Eine Marke-Audit ist eine umfassende Sichtweise auf wie Ihre Value Proposition Gründen Kunden Ihre Produkte kaufen würde für Ihre Markenführung und marketing-Strategie verknüpft ist. Ein Audit bewertet wie Ihre Marken innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch Fragen von betroffenen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Management und durch die Analyse von Umsatzwachstum, Marktdurchdringung und andere Finanzkennzahlen wahrgenommen werden. Eine Marke-Prüfung besteht aus vier breiten Stufen.


Ein Marken-audit ist eine umfassende Betrachtungsweise, wie Sie Ihre value proposition & Gründe würden die Kunden Ihre Produkte kaufen-ist mit Ihrem brand management-und marketing-Strategie. Ein audit untersucht, wie Ihre Marken wahrgenommen werden, die innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch das stellen von Fragen von Stakeholdern-Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und management & und durch die Analyse von Umsatz-Wachstum, Marktdurchdringung und andere Kennzahlen. Ein brand audit besteht aus vier große Schritte.
  • Wählen Sie die Elemente, die Sie Messen und vergleichen im nachfolgenden audits. Dazu gehören Klarheit der value proposition, die Anerkennung der Marke, die Wirksamkeit der pricing-Strategie und Marken-Loyalität.
  • stellen Sie eine Liste von Fragen stellen, internen und externen Stakeholdern. Sollten diese betreffen zentrale Bereiche wie die operativen stärken und Schwächen, Wettbewerb und Kunden und Lieferanten Perspektiven. Die Antworten können in form von beschreibenden free-form Antworten, ja/Nein 'oder' Stimme zu/Stimme nicht Antworten, multi-Punkt-Skalen-zum Beispiel, schlechte, fair, gut und sehr gut-und Noten oder Partituren-zum Beispiel von 1 bis 10 oder von A bis F.
  • Sammeln Sie die Daten. Weisen Sie jemanden intern oder mieten einen externen Berater zu koordinieren, die Erhebung und Analyse von Daten. Ergänzung der face-to-face-interviews, Telefon-interviews, Fragebögen und online-Umfragen. Sicherzustellen, dass Sie Ihre Stichprobengröße und-Zusammensetzung stellt Ihre stakeholder-Gemeinschaft-zum Beispiel, wenn Sie Kunden auf der ganzen Welt, nicht Umfrage nur Ihre US-Kunden. Fragen Sie Ihre Lieferanten und distribution channel-Partner für Ihre Vorstellungen von Wettbewerber-Marken-und marketing-Strategien. Beurteilen, ob Ihre brand value proposition ist immer noch relevant und bietet weiterhin einen Wettbewerbsvorteil. Sicherzustellen, dass Nachrichten, die für mehrere Marken sind nicht verwirrend, Ihre Kunden. Bewerten Sie die Rentabilität Ihrer marketing-Investitionen. Zum Beispiel, wenn einer Ihrer Marken ist nicht gut abschneiden, trotz einer Steigerung in der marketing-budget, suchen Sie nach Problemen in der Qualitätskontrolle oder auch wechselnden Präferenzen der Kunden und eine Neuverteilung der marketing-Dollar zu anderen Marken, wo Sie einen Unterschied machen könnte.
  • Analysieren die Ergebnisse. Finanziellen Daten, Antworten zu den multiple-choice-Fragen und Partituren sind in der Regel in einem ready-to-process-format







Wie man eine Marke Audit durchführen


Eine Marke-Audit ist eine umfassende Sichtweise auf wie Ihre Value Proposition Gründen Kunden Ihre Produkte kaufen würde für Ihre Markenführung und marketing-Strategie verknüpft ist. Ein Audit bewertet wie Ihre Marken innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch Fragen von betroffenen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Management und durch die Analyse von Umsatzwachstum, Marktdurchdringung und andere Finanzkennzahlen wahrgenommen werden. Eine Marke-Prüfung besteht aus vier breiten Stufen.


Ein Marken-audit ist eine umfassende Betrachtungsweise, wie Sie Ihre value proposition & Gründe würden die Kunden Ihre Produkte kaufen-ist mit Ihrem brand management-und marketing-Strategie. Ein audit untersucht, wie Ihre Marken wahrgenommen werden, die innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch das stellen von Fragen von Stakeholdern-Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und management & und durch die Analyse von Umsatz-Wachstum, Marktdurchdringung und andere Kennzahlen. Ein brand audit besteht aus vier große Schritte.
  • Wählen Sie die Elemente, die Sie Messen und vergleichen im nachfolgenden audits. Dazu gehören Klarheit der value proposition, die Anerkennung der Marke, die Wirksamkeit der pricing-Strategie und Marken-Loyalität.
  • stellen Sie eine Liste von Fragen stellen, internen und externen Stakeholdern. Sollten diese betreffen zentrale Bereiche wie die operativen stärken und Schwächen, Wettbewerb und Kunden und Lieferanten Perspektiven. Die Antworten können in form von beschreibenden free-form Antworten, ja/Nein 'oder' Stimme zu/Stimme nicht Antworten, multi-Punkt-Skalen-zum Beispiel, schlechte, fair, gut und sehr gut-und Noten oder Partituren-zum Beispiel von 1 bis 10 oder von A bis F.
  • Sammeln Sie die Daten. Weisen Sie jemanden intern oder mieten einen externen Berater zu koordinieren, die Erhebung und Analyse von Daten. Ergänzung der face-to-face-interviews, Telefon-interviews, Fragebögen und online-Umfragen. Sicherzustellen, dass Sie Ihre Stichprobengröße und-Zusammensetzung stellt Ihre stakeholder-Gemeinschaft-zum Beispiel, wenn Sie Kunden auf der ganzen Welt, nicht Umfrage nur Ihre US-Kunden. Fragen Sie Ihre Lieferanten und distribution channel-Partner für Ihre Vorstellungen von Wettbewerber-Marken-und marketing-Strategien. Beurteilen, ob Ihre brand value proposition ist immer noch relevant und bietet weiterhin einen Wettbewerbsvorteil. Sicherzustellen, dass Nachrichten, die für mehrere Marken sind nicht verwirrend, Ihre Kunden. Bewerten Sie die Rentabilität Ihrer marketing-Investitionen. Zum Beispiel, wenn einer Ihrer Marken ist nicht gut abschneiden, trotz einer Steigerung in der marketing-budget, suchen Sie nach Problemen in der Qualitätskontrolle oder auch wechselnden Präferenzen der Kunden und eine Neuverteilung der marketing-Dollar zu anderen Marken, wo Sie einen Unterschied machen könnte.
  • Analysieren die Ergebnisse. Finanziellen Daten, Antworten zu den multiple-choice-Fragen und Partituren sind in der Regel in einem ready-to-process-format

Wie man eine Marke Audit durchführen

Eine Marke-Audit ist eine umfassende Sichtweise auf wie Ihre Value Proposition Gründen Kunden Ihre Produkte kaufen würde für Ihre Markenführung und marketing-Strategie verknüpft ist. Ein Audit bewertet wie Ihre Marken innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch Fragen von betroffenen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Management und durch die Analyse von Umsatzwachstum, Marktdurchdringung und andere Finanzkennzahlen wahrgenommen werden. Eine Marke-Prüfung besteht aus vier breiten Stufen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung