Werbung: Profitieren Sie & Kosten Sie Verhältnis

Bei der Entscheidung über die Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen, ist es wichtig, die Kosten beteiligt, ebenso wie die Werbemöglichkeit könnte helfen oder Ihres Unternehmens Schaden zu berücksichtigen. Eine Werbemöglichkeit könnte reichen von der Platzierung einer print-Anzeige in einer Zeitschrift, die Ihr Publikum auf einen Werbespot im Radio laufen oder verteilen von Produktproben und Visitenkarten auf ein Community-Event richtet sich an. Verwenden Sie nutzen und Kosten Sie Verhältnis bei Werbung Entscheidungen für Ihr Unternehmen.


Werbung: Nutzen & Kosten Verhältnis
Wenn Sie eine Entscheidung über Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen, es ist wichtig zu prüfen, die Kosten, als auch, wie die Werbung Gelegenheit könnte helfen oder Schaden Ihrem Unternehmen. Eine Werbe-Möglichkeit konnte von der überführung einer print-Anzeige in einer Zeitschrift, dass Ziele, Ihr Publikum zu läuft ein Werbespot auf dem radio-oder aushändigung von Produkt-Proben und Visitenkarten auf ein community-event. Nutzen nutzen-Kosten-Verhältnis zu helfen, Werbung machen Entscheidungen für Ihr Unternehmen.
Zweck
  • Nutzen-Kosten-Verhältnis ist eine Objektive Methode zur Ermittlung der Kosten vs. nutzen für die Werbung Ihres Unternehmens ist unter Berücksichtigung als Teil Ihrer marketing-Taktiken, die für einen bestimmten Zeitraum. Es ist eine weit verbreitete decision-making tool basiert auf einer mathematischen Gleichung.
Wer Nutzt Es
  • Marketing-Manager, marketing-Direktoren, sales-Profis und Inhaber von kleinen Unternehmen verwenden die nutzen-Kosten-Verhältnis, wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob Sie eine änderung vornehmen, um Ihre marketing-Aktivitäten.
Verständnis Kosten
  • können Sie die Kosten reichen von den Kosten für Ausrüstung, Schulung der Mitarbeiter, Hilfs-und Betriebsstoffe für die menschliche Ressourcen, die Sie benötigen, um eine Aufgabe abzuschließen, und sogar Essen und trinken, wenn Sie eine Veranstaltung sind. Kosten einmalige Kosten oder im Fall von Lieferungen und Ausrüstung oder eine Webseite aufgebaut, Sie können eine laufende Gebühr für Wartung und updates.
Verständnis Vorteile
  • nutzen-Kosten-Verhältnis, Vorteile umfassen Elemente, wie die Produktivität der Mitarbeiter, Verbesserung des Kundenservice und Steigerung der Umsatz. Genau wie Kosten, nutzen, ausgedrückt in dollar-Beträge mit Wert vorhanden. Vorteile sind in der Regel die Schätzungen basieren auf der Forschung und Projektionen, aber nicht unbedingt absolut.
Gleichung
  • Als ein Beispiel, wie Sie mit der nutzen-Kosten-Verhältnis betrachten, Sie sind marketing-ein anti-aging-Produkt und Sie kaufen möchten, eine Werbe-Platzierung auf einem blog, Gastgeber einer Wellness Veranstaltung und erstellen eine Broschüre zur Vermarktung der Veranstaltung. Die Kosten für den blog Werbung ist, 700$, der spa event kostet $1.500 und die Broschüre kostet $500 zu produzieren, daher sind Sie insgesamt Kosten sind $2,700. In diesem Beispiel, Ihre Leistungen am Ende von $10,000. Zu finden ist das Kosten/nutzen-Verhältnis verwenden Sie diese Gleichung: Kosten/Nutzen = $10,000/$2,7000 = 3.7. So in diesem Beispiel, das Kosten-nutzen-Verhältnis von 3.7 bedeutet, dass die Taktik vorgeschlagen, für die Einleitung des anti-aging-Produkt, das vernünftig zu verfolgen.
Messung
  • Bei der Bewertung nutzen-Kosten-Verhältnis, beachten Sie, dass je höher der nutzen-Kosten-Verhältnis, desto besser ist die Taktik vermutet Arbeit zum Vorteil Ihres Unternehmens durch die Maximierung Ihrer Einnahmen und Ihrer Ausgaben auf ein vernünftiges Maß. Das Ziel ist, Werbung zu machen Entscheidungen auf der Grundlage der Taktik mit ratios > 1.








Werbung: Profitieren Sie & Kosten Sie Verhältnis


Bei der Entscheidung über die Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen, ist es wichtig, die Kosten beteiligt, ebenso wie die Werbemöglichkeit könnte helfen oder Ihres Unternehmens Schaden zu berücksichtigen. Eine Werbemöglichkeit könnte reichen von der Platzierung einer print-Anzeige in einer Zeitschrift, die Ihr Publikum auf einen Werbespot im Radio laufen oder verteilen von Produktproben und Visitenkarten auf ein Community-Event richtet sich an. Verwenden Sie nutzen und Kosten Sie Verhältnis bei Werbung Entscheidungen für Ihr Unternehmen.


Werbung: Nutzen & Kosten Verhältnis
Wenn Sie eine Entscheidung über Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen, es ist wichtig zu prüfen, die Kosten, als auch, wie die Werbung Gelegenheit könnte helfen oder Schaden Ihrem Unternehmen. Eine Werbe-Möglichkeit konnte von der überführung einer print-Anzeige in einer Zeitschrift, dass Ziele, Ihr Publikum zu läuft ein Werbespot auf dem radio-oder aushändigung von Produkt-Proben und Visitenkarten auf ein community-event. Nutzen nutzen-Kosten-Verhältnis zu helfen, Werbung machen Entscheidungen für Ihr Unternehmen.
Zweck
  • Nutzen-Kosten-Verhältnis ist eine Objektive Methode zur Ermittlung der Kosten vs. nutzen für die Werbung Ihres Unternehmens ist unter Berücksichtigung als Teil Ihrer marketing-Taktiken, die für einen bestimmten Zeitraum. Es ist eine weit verbreitete decision-making tool basiert auf einer mathematischen Gleichung.
Wer Nutzt Es
  • Marketing-Manager, marketing-Direktoren, sales-Profis und Inhaber von kleinen Unternehmen verwenden die nutzen-Kosten-Verhältnis, wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob Sie eine änderung vornehmen, um Ihre marketing-Aktivitäten.
Verständnis Kosten
  • können Sie die Kosten reichen von den Kosten für Ausrüstung, Schulung der Mitarbeiter, Hilfs-und Betriebsstoffe für die menschliche Ressourcen, die Sie benötigen, um eine Aufgabe abzuschließen, und sogar Essen und trinken, wenn Sie eine Veranstaltung sind. Kosten einmalige Kosten oder im Fall von Lieferungen und Ausrüstung oder eine Webseite aufgebaut, Sie können eine laufende Gebühr für Wartung und updates.
Verständnis Vorteile
  • nutzen-Kosten-Verhältnis, Vorteile umfassen Elemente, wie die Produktivität der Mitarbeiter, Verbesserung des Kundenservice und Steigerung der Umsatz. Genau wie Kosten, nutzen, ausgedrückt in dollar-Beträge mit Wert vorhanden. Vorteile sind in der Regel die Schätzungen basieren auf der Forschung und Projektionen, aber nicht unbedingt absolut.
Gleichung
  • Als ein Beispiel, wie Sie mit der nutzen-Kosten-Verhältnis betrachten, Sie sind marketing-ein anti-aging-Produkt und Sie kaufen möchten, eine Werbe-Platzierung auf einem blog, Gastgeber einer Wellness Veranstaltung und erstellen eine Broschüre zur Vermarktung der Veranstaltung. Die Kosten für den blog Werbung ist, 700$, der spa event kostet $1.500 und die Broschüre kostet $500 zu produzieren, daher sind Sie insgesamt Kosten sind $2,700. In diesem Beispiel, Ihre Leistungen am Ende von $10,000. Zu finden ist das Kosten/nutzen-Verhältnis verwenden Sie diese Gleichung: Kosten/Nutzen = $10,000/$2,7000 = 3.7. So in diesem Beispiel, das Kosten-nutzen-Verhältnis von 3.7 bedeutet, dass die Taktik vorgeschlagen, für die Einleitung des anti-aging-Produkt, das vernünftig zu verfolgen.
Messung
  • Bei der Bewertung nutzen-Kosten-Verhältnis, beachten Sie, dass je höher der nutzen-Kosten-Verhältnis, desto besser ist die Taktik vermutet Arbeit zum Vorteil Ihres Unternehmens durch die Maximierung Ihrer Einnahmen und Ihrer Ausgaben auf ein vernünftiges Maß. Das Ziel ist, Werbung zu machen Entscheidungen auf der Grundlage der Taktik mit ratios > 1.

Werbung: Profitieren Sie & Kosten Sie Verhältnis

Bei der Entscheidung über die Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen, ist es wichtig, die Kosten beteiligt, ebenso wie die Werbemöglichkeit könnte helfen oder Ihres Unternehmens Schaden zu berücksichtigen. Eine Werbemöglichkeit könnte reichen von der Platzierung einer print-Anzeige in einer Zeitschrift, die Ihr Publikum auf einen Werbespot im Radio laufen oder verteilen von Produktproben und Visitenkarten auf ein Community-Event richtet sich an. Verwenden Sie nutzen und Kosten Sie Verhältnis bei Werbung Entscheidungen für Ihr Unternehmen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung