasste Meinungen darüber, was ein Opern-Erlebnis mit sich bringt. Das folgende klingt vertraut:
  • 'ich habe gewonnen & #039 t in die Oper gehen, weil es & #039 s nur für reiche Leute.'Das ist nicht wahr. Ja, die erste front-row-Plätzen bei den meisten top-notch Opernhäusern Sie Kosten würde, einen Monat & #039-s-Wert von Lebensmitteln. Aber wenn du & #039 re bereit zu opfern Ihre fantastische Sicht auf die Künstler - #039 Füße, billige Sitze (vor allem für Schüler und Studenten) sind in der Regel verfügbar.
  • 'ich habe gewonnen & #039 t in die Oper gehen, weil es bringt mich zum schlafen.'Nicht, wenn Sie & #039 re gelangweilt von Mord, Intrigen, Magie, wechselte Identitäten und star-crossed lovers, in diesem Fall gibt es & #039 s wenig Hoffnung für Sie. OK, vielleicht ist das schob ein wenig zu hart, aber es ist wirklich spannend, wenn man es eine chance geben. Es & #039 s nur eine Frage der Wahl der richtigen Oper & mit eingängiger Musik und einem sich schnell bewegenden Geschichte. Don ' & #039 t worry, wir & #039 ll geben Ihnen einige Empfehlungen später, dass Sie halten wird von Sekundenschlaf und sabbern alle über die teuren samt Sitze.
  • ' - Oper ist eine tote Kunst form, so ist es & #039 s nicht lohnt.'Komponisten Experimentieren mit Oper, versuchen neue Wege zu finden, halten die form lebendig. Und die am schnellsten wachsende Opern-Publikum in den USA ist im Augenblick die Menschen in Ihren 20ern und 30ern, also die Klassiker halten Ihre Attraktivität.
  • 'ich habe gewonnen & #039 t in die Oper gehen, weil es & #039 s alle gesungen in einige Fremdsprachen und ich kann & #039 t verstehen es.'Es & #039 s wahr, dass die meisten bekannten Opern geschrieben wurden, in Europa und Häufig ausgeführt werden, die in Ihrer ursprünglichen italienischen, deutschen oder französischen. Heute vielen Opernhäusern durchführen, übersetzungen, damit das Publikum Folgen kann die Aktion als es & #039 s Los. Viele andere sind nach der Metropolitan Opera & #039 s führen und installieren der Untertitel über der Bühne oder auf dem Rücken der Sitze. Egal, in welcher Sprache die Oper ist in, obwohl, wenn Sie unseren Anweisungen Folgen, die Sie & #039 ll bereit sein, sich selbst zu genießen.
  • Jetzt don ' & #039 t fühlen Sie sich dumm? Oper ist nichts, was Sie dachte. Aber bevor wir reiben unsere flachen Sieg in Ihrem Gesicht erkennen, dass einige Ihrer vorgefassten Meinungen richtig sind:
  • Opera ist lang (im Vergleich zu anderen Formen der Unterhaltung).Weil alle Worte in der Oper werden gesungen, nicht gesprochen wird, dauert es längere Zeit, um sich durch die Handlung. Erwarten Sie verbringen mindestens 2 & frac12 bis 3 Stunden in der Oper, mit mindestens einem 15-minütigen Pause zu Strecken und warten in der Linie für das Bad. Mindestens, & #039 s mehr Erleichterung als Spielberg uns gibt.
  • Opera ist im Grunde ein Spiel mit Musik.Yup. Sicher, es & #039 s Dialog, Fragen, Argumente und auch Momente der Stille, in der Oper aber, die neben der Musik macht alles noch dramatischer.
  • Opera ist die klassische Musik.Warten, trifft & #039 t wir nur sagen, dass die neue Oper war das Experimentieren mit verschiedenen Arten von Musik? Stimmt, aber die meisten standard-Oper ist, was du & #039 d betrachten Sie klassische Musik. Es gibt einige Ausnahmen, wie Das Who - & #039 s 'Tommy', eine rock-Oper 1969, aber Sie sollten & #039 t erwarten zu hören, Gitarren und drums kommen aus dem Orchestergraben. Don ' & #039 t abgeschreckt werden durch die Worte 'klassische Musik', obwohl-gerade Menschen handeln auf der Bühne ist eine Welt für sich aus beobachtete die Decke, während der neunten Klasse Musik-Anerkennung-Klasse.
Erfahren Sie einiges zur Geschichte
  • Teil 1: Die Morgenröte der Oper
    Oper wie wir Sie kennen, begann in der Barockzeit (1600-1750), wenn eine Gruppe von italienischen Komponisten entschieden zu imitieren, die Meister des Theaters: die alten Griechen. Die Italiener glaubten, dass die Griechen hatten Ihre Stücke gesungen, nicht gesprochen, und damit die Italiener beschlossen, Ihre eigenen Geschichten zu Musik. Zwar waren Sie völlig falsch über die Griechen (Sophokles war unmusikalisch), Taten Sie erzeugen eine völlig neue form der Kunst. Oper heute noch sehr ähnlich, was die Italiener entwickelt.
    Wenn die Italiener erstellt Oper, es Bestand aus zwei Komponenten, die beide weiterhin ein integraler Bestandteil der Oper:
    * Rezitative, in denen der Dialog in Musik gesetzt und in der Regel treiben die Handlung voran. Dies ist, wenn Sie denken, dass der Schauspieler einfach singen Ihre Sätze. & Amp #039 s nicht einen song, nur klangvolle sprechen.
    * Arien, die eher melodisch und erarbeiten ein gewisses Gefühl oder Aktion. Dies sind die songs, die Fett (oder zu Dünn) meine Damen singen. Chöre, in denen viele Leute singen auf einmal, kann auch sein, durchsetzt.
    Teil 2: Die Verbreitung von opera
    Als opera machte seinen Weg in Europa, die Stile begannen sich zu verändern. Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) dazu beigetragen, die deutschen in der zuvor Italienisch dominierten Opern-Szene. Er schrieb viele Opern, in Deutsch und Italienisch, die sehr zugänglich sind, weil Sie schnell bewegenden plots, interessante Geschichten und schöne Musik. Ludwig van Beethoven (1770-1827), ein weiteres sehr berühmten Komponisten dieser Zeit, schrieb nur eine einzige Oper, 'Fidelio', die angetrieben deutschen Oper freuen.
    Es war in den späten 1700er, dass opera deutlich getrennt in zwei genres: opera seria (große, ernste Oper) und die opera buffa (komische Oper, bedeutete mehr für die unteren Klassen). Opera buffa schließlich zu dem entwickelt, was wurde Operetten (z.B. Gilbert und Sullivan & #039 s 'Der Mikado'), die wiederum entwickelte sich zu modernen musical-theater.
    Es ist während der Romantischen Periode (späten 1700er bis Mitte der 1800er Jahren), dass wir uns begegnen, ist das Bild der Fetten, lauten, Oper-singen Frau. Opern wurden mehr melodramatisch, aufgefordert, von der Emotionalität, die gerade angefangen hatte zu entwickeln, in der alle von der europäischen Kunst. Nicht alle der Romantiker, schrieb in einer so dramatischen Stil (der Italiener Gaetano Donizetti und Vincenzo Bellini schrieb viele weniger ausgefallene Opern), aber die Szene war geprägt von zwei Namen: Richard Wagner (ausgesprochen 'VAG-ner') und Giuseppe Verdi. Die Deutsche Wagner-brach Weg von der Rezitativ/Arie tradition und beschloss, schreiben eine bestimmte Melodie für jeden Charakter oder Thema, das mich jedes mal angezeigt, wenn Sie/er auf die Bühne kam. Seine Opern sind sehr Komplex und schwer zu hören, selbst für die erfahrenen Opern-Liebhaber. Verdi, auf der anderen Seite, kann sehr zugänglich mit ein wenig Vorbereitung. Er schrieb eine große Anzahl Opern, Abschluss 20 am Ende seines Lebens, obwohl nicht alle sind Meisterwerke, er gilt immer noch als einer der besten Komponisten der Oper, wenn nicht der beste.
    Teil 3: die Neuere Oper
    In den frühen 1900er Jahren, die Vereinigten Staaten versucht zu schieben und seinen Weg in die opera-Szene, vor allem mit George Gershwin & #039 s 'Porgy and Bess', die porträtiert das Leben der Afro-Amerikaner in den 1920er Jahren in Charleston. Während Gershwin & #039 s Oper ist als ein amerikanisches Meisterwerk, die USA hat & #039 t hatte viel Erfolg in der Fortsetzung der Opern-tradition, abgesehen von der Popularisierung einige musikalische Darbietungen, die in der Regel nicht als 'Opern', wie 'Les Miserables' (britische import). Blick in die Zukunft, der neue opera scheint zu sein, immer mehr publicity in den USA, und die Linie zwischen Musical und Oper wird immer unschärfer: Michael John LaChiusa & #039 s Broadway-musical 'Marie Christine' wurde als Oper, als haben einige von Stephen Sondheim & #039 s zeigt.
    Für etwas mehr Geschichte, schauen Sie sich die opera-Geschichte-Seite in Ressourcen.
Erkennt den Interpreten
  • Wenn du & #039 ve jemals beobachtete PBS (und wir wissen, Sie haben, auch wenn es ein Unfall war), Sie & #039 ll erkennen die Drei Tenöre: Placido Domingo, Luciano Pavarotti (inzwischen Verstorbenen) und Jose Carreras. Obwohl Sie sang viele schöne Arien, gerade drei Dicke, alte Männer auf einer nackten Bühne kann Sie nicht bekommen, die Sie heiß und schwer. Dennoch, es & #039 s gut zu wissen, welche Rollen gibt es in einer standard-Oper.
    Der Frauen: Weibliche Opernsängerinnen und-Sänger sind danach kategorisiert, wie hoch Ihre Singstimmen: Sopran, mezzo-soprano und alto (von der höchsten Stimme zum niedrigsten). Traditionell, 'the sopranos' sind die Heldinnen, und die mezzo-Sopranistinnen und altistinnen sind die Mütter, Hexen, sidekicks und ältere Frauen. Haben die ein Glück.
    Die Männer: Männliche Opernsänger sind auch kategorisiert durch, wie hoch Sie singen Stimmen: tenor, Bariton und bass, wieder von der höchsten bis zur niedrigsten. Die Tenöre sind die berühmten Sänger und spielen in der Regel die Helden, während baritone und Bässe sind absteiger in die position des bösen Fürsten, Väter, Bäcker und Verbrecher. Klingt das vertraut? & #039 s nicht zu sagen, dass die mezzos, altos, baritone und Bässe don ' & #039 t get gute Musik, sondern für Ihre süßen, old-fashioned love story (oder tragisch gescheiterten romanze), auf die Sie zählen können die Soprane und Tenöre bringen Sie zu Tränen.
Forschung und Hören
  • Forschung
    Dies ist, wo Ihre lokale Bibliothek kommt. Da sich Opern normalerweise zwei oder drei CDs, die Sie & #039 re ziemlich teuer zu kaufen, so dass es sicher zu spielen und hören Sie ein paar, bevor Sie entscheiden, was zu investieren in.
    Die Opern empfehlen wir für Ihren ersten Versuch haben alle humorvollen, dramatischen Geschichten und Musik, die Sie & #039 ve vermutlich gehört, bevor. Wenn Sie sehen, dass CDs namens 'The Best Of...' oder 'Auswahl aus...' eine dieser Opern, die sind & #039 t schlechte Wetten, da Sie markieren Sie viele der besten, bekanntesten Musik. Es & #039 s gut zu beginnen mit etwas, das Sie erkennen, denn es macht die ganze form der Kunst, die weniger einschüchternd. Hier sind unsere Empfehlungen, in chronologischer Reihenfolge:
    * Mozart: 'Die Hochzeit des Figaro.' Zwei Diener des Grafen Almaviva, wollen heiraten, aber der Herzog hat andere Pläne für die Möchtegern-Braut. & Amp #039 s bis zu Figaro, der Bräutigam und einen comic-Helden, zeichnen seinen Weg aus dem Wirrwarr.
    * Mozart: 'Die Zauberflöte.' Eine übernatürliche Geschichte mit einer fragenden Prinzen, seine Vogel-catcher sidekick, & amp #039 s auf der Suche für die perfekte Braut, und die geheimnisvolle Königin der Nacht.
    * Offenbach: 'Hoffmanns Erzählungen.' Basierend auf Märchen, geschrieben von dem deutschen Schriftsteller E. T. A. Hoffmann, diese Geschichten sind mehr verdreht, als Sie-amp #039 d erwarten.
    * J. Strauss: 'die Fledermaus.' Viele fröhliche Walzer und eine völlig Frivole Handlung. Übrigens, es & amp #039 s nicht um eine psycho-Jagd einige schlechte shlub namens Mr. Fledermaus Ihren Titel in Englisch ist 'Die Fledermaus.'
    * Gilbert und Sullivan: 'Die Piraten von Penzance' oder 'H. M. S. Trägerkleid.' Diese Briten, schrieb Operetten, die 19th Jahrhundert entspricht dem Broadway-musical. 'Piraten' und 'Schürze' haben die beiden eingängigen Melodien und lustig machen über die britische Oberschicht.
    * Bizet: 'Carmen.' Leidenschaft und Verrat in Spanien gefüllt mit Roma-Frauen und toreadors. Viele spanischen Stil, die Musik, die Sie & amp #039 re wahrscheinlich vertraut mit.
    * Humperdinck: 'Hänsel und Gretel.' Obwohl der name 'Humperdinck' bringen kann in den Sinn einer bösen Zwerg oder den abscheulichen Prinzen aus 'The Princess Bride',' diese Oper ist nichts, aber Charme. Sie kennen die Geschichte schon, aber Sie-amp #039 ve hätte nie gedacht, es mit einem singenden Hexe.
    * Gershwin: 'Porgy und Bess.' Folgt das Leben der Afro-Amerikaner in den 1920er Jahren in Charleston, South Carolina, mit Einflüssen von jazz und swing.
    * Bernstein: 'Candide'.' Von den Komponisten der 'West Side Story',' diese Oper erzählt von der unschuldige und optimistische Candide, die Reisen mit seinem mentor von land zu land, immer in Abenteuern und auf der Suche nach seiner Liebe, Cunegonde.
    Es gibt auch andere fantastische Opern gibt, die möglicherweise gut für Anfänger, darunter Puccini & #039 s 'La Boheme' und Verdis & #039 s 'La Traviata', aber diese sind die am meisten unbeschwerte und am einfachsten zu hören.
    Hören Sie
    Hier sind unsere Tipps für ein effektives Zuhören:
    * Lesen Sie die Zusammenfassung der Handlung. Die Zusammenfassung der Handlung, kommt mit den meisten Opern-CDs kann die Endung verschenken, aber es & amp #039 s Wert, es zu Lesen nur um zu wissen, was es ist-amp #039 s Los-Sie können sich entspannen und hören Sie besser, wenn Sie-amp #039 re nicht sich Gedanken über den Fang jede Silbe. Manchmal, in den liner notes bieten eine gute hintergrund Geschichte (die Oper & amp #039 s Platz in der Geschichte der Musik, Ihrer kompositorischen Stil, oder warum der Komponist wählte die Geschichte) das ist auch interessant, aber definitiv nicht zwingend.
    * kann Man sich eine Vorstellung in englischer Sprache, wenn Sie mögen, aber die meisten Opern kommen mit einem libretto, das Wörter und übersetzungen niedergeschrieben, so können Sie mitlesen und verfolgen Sie die Geschichte.
    * Hören Sie in Segmente. Wenn Sie sich langweilen und Ihr Geist zu Wandern beginnt, schalten Sie den CD-player und kommen zurück, um es in einer Stunde oder einem Tag oder zwei. Hören auf ein Gesetz oder sogar eine Szene in einer Zeit, hält, hören, von immer monoton. Sie werden vielleicht überrascht sein, aber, wie viel man gefangen in der Geschichte. Auch das spielen in den hintergrund, während Sie-amp #039 re Arbeit fahren oder machen Sie vertraut mit der Musik. Wenn alle Stricke reißen und Sie finden eine Oper Ansprechend, versuchen Sie eine andere aus einer späteren oder früheren Zeit oder von einem anderen Komponisten.
    * Ihre Bibliothek möglicherweise tragen auch videos. Wenn & amp #039 s der Fall ist, nehmen Sie eine performance, eine Oper, die Sie & amp #039 ve vertraut machen und sehen, was es sieht aus wie auf der Bühne. All dies, natürlich, ist nur die Vorbereitung für den nächsten Schritt: zu sehen, wie opera gemeint war, durchgeführt werden.
Sie Verbringen eine Nacht in der Oper
  • Live-Oper fügt eine ganz andere dimension der Musik. Nachdem alle, Opern wurden entwickelt, um durchgeführt werden, nicht nur gehört. Sobald Sie & #039 re vertraut mit einigen der Musik, beim Besuch einer Oper auf einer Bühne-wo sehen Sie die Aktion entfalten und zu hören, das live-Orchester und Sänger & wird Sie faszinieren umso mehr. Also hier & #039 s deine Aufgabe:
  • informieren Sie sich über die Oper-Szene in Ihrer Nähe. Wenn Sie Leben in einer großen Stadt, Sie & #039 re set: New York, San Francisco, Boston, Chicago, Atlanta, Houston und viele andere große Städte haben Ihre eigenen opernensembles, das erfüllen in der Regel von September bis Mai. Zu finden, einem Opernhaus in der Nähe von Ihnen, versuchen Sie, Check-out Stanford & #039 s OperaGlass listings (siehe Ressourcen.)
  • Starten Sie mit einer Oper, die Sie & #039 hab auch schon gehört, so können Sie vergleichen Sie Ihre vision mit der opera company & #039 s. Beachten Sie, dass es & #039 s immer dramatischer und beobachten die Leute auf der Bühne als das Sie Ihren CD-player wir & #039 re zuversichtlich, dass Sie lieber die live-version.
  • Don ' & #039 t Sorge über diese ausländischen Sprachen. Vielen Opernhäusern durchführen, in englischer übersetzung oder haben übertiteln projiziert, über der Bühne, die für Sie übersetzen simultan.
  • Suche nach günstigen tickets ist vor allem eine Frage von Zeit und Ausdauer, mit etwas Glück geworfen. Wenn du & #039 re ein student, Fragen Sie nach Ermäßigungen einigen Theatern bis zu die Hälfte aus den regulären ticket-Preis. Und die meisten Opern haben das gute alte Billig-tickets in der oberen Balkon.
  • Für ausverkaufte Vorstellungen, die Menschen manchmal hawk ungenutzte tickets außerhalb der theater, sondern Sie & #039 re ein Risiko zu übernehmen, Sie & #039 ll finden Sie einige für einen anständigen Preis. (Scalping tickets für die Oper? Die unkultivierten Heiden!)
  • Holen Sie das beste aus Ihre cheap tickets, bringen Sie ein Fernglas, und immer ein Auge für leere Sitze unten in der front direkt vor der show beginnt!
  • Sommer-festivals sind in der Regel weniger teuer und haben möglicherweise outdoor-performances, die einen schönen Picknick-Stimmung auf die Leistung. Holen Sie sich dort früh, so dass Sie sehen können, was & #039 s Los.
  • Schließlich, machen ein lustiges Ereignis des abends. Kleiden sich gut, haben ein schönes Abendessen, dann lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie die show.

Gewusst wie: Weitere Informationen über Opera

So ist Ihre Freundin oder Freund ein Opera-Fan. Oder Sie waren Stationen auf Radio umschalten und plötzlich hörte etwas, was Ihnen gefallen hat. Oder Sie das Bedürfnis, mehr "Hochkultur" in Ihrem Leben zu bekommen. Was auch immer Ihr Grund für den Wunsch zu lernen, Oper, seien Sie Nervousit ist weniger schmerzhaft, als Sie denken. Sie können ein Ohr für diese bewährte und kulturell anregende Form der Musik entwickeln.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung