Was ist eine "Grundlegende Magazin-Cover"-Vorlage?

Eine grundlegende Magazin-Cover-Vorlage zeigt die verschiedenen Elemente, die Sie zu einem Magazin-Cover, einschließlich des Layouts entwerfen müssen, Titel, Bilder, Farben, Schriftarten und Reflexion von Inhalt und Thema des Magazins. Eine Vorlage, eine, die Sie online gefunden oder selbst entworfen wird dargelegt, wie Sie Ihr Magazin-Cover zusammen, so dass Sie die Design-Elemente, um die Vorlage zu verschieben, bis Sie eine fertige Magazin-Cover haben mit denen Sie zufrieden sind.



Inhalt
  • am wichtigsten ist, müssen Sie entscheiden, welche Inhalte Sie benötigen, um fit in Ihre basic-Magazin-Vorlage. Wenn Sie bereits wissen, die Inhalte der Seiten, zu denen die Zeitschrift, dann ist es am besten, um ziehen Sie die interessantesten Geschichten oder Artikel, und verwenden Sie Ihre Titel und Bilder auf Ihrem basic-Magazin-cover. Es ist unerlässlich, dass die Magazin-cover spiegelt und zeigt die Art der Inhalte und Themen der Zeitschrift.
    Stil und Design
    • Der Stil und design des Magazins widerspiegeln muss die Zielgruppe und Ihre Vorlieben und Präferenzen, sowie das Thema des Magazins. Zum Beispiel der Entwurf für ein Musik-Magazin für junge Menschen, die sehr unterschiedlich sein wird, als die einer Strickerei Magazin für ältere Menschen. Ebenso eine Kunst-basierte Magazin werden sehr unterschiedlich ausgelegt, um eine hard-news-Magazin. Es ist wichtig zu berücksichtigen, die Art von design, dass die meisten Appell an Ihre Zielgruppe.
      Schriftart und-Farbe
      • Schriftarten und Farben verwendet, die auf Ihrem Magazin-cover sind wesentliche Elemente, die machen es ein Blickfang. Farben muss stehen, wo erforderlich, vor allem den Titel und sub-überschriften und Farben Kompliment muss anderen Farben auf der Seite. Es ist oft nützlich, sich vorstellen, ein Farbschema zu verwenden, konsequent. Schriften müssen gut lesbar sein und mit der passenden Größe hängt von Ihrer position auf der Seite und die Bedeutung zum Beispiel der Titel immer groß und Fett und abheben.
        Layout
        • Das layout des Magazins ist entweder vorgeschlagen oder diktiert Sie in der Vorlage. Sie müssen sich überlegen, wie die Zielgruppe das Magazin-cover, d.h., das Scannen von Links nach rechts und betrachtet man zunächst die Spitze. Fast alle Zeitschriften-Titel sitzen an der Spitze der Seite. Es sollte etwas Rand um Ihre Seite, als eine Seite Beschnitt in der print-Prozess, und erstellen Sie die illusion von Raum, und der ist genauso wichtig wie der Inhalt. Nicht zu overcrowd Ihre Magazin-cover erinnern, es muss nur entsprechend die Magazin-Inhalte.







Was ist eine "Grundlegende Magazin-Cover"-Vorlage?


Eine grundlegende Magazin-Cover-Vorlage zeigt die verschiedenen Elemente, die Sie zu einem Magazin-Cover, einschließlich des Layouts entwerfen müssen, Titel, Bilder, Farben, Schriftarten und Reflexion von Inhalt und Thema des Magazins. Eine Vorlage, eine, die Sie online gefunden oder selbst entworfen wird dargelegt, wie Sie Ihr Magazin-Cover zusammen, so dass Sie die Design-Elemente, um die Vorlage zu verschieben, bis Sie eine fertige Magazin-Cover haben mit denen Sie zufrieden sind.



Inhalt
  • am wichtigsten ist, müssen Sie entscheiden, welche Inhalte Sie benötigen, um fit in Ihre basic-Magazin-Vorlage. Wenn Sie bereits wissen, die Inhalte der Seiten, zu denen die Zeitschrift, dann ist es am besten, um ziehen Sie die interessantesten Geschichten oder Artikel, und verwenden Sie Ihre Titel und Bilder auf Ihrem basic-Magazin-cover. Es ist unerlässlich, dass die Magazin-cover spiegelt und zeigt die Art der Inhalte und Themen der Zeitschrift.
    Stil und Design
    • Der Stil und design des Magazins widerspiegeln muss die Zielgruppe und Ihre Vorlieben und Präferenzen, sowie das Thema des Magazins. Zum Beispiel der Entwurf für ein Musik-Magazin für junge Menschen, die sehr unterschiedlich sein wird, als die einer Strickerei Magazin für ältere Menschen. Ebenso eine Kunst-basierte Magazin werden sehr unterschiedlich ausgelegt, um eine hard-news-Magazin. Es ist wichtig zu berücksichtigen, die Art von design, dass die meisten Appell an Ihre Zielgruppe.
      Schriftart und-Farbe
      • Schriftarten und Farben verwendet, die auf Ihrem Magazin-cover sind wesentliche Elemente, die machen es ein Blickfang. Farben muss stehen, wo erforderlich, vor allem den Titel und sub-überschriften und Farben Kompliment muss anderen Farben auf der Seite. Es ist oft nützlich, sich vorstellen, ein Farbschema zu verwenden, konsequent. Schriften müssen gut lesbar sein und mit der passenden Größe hängt von Ihrer position auf der Seite und die Bedeutung zum Beispiel der Titel immer groß und Fett und abheben.
        Layout
        • Das layout des Magazins ist entweder vorgeschlagen oder diktiert Sie in der Vorlage. Sie müssen sich überlegen, wie die Zielgruppe das Magazin-cover, d.h., das Scannen von Links nach rechts und betrachtet man zunächst die Spitze. Fast alle Zeitschriften-Titel sitzen an der Spitze der Seite. Es sollte etwas Rand um Ihre Seite, als eine Seite Beschnitt in der print-Prozess, und erstellen Sie die illusion von Raum, und der ist genauso wichtig wie der Inhalt. Nicht zu overcrowd Ihre Magazin-cover erinnern, es muss nur entsprechend die Magazin-Inhalte.

Was ist eine "Grundlegende Magazin-Cover"-Vorlage?

Eine grundlegende Magazin-Cover-Vorlage zeigt die verschiedenen Elemente, die Sie zu einem Magazin-Cover, einschließlich des Layouts entwerfen müssen, Titel, Bilder, Farben, Schriftarten und Reflexion von Inhalt und Thema des Magazins. Eine Vorlage, eine, die Sie online gefunden oder selbst entworfen wird dargelegt, wie Sie Ihr Magazin-Cover zusammen, so dass Sie die Design-Elemente, um die Vorlage zu verschieben, bis Sie eine fertige Magazin-Cover haben mit denen Sie zufrieden sind.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung