Für eine Gruppe Gesundheitsplan für Ihr Unternehmen einkaufen kann verwirrend sein. Das ultimative Ziel braucht einen Plan bekommen, der Ihnen und Ihren Mitarbeitern erfüllt zu einem Preis, der in Ihr Budget passt. Eine der wichtigsten Entscheidungen beteiligt werden Ihre Wahl der Gesundheitsversorgung Plan an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Werden einer HMO, ein PPO oder POS? Hier ist, wie um Ihre Auswahl zu treffen.


Einkaufen für eine Gruppe Gesundheit plan für Ihr Unternehmen kann verwirrend sein. Das ultimative Ziel ist es, einen plan, der Ihre Anforderungen und Ihre Mitarbeiter braucht zu einem Preis, der passt in Ihr budget. Eine der wichtigsten Entscheidungen beteiligt werden, die Ihre Wahl der medizinischen Versorgung-plan, um Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wird es sein, eine HMO, ein PPO oder POS? Hier ist, wie um Ihre Auswahl zu treffen.
  • Lernen Sie die Grundlegenden Unterschiede Zwischen den Drei Gesundheits-Pläne
    Der HMO oder Health Maintenance Organisation umfasst ein Netzwerk von ärzten und medizinischen Einrichtungen, die vertraglich vereinbart sind, um die medizinische Versorgung der HMO-Mitglieder. Unter diesem planYou sind erforderlich, um wählen Sie eine Grundversorgung Arzt, der leitet Ihre Pflege.Sie sind beschränkt auf die Verwendung von in-network ärzte und Krankenhäuser-außer in Notfällen oder durch überweisung von Ihrem Hausarzt.*Sie brauchen, um eine co-Zahlung (eine flache Gebühr, die Sie zahlen für jeden Arztbesuch).
    Die PPO oder Preferred Provider Organization Plan auch verwendet ein Netzwerk von ärzten und medizinischen Einrichtungen. Jedoch, anders als die HMO, haben Sie die Möglichkeit, mit einem out-of-network-Arzt oder Einrichtung ohne Vorherige Genehmigung. In diesem Fall, jedoch, Sie haben weniger Reichweite und kann zu Fuß einen Teil der Rechnung.Eine jährliche out-of-pocket Selbstbehalt gilt, bevor Ihre Versicherung beginnt, zu zahlen für Ihre medizinische Versorgung.Co-Versicherung gilt. Dies ist ein voreingestellter Prozentsatz der abgedeckten Kosten müssen Sie aus eigener Tasche zahlen.
    Der POS oder Point-of-Service-Plan ist ähnlich wie ein hybrid aus einer HMO und eine PPO. Es ermöglicht Ihnen, gehen Sie zu einem Arzt oder medizinischen Einrichtung Ihrer Wahl ohne Einschränkung. Allerdings, co-insurance und jährliche Selbstbehalt auch gelten.
  • Vergleichen Sie die Funktionen und Vorteile der Verschiedenen Pläne
    HMO PlanThis tendenziell die am wenigsten teuer von allen der Gruppe Gesundheit Pläne.Es bietet die niedrigsten out-of-pocket Kosten, da ist kein Selbstbehalt oder co-Versicherung erforderlich.Gibt es einen Fokus auf präventive Gesundheitsvorsorge durch wellness-Programme und andere ähnliche Initiativen.Es besteht die Gefahr, dass Sie eventuell nicht die Gesundheitsversorgung, die Sie benötigen, da die strikte Beschränkung auf die mithilfe der in-Netzwerk-Provider.
    PPO PlanA PPO bietet Ihren Mitarbeitern eine größere Auswahl und Freiheit bei gleichzeitiger Kontrolle der Kosten im Gesundheitswesen.Gibt es einen besseren Zugang zu Spezialisten, die möglicherweise nur verfügbar, von out-of-network-Anbieter.Mit einem out-of-network-Anbieter reduziert effektiv Ihre Reichweite, kostet Sie mehr out-of-pocket.Es ist schwer zu schätzen, Ihre out-of-pocket-Ausgaben.
    POS-Plan*POS bietet Ihren Mitarbeiter die größtmögliche Freiheit der Wahl bezüglich Ihrer Gesundheit. Jedoch, Sie verlangen die höchsten monatlichen Prämien und haben den höchsten out-of-pocket Kosten. Wie ein PPO, ist es schwierig einzuschätzen, out-of-pocket Krankheitskosten
  • Bestimmen Sie, welche plan auf Ihre Mitarbeiter Bedürfnisse und Ihre business-situation:Ältere Mitarbeiter bevorzugen, Gesundheits-Pläne mit ausgezeichnete Deckung für Medikamente, höhere Selbstbehalte ansprechen wird, eher jüngere, einzelne Mitarbeiter, wie diese bedeuten einen niedrigeren premiumEstimate Ihrer Mitarbeiter braucht für verschreibungspflichtige Medikamente, psychische Gesundheit Dienstleistungen und gut-Kind-Pflege.*Beachten Sie die Kosten-sharing-Optionen angeboten, die von jedem plan. Einen hohen Selbstbehalt PPO bietet niedrigere monatliche Prämien, bedeutet aber höher out-of-pocket-Ausgaben.
  • Bestimmen Sie, welche plan bietet die beste Kombination von Krankenversicherung für Ihre Mitarbeiter zu Preisen, die passen in Ihr budget.








Gewusst wie: Wählen Sie zwischen HMO und PPO POS Group Health Insurance


Für eine Gruppe Gesundheitsplan für Ihr Unternehmen einkaufen kann verwirrend sein. Das ultimative Ziel braucht einen Plan bekommen, der Ihnen und Ihren Mitarbeitern erfüllt zu einem Preis, der in Ihr Budget passt. Eine der wichtigsten Entscheidungen beteiligt werden Ihre Wahl der Gesundheitsversorgung Plan an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Werden einer HMO, ein PPO oder POS? Hier ist, wie um Ihre Auswahl zu treffen.


Einkaufen für eine Gruppe Gesundheit plan für Ihr Unternehmen kann verwirrend sein. Das ultimative Ziel ist es, einen plan, der Ihre Anforderungen und Ihre Mitarbeiter braucht zu einem Preis, der passt in Ihr budget. Eine der wichtigsten Entscheidungen beteiligt werden, die Ihre Wahl der medizinischen Versorgung-plan, um Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wird es sein, eine HMO, ein PPO oder POS? Hier ist, wie um Ihre Auswahl zu treffen.
  • Lernen Sie die Grundlegenden Unterschiede Zwischen den Drei Gesundheits-Pläne
    Der HMO oder Health Maintenance Organisation umfasst ein Netzwerk von ärzten und medizinischen Einrichtungen, die vertraglich vereinbart sind, um die medizinische Versorgung der HMO-Mitglieder. Unter diesem planYou sind erforderlich, um wählen Sie eine Grundversorgung Arzt, der leitet Ihre Pflege.Sie sind beschränkt auf die Verwendung von in-network ärzte und Krankenhäuser-außer in Notfällen oder durch überweisung von Ihrem Hausarzt.*Sie brauchen, um eine co-Zahlung (eine flache Gebühr, die Sie zahlen für jeden Arztbesuch).
    Die PPO oder Preferred Provider Organization Plan auch verwendet ein Netzwerk von ärzten und medizinischen Einrichtungen. Jedoch, anders als die HMO, haben Sie die Möglichkeit, mit einem out-of-network-Arzt oder Einrichtung ohne Vorherige Genehmigung. In diesem Fall, jedoch, Sie haben weniger Reichweite und kann zu Fuß einen Teil der Rechnung.Eine jährliche out-of-pocket Selbstbehalt gilt, bevor Ihre Versicherung beginnt, zu zahlen für Ihre medizinische Versorgung.Co-Versicherung gilt. Dies ist ein voreingestellter Prozentsatz der abgedeckten Kosten müssen Sie aus eigener Tasche zahlen.
    Der POS oder Point-of-Service-Plan ist ähnlich wie ein hybrid aus einer HMO und eine PPO. Es ermöglicht Ihnen, gehen Sie zu einem Arzt oder medizinischen Einrichtung Ihrer Wahl ohne Einschränkung. Allerdings, co-insurance und jährliche Selbstbehalt auch gelten.
  • Vergleichen Sie die Funktionen und Vorteile der Verschiedenen Pläne
    HMO PlanThis tendenziell die am wenigsten teuer von allen der Gruppe Gesundheit Pläne.Es bietet die niedrigsten out-of-pocket Kosten, da ist kein Selbstbehalt oder co-Versicherung erforderlich.Gibt es einen Fokus auf präventive Gesundheitsvorsorge durch wellness-Programme und andere ähnliche Initiativen.Es besteht die Gefahr, dass Sie eventuell nicht die Gesundheitsversorgung, die Sie benötigen, da die strikte Beschränkung auf die mithilfe der in-Netzwerk-Provider.
    PPO PlanA PPO bietet Ihren Mitarbeitern eine größere Auswahl und Freiheit bei gleichzeitiger Kontrolle der Kosten im Gesundheitswesen.Gibt es einen besseren Zugang zu Spezialisten, die möglicherweise nur verfügbar, von out-of-network-Anbieter.Mit einem out-of-network-Anbieter reduziert effektiv Ihre Reichweite, kostet Sie mehr out-of-pocket.Es ist schwer zu schätzen, Ihre out-of-pocket-Ausgaben.
    POS-Plan*POS bietet Ihren Mitarbeiter die größtmögliche Freiheit der Wahl bezüglich Ihrer Gesundheit. Jedoch, Sie verlangen die höchsten monatlichen Prämien und haben den höchsten out-of-pocket Kosten. Wie ein PPO, ist es schwierig einzuschätzen, out-of-pocket Krankheitskosten
  • Bestimmen Sie, welche plan auf Ihre Mitarbeiter Bedürfnisse und Ihre business-situation:Ältere Mitarbeiter bevorzugen, Gesundheits-Pläne mit ausgezeichnete Deckung für Medikamente, höhere Selbstbehalte ansprechen wird, eher jüngere, einzelne Mitarbeiter, wie diese bedeuten einen niedrigeren premiumEstimate Ihrer Mitarbeiter braucht für verschreibungspflichtige Medikamente, psychische Gesundheit Dienstleistungen und gut-Kind-Pflege.*Beachten Sie die Kosten-sharing-Optionen angeboten, die von jedem plan. Einen hohen Selbstbehalt PPO bietet niedrigere monatliche Prämien, bedeutet aber höher out-of-pocket-Ausgaben.
  • Bestimmen Sie, welche plan bietet die beste Kombination von Krankenversicherung für Ihre Mitarbeiter zu Preisen, die passen in Ihr budget.

Gewusst wie: Wählen Sie zwischen HMO und PPO POS Group Health Insurance

Für eine Gruppe Gesundheitsplan für Ihr Unternehmen einkaufen kann verwirrend sein. Das ultimative Ziel braucht einen Plan bekommen, der Ihnen und Ihren Mitarbeitern erfüllt zu einem Preis, der in Ihr Budget passt. Eine der wichtigsten Entscheidungen beteiligt werden Ihre Wahl der Gesundheitsversorgung Plan an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Werden einer HMO, ein PPO oder POS? Hier ist, wie um Ihre Auswahl zu treffen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung