Nutzen Sie das Zitrone-Gesetz


Zitrone-Gesetze sind Gesetze, mit denen Sie ein Ersatzfahrzeug zu bekommen, wenn Ihre neu gekaufte Auto entpuppt sich als defekt. Sie können auch eine Rückerstattung berechtigt, wenn der Händler nicht zufrieden stellend die defekte Auto reparieren kann.

Wie Sie ermitteln, ob Ihr Auto eine Zitrone ist
Wenn Sie, dass Ihr Auto defekt ist denken, ist das erste, was zu tun, mit Zitrone-Gesetze des Staates vertraut. Zitrone-Gesetze sind von Staat zu Staat unterschiedlich. Was angenommen wird, wie eine Zitrone in einem Staat kann nur dann eine Orange in einem anderen. Suchen Sie Informationen aus der lokalen Verbraucher-Schutz-Organisation oder sogar eine Private Anwaltskanzlei beraten was zu tun.

Allgemeine Regel des Daumens
Allerdings ist die Faustregel für die meisten Staaten: ein Auto gilt als fehlerhaft, wenn, nachdem mehrere Versuche zu reparieren, das Fahrzeug wesentlich seinen Gebrauch, Sicherheit oder Wert schränkt. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Problem haben und das Auto noch nicht funktionsfähig ist, vier Reparatur Versuche auf das gleiche Problem oder ein Problem direkt im Zusammenhang taucht auf sechs Monate bis ein Jahr später, sind dann Wahrscheinlichkeiten Sie sind der Besitzer einer Zitrone. Ein weiterer entscheidender Faktor ist, wenn das Fahrzeug wurde aus der Kommission mindestens 30 oder mehr Tage innerhalb des ersten Jahres ab dem Datum, das es verkauft wurde.

Fahren oder Datei Anzug
Erste Sachen erste. Unverzüglich der Hersteller und der Händler, der das Auto verkauft. Denken Sie daran, dass Zitrone Gesetze selten für Gebrauchtwagen, gelten, so wenn Sie gebrauchte gekauft haben müssen Sie wirklich Staat Statuten vor Einreichung zu überprüfen. Halten Sie alle die Reparaturkosten, die im Zusammenhang mit dem Problem. Erstellen Sie Kopien senden an die Interessenten und die originale in Ihren Dateien beibehalten. Diese Einnahmen dienen als Ihren Eintrag auf Reparaturen, Geld und Zeit verloren wegen Ihrer Unfähigkeit, Ihr Auto zu benutzen.

Was ist der Prozess

Die meisten Staaten verlangen alle Parteien an einem Vermittlungsprozess teilzunehmen, bevor Sie eine Rückerstattung oder Ersatz-Fahrzeug erhalten. Nicht alle Staaten fördern jedoch die Schiedsverfahren. Einige Staaten erlauben den Hersteller, um das Verfahren zu sponsern, das möglicherweise nicht fair gegenüber dem Verbraucher. Schlichtung ist meist kostenlos und nur für Hersteller verbindlich. Wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, können Sie noch die Autohersteller vor Gericht verklagen.

Kann das Auto gefahren werden in der Zwischenzeit
Wenn es fahrbaren, ja ist, kann das Auto verwendet werden, bis die Situation geklärt ist. Aber wenn das Auto erweisen eine Zitrone, dann der Verkäufer Ihre Laufleistung von der Rückerstattung abziehen kann.









Nutzen Sie das Zitrone-Gesetz


Nutzen Sie das Zitrone-Gesetz : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Zitrone-Gesetze sind Gesetze, mit denen Sie ein Ersatzfahrzeug zu bekommen, wenn Ihre neu gekaufte Auto entpuppt sich als defekt. Sie können auch eine Rückerstattung berechtigt, wenn der Händler nicht zufrieden stellend die defekte Auto reparieren kann.

Wie Sie ermitteln, ob Ihr Auto eine Zitrone ist
Wenn Sie, dass Ihr Auto defekt ist denken, ist das erste, was zu tun, mit Zitrone-Gesetze des Staates vertraut. Zitrone-Gesetze sind von Staat zu Staat unterschiedlich. Was angenommen wird, wie eine Zitrone in einem Staat kann nur dann eine Orange in einem anderen. Suchen Sie Informationen aus der lokalen Verbraucher-Schutz-Organisation oder sogar eine Private Anwaltskanzlei beraten was zu tun.

Allgemeine Regel des Daumens
Allerdings ist die Faustregel für die meisten Staaten: ein Auto gilt als fehlerhaft, wenn, nachdem mehrere Versuche zu reparieren, das Fahrzeug wesentlich seinen Gebrauch, Sicherheit oder Wert schränkt. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Problem haben und das Auto noch nicht funktionsfähig ist, vier Reparatur Versuche auf das gleiche Problem oder ein Problem direkt im Zusammenhang taucht auf sechs Monate bis ein Jahr später, sind dann Wahrscheinlichkeiten Sie sind der Besitzer einer Zitrone. Ein weiterer entscheidender Faktor ist, wenn das Fahrzeug wurde aus der Kommission mindestens 30 oder mehr Tage innerhalb des ersten Jahres ab dem Datum, das es verkauft wurde.

Fahren oder Datei Anzug
Erste Sachen erste. Unverzüglich der Hersteller und der Händler, der das Auto verkauft. Denken Sie daran, dass Zitrone Gesetze selten für Gebrauchtwagen, gelten, so wenn Sie gebrauchte gekauft haben müssen Sie wirklich Staat Statuten vor Einreichung zu überprüfen. Halten Sie alle die Reparaturkosten, die im Zusammenhang mit dem Problem. Erstellen Sie Kopien senden an die Interessenten und die originale in Ihren Dateien beibehalten. Diese Einnahmen dienen als Ihren Eintrag auf Reparaturen, Geld und Zeit verloren wegen Ihrer Unfähigkeit, Ihr Auto zu benutzen.

Was ist der Prozess

Die meisten Staaten verlangen alle Parteien an einem Vermittlungsprozess teilzunehmen, bevor Sie eine Rückerstattung oder Ersatz-Fahrzeug erhalten. Nicht alle Staaten fördern jedoch die Schiedsverfahren. Einige Staaten erlauben den Hersteller, um das Verfahren zu sponsern, das möglicherweise nicht fair gegenüber dem Verbraucher. Schlichtung ist meist kostenlos und nur für Hersteller verbindlich. Wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, können Sie noch die Autohersteller vor Gericht verklagen.

Kann das Auto gefahren werden in der Zwischenzeit
Wenn es fahrbaren, ja ist, kann das Auto verwendet werden, bis die Situation geklärt ist. Aber wenn das Auto erweisen eine Zitrone, dann der Verkäufer Ihre Laufleistung von der Rückerstattung abziehen kann.


Nutzen Sie das Zitrone-Gesetz

Nutzen Sie das Zitrone-Gesetz : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung