Unterschied zwischen einem Zahlungsversprechen & eine Bestellung bezahlen

Ein begebbares, z. B. ein Schuldschein oder Scheck, ist eine schriftliche Zusage oder um jemanden zu bezahlen, Geld. Wenn Sie einen Schuldschein unterschreiben, bist du dem Träger sagen, dass Sie versprechen, den Wert der Note, mit geltenden Zinsen zu bezahlen. Unterzeichnung einer Prüfung befiehlt Ihrer Bank zu zahlen, die Menge, die Sie aufgeschrieben haben.


Unterschied Zwischen einem Versprechen zu Zahlen-ein, um zu Bezahlen
Ein verhandelbar instrument, wie ein Schuldschein oder zu überprüfen, wird eine schriftliche Zusage oder um um jemanden zu bezahlen, Geld. Wenn Sie Unterschreiben einen Schuldschein, du erzählst die Träger, die Sie Versprechen zu zahlen, der Wert der note, Sie alle geltenden Zinsen. Die Unterzeichnung eines check-Aufträge Ihrer bank zu zahlen, der Betrag, den Sie aufgeschrieben habe.
Was Macht Es Verhandelbar
  • Prüfungen und Noten sind verhandelbar, denn Sie kann übertragen werden auf neue Halter und bleiben gültig. Ihre bank, zum Beispiel, können die übertragung Ihrer Hypothek Schuldscheindarlehen zu einer anderen bank und Sie haben noch um es zu bezahlen. Werden verhandelbar, ein instrument beteiligt sein müssen, werden mit einer Betrag von Geld -, lade-Interesse ist das in Ordnung-aufgrund entweder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder auf verlangen. Das Recht, das Geld ist bedingungslos und das instrument nicht für eine nicht-monetäre zusagen oder Bestellungen.
Zusage
  • Ein Versprechen zu zahlen, besteht aus zwei Parteien: die Kaffeemaschine und der Zahlungsempfänger. Der Hersteller ist derjenige Begehen, zu bezahlen, die note und der Empfänger ist der ein Anspruch auf das Geld. Wenn der Zahlungsempfänger, der überweisungen der Hinweis auf einen neuen Halter, dann den Halter und die maker werden die beiden Parteien. Ein Versprechen nicht verhandelbar. Einfach zu sagen, auf einen Schuldschein, den es ist nicht verhandelbar, macht es so.
um zu Bezahlen
  • Eine Bestellung zu bezahlen, umfasst drei Personen. Wenn Sie schreiben einen Scheck, du bist der Schublade. Die person, die Sie schreiben, es ist der Empfänger, und Ihre bank ist der bezogene. Eine Bestellung zu zahlen, ist Verhandlungssache, egal, was Sie schreiben. Der Uniform Commercial Code besagt, dass, wenn ein Scheck nicht identifizieren, die dem Zahlungsempfänger zu verwenden, dann ist es zahlbar an den überbringer, wer auch immer das sein mag.








Unterschied zwischen einem Zahlungsversprechen & eine Bestellung bezahlen


Ein begebbares, z. B. ein Schuldschein oder Scheck, ist eine schriftliche Zusage oder um jemanden zu bezahlen, Geld. Wenn Sie einen Schuldschein unterschreiben, bist du dem Träger sagen, dass Sie versprechen, den Wert der Note, mit geltenden Zinsen zu bezahlen. Unterzeichnung einer Prüfung befiehlt Ihrer Bank zu zahlen, die Menge, die Sie aufgeschrieben haben.


Unterschied Zwischen einem Versprechen zu Zahlen-ein, um zu Bezahlen
Ein verhandelbar instrument, wie ein Schuldschein oder zu überprüfen, wird eine schriftliche Zusage oder um um jemanden zu bezahlen, Geld. Wenn Sie Unterschreiben einen Schuldschein, du erzählst die Träger, die Sie Versprechen zu zahlen, der Wert der note, Sie alle geltenden Zinsen. Die Unterzeichnung eines check-Aufträge Ihrer bank zu zahlen, der Betrag, den Sie aufgeschrieben habe.
Was Macht Es Verhandelbar
  • Prüfungen und Noten sind verhandelbar, denn Sie kann übertragen werden auf neue Halter und bleiben gültig. Ihre bank, zum Beispiel, können die übertragung Ihrer Hypothek Schuldscheindarlehen zu einer anderen bank und Sie haben noch um es zu bezahlen. Werden verhandelbar, ein instrument beteiligt sein müssen, werden mit einer Betrag von Geld -, lade-Interesse ist das in Ordnung-aufgrund entweder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder auf verlangen. Das Recht, das Geld ist bedingungslos und das instrument nicht für eine nicht-monetäre zusagen oder Bestellungen.
Zusage
  • Ein Versprechen zu zahlen, besteht aus zwei Parteien: die Kaffeemaschine und der Zahlungsempfänger. Der Hersteller ist derjenige Begehen, zu bezahlen, die note und der Empfänger ist der ein Anspruch auf das Geld. Wenn der Zahlungsempfänger, der überweisungen der Hinweis auf einen neuen Halter, dann den Halter und die maker werden die beiden Parteien. Ein Versprechen nicht verhandelbar. Einfach zu sagen, auf einen Schuldschein, den es ist nicht verhandelbar, macht es so.
um zu Bezahlen
  • Eine Bestellung zu bezahlen, umfasst drei Personen. Wenn Sie schreiben einen Scheck, du bist der Schublade. Die person, die Sie schreiben, es ist der Empfänger, und Ihre bank ist der bezogene. Eine Bestellung zu zahlen, ist Verhandlungssache, egal, was Sie schreiben. Der Uniform Commercial Code besagt, dass, wenn ein Scheck nicht identifizieren, die dem Zahlungsempfänger zu verwenden, dann ist es zahlbar an den überbringer, wer auch immer das sein mag.

Unterschied zwischen einem Zahlungsversprechen & eine Bestellung bezahlen

Ein begebbares, z. B. ein Schuldschein oder Scheck, ist eine schriftliche Zusage oder um jemanden zu bezahlen, Geld. Wenn Sie einen Schuldschein unterschreiben, bist du dem Träger sagen, dass Sie versprechen, den Wert der Note, mit geltenden Zinsen zu bezahlen. Unterzeichnung einer Prüfung befiehlt Ihrer Bank zu zahlen, die Menge, die Sie aufgeschrieben haben.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung