In Mikroökonomie misst die marginalen Einnahmen an den Gesamteinnahmen in Bezug auf eine Änderung der gesamten verkauften Einheiten. Die Natur der marginalen Einnahmen Kurve gibt einen Hinweis auf Ihr Unternehmen Preisstrategien. Wenn die marginalen Einnahmen-Kurve alles andere als horizontale ist, Ausstellungen Ihrer Firma ein gewisses Maß an Marktmacht. Für größere Datenmengen hilft Ihnen ein Tabellenkalkulations-Programm in Ihrer Ableitung einer marginalen Einnahmen-Kurve.


In Mikroökonomie, marginal revenue misst die Veränderung der gesamten Einnahmen, die mit Bezug auf eine änderung in verkauften Einheiten. Die Natur der marginale Umsatz-Kurve gibt einige Hinweise auf Ihr Unternehmen ' pricing-Strategien. Wenn der marginale Umsatz-Kurve ist alles andere als horizontal, dann ist Ihre Firma weist einige Marktmacht. Für größere Datenmengen, ein Tabellenkalkulationsprogramm helfen Ihnen bei Ihrer Herleitung eine marginale Umsatz-Kurve.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Tabellenkalkulation

  • Erstellen Sie eine Tabelle oder eine Tabelle. In der ersten Spalte, Liste der Menge der verkauften waren. Die Menge sollte im Bereich von ein-und fortgesetzt, bis die Gesamtmenge der verkauften Einheiten aufgeführt ist. Zum Beispiel, wenn Ihr Unternehmen verkauft 20 Einheiten haben, sollten Sie eine Spalte mit Mengen um 20.
  • In der zweiten Spalte, Liste der Preis für jedes Gerät in der entsprechenden Menge verkauft. Für die meisten kleinen Unternehmen, der Preis ändert sich nicht hinsichtlich Menge. Mit größeren, marktbeherrschenden Unternehmen, aber der Preis könnte fallen mit einer zunehmenden Anzahl von Einheiten verkauft.
  • Multiplizieren Sie die Menge der verkauften Einheiten von Ihren jeweiligen Preis und Liste jedes Ergebnis in einer Dritten Spalte. Diese Dritte Spalte stellt den gesamten Einnahmen.
  • Erstellen Sie eine vierte Spalte, genannten marginalen Umsätze. Die marginalen Einnahmen für den ersten Artikel verkauft, sollte der gleiche sein, den gesamten Einnahmen. Für die nächste Einheit verkauft, aber nur marginale Einnahmen, sollte die Differenz zwischen der Summe der Einnahmen für das zweite Gerät abzüglich der Gesamteinnahmen für das erste Gerät. Ähnlich, die marginalen Einnahmen für die Dritte Einheit ist die Differenz zwischen der Summe der Einnahmen für die Dritte Einheit abzüglich der Gesamteinnahmen für die zweite Einheit. Weiterhin diese Berechnung für den rest der marginalen Einnahmen-Spalte.
  • Grafik marginale Einnahmen. Die verkaufte Stückzahl beschriftet werden auf der horizontalen Achse, während die marginalen Einnahmen gekennzeichnet ist, auf der vertikalen Achse. Zeichnen Sie die Koordinaten für die marginalen Einnahmen für alle Ihre Daten, um daraus die marginalen Umsatz-Kurve. Wenn Ihr die Preise ändern sich nicht mit der verkauften Menge, dann die Kurve ist einfach nur eine gerade horizontale Linie. Wenn die Preise ändern sich mit der Menge, aber Ihre marginalen Umsatz-Kurve wird ein nach unten abfallende Kurve.








Wie die marginalen Einnahmen Kurve berechnen


In Mikroökonomie misst die marginalen Einnahmen an den Gesamteinnahmen in Bezug auf eine Änderung der gesamten verkauften Einheiten. Die Natur der marginalen Einnahmen Kurve gibt einen Hinweis auf Ihr Unternehmen Preisstrategien. Wenn die marginalen Einnahmen-Kurve alles andere als horizontale ist, Ausstellungen Ihrer Firma ein gewisses Maß an Marktmacht. Für größere Datenmengen hilft Ihnen ein Tabellenkalkulations-Programm in Ihrer Ableitung einer marginalen Einnahmen-Kurve.


In Mikroökonomie, marginal revenue misst die Veränderung der gesamten Einnahmen, die mit Bezug auf eine änderung in verkauften Einheiten. Die Natur der marginale Umsatz-Kurve gibt einige Hinweise auf Ihr Unternehmen ' pricing-Strategien. Wenn der marginale Umsatz-Kurve ist alles andere als horizontal, dann ist Ihre Firma weist einige Marktmacht. Für größere Datenmengen, ein Tabellenkalkulationsprogramm helfen Ihnen bei Ihrer Herleitung eine marginale Umsatz-Kurve.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Tabellenkalkulation

  • Erstellen Sie eine Tabelle oder eine Tabelle. In der ersten Spalte, Liste der Menge der verkauften waren. Die Menge sollte im Bereich von ein-und fortgesetzt, bis die Gesamtmenge der verkauften Einheiten aufgeführt ist. Zum Beispiel, wenn Ihr Unternehmen verkauft 20 Einheiten haben, sollten Sie eine Spalte mit Mengen um 20.
  • In der zweiten Spalte, Liste der Preis für jedes Gerät in der entsprechenden Menge verkauft. Für die meisten kleinen Unternehmen, der Preis ändert sich nicht hinsichtlich Menge. Mit größeren, marktbeherrschenden Unternehmen, aber der Preis könnte fallen mit einer zunehmenden Anzahl von Einheiten verkauft.
  • Multiplizieren Sie die Menge der verkauften Einheiten von Ihren jeweiligen Preis und Liste jedes Ergebnis in einer Dritten Spalte. Diese Dritte Spalte stellt den gesamten Einnahmen.
  • Erstellen Sie eine vierte Spalte, genannten marginalen Umsätze. Die marginalen Einnahmen für den ersten Artikel verkauft, sollte der gleiche sein, den gesamten Einnahmen. Für die nächste Einheit verkauft, aber nur marginale Einnahmen, sollte die Differenz zwischen der Summe der Einnahmen für das zweite Gerät abzüglich der Gesamteinnahmen für das erste Gerät. Ähnlich, die marginalen Einnahmen für die Dritte Einheit ist die Differenz zwischen der Summe der Einnahmen für die Dritte Einheit abzüglich der Gesamteinnahmen für die zweite Einheit. Weiterhin diese Berechnung für den rest der marginalen Einnahmen-Spalte.
  • Grafik marginale Einnahmen. Die verkaufte Stückzahl beschriftet werden auf der horizontalen Achse, während die marginalen Einnahmen gekennzeichnet ist, auf der vertikalen Achse. Zeichnen Sie die Koordinaten für die marginalen Einnahmen für alle Ihre Daten, um daraus die marginalen Umsatz-Kurve. Wenn Ihr die Preise ändern sich nicht mit der verkauften Menge, dann die Kurve ist einfach nur eine gerade horizontale Linie. Wenn die Preise ändern sich mit der Menge, aber Ihre marginalen Umsatz-Kurve wird ein nach unten abfallende Kurve.

Wie die marginalen Einnahmen Kurve berechnen

In Mikroökonomie misst die marginalen Einnahmen an den Gesamteinnahmen in Bezug auf eine Änderung der gesamten verkauften Einheiten. Die Natur der marginalen Einnahmen Kurve gibt einen Hinweis auf Ihr Unternehmen Preisstrategien. Wenn die marginalen Einnahmen-Kurve alles andere als horizontale ist, Ausstellungen Ihrer Firma ein gewisses Maß an Marktmacht. Für größere Datenmengen hilft Ihnen ein Tabellenkalkulations-Programm in Ihrer Ableitung einer marginalen Einnahmen-Kurve.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung