Ein Kassenbestand ist einfach die Menge des Geldes, die ein Unternehmen in einem bestimmten Konto hat. Unternehmen neigen oft dazu, die meisten von ihren tatsächlichen Cash-Reserven - im Gegensatz zu Forderungen - in nur ein oder zwei primären Konten halten. Das Geschäft verwendet dann Mittel, um Schulden abzuzahlen und Versorgungsmaterialien, während Auffüllen sie mit Einnahmen aus dem Verkauf zu erwerben. Die minimale Barguthaben-Praxis ist die Praxis stets eine bestimmte Menge an Geld innerhalb des Kontos zu allen Zeiten statt.


Ein cash-balance ist einfach die Menge des Geldes, dass ein Unternehmen in ein bestimmtes Konto. Unternehmen neigen oft dazu, halten die meisten von Ihre aktuelle cash-Reserven & - im Gegensatz zu Forderungen & - in nur einer oder zwei primären Konten. Das Unternehmen verwendet dann Mittel, um Schulden abzuzahlen und kaufen Sie versorgt, während nachfüllen Sie mit den Einnahmen aus Verkäufen. Der minimale cash-balance-Praxis ist in der Praxis stets eine bestimmte Menge an Geld in das Konto zu allen Zeiten.
Vermeidung von Fehlmengen
  • die Unternehmen nicht brauchen, um die Aufrechterhaltung eines minimalen cash-balance. In der Tat, kann es einfacher sein für eine Firma, die zum verschieben von Geldern in und aus einem Konto, ohne sich Gedanken über es. Allerdings, ein minimum balance, gepflegt zu allen Zeiten, kann helfen, vermeiden Sie Engpässe. Diese treten auf, wenn die Einzahlungen nicht übereinstimmen Aufwendungen und die der Gesellschaft endet, die versuchen, Geldmittel zu verwenden, sollte auf dem Konto sein, aber noch nicht vollständig übertragen.
Verbesserung-Konto Aussehen und Beziehungen
  • Wenn ein Unternehmen nicht über ein minimum Gleichgewicht zu allen Zeiten, Defizite schließlich kann dazu führen, überziehungskredite und Probleme mit Geld nicht zur Verfügung steht, wenn es sein muss. Dies wiederum kann ein Zulieferer wütend, wenn Sie nicht bezahlt werden für Ihre Sendungen, wenn Sie sein sollte, oder die Kunden verärgert, wenn Rückzahlungen nicht richtig ausgezahlt. Halten Sie ein striktes minimum balance hilft zu vermeiden, dass diese relationale Probleme, die auftreten können, wenn das Konto in häufige Verwendung.
Kurzfristige Verfügbarkeit von Fremdkapital
  • Die Größe der minimal-Saldo variiert je nach Geschäft. Bestimmte Unternehmen können immer nur ein paar hundert Dollar als ein minimum, während andere wählen, um viel mehr. Wenn ein Unternehmen hält eine höhere Mindestguthaben auf dem Konto, dies kann als Puffer dienen in einer Reihe von Möglichkeiten. Insbesondere, die Unternehmen können die Mindest-balance, die Mittel zur Deckung der kurzfristigen Schulden, wenn kein anderes Geld zur Verfügung steht. Dies hilft bei der Erhaltung company Kredit-und hält das Geschäft aus dem Blick schlecht für die Gläubiger.
Flexible Größe
  • Die Größe des minimalen Restbetrag können nicht nur variieren je nach Geschäft, aber auf die Grenzen legen die Unternehmen auf der Basis Ihrer eigenen finanziellen Strategien. Dies bedeutet, dass es leicht zu ändern, der Menge einmal die Praxis wurde eingeleitet. Wenn ein Unternehmen sieht sich wachsenden, es kann raise die erforderliche minimum balance zu entsprechen







Die Vorteile einer minimalen Cash-Balance-Praxis


Ein Kassenbestand ist einfach die Menge des Geldes, die ein Unternehmen in einem bestimmten Konto hat. Unternehmen neigen oft dazu, die meisten von ihren tatsächlichen Cash-Reserven - im Gegensatz zu Forderungen - in nur ein oder zwei primären Konten halten. Das Geschäft verwendet dann Mittel, um Schulden abzuzahlen und Versorgungsmaterialien, während Auffüllen sie mit Einnahmen aus dem Verkauf zu erwerben. Die minimale Barguthaben-Praxis ist die Praxis stets eine bestimmte Menge an Geld innerhalb des Kontos zu allen Zeiten statt.


Ein cash-balance ist einfach die Menge des Geldes, dass ein Unternehmen in ein bestimmtes Konto. Unternehmen neigen oft dazu, halten die meisten von Ihre aktuelle cash-Reserven & - im Gegensatz zu Forderungen & - in nur einer oder zwei primären Konten. Das Unternehmen verwendet dann Mittel, um Schulden abzuzahlen und kaufen Sie versorgt, während nachfüllen Sie mit den Einnahmen aus Verkäufen. Der minimale cash-balance-Praxis ist in der Praxis stets eine bestimmte Menge an Geld in das Konto zu allen Zeiten.
Vermeidung von Fehlmengen
  • die Unternehmen nicht brauchen, um die Aufrechterhaltung eines minimalen cash-balance. In der Tat, kann es einfacher sein für eine Firma, die zum verschieben von Geldern in und aus einem Konto, ohne sich Gedanken über es. Allerdings, ein minimum balance, gepflegt zu allen Zeiten, kann helfen, vermeiden Sie Engpässe. Diese treten auf, wenn die Einzahlungen nicht übereinstimmen Aufwendungen und die der Gesellschaft endet, die versuchen, Geldmittel zu verwenden, sollte auf dem Konto sein, aber noch nicht vollständig übertragen.
Verbesserung-Konto Aussehen und Beziehungen
  • Wenn ein Unternehmen nicht über ein minimum Gleichgewicht zu allen Zeiten, Defizite schließlich kann dazu führen, überziehungskredite und Probleme mit Geld nicht zur Verfügung steht, wenn es sein muss. Dies wiederum kann ein Zulieferer wütend, wenn Sie nicht bezahlt werden für Ihre Sendungen, wenn Sie sein sollte, oder die Kunden verärgert, wenn Rückzahlungen nicht richtig ausgezahlt. Halten Sie ein striktes minimum balance hilft zu vermeiden, dass diese relationale Probleme, die auftreten können, wenn das Konto in häufige Verwendung.
Kurzfristige Verfügbarkeit von Fremdkapital
  • Die Größe der minimal-Saldo variiert je nach Geschäft. Bestimmte Unternehmen können immer nur ein paar hundert Dollar als ein minimum, während andere wählen, um viel mehr. Wenn ein Unternehmen hält eine höhere Mindestguthaben auf dem Konto, dies kann als Puffer dienen in einer Reihe von Möglichkeiten. Insbesondere, die Unternehmen können die Mindest-balance, die Mittel zur Deckung der kurzfristigen Schulden, wenn kein anderes Geld zur Verfügung steht. Dies hilft bei der Erhaltung company Kredit-und hält das Geschäft aus dem Blick schlecht für die Gläubiger.
Flexible Größe
  • Die Größe des minimalen Restbetrag können nicht nur variieren je nach Geschäft, aber auf die Grenzen legen die Unternehmen auf der Basis Ihrer eigenen finanziellen Strategien. Dies bedeutet, dass es leicht zu ändern, der Menge einmal die Praxis wurde eingeleitet. Wenn ein Unternehmen sieht sich wachsenden, es kann raise die erforderliche minimum balance zu entsprechen

Die Vorteile einer minimalen Cash-Balance-Praxis

Ein Kassenbestand ist einfach die Menge des Geldes, die ein Unternehmen in einem bestimmten Konto hat. Unternehmen neigen oft dazu, die meisten von ihren tatsächlichen Cash-Reserven - im Gegensatz zu Forderungen - in nur ein oder zwei primären Konten halten. Das Geschäft verwendet dann Mittel, um Schulden abzuzahlen und Versorgungsmaterialien, während Auffüllen sie mit Einnahmen aus dem Verkauf zu erwerben. Die minimale Barguthaben-Praxis ist die Praxis stets eine bestimmte Menge an Geld innerhalb des Kontos zu allen Zeiten statt.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung