Was ist der Unterschied zwischen Einnahmen & Kosten?

Besitzen oder betreiben ein Geschäft mag wie ein Stück Kuchen, aber ohne ökonomische Grundkenntnisse, treten möglicherweise ein böses Erwachen. Ein gebildeter Geschäftsmann bedeutet sich mit allen Aspekten der Money-Management vertraut zu machen sowie über aktuelle Trends der Branche auf dem Laufenden zu bleiben. Unter den wichtigsten Stücke von Informationen sollten Sie erhalten, wenn beginnt Ihr Unternehmen sind die Definitionen von Einnahmen und Kosten und zu wissen, ihre Differenzen.


 Was Ist der Unterschied Zwischen Umsatz-Kosten?
der Besitz oder Betrieb eines Unternehmens mag wie ein Stück Kuchen, aber ohne grundlegende wirtschaftliche Kenntnisse haben, können Sie erleben ein böses Erwachen. Als ein gebildeter Unternehmer bedeutet vertraut, die sich mit allen Aspekten der Geld-management sowie bleiben dem Laufenden über aktuelle trends der Branche. Zu den wichtigsten Stücke von Informationen, die Sie erhalten beim Start Ihrer venture sind die Definitionen von Einnahmen und Kosten und wissen die Unterschiede.
Einnahmen-Quellen
  • Unternehmen allgemein, Umsatz zu generieren, durch den Verkauf von waren oder Leistungen jedoch, nach der Cornell University Law School, Einnahmen verdient werden kann, durch andere Mittel, wie Zinsen, Dividenden oder Lizenzgebühren. Zinszahlungen schaffen, Einnahmen durch die Erhebung der patron eine Gebühr basierend auf einem Prozentsatz der gesamten geschuldeten Betrag. Dividenden, die abgezogen werden von dem Unternehmen insgesamt Gewinne, sind monetäre Zahlungen an business-Aktionäre. Unternehmen und Privatpersonen erhalten royalty-Zahlungen jedes mal, wenn sich Ihr Produkt verwendet oder verkauft werden. Zum Beispiel, ein Autor erhält eine royalty-Zahlung für jede verkaufte Buch.
Einnahmen-Typen
  • Ein profitables Geschäft generiert drei Arten von Einnahmen: Summe Einnahmen der marginale Umsatz-und Durchschnittliche Einnahmen. Gesamtumsatz bezieht sich auf die Summe aller sales und konfiguriert ist, durch Multiplikation den Preis einer Ware oder einer Dienstleistung durch die Gesamtzahl der verkauften Einheiten. Marginale Umsatz entspricht den Einnahmen gewonnen durch die Erhöhung der Umsatz von einer Einheit während einer bestimmten Zeitspanne, die berechnet, indem der Umsatz mit einem one-Gerät Verkauf, um die gesamten Einnahmen und teilt diese Zahl durch die Gesamtzahl der verkauften Einheiten. Der Durchschnittliche Umsatz entspricht den Einnahmen über den Verkauf jeder einzelnen Einheit und ergibt sich aus der Division des Gesamtumsatzes durch die Anzahl der verkauften Einheiten.
- Kosten -
  • Clyde P. Stickney Buch 'Rechnungswesen: Eine Einführung in Konzepte, Methoden und Anwendungen' definiert Kosten als monetäre Auszahlungen zur Verfügung gestellt, um verschiedene Privatpersonen und Unternehmen für Produkte und Dienstleistungen. Buchführung, Kosten sind keine Vermögenswerte, das heißt, Sie nicht zu verlängern oder erhöhen Sie den Wert von einem Produkt oder Unternehmen. Zum Beispiel, ein business-Fahrzeug ist, als ein asset ist jedoch die Brennstoff-Kosten. Es gibt viele Arten von Kosten, wie implizite, explizite und Gesamtkosten. Explizite Kosten beziehen sich auf die finanziellen Verantwortlichkeiten entstehen durch den Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen erforderlich, um das Geschäft führen. Implizite Kosten, die entstehen, wenn ein Unternehmen verwendet seine eigenen Produkte anstelle von Erwerb von items oder services einer anderen Entität. Gesamtkosten beziehen sich auf alle Kosten, implizite und explizite, entstanden durch das Geschäft für den normalen Betrieb.
Gewinn
  • Wenn Sie lernen, wie man erfolgreich eigene oder ein Gewerbe betreiben, werden Sie entdecken, dass es gibt drei Arten von Gewinne, Buchhaltungs -, normal-und Wirtschaftskrise. Accounting Gewinne werden berechnet durch die Subtraktion der expliziten Kosten aus den Gesamtkosten. Normal Gewinne gleich der Höhe der Einnahmen, die der Unternehmer benötigt zur Aufrechterhaltung der normalen Geschäftstätigkeit. Gewinne aus der Wirtschaft, bekannt als reinen Gewinn, gleichbedeutend mit der Summe der Einnahmen abzüglich aller impliziten und expliziten Kosten. In der Rechnungslegung wird der Begriff 'Netto-Einkommen' bezieht sich auf den Gesamtumsatz minus Gesamtkosten, die gleich dem Gewinn.








Was ist der Unterschied zwischen Einnahmen & Kosten?


Besitzen oder betreiben ein Geschäft mag wie ein Stück Kuchen, aber ohne ökonomische Grundkenntnisse, treten möglicherweise ein böses Erwachen. Ein gebildeter Geschäftsmann bedeutet sich mit allen Aspekten der Money-Management vertraut zu machen sowie über aktuelle Trends der Branche auf dem Laufenden zu bleiben. Unter den wichtigsten Stücke von Informationen sollten Sie erhalten, wenn beginnt Ihr Unternehmen sind die Definitionen von Einnahmen und Kosten und zu wissen, ihre Differenzen.


 Was Ist der Unterschied Zwischen Umsatz-Kosten?
der Besitz oder Betrieb eines Unternehmens mag wie ein Stück Kuchen, aber ohne grundlegende wirtschaftliche Kenntnisse haben, können Sie erleben ein böses Erwachen. Als ein gebildeter Unternehmer bedeutet vertraut, die sich mit allen Aspekten der Geld-management sowie bleiben dem Laufenden über aktuelle trends der Branche. Zu den wichtigsten Stücke von Informationen, die Sie erhalten beim Start Ihrer venture sind die Definitionen von Einnahmen und Kosten und wissen die Unterschiede.
Einnahmen-Quellen
  • Unternehmen allgemein, Umsatz zu generieren, durch den Verkauf von waren oder Leistungen jedoch, nach der Cornell University Law School, Einnahmen verdient werden kann, durch andere Mittel, wie Zinsen, Dividenden oder Lizenzgebühren. Zinszahlungen schaffen, Einnahmen durch die Erhebung der patron eine Gebühr basierend auf einem Prozentsatz der gesamten geschuldeten Betrag. Dividenden, die abgezogen werden von dem Unternehmen insgesamt Gewinne, sind monetäre Zahlungen an business-Aktionäre. Unternehmen und Privatpersonen erhalten royalty-Zahlungen jedes mal, wenn sich Ihr Produkt verwendet oder verkauft werden. Zum Beispiel, ein Autor erhält eine royalty-Zahlung für jede verkaufte Buch.
Einnahmen-Typen
  • Ein profitables Geschäft generiert drei Arten von Einnahmen: Summe Einnahmen der marginale Umsatz-und Durchschnittliche Einnahmen. Gesamtumsatz bezieht sich auf die Summe aller sales und konfiguriert ist, durch Multiplikation den Preis einer Ware oder einer Dienstleistung durch die Gesamtzahl der verkauften Einheiten. Marginale Umsatz entspricht den Einnahmen gewonnen durch die Erhöhung der Umsatz von einer Einheit während einer bestimmten Zeitspanne, die berechnet, indem der Umsatz mit einem one-Gerät Verkauf, um die gesamten Einnahmen und teilt diese Zahl durch die Gesamtzahl der verkauften Einheiten. Der Durchschnittliche Umsatz entspricht den Einnahmen über den Verkauf jeder einzelnen Einheit und ergibt sich aus der Division des Gesamtumsatzes durch die Anzahl der verkauften Einheiten.
- Kosten -
  • Clyde P. Stickney Buch 'Rechnungswesen: Eine Einführung in Konzepte, Methoden und Anwendungen' definiert Kosten als monetäre Auszahlungen zur Verfügung gestellt, um verschiedene Privatpersonen und Unternehmen für Produkte und Dienstleistungen. Buchführung, Kosten sind keine Vermögenswerte, das heißt, Sie nicht zu verlängern oder erhöhen Sie den Wert von einem Produkt oder Unternehmen. Zum Beispiel, ein business-Fahrzeug ist, als ein asset ist jedoch die Brennstoff-Kosten. Es gibt viele Arten von Kosten, wie implizite, explizite und Gesamtkosten. Explizite Kosten beziehen sich auf die finanziellen Verantwortlichkeiten entstehen durch den Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen erforderlich, um das Geschäft führen. Implizite Kosten, die entstehen, wenn ein Unternehmen verwendet seine eigenen Produkte anstelle von Erwerb von items oder services einer anderen Entität. Gesamtkosten beziehen sich auf alle Kosten, implizite und explizite, entstanden durch das Geschäft für den normalen Betrieb.
Gewinn
  • Wenn Sie lernen, wie man erfolgreich eigene oder ein Gewerbe betreiben, werden Sie entdecken, dass es gibt drei Arten von Gewinne, Buchhaltungs -, normal-und Wirtschaftskrise. Accounting Gewinne werden berechnet durch die Subtraktion der expliziten Kosten aus den Gesamtkosten. Normal Gewinne gleich der Höhe der Einnahmen, die der Unternehmer benötigt zur Aufrechterhaltung der normalen Geschäftstätigkeit. Gewinne aus der Wirtschaft, bekannt als reinen Gewinn, gleichbedeutend mit der Summe der Einnahmen abzüglich aller impliziten und expliziten Kosten. In der Rechnungslegung wird der Begriff 'Netto-Einkommen' bezieht sich auf den Gesamtumsatz minus Gesamtkosten, die gleich dem Gewinn.

Was ist der Unterschied zwischen Einnahmen & Kosten?

Besitzen oder betreiben ein Geschäft mag wie ein Stück Kuchen, aber ohne ökonomische Grundkenntnisse, treten möglicherweise ein böses Erwachen. Ein gebildeter Geschäftsmann bedeutet sich mit allen Aspekten der Money-Management vertraut zu machen sowie über aktuelle Trends der Branche auf dem Laufenden zu bleiben. Unter den wichtigsten Stücke von Informationen sollten Sie erhalten, wenn beginnt Ihr Unternehmen sind die Definitionen von Einnahmen und Kosten und zu wissen, ihre Differenzen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung