Was ist ein Stakeholder-Buy-in?

Leute verwechseln oft die Begriffe "Stakeholder" und "Aktionär". Während ein Aktionär beteiligt ist, sind die beiden Begriffe grundverschieden. Stakeholder Buy-in beinhaltet Respekt, für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen und Teamarbeit. Wenn Sie ein Designer, Entwickler oder Projektleiter sind, Sie müssen zuerst Stakeholder Buy-in gewinnen oder Ihr Projekt wird wahrscheinlich nicht funktionieren.


 Was Ist ein Stakeholder-Buy-in?
die Leute verwechseln oft die Begriffe 'stakeholder' und 'shareholder'. Während ein Aktionär ist ein stakeholder, die beiden Begriffe sind völlig unterschiedlich. Stakeholder buy-in beinhaltet Respekt, gegenseitig vorteilhafte Beziehungen und teamwork. Wenn Sie ein designer, Entwickler oder Projekt manager, müssen Sie zuerst die gain-stakeholder-buy-in oder das Projekt wird wahrscheinlich scheitern.
Beteiligten
  • Ein stakeholder ist eine Person, die betroffen ist-entweder direkt oder indirekt-durch die Handlungen einer Organisation. In Ihrem Artikel 'Stakeholder-Analyse' organisationsberater Thomas Rachel von 'Mind Tools' identifiziert und priorisiert einer Organisation beteiligten. Sie umfasst die Einheiten reichen von management, Mitarbeiter und Aktionäre an die Regierung, Mitarbeiter, Familienangehörige, Kunden und der Gemeinschaft. Sie sagt, Sie können priorisieren Sie Ihre Akteure durch die Bestimmung Ihrer Niveau von macht und Interesse. High-Power-Menschen mit hohem Interesse an der Gesellschaft haben, wie Mitglieder des Vorstands, sind die Menschen, müssen Sie konzentrieren sich auf die meisten. Sie müssen auch setzen Sie den Fokus auf high-Power, weniger interessiert die Menschen, wie Kreditgeber, aber nicht so viel, als würden Sie konzentrieren sich auf diejenigen, die sowohl mit hoher Leistung und hohem Interesse. Sollten Sie eine ähnliche Konzentration auf diejenigen, die haben weniger power aber mit hohen Zinsen, wie Aktionäre, Mitarbeiter und Familie. Akteure, die wenig Interesse und wenig Kraft, wie die Interessengruppen und die Gemeinschaft, diejenigen sind, die können Sie konzentrieren sich auf die Beine.
Stakeholder-Buy-in
  • Wenn Sie denken, der ein buy-in, Sie denken oft von einer finanziellen Transaktion. In der Tat, einige buy-ins sind finanzielle Transaktionen. Zum Beispiel, wenn eine Partnerschaft Formen aus einer Einzelfirma, der neue partner zahlt Geld, um zu kaufen in das Geschäft. Eine stakeholder-buy-in ist in der Regel nicht-finanziellen. Diese Art von buy-in beinhaltet die Akzeptanz eines Konzepts oder einer Idee, wie ein Projekt oder ein design. Die Stakeholder, kaufen Stimmen zu verpflichten, den Antragsteller, den plan der Aktion.
Warum Stakeholder-Buy-in Angelegenheiten
  • Wenn Sie ein Entwickler oder designer, die versuchen eine Idee umzusetzen oder ein Projekt, Sie brauchen die Unterstützung der einflussreichen Interessengruppen. Nicht nur brauchen Sie die Unterstützung Ihrer Kollegen über das Projekt zu arbeiten, Sie brauchen Unterstützung von jenen, die Sie umgibt. Wenn Sie auf Widerstand stoßen, von der board-Mitglieder, Mitarbeiter, management, Familie oder Aktionäre, Ihre unwahrscheinlich, dass das Projekt erfolgreich sein, weil Sie unter Druck stehen. Sie fühlen sich, als ob Sie arbeiten gegen die Menschen um Sie herum, versuchen, Ihnen das Gegenteil zu beweisen. Zusammen Bemühungen sind immer besser als rebellischen Bemühungen.
Tipps für die Gewinnung von Stakeholder-Buy-in
  • Stratege Catriona Cornett erläutert, Tipps für die Gewinnung von stakeholder-buy-in in Ihrem 2010 Artikel '15 Tipps, um zu Helfen Designern Gewinnen Stakeholder-Buy-In.' Sie sagt, man sollte die Beteiligung der Beschäftigten, dem management und anderen internen Stakeholdern so früh wie möglich. Sollten Sie auch realistische Erwartungen und hören Sie auf andere Ideen. Sie identifizieren sich mit den Bedürfnissen Ihrer Stakeholder und informieren Sie, wie Ihr design oder Projekt wird helfen, die größere gut. Sie müssen auch mit juristischer Hinsicht und sichern, was Sie sagen, mit sachlichen Informationen. Identifizieren Sie Ihre wichtigsten Stakeholder, aber stellen Sie sicher, halten so viele Akteure wie möglich in die Schleife. Wenn es eine Hürde, die kommen, um zu einer Einigung über die Umsetzung, bereit sein, Kompromisse einzugehen.








Was ist ein Stakeholder-Buy-in?


Leute verwechseln oft die Begriffe "Stakeholder" und "Aktionär". Während ein Aktionär beteiligt ist, sind die beiden Begriffe grundverschieden. Stakeholder Buy-in beinhaltet Respekt, für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen und Teamarbeit. Wenn Sie ein Designer, Entwickler oder Projektleiter sind, Sie müssen zuerst Stakeholder Buy-in gewinnen oder Ihr Projekt wird wahrscheinlich nicht funktionieren.


 Was Ist ein Stakeholder-Buy-in?
die Leute verwechseln oft die Begriffe 'stakeholder' und 'shareholder'. Während ein Aktionär ist ein stakeholder, die beiden Begriffe sind völlig unterschiedlich. Stakeholder buy-in beinhaltet Respekt, gegenseitig vorteilhafte Beziehungen und teamwork. Wenn Sie ein designer, Entwickler oder Projekt manager, müssen Sie zuerst die gain-stakeholder-buy-in oder das Projekt wird wahrscheinlich scheitern.
Beteiligten
  • Ein stakeholder ist eine Person, die betroffen ist-entweder direkt oder indirekt-durch die Handlungen einer Organisation. In Ihrem Artikel 'Stakeholder-Analyse' organisationsberater Thomas Rachel von 'Mind Tools' identifiziert und priorisiert einer Organisation beteiligten. Sie umfasst die Einheiten reichen von management, Mitarbeiter und Aktionäre an die Regierung, Mitarbeiter, Familienangehörige, Kunden und der Gemeinschaft. Sie sagt, Sie können priorisieren Sie Ihre Akteure durch die Bestimmung Ihrer Niveau von macht und Interesse. High-Power-Menschen mit hohem Interesse an der Gesellschaft haben, wie Mitglieder des Vorstands, sind die Menschen, müssen Sie konzentrieren sich auf die meisten. Sie müssen auch setzen Sie den Fokus auf high-Power, weniger interessiert die Menschen, wie Kreditgeber, aber nicht so viel, als würden Sie konzentrieren sich auf diejenigen, die sowohl mit hoher Leistung und hohem Interesse. Sollten Sie eine ähnliche Konzentration auf diejenigen, die haben weniger power aber mit hohen Zinsen, wie Aktionäre, Mitarbeiter und Familie. Akteure, die wenig Interesse und wenig Kraft, wie die Interessengruppen und die Gemeinschaft, diejenigen sind, die können Sie konzentrieren sich auf die Beine.
Stakeholder-Buy-in
  • Wenn Sie denken, der ein buy-in, Sie denken oft von einer finanziellen Transaktion. In der Tat, einige buy-ins sind finanzielle Transaktionen. Zum Beispiel, wenn eine Partnerschaft Formen aus einer Einzelfirma, der neue partner zahlt Geld, um zu kaufen in das Geschäft. Eine stakeholder-buy-in ist in der Regel nicht-finanziellen. Diese Art von buy-in beinhaltet die Akzeptanz eines Konzepts oder einer Idee, wie ein Projekt oder ein design. Die Stakeholder, kaufen Stimmen zu verpflichten, den Antragsteller, den plan der Aktion.
Warum Stakeholder-Buy-in Angelegenheiten
  • Wenn Sie ein Entwickler oder designer, die versuchen eine Idee umzusetzen oder ein Projekt, Sie brauchen die Unterstützung der einflussreichen Interessengruppen. Nicht nur brauchen Sie die Unterstützung Ihrer Kollegen über das Projekt zu arbeiten, Sie brauchen Unterstützung von jenen, die Sie umgibt. Wenn Sie auf Widerstand stoßen, von der board-Mitglieder, Mitarbeiter, management, Familie oder Aktionäre, Ihre unwahrscheinlich, dass das Projekt erfolgreich sein, weil Sie unter Druck stehen. Sie fühlen sich, als ob Sie arbeiten gegen die Menschen um Sie herum, versuchen, Ihnen das Gegenteil zu beweisen. Zusammen Bemühungen sind immer besser als rebellischen Bemühungen.
Tipps für die Gewinnung von Stakeholder-Buy-in
  • Stratege Catriona Cornett erläutert, Tipps für die Gewinnung von stakeholder-buy-in in Ihrem 2010 Artikel '15 Tipps, um zu Helfen Designern Gewinnen Stakeholder-Buy-In.' Sie sagt, man sollte die Beteiligung der Beschäftigten, dem management und anderen internen Stakeholdern so früh wie möglich. Sollten Sie auch realistische Erwartungen und hören Sie auf andere Ideen. Sie identifizieren sich mit den Bedürfnissen Ihrer Stakeholder und informieren Sie, wie Ihr design oder Projekt wird helfen, die größere gut. Sie müssen auch mit juristischer Hinsicht und sichern, was Sie sagen, mit sachlichen Informationen. Identifizieren Sie Ihre wichtigsten Stakeholder, aber stellen Sie sicher, halten so viele Akteure wie möglich in die Schleife. Wenn es eine Hürde, die kommen, um zu einer Einigung über die Umsetzung, bereit sein, Kompromisse einzugehen.

Was ist ein Stakeholder-Buy-in?

Leute verwechseln oft die Begriffe "Stakeholder" und "Aktionär". Während ein Aktionär beteiligt ist, sind die beiden Begriffe grundverschieden. Stakeholder Buy-in beinhaltet Respekt, für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen und Teamarbeit. Wenn Sie ein Designer, Entwickler oder Projektleiter sind, Sie müssen zuerst Stakeholder Buy-in gewinnen oder Ihr Projekt wird wahrscheinlich nicht funktionieren.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung