Health Insurance Exchange erklärt

Gesundheitsversorgung in den Vereinigten Staaten seit der Verwaltung von Richard Nixon in den 1970er Jahren ein wichtiges Thema der politischen Debatte. Das US Census Bureau zufolge im Jahr 2009 stieg die Zahl der Amerikaner ohne Krankenversicherung zwischen 2008 und 2009. Die Debatte über die Bereitstellung von erschwinglichen Krankenversicherung umfasst die Exploration von Versicherungspolicen und die Möglichkeiten, die Versicherung werden in den Vereinigten Staaten vermarktet. Eine Versicherung Exchange bietet eine der möglichen nationalen Versicherung Reformen.



Modell
  • Health insurance exchanges bieten den Menschen ein Menü von health-care-Pläne, standardisiert und geregelt durch die Staaten, von denen einige möglicherweise qualifizieren sich für die Bundesregierung Mittel in form von Subventionen. Börsen bieten keine Versicherung. Die staatlichen Programme wählen Sie Versicherungen, die Teilnahme an den Austauschmaßnahmen basieren auf dem Kriterium der Erfüllung von Verbraucherwünschen und eine Bestimmung, dass jede Versicherung arbeitet mit einem Auge in Richtung Wirtschaftlichkeit. Die Theorie der Austausch schließt die Verbreitung der hohen Kosten für ausgewählte Gesundheits-Benutzer über eine breitere Basis, dass die versicherten die Teilnehmer. Diese Praxis senkt die Kosten für die versicherten, die ein hohes Risiko für die Krankheit oder die versicherten während einer teuren medizinischen Behandlung und Pflege. Im wesentlichen werden die gesunden Abonnenten subventionieren Pflege für kranke, machen das Programm für alle erschwinglich.
    Private Krankenversicherung
    • Private Krankenversicherungen Zustimmen müssen, bieten Richtlinien, die auf die health care exchange. Die Private Krankenversicherung beinhaltet sowohl Gesundheits-Pläne erworben durch die individuelle und Krankenversicherungen angeboten, die von Arbeitgebern oder Gewerkschaften. Die Zahl der Menschen mit der privaten Krankenversicherung sank von 255.1 Mio. im Jahr 2008 auf 253.6 Mio. im Jahr 2009, nach dem Census Bureau. Der Amerikaner gedeckt, die von der privaten Krankenversicherung 55,8 Prozent bezahlt die Versicherungen abzuschließen, die als Teil einer Mitarbeiter-based health plans. Der größte Rückgang in der Zahl der Amerikaner ohne die private Kranken-Versicherung enthalten, die Menschen auf der niedrigsten und höchsten Einkommen.
      Health Care Exchange-Geschichte
      • Mehrere Staaten, insbesondere Kalifornien und Texas, haben experimentierte mit landesweiten Austausch. Die Massachusetts-Verbinder-Gesundheit-Pflege-Programm, die Utah-Gesundheit-Exchange, Indiana Indiana Health Information Exchange und der Gesundheits-Pass in New York können auch klassifiziert als Gesundheits-Austausch. Die Massachusetts-Programm benötigt zwingend die Bürgerbeteiligung und bietet low-cost-oder no-cost-Abdeckung für einkommensschwache Bewohner, die sich unter dem Programm. Utah und Indiana-Programme bieten nur eine online-Ressource für Informationen.
        Patient Protection-Affordable Health Care Act von 2010
        • Der Patient Protection and Affordable Health Care Act von 2010 aufgenommen, das Konzept der Gesundheit-Versicherung Austausch. Dieses Gesetz, unterzeichnet am März 23, 2010, Institute Veränderungen, wie die Gründung des national health care exchange per 1. Januar 2014. Arbeitnehmer in Unternehmen, die nicht bieten Krankenversicherung im Jahr 2014 kaufen können Pläne aus einem open national insurance exchange. Mitglieder des Kongresses werden auch den Kauf von Versicherungen über den gleichen exchange.







Health Insurance Exchange erklärt


Gesundheitsversorgung in den Vereinigten Staaten seit der Verwaltung von Richard Nixon in den 1970er Jahren ein wichtiges Thema der politischen Debatte. Das US Census Bureau zufolge im Jahr 2009 stieg die Zahl der Amerikaner ohne Krankenversicherung zwischen 2008 und 2009. Die Debatte über die Bereitstellung von erschwinglichen Krankenversicherung umfasst die Exploration von Versicherungspolicen und die Möglichkeiten, die Versicherung werden in den Vereinigten Staaten vermarktet. Eine Versicherung Exchange bietet eine der möglichen nationalen Versicherung Reformen.



Modell
  • Health insurance exchanges bieten den Menschen ein Menü von health-care-Pläne, standardisiert und geregelt durch die Staaten, von denen einige möglicherweise qualifizieren sich für die Bundesregierung Mittel in form von Subventionen. Börsen bieten keine Versicherung. Die staatlichen Programme wählen Sie Versicherungen, die Teilnahme an den Austauschmaßnahmen basieren auf dem Kriterium der Erfüllung von Verbraucherwünschen und eine Bestimmung, dass jede Versicherung arbeitet mit einem Auge in Richtung Wirtschaftlichkeit. Die Theorie der Austausch schließt die Verbreitung der hohen Kosten für ausgewählte Gesundheits-Benutzer über eine breitere Basis, dass die versicherten die Teilnehmer. Diese Praxis senkt die Kosten für die versicherten, die ein hohes Risiko für die Krankheit oder die versicherten während einer teuren medizinischen Behandlung und Pflege. Im wesentlichen werden die gesunden Abonnenten subventionieren Pflege für kranke, machen das Programm für alle erschwinglich.
    Private Krankenversicherung
    • Private Krankenversicherungen Zustimmen müssen, bieten Richtlinien, die auf die health care exchange. Die Private Krankenversicherung beinhaltet sowohl Gesundheits-Pläne erworben durch die individuelle und Krankenversicherungen angeboten, die von Arbeitgebern oder Gewerkschaften. Die Zahl der Menschen mit der privaten Krankenversicherung sank von 255.1 Mio. im Jahr 2008 auf 253.6 Mio. im Jahr 2009, nach dem Census Bureau. Der Amerikaner gedeckt, die von der privaten Krankenversicherung 55,8 Prozent bezahlt die Versicherungen abzuschließen, die als Teil einer Mitarbeiter-based health plans. Der größte Rückgang in der Zahl der Amerikaner ohne die private Kranken-Versicherung enthalten, die Menschen auf der niedrigsten und höchsten Einkommen.
      Health Care Exchange-Geschichte
      • Mehrere Staaten, insbesondere Kalifornien und Texas, haben experimentierte mit landesweiten Austausch. Die Massachusetts-Verbinder-Gesundheit-Pflege-Programm, die Utah-Gesundheit-Exchange, Indiana Indiana Health Information Exchange und der Gesundheits-Pass in New York können auch klassifiziert als Gesundheits-Austausch. Die Massachusetts-Programm benötigt zwingend die Bürgerbeteiligung und bietet low-cost-oder no-cost-Abdeckung für einkommensschwache Bewohner, die sich unter dem Programm. Utah und Indiana-Programme bieten nur eine online-Ressource für Informationen.
        Patient Protection-Affordable Health Care Act von 2010
        • Der Patient Protection and Affordable Health Care Act von 2010 aufgenommen, das Konzept der Gesundheit-Versicherung Austausch. Dieses Gesetz, unterzeichnet am März 23, 2010, Institute Veränderungen, wie die Gründung des national health care exchange per 1. Januar 2014. Arbeitnehmer in Unternehmen, die nicht bieten Krankenversicherung im Jahr 2014 kaufen können Pläne aus einem open national insurance exchange. Mitglieder des Kongresses werden auch den Kauf von Versicherungen über den gleichen exchange.

Health Insurance Exchange erklärt

Gesundheitsversorgung in den Vereinigten Staaten seit der Verwaltung von Richard Nixon in den 1970er Jahren ein wichtiges Thema der politischen Debatte. Das US Census Bureau zufolge im Jahr 2009 stieg die Zahl der Amerikaner ohne Krankenversicherung zwischen 2008 und 2009. Die Debatte über die Bereitstellung von erschwinglichen Krankenversicherung umfasst die Exploration von Versicherungspolicen und die Möglichkeiten, die Versicherung werden in den Vereinigten Staaten vermarktet. Eine Versicherung Exchange bietet eine der möglichen nationalen Versicherung Reformen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung