Prognose ist ein Begriff, der häufig in der Business-Strategie und Planung. Wenn Unternehmen über Operationen Entscheidungen, einschließlich Umsatz und Produktion, haben sie mindestens ein paar Jahre in die Zukunft zu planen. Dies erfordert eine Antizipation Bewegungen auf dem Markt, die Interessen der Verbraucher und die Effizienz des Unternehmens selbst, gegenwärtig und in Zukunft. Strategie für langfristige Ziele kann intensive Analyse verlangen, wo Prognose- und Rechnungswesen sehr wichtig geworden.


Forecasting ist ein Begriff, der Häufig in business-Strategie und-Planung. Wenn Unternehmen Entscheidungen über Operationen, einschließlich Umsatz und Produktion, die Sie haben zu planen, zumindest für einige Jahre in die Zukunft. Dies erfordert die Vorwegnahme von Bewegungen im Markt die Interessen der Verbraucher und die Effizienz der Unternehmen selbst, sowohl aktuell als auch in Zukunft. Erstellen Strategie für langfristige Ziele erfordern eine Intensive Analyse, die ist, wo die Prognose-und Rechnungswesen sehr wichtig geworden.
Definition
  • im Wesentlichen, forecasting ist der Prozess der Vorhersage von zukünftigen zahlen für das Geschäft. Viele dieser Zukunft zahlen hängen von business-Statistiken aus der Vergangenheit, so dass Steuerberater in der Regel deutlich von der Prognose-arbeiten in den Unternehmen. Verwenden Sie Renditen und Preise der Veränderung, um Zukunft Vorhersagen Figuren so genau wie möglich. Dies hilft dem Unternehmen zu entscheiden, welche Projekte zu verfolgen und, wo sich Ziele zu setzen. Es gibt mehrere Bereiche, in denen Prognosen verwendet wird, die in Haushalten und ähnlichen Abschlüssen.
Kosten
  • Wenn ein Unternehmen plant ein neues Projekt oder in einem anderen Zyklus von Operationen, eine der ersten Fragen, die Sie stellt, ist, wie viel die Pläne Kosten wird. Kosten sind der Schlüssel, nicht nur in Summe, sondern auch basierend auf, wenn Sie auftreten, während der Operationen. Das Unternehmen muss planen, wie zur Finanzierung von Projekten in Reihenfolge zu machen Sie möglich. So ein wesentlicher Teil der Prognose ist, bewegt sich durch zukünftige Projekte Schritt für Schritt, sorgfältig analysieren, jedes Stück und verknüpfen es mit einer genauen Kosten. Die Kosten für die Produktion von waren und die Kosten, die im Zusammenhang mit der Arbeit und der Vermarktung werden alle häufigen Berechnungen.
Einnahmen
  • Unternehmen müssen auch planen, Ihre Umsätze zu wissen, wie viel Geld Sie bringen in das Geschäft. In einigen Fällen sind die Umsätze sehr einfach zu prognostizieren, da Sie davon abhängen, stabile Investitionen oder Märkte, auf denen der Vertrieb, die versichert sind, mindestens zu einem gewissen Grad. Aber in anderen Branchen, die Umsätze können sich nur schwer prognostizieren, und Unternehmen mit sehr knappen budgets, die erfordern eine sorgfältige Analyse der Produktion und zukünftige Verkäufe. Steuerberater verwenden oft der Vergangenheit zahlen und trends, um vorherzusagen, zukünftige Einnahmen.
Market Effects
  • Aus einem breiteren Blickwinkel betrachtet, müssen Wirtschaftsprüfer auch die prognostizierten Marktbewegungen und deren Auswirkungen auf viele verschiedene business-Faktoren, einschließlich der Kosten und Erlöse. Zum Beispiel, wenn die Zinsen bewegen sich bis in die Wirtschaft, dann die Prognosen zeigen müssen, erhöhte Kosten für die Kreditaufnahme, sondern auch eine erhöhte Rendite auf Geld geliehen. Inflationsraten ändern Sie den aktuellen Wert der zukünftigen Erträge sowie. Neue Technologie, Globale verbindungen und viele andere Veränderungen können Auswirkungen auf die Kosten und Einnahmen, die ein Unternehmen erwarten können.








Was ist "Prognose in der Buchhaltung"?


Prognose ist ein Begriff, der häufig in der Business-Strategie und Planung. Wenn Unternehmen über Operationen Entscheidungen, einschließlich Umsatz und Produktion, haben sie mindestens ein paar Jahre in die Zukunft zu planen. Dies erfordert eine Antizipation Bewegungen auf dem Markt, die Interessen der Verbraucher und die Effizienz des Unternehmens selbst, gegenwärtig und in Zukunft. Strategie für langfristige Ziele kann intensive Analyse verlangen, wo Prognose- und Rechnungswesen sehr wichtig geworden.


Forecasting ist ein Begriff, der Häufig in business-Strategie und-Planung. Wenn Unternehmen Entscheidungen über Operationen, einschließlich Umsatz und Produktion, die Sie haben zu planen, zumindest für einige Jahre in die Zukunft. Dies erfordert die Vorwegnahme von Bewegungen im Markt die Interessen der Verbraucher und die Effizienz der Unternehmen selbst, sowohl aktuell als auch in Zukunft. Erstellen Strategie für langfristige Ziele erfordern eine Intensive Analyse, die ist, wo die Prognose-und Rechnungswesen sehr wichtig geworden.
Definition
  • im Wesentlichen, forecasting ist der Prozess der Vorhersage von zukünftigen zahlen für das Geschäft. Viele dieser Zukunft zahlen hängen von business-Statistiken aus der Vergangenheit, so dass Steuerberater in der Regel deutlich von der Prognose-arbeiten in den Unternehmen. Verwenden Sie Renditen und Preise der Veränderung, um Zukunft Vorhersagen Figuren so genau wie möglich. Dies hilft dem Unternehmen zu entscheiden, welche Projekte zu verfolgen und, wo sich Ziele zu setzen. Es gibt mehrere Bereiche, in denen Prognosen verwendet wird, die in Haushalten und ähnlichen Abschlüssen.
Kosten
  • Wenn ein Unternehmen plant ein neues Projekt oder in einem anderen Zyklus von Operationen, eine der ersten Fragen, die Sie stellt, ist, wie viel die Pläne Kosten wird. Kosten sind der Schlüssel, nicht nur in Summe, sondern auch basierend auf, wenn Sie auftreten, während der Operationen. Das Unternehmen muss planen, wie zur Finanzierung von Projekten in Reihenfolge zu machen Sie möglich. So ein wesentlicher Teil der Prognose ist, bewegt sich durch zukünftige Projekte Schritt für Schritt, sorgfältig analysieren, jedes Stück und verknüpfen es mit einer genauen Kosten. Die Kosten für die Produktion von waren und die Kosten, die im Zusammenhang mit der Arbeit und der Vermarktung werden alle häufigen Berechnungen.
Einnahmen
  • Unternehmen müssen auch planen, Ihre Umsätze zu wissen, wie viel Geld Sie bringen in das Geschäft. In einigen Fällen sind die Umsätze sehr einfach zu prognostizieren, da Sie davon abhängen, stabile Investitionen oder Märkte, auf denen der Vertrieb, die versichert sind, mindestens zu einem gewissen Grad. Aber in anderen Branchen, die Umsätze können sich nur schwer prognostizieren, und Unternehmen mit sehr knappen budgets, die erfordern eine sorgfältige Analyse der Produktion und zukünftige Verkäufe. Steuerberater verwenden oft der Vergangenheit zahlen und trends, um vorherzusagen, zukünftige Einnahmen.
Market Effects
  • Aus einem breiteren Blickwinkel betrachtet, müssen Wirtschaftsprüfer auch die prognostizierten Marktbewegungen und deren Auswirkungen auf viele verschiedene business-Faktoren, einschließlich der Kosten und Erlöse. Zum Beispiel, wenn die Zinsen bewegen sich bis in die Wirtschaft, dann die Prognosen zeigen müssen, erhöhte Kosten für die Kreditaufnahme, sondern auch eine erhöhte Rendite auf Geld geliehen. Inflationsraten ändern Sie den aktuellen Wert der zukünftigen Erträge sowie. Neue Technologie, Globale verbindungen und viele andere Veränderungen können Auswirkungen auf die Kosten und Einnahmen, die ein Unternehmen erwarten können.

Was ist "Prognose in der Buchhaltung"?

Prognose ist ein Begriff, der häufig in der Business-Strategie und Planung. Wenn Unternehmen über Operationen Entscheidungen, einschließlich Umsatz und Produktion, haben sie mindestens ein paar Jahre in die Zukunft zu planen. Dies erfordert eine Antizipation Bewegungen auf dem Markt, die Interessen der Verbraucher und die Effizienz des Unternehmens selbst, gegenwärtig und in Zukunft. Strategie für langfristige Ziele kann intensive Analyse verlangen, wo Prognose- und Rechnungswesen sehr wichtig geworden.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung