Was bedeutet es einen negativen Bruttogewinn & eine Positive operative Marge haben?


Brutto-Gewinn und die operative Marge sind zwei der Maßnahmen, um herauszufinden, wie profitabel ein Unternehmen wirklich ist. Wenn die Bruttogewinn-Eintrag auf die Gewinn-und Verlustrechnung negativ — die Unternehmen berichteten von Verlusten — die operative Marge sollte auch negativ. Wenn es nicht die wahrscheinlichste Erklärung ist ein Fehler in der Berechnung.
Rohertrag
Rohertrag ist der Umsatz weniger Kosten der verkauften waren. Die Kosten von waren umfasst:
  • Materialien verwendet.
  • Arbeits -
  • Verpackung Kosten.
  • Lieferung
  • Ausrüstung.
  • Dienstprogramme auf den Betrieb oder das Lager, wo die Ware hergestellt oder gespeichert haben.

Diese Kosten ändern sich je nach der Menge des Produktes, die Firma macht und verkauft. Fixkosten, die nicht betroffen durch die Menge, Werbung, Vertrieb-Personal Gehälter, Versicherungen, Miete — nicht Bestandteil der Kosten der verkauften waren.
Angenommen, ein Unternehmen verkauft wird ein neues cookie erzeugt $500.000 Umsatz gegenüber dem ersten Quartal. Die Kosten der verkauften waren Summen, 400.000 US-Dollar, so dass der Bruttogewinn beträgt $100.000. Die Bruttogewinn-Marge Bruttogewinn geteilt durch Umsatz. In diesem Beispiel, $100,000/$500,000 gibt eine Marge von 20 Prozent.
Wenn die Verkaufszahlen fallen, während die Kosten konstant bleiben, oder die Kosten hochschnellen, während der Umsatz bleibt konstant, Brutto-Gewinn geht nach unten. Ist es möglich Brutto-Gewinn kann am Ende negativ. Zum Beispiel, angenommen, das Unternehmen verdoppelt die Preise auf den Keks. Statt der Erhöhung der Umsatzerlöse, die Wanderung schaltet die Verbraucher-und Umsatzeinbrüche zu 350 000 Dollar. Wenn die Kosten gleich bleiben, der Brutto-Gewinn ist jetzt -$50,000.
Betriebliche Erträge
Zur Abbildung der operativen Marge, ein Unternehmen der ersten hat zur Abbildung des operativen Ergebnisses. Betriebsergebnis ist der Rohertrag abzüglich der Aufwendungen, die nicht enthalten in den Kosten der verkauften waren, wie:
  • Abschreibungen
  • Administrative Kosten.
  • Office supplies.

Auf eine Firma s Gewinn-und Verlustrechnung, Betriebsergebnis liegt direkt unterhalb der Bruttogewinn in der Nähe der Spitze der Anweisung. Wenn das Unternehmen 100.000 US-Dollar Bruttogewinn und $75.000 Aufwendungen, die das Betriebsergebnis ist $25.000. Mit einem negativen Bruttoergebnis von 50.000 US-Dollar, das operative Einkommen -$125,000.
Operative Marge
Die operative Marge das Betriebsergebnis geteilt durch den Umsatz. Wenn die Einnahmen von 25.000 $und Einnahmen von 500.000$, das ist eine 5-Prozent-Marge. Wenn das Unternehmen verringert die Kosten so Betriebsertrag ist mit 50.000 US-Dollar, die Marge erhöht sich auf 10 Prozent. Das höhere Verhältnis ist besser, als es zeigt den Umsatz des Unternehmens nicht aufgefressen durch Feste Ausgaben.
Wenn der Umsatzrückgang auf 350 000 Dollar, operatives Ergebnis bei -125.000 Dollar, die Marge ist -35 Prozent.
Tipp

  • Wenn ein Unternehmen läuft auf einem cash-basis, es sind nur Berichte, die Umsatz, wenn das Geld kommt. Wenn es verwendet das Prinzip der periodenabgrenzung, dann kann Sie zählen, Umsatz, sobald er verdient. Zum Beispiel, wenn ein store-Bestellungen von $1.000 im Wert von cookies zu verkaufen, die cookie-maker-Berichte der Einnahmen, sobald der Verkauf abgeschlossen ist, selbst wenn der laden dauert zwei Monate, zu zahlen.

Negative und Positive
Wenn Sie sehen, Brutto Verluste statt der Brutto-Gewinn, aber die operative Marge liest sich positiv, gehen über die zahlen. Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass es ein Fehler gewesen, in der Buchhaltung. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie suchen, zu verschiedenen Zeiten — der Bruttogewinn für das Viertel und die operative Marge für das Jahr, zum Beispiel.
ist Es möglich, eine negative operative Marge zeigen ebenfalls ein positives Wachstum. Angenommen, das Unternehmen hat$50.000 in den Brutto-Gewinn und Betriebskosten von $75.000. Im nächsten Quartal das Bruttoergebnis nicht ändern, aber das Unternehmen senkt die Betriebskosten auf $40.000. Die operative Marge verbesserte sich von -35 Prozent auf rund -25%.







Was bedeutet es einen negativen Bruttogewinn & eine Positive operative Marge haben?


Was bedeutet es einen negativen Bruttogewinn & eine Positive operative Marge haben? : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Brutto-Gewinn und die operative Marge sind zwei der Maßnahmen, um herauszufinden, wie profitabel ein Unternehmen wirklich ist. Wenn die Bruttogewinn-Eintrag auf die Gewinn-und Verlustrechnung negativ — die Unternehmen berichteten von Verlusten — die operative Marge sollte auch negativ. Wenn es nicht die wahrscheinlichste Erklärung ist ein Fehler in der Berechnung.
Rohertrag
Rohertrag ist der Umsatz weniger Kosten der verkauften waren. Die Kosten von waren umfasst:
  • Materialien verwendet.
  • Arbeits -
  • Verpackung Kosten.
  • Lieferung
  • Ausrüstung.
  • Dienstprogramme auf den Betrieb oder das Lager, wo die Ware hergestellt oder gespeichert haben.

Diese Kosten ändern sich je nach der Menge des Produktes, die Firma macht und verkauft. Fixkosten, die nicht betroffen durch die Menge, Werbung, Vertrieb-Personal Gehälter, Versicherungen, Miete — nicht Bestandteil der Kosten der verkauften waren.
Angenommen, ein Unternehmen verkauft wird ein neues cookie erzeugt $500.000 Umsatz gegenüber dem ersten Quartal. Die Kosten der verkauften waren Summen, 400.000 US-Dollar, so dass der Bruttogewinn beträgt $100.000. Die Bruttogewinn-Marge Bruttogewinn geteilt durch Umsatz. In diesem Beispiel, $100,000/$500,000 gibt eine Marge von 20 Prozent.
Wenn die Verkaufszahlen fallen, während die Kosten konstant bleiben, oder die Kosten hochschnellen, während der Umsatz bleibt konstant, Brutto-Gewinn geht nach unten. Ist es möglich Brutto-Gewinn kann am Ende negativ. Zum Beispiel, angenommen, das Unternehmen verdoppelt die Preise auf den Keks. Statt der Erhöhung der Umsatzerlöse, die Wanderung schaltet die Verbraucher-und Umsatzeinbrüche zu 350 000 Dollar. Wenn die Kosten gleich bleiben, der Brutto-Gewinn ist jetzt -$50,000.
Betriebliche Erträge
Zur Abbildung der operativen Marge, ein Unternehmen der ersten hat zur Abbildung des operativen Ergebnisses. Betriebsergebnis ist der Rohertrag abzüglich der Aufwendungen, die nicht enthalten in den Kosten der verkauften waren, wie:
  • Abschreibungen
  • Administrative Kosten.
  • Office supplies.

Auf eine Firma s Gewinn-und Verlustrechnung, Betriebsergebnis liegt direkt unterhalb der Bruttogewinn in der Nähe der Spitze der Anweisung. Wenn das Unternehmen 100.000 US-Dollar Bruttogewinn und $75.000 Aufwendungen, die das Betriebsergebnis ist $25.000. Mit einem negativen Bruttoergebnis von 50.000 US-Dollar, das operative Einkommen -$125,000.
Operative Marge
Die operative Marge das Betriebsergebnis geteilt durch den Umsatz. Wenn die Einnahmen von 25.000 $und Einnahmen von 500.000$, das ist eine 5-Prozent-Marge. Wenn das Unternehmen verringert die Kosten so Betriebsertrag ist mit 50.000 US-Dollar, die Marge erhöht sich auf 10 Prozent. Das höhere Verhältnis ist besser, als es zeigt den Umsatz des Unternehmens nicht aufgefressen durch Feste Ausgaben.
Wenn der Umsatzrückgang auf 350 000 Dollar, operatives Ergebnis bei -125.000 Dollar, die Marge ist -35 Prozent.
Tipp

  • Wenn ein Unternehmen läuft auf einem cash-basis, es sind nur Berichte, die Umsatz, wenn das Geld kommt. Wenn es verwendet das Prinzip der periodenabgrenzung, dann kann Sie zählen, Umsatz, sobald er verdient. Zum Beispiel, wenn ein store-Bestellungen von $1.000 im Wert von cookies zu verkaufen, die cookie-maker-Berichte der Einnahmen, sobald der Verkauf abgeschlossen ist, selbst wenn der laden dauert zwei Monate, zu zahlen.

Negative und Positive
Wenn Sie sehen, Brutto Verluste statt der Brutto-Gewinn, aber die operative Marge liest sich positiv, gehen über die zahlen. Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass es ein Fehler gewesen, in der Buchhaltung. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie suchen, zu verschiedenen Zeiten — der Bruttogewinn für das Viertel und die operative Marge für das Jahr, zum Beispiel.
ist Es möglich, eine negative operative Marge zeigen ebenfalls ein positives Wachstum. Angenommen, das Unternehmen hat$50.000 in den Brutto-Gewinn und Betriebskosten von $75.000. Im nächsten Quartal das Bruttoergebnis nicht ändern, aber das Unternehmen senkt die Betriebskosten auf $40.000. Die operative Marge verbesserte sich von -35 Prozent auf rund -25%.

Was bedeutet es einen negativen Bruttogewinn & eine Positive operative Marge haben?

Was bedeutet es einen negativen Bruttogewinn & eine Positive operative Marge haben? : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung