Die bilanzielle Behandlung von zwei Firmen, die Partner in einem Joint Venture sind spielt sich im Eigenkapital oder Quotenkonsolidierung Abrechnungsmethode. Während des American Institute of CPAs die Bedeutung des "Joint Venture" nicht klar definiert, ist ein wesentliches Element des Begriffs, dass beide Partner gemeinsamen Kontrolle genießen. Wie Unternehmen Gewinn-und Verlustrechnungen und Bilanzen dieses Steuerelement melden schildert die Methoden voneinander.


Die bilanzielle Behandlung von zwei Unternehmen, die Partner in einem joint venture spielt sich entweder im Eigenkapital oder proportionale Konsolidierung reporting-Methode. Während das American Institute of CPAs nicht klar definieren die Bedeutung von 'joint venture' ein wesentliches element des Begriffs ist, dass die beiden Partner nutzen gemeinsame Kontrolle. Wie die Gesellschaft Gewinn-und Verlustrechnungen sowie Bilanzen-Bericht mit diesem Steuerelement beschreibt die Methoden von einander.
Joint-Venture
  • Sowohl equity-Methode und quotenkonsolidierung Bilanzierung Behandlungen beziehen sich auf joint ventures. Einfach gesagt, ist ein joint venture ist eine Kurzfristige Partnerschaft für eine begrenzte Zeit und Zweck, nach der Cornell University School of Law. Jede Partei in der venture trägt Vermögenswerte der Partnerschaft-und auch, Aktien das Risiko. Parteien können Personen oder Unternehmen. Partner, die Sie Häufig verwenden, joint-ventures, ausländische Märkte zu erschließen, und den internationalen Handel Gesetze sowie Bundes-Einkommens-Steuern gelten für .Partnerschaften.
Definition der Equity-Methode
  • Der equity-Methode berechnet die Netto-Erträge aus joint-venture-Partnerschaft, proportional zu der Größe seiner Investitionen. Der Schlüssel zum Verständnis der Methode ist 'net'). Bei der equity-Methode, Ihnen den ersten Datensatz der Investitionen aufgenommen Kosten, und dann passen Sie es nach oben oder unten, je nach dem aktuellen Wert und die Kosten. Sollte das Unternehmen nicht mehr habe einen 'signifikanten Einfluss' die Kontrolle über die Investitionen, dann der equity-Methode Behandlung beenden und erfassen Sie eine neue Wert an der aktuellen Kosten-basis.
Definition der Proportionalen Konsolidierung
  • quotenkonsolidierung 'fasst die Konten von joint-ventures,' laut der Webseite Vernimmen. Das Unterfangen setzt sowohl Vermögenswerte und Verbindlichkeiten auf die Anleger, die Bilanz im direkten Verhältnis zu der Höhe der Investitionen. Die Gewinn-und Verlustrechnung Aufzeichnungen Erträge und Aufwendungen in der gleichen Weise. Partnern die Erstellung des Konzernabschlusses mit den gleichen Stichtag. In den USA, quotenkonsolidierung konzentriert sich auf die Kontrolle der finanziellen Interessen.
Bewertung von Risiken
  • Während die Nationen können sich nicht einigen, welche Art der Bilanzierung zu verwenden & der US-erfordert die equity-Methode für Gemeinschaftsunternehmen (joint ventures & der equity-Methode und quotenkonsolidierung haben Ihre eigenen Begründungen. Zum Beispiel, laut der Webseite Science Direct, der quotenkonsolidierung Methode ist besser für die Erklärung der Preisschwankungen, während die equity-Methode ist besser zu erklären-bond-ratings. Dennoch, Science Direct stellt fest, dass unabhängig davon, welche Behandlung Sie verwenden, falls Sie offen alle joint-venture-investment-Aktivität verhindert, dass 'Marktteilnehmer' aus angemessen Bewertung von Risiken.








Equity-Methode Vs. Proportional-Konsolidierung


Die bilanzielle Behandlung von zwei Firmen, die Partner in einem Joint Venture sind spielt sich im Eigenkapital oder Quotenkonsolidierung Abrechnungsmethode. Während des American Institute of CPAs die Bedeutung des "Joint Venture" nicht klar definiert, ist ein wesentliches Element des Begriffs, dass beide Partner gemeinsamen Kontrolle genießen. Wie Unternehmen Gewinn-und Verlustrechnungen und Bilanzen dieses Steuerelement melden schildert die Methoden voneinander.


Die bilanzielle Behandlung von zwei Unternehmen, die Partner in einem joint venture spielt sich entweder im Eigenkapital oder proportionale Konsolidierung reporting-Methode. Während das American Institute of CPAs nicht klar definieren die Bedeutung von 'joint venture' ein wesentliches element des Begriffs ist, dass die beiden Partner nutzen gemeinsame Kontrolle. Wie die Gesellschaft Gewinn-und Verlustrechnungen sowie Bilanzen-Bericht mit diesem Steuerelement beschreibt die Methoden von einander.
Joint-Venture
  • Sowohl equity-Methode und quotenkonsolidierung Bilanzierung Behandlungen beziehen sich auf joint ventures. Einfach gesagt, ist ein joint venture ist eine Kurzfristige Partnerschaft für eine begrenzte Zeit und Zweck, nach der Cornell University School of Law. Jede Partei in der venture trägt Vermögenswerte der Partnerschaft-und auch, Aktien das Risiko. Parteien können Personen oder Unternehmen. Partner, die Sie Häufig verwenden, joint-ventures, ausländische Märkte zu erschließen, und den internationalen Handel Gesetze sowie Bundes-Einkommens-Steuern gelten für .Partnerschaften.
Definition der Equity-Methode
  • Der equity-Methode berechnet die Netto-Erträge aus joint-venture-Partnerschaft, proportional zu der Größe seiner Investitionen. Der Schlüssel zum Verständnis der Methode ist 'net'). Bei der equity-Methode, Ihnen den ersten Datensatz der Investitionen aufgenommen Kosten, und dann passen Sie es nach oben oder unten, je nach dem aktuellen Wert und die Kosten. Sollte das Unternehmen nicht mehr habe einen 'signifikanten Einfluss' die Kontrolle über die Investitionen, dann der equity-Methode Behandlung beenden und erfassen Sie eine neue Wert an der aktuellen Kosten-basis.
Definition der Proportionalen Konsolidierung
  • quotenkonsolidierung 'fasst die Konten von joint-ventures,' laut der Webseite Vernimmen. Das Unterfangen setzt sowohl Vermögenswerte und Verbindlichkeiten auf die Anleger, die Bilanz im direkten Verhältnis zu der Höhe der Investitionen. Die Gewinn-und Verlustrechnung Aufzeichnungen Erträge und Aufwendungen in der gleichen Weise. Partnern die Erstellung des Konzernabschlusses mit den gleichen Stichtag. In den USA, quotenkonsolidierung konzentriert sich auf die Kontrolle der finanziellen Interessen.
Bewertung von Risiken
  • Während die Nationen können sich nicht einigen, welche Art der Bilanzierung zu verwenden & der US-erfordert die equity-Methode für Gemeinschaftsunternehmen (joint ventures & der equity-Methode und quotenkonsolidierung haben Ihre eigenen Begründungen. Zum Beispiel, laut der Webseite Science Direct, der quotenkonsolidierung Methode ist besser für die Erklärung der Preisschwankungen, während die equity-Methode ist besser zu erklären-bond-ratings. Dennoch, Science Direct stellt fest, dass unabhängig davon, welche Behandlung Sie verwenden, falls Sie offen alle joint-venture-investment-Aktivität verhindert, dass 'Marktteilnehmer' aus angemessen Bewertung von Risiken.

Equity-Methode Vs. Proportional-Konsolidierung

Die bilanzielle Behandlung von zwei Firmen, die Partner in einem Joint Venture sind spielt sich im Eigenkapital oder Quotenkonsolidierung Abrechnungsmethode. Während des American Institute of CPAs die Bedeutung des "Joint Venture" nicht klar definiert, ist ein wesentliches Element des Begriffs, dass beide Partner gemeinsamen Kontrolle genießen. Wie Unternehmen Gewinn-und Verlustrechnungen und Bilanzen dieses Steuerelement melden schildert die Methoden voneinander.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung