In der Regel kann ein Unternehmen Geld durch Eigen- oder Fremdkapital erhalten. Das heißt, die Eigentümer der Unternehmen können Geld im Austausch für eine Hauptstadt Beteiligung Aufmachungen oder das Unternehmen Geld leihen kann. Allerdings gibt es eine dritte Form des Eigenkapitals, die weder reine Equity ist noch genau eine Form von Schulden. Diese Quelle der Finanzierung wird als Kontingent bezeichnet Kapital oder alternativ als Eventualeigenkapital.


In der Regel kann ein Unternehmen erhalten Bargeld durch eigen-oder Fremdkapital. In anderen Worten, die Eigentümer der Unternehmen setzen kann Bar, im Austausch für eine Kapital-Anteil, oder die Firma Geld leihen können. Es gibt jedoch eine Dritte form der Gerechtigkeit, das ist weder reines Eigenkapital noch genau eine form von Schulden. Diese Quelle der Finanzierung genannt wird, bedingtes Kapital oder alternativ als bedingtes Eigenkapital.
Umwandlung von Schulden in Eigenkapital
  • In einigen Fällen, ein Unternehmen, wie eine bank, die Geld verleiht, um ein Unternehmen will eine sagen, wie der Kreditnehmer ist während der Zeiten der Krise. In solchen Fällen, die Schulden-Abkommen hat die so genannte trigger-Klauseln, die angeben, dass die Umstände, unter denen das Darlehen wird in eine Beteiligung an der Kreditaufnahme der Unternehmen. Der Kreditgeber kann dann aktiv beeinflussen, wie das Geschäft geführt wird, und somit der Maximierung der Wahrscheinlichkeit der Wiederherstellung zumindest einen Teil Ihrer Investition. Diese Art von Schulden erscheint als Fremdkapital in der Bilanz, bis es in Eigenkapital umgewandelt







Was ist Contingent Equity?


In der Regel kann ein Unternehmen Geld durch Eigen- oder Fremdkapital erhalten. Das heißt, die Eigentümer der Unternehmen können Geld im Austausch für eine Hauptstadt Beteiligung Aufmachungen oder das Unternehmen Geld leihen kann. Allerdings gibt es eine dritte Form des Eigenkapitals, die weder reine Equity ist noch genau eine Form von Schulden. Diese Quelle der Finanzierung wird als Kontingent bezeichnet Kapital oder alternativ als Eventualeigenkapital.


In der Regel kann ein Unternehmen erhalten Bargeld durch eigen-oder Fremdkapital. In anderen Worten, die Eigentümer der Unternehmen setzen kann Bar, im Austausch für eine Kapital-Anteil, oder die Firma Geld leihen können. Es gibt jedoch eine Dritte form der Gerechtigkeit, das ist weder reines Eigenkapital noch genau eine form von Schulden. Diese Quelle der Finanzierung genannt wird, bedingtes Kapital oder alternativ als bedingtes Eigenkapital.
Umwandlung von Schulden in Eigenkapital
  • In einigen Fällen, ein Unternehmen, wie eine bank, die Geld verleiht, um ein Unternehmen will eine sagen, wie der Kreditnehmer ist während der Zeiten der Krise. In solchen Fällen, die Schulden-Abkommen hat die so genannte trigger-Klauseln, die angeben, dass die Umstände, unter denen das Darlehen wird in eine Beteiligung an der Kreditaufnahme der Unternehmen. Der Kreditgeber kann dann aktiv beeinflussen, wie das Geschäft geführt wird, und somit der Maximierung der Wahrscheinlichkeit der Wiederherstellung zumindest einen Teil Ihrer Investition. Diese Art von Schulden erscheint als Fremdkapital in der Bilanz, bis es in Eigenkapital umgewandelt

Was ist Contingent Equity?

In der Regel kann ein Unternehmen Geld durch Eigen- oder Fremdkapital erhalten. Das heißt, die Eigentümer der Unternehmen können Geld im Austausch für eine Hauptstadt Beteiligung Aufmachungen oder das Unternehmen Geld leihen kann. Allerdings gibt es eine dritte Form des Eigenkapitals, die weder reine Equity ist noch genau eine Form von Schulden. Diese Quelle der Finanzierung wird als Kontingent bezeichnet Kapital oder alternativ als Eventualeigenkapital.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung