Wie erstelle ich eine kostenlose Email-Liste für kleine Unternehmen

Einrichten einer e-Mail-Liste kann eine sehr lohnende Schritt für kleine Unternehmen. Es kann Kleinunternehmer in Verbindung mit ihren Kunden zu bleiben, ohne Geld auszugeben. Es kann leicht getan werden und gibt es mehrere Möglichkeiten, um die Aufgabe zu erfüllen, aber am einfachsten ist es, Fragen einfach Kunden für ihre e-Mail Adressen, wenn Sie einen Verkauf tätigen. Während viele Websites kostenlose Mailing-Listen bieten, sie in der Regel haben Nachteile und können Ihre Kunden missbrauchen, so dass Ihre eigenen der beste Weg ist.



was Sie Brauchen
  • E-Mail-Konto und-software
  • Kunden-Informationen-Karten
    • Computer-Tabellenkalkulation mit office-oder business-software
      Sammeln von Informationen
      • Erstellen Sie einen information-Karte oder ein Blatt zum aufzeichnen von Informationen über Ihre Kunden. Verwenden Sie so etwas wie eine Erinnerung an Fragen Sie Kunden für Ihre Informationen nach dem Verkauf. Befestigen Sie ein Post-it zu registrieren, wenn Sie benötigen. Platz ein Schild an der Kasse informiert die Kunden, dass Sie den Aufbau einer Mailingliste für Ihr Geschäft.
         so Erstellen Sie eine Kostenlose E-Mail-Liste für Kleine Unternehmen
      • Wie Sie complete a Verkauf, Fragen Sie den Kunden, für seine Informationen, einschließlich der ersten und letzten Namen und E-Mail-Adresse. Fragen Sie den Kunden, wenn Sie können senden Sie ihm Informationen über Ihr Unternehmen per E-Mail. Die meisten werden Zustimmen, solange Sie don ' & #039 t bombardieren Sie mit E-Mails. Nicht fügen Sie Sie zu Ihrer mailing-Liste, wenn Sie nicht einverstanden sind.
      • Bauen Sie Ihre Liste, basierend auf relevanten Kriterien, wie die Art von Kauf-oder demographischen. Verwenden Sie index-Karten und eine box zum speichern von Informationen über Ihre Kunden, oder Sie können ein office-Rechner-Programm, eine Tabelle zu erstellen und bauen eine Datenbank zum speichern von Kundendaten.
        Erstellen Sie Ihre Liste mit
        • Verwenden Sie Ihre E-Mail-Programm, um Ihre Gruppe oder Verteilerliste. Wählen Sie 'Neue Kontaktgruppe' in Outlook. Für die browser-basierte E-Mail-Programme, verwenden Sie die 'Gruppe' oder 'Kategorie' - option auf Ihre Liste zu erstellen.
           so Erstellen Sie eine Kostenlose E-Mail-Liste für Kleine Unternehmen
        • Fügen Sie die E-Mail-Adressen und speichern Sie diese in Ihrer Gruppe mit entsprechenden Titeln und Namen. Geben Sie Ihrer Gruppe einen aussagekräftigen Namen, die basieren auf, was in der Liste verwendet werden.
        • Fügen Sie die einzelnen E-Mail-Adresse und die entsprechenden Namen für Ihre Gruppe. Speichern Sie die Gruppe, wenn Sie eingegeben haben alle die E-Mail-Adressen.
          Versenden der Mail
          • Erstellen Sie Ihre E-Mail mit alle relevanten Verkaufsunterlagen. Nutzen Sie unterschiedliche Farben, Schriften und Bilder zu packen Sie Ihre Leser & #039 Aufmerksamkeit.
          • Legen Sie die E-Mail-Adressen der Gruppe oder den Namen der Gruppe in das ' BCC ' (Blind Carbon Copy) - Feld. Blind carbon copy, eine Kopie der Nachricht gesendet zu jeder, aber Sie sind nicht informiert, der andere war ein Empfänger der E-Mail. Dies ist wichtig, um den Schutz der Privatsphäre Ihrer Kunden.
          • Senden Sie die E-Mail an Ihre Kunden. Fügen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse & #039 & #039 Feld, so dass Sie eine Kopie der Nachricht in Ihrem in-box-und um zu sehen, wie die E-Mail sah, um Ihre Kunden. Machen Sie einen Ordner in Ihrem email-Programm zum speichern von Nachrichten, die an Ihre Gruppe.
             so Erstellen Sie eine Kostenlose E-Mail-Liste für Kleine Unternehmen







Wie erstelle ich eine kostenlose Email-Liste für kleine Unternehmen


Einrichten einer e-Mail-Liste kann eine sehr lohnende Schritt für kleine Unternehmen. Es kann Kleinunternehmer in Verbindung mit ihren Kunden zu bleiben, ohne Geld auszugeben. Es kann leicht getan werden und gibt es mehrere Möglichkeiten, um die Aufgabe zu erfüllen, aber am einfachsten ist es, Fragen einfach Kunden für ihre e-Mail Adressen, wenn Sie einen Verkauf tätigen. Während viele Websites kostenlose Mailing-Listen bieten, sie in der Regel haben Nachteile und können Ihre Kunden missbrauchen, so dass Ihre eigenen der beste Weg ist.



was Sie Brauchen
  • E-Mail-Konto und-software
  • Kunden-Informationen-Karten
    • Computer-Tabellenkalkulation mit office-oder business-software
      Sammeln von Informationen
      • Erstellen Sie einen information-Karte oder ein Blatt zum aufzeichnen von Informationen über Ihre Kunden. Verwenden Sie so etwas wie eine Erinnerung an Fragen Sie Kunden für Ihre Informationen nach dem Verkauf. Befestigen Sie ein Post-it zu registrieren, wenn Sie benötigen. Platz ein Schild an der Kasse informiert die Kunden, dass Sie den Aufbau einer Mailingliste für Ihr Geschäft.
         so Erstellen Sie eine Kostenlose E-Mail-Liste für Kleine Unternehmen
      • Wie Sie complete a Verkauf, Fragen Sie den Kunden, für seine Informationen, einschließlich der ersten und letzten Namen und E-Mail-Adresse. Fragen Sie den Kunden, wenn Sie können senden Sie ihm Informationen über Ihr Unternehmen per E-Mail. Die meisten werden Zustimmen, solange Sie don ' & #039 t bombardieren Sie mit E-Mails. Nicht fügen Sie Sie zu Ihrer mailing-Liste, wenn Sie nicht einverstanden sind.
      • Bauen Sie Ihre Liste, basierend auf relevanten Kriterien, wie die Art von Kauf-oder demographischen. Verwenden Sie index-Karten und eine box zum speichern von Informationen über Ihre Kunden, oder Sie können ein office-Rechner-Programm, eine Tabelle zu erstellen und bauen eine Datenbank zum speichern von Kundendaten.
        Erstellen Sie Ihre Liste mit
        • Verwenden Sie Ihre E-Mail-Programm, um Ihre Gruppe oder Verteilerliste. Wählen Sie 'Neue Kontaktgruppe' in Outlook. Für die browser-basierte E-Mail-Programme, verwenden Sie die 'Gruppe' oder 'Kategorie' - option auf Ihre Liste zu erstellen.
           so Erstellen Sie eine Kostenlose E-Mail-Liste für Kleine Unternehmen
        • Fügen Sie die E-Mail-Adressen und speichern Sie diese in Ihrer Gruppe mit entsprechenden Titeln und Namen. Geben Sie Ihrer Gruppe einen aussagekräftigen Namen, die basieren auf, was in der Liste verwendet werden.
        • Fügen Sie die einzelnen E-Mail-Adresse und die entsprechenden Namen für Ihre Gruppe. Speichern Sie die Gruppe, wenn Sie eingegeben haben alle die E-Mail-Adressen.
          Versenden der Mail
          • Erstellen Sie Ihre E-Mail mit alle relevanten Verkaufsunterlagen. Nutzen Sie unterschiedliche Farben, Schriften und Bilder zu packen Sie Ihre Leser & #039 Aufmerksamkeit.
          • Legen Sie die E-Mail-Adressen der Gruppe oder den Namen der Gruppe in das ' BCC ' (Blind Carbon Copy) - Feld. Blind carbon copy, eine Kopie der Nachricht gesendet zu jeder, aber Sie sind nicht informiert, der andere war ein Empfänger der E-Mail. Dies ist wichtig, um den Schutz der Privatsphäre Ihrer Kunden.
          • Senden Sie die E-Mail an Ihre Kunden. Fügen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse & #039 & #039 Feld, so dass Sie eine Kopie der Nachricht in Ihrem in-box-und um zu sehen, wie die E-Mail sah, um Ihre Kunden. Machen Sie einen Ordner in Ihrem email-Programm zum speichern von Nachrichten, die an Ihre Gruppe.
             so Erstellen Sie eine Kostenlose E-Mail-Liste für Kleine Unternehmen

Wie erstelle ich eine kostenlose Email-Liste für kleine Unternehmen

Einrichten einer e-Mail-Liste kann eine sehr lohnende Schritt für kleine Unternehmen. Es kann Kleinunternehmer in Verbindung mit ihren Kunden zu bleiben, ohne Geld auszugeben. Es kann leicht getan werden und gibt es mehrere Möglichkeiten, um die Aufgabe zu erfüllen, aber am einfachsten ist es, Fragen einfach Kunden für ihre e-Mail Adressen, wenn Sie einen Verkauf tätigen. Während viele Websites kostenlose Mailing-Listen bieten, sie in der Regel haben Nachteile und können Ihre Kunden missbrauchen, so dass Ihre eigenen der beste Weg ist.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung