Beim Kauf eines Gebrauchtwagens zu verhandeln

Verhandeln Sie erfolgreich mit einem Gebrauchtwagenhändler


Photo of car for sale

Sie haben beschlossen, nicht zu neu kaufen. Das ist gut--ein gebrauchtes Auto ist billiger und in der Regel nur so gut wie keine neuen Auto. Jedoch müssen Sie noch mit diesen lästigen Verkäufer zu behandeln, um aus ihrem Schicksal zu erhalten, ohne dass Ihr Bankkonto verwüstet.

Kehren Sie wir über einige Möglichkeiten zur Vorbereitung auf 'The Big Verhandlung'.

  1. Bereit sein! Herausfinden Sie, was für ein Auto Sie möchten. Tun Sie Ihre Forschung, holen Sie sich online und schauen Sie sich die Übersicht für das Auto, das, dem Sie wollen. Die durchschnittlichen Preise schauen Sie und sehen Sie, welche Art von Wert dieses Auto hält. Ist es das Auto, das Sie wirklich wollen? Preis eine gebrauchte Autohaus es für $2.000 mehr als gebrauchte Autohaus, die 2 Stunden entfernt ist? Herausfinden Sie, ob Fertigungsfehler, oder Rückrufe vorhanden sind, und welche die häufigsten Probleme mit dem Auto sind Sie haben Ihre Augen auf.
  2. Mit Vertrauen gehen! Autoverkäufer sind wie Wölfe--sie können die Angst in dir riechen. Du mußt gehen, dort eine Ausbildung über die Autos, die Sie über Ihr Preis anschauen, Kanzlei möchten und tragen einen Trick petto. Wenn Sie bereit sind, können Sie erhalten, was Sie wünschen, und fahren Sie mit einem Lächeln.
  3. Das betrügen petto... Sehen Sie, dass Aufkleberpreis auf dem Auto Fenster--erkennen, dass nicht der tatsächliche Preis, richtig ist? Es könnte sein, höher, niedriger oder sehr kleine Kleingedruckte beteiligt sein könnte. Wenn Sie Ihre Forschung getan haben, dann wissen Sie, wie viel Ihre gewählte Vehikel bepreist werden sollte. Sie sollten diesen genauen Betrag auch sozusagen in der Tasche haben. Wenn Sie in einem Autohaus Fuß, nie und nimmer sagen Sie ihnen genau, wie viel Sie ausgeben müssen. Wenn Sie $25.000 haben zu verbringen, die ihnen sagen, sind Sie absolut nicht bereit, mehr als 18.000 zu gehen. Nun, Sie wissen Sie müssen über diese verbringen, und so auch der Autoverkäufer. Sie haben die kleinen Extras, die, denen Sie Ihnen nicht zu sagen, wenn sie Sie überzeugen, dieses Auto zu kaufen. Dinge wie:
    • Finanzierung
    • Tabs
    • Gewährleistungen
    • Monatliche Zahlungen
    • Lizenzierung
    • Steuern
    • Sonstige Belastungen Kleingedruckten nicht entdecken Sie erst später
  4. Weggehen! Es wird eine Zeit sein, wenn der Verkäufer Ihnen mitteilt, dass er nicht niedriger gehen können. Seinen Preis ist wahrscheinlich mehr als der Preis, die Sie ihm sagte, dass Sie verbringen konnte. Wenn er die Firma scheint, zu Fuß entfernt. Es wird gelehrt, jeder Verkäufer, zu nie den Kunden, ohne meinen Fuß lassen. Du wirst gegen diese Kardinalspflicht, wenn Sie zu Fuß. Das heißt, sie haben nur eine Option, wenn sie nicht, Sie wollen zu verlassen, und zwar um den Preis zu senken.

    Das wird eine harte Angelegenheit sein. Wenn Sie eine ältere, erfahrenere Verkäufer beschäftigen, könnte er nicht über eine verlorene Verkauf kümmern. Jedoch, wenn Sie eine neue Verkäufe Brat beschäftigen, dann viel Glück möglicherweise. Die meisten der Teil, den Sie zu verhandeln hat nichts mit dem Preis des Autos zu tun, aber es hat alles zu tun, wie viel der Verkäufer macht. Ein erfahrener Verkäufer kennt jemand kommen und das Auto zu kaufen, während ein Neuling eifrig versucht, seinen Job und machen viel Geld.

  5. Es ist sehr wichtig, nie zu verraten, dass Sie mehr Geld, als Sie ihnen gesagt haben. Sie glauben, sie werden noch erhalten Sie am Ende, denn es viele Dinge, die sie nicht haben gibt, um Ihnen zu erzählen, im Detail, und sie versuchen, Sie davon abhalten, Fragen stellen, bevor Sie auf die gepunktete Linie unterschreiben. Achten Sie auf den Preis für dieses Fahrzeug verhandeln, darauf, ihnen zu sagen, dass Sie beabsichtigen, für alles, was mit diesem Betrag zu zahlen. Später werden sie versuchen, Sie in höhere Zahlungen oder höhere Zinsen zu erhalten, so dass Sie doppelt zahlen so viel wie Sie ursprünglich gedacht.
  6. Erhalten ein Prebuyer Inspektion! Prebuyer der Inspektionen möglich Ihrer stärksten Ressourcen beim Aushandeln. Das Auto, die, dem Sie gerade betrachten, könnte eine kräftige Öl-Leck dahinter, oder die Tranny konnte Verschleißerscheinungen zeigen.

    Erhalten Sie einen Mechaniker, dich an den Händler zu treffen, oder treiben Sie es in einen Laden in der Nähe der Gebrauchtwagen-Händler, dem Sie einkaufen sind. Habe das Auto voll inspiziert. Wenn Sie beschließen, Probefahrt Auto und fahren es zu einem Mechaniker, dann haben Sie eine Geheimwaffe. Es ist wahrscheinlich, dass Sie jetzt mehr über das Auto wissen als der Verkäufer. Wenn Sie beschließen, die Mechaniker kommen an das Autohaus zu haben, ist dies eine gute Taktik. Es macht den Verkäufer ins Schwitzen. Sie müssen Ihrem Mechaniker prüfen jedes Fahrzeug Ihrer Wahl--erlauben, wenn sie sich, Sie weigern wissen Sie bereits, dass Sie nicht dort einkaufen gehen.

    Es gibt bestimmte Dinge, die ein Mechaniker oder ein sehr gut erfahrenen Inspektor weiß um zu suchen, dass Ihnen möglicherweise noch nicht bekannt war. Vergewissern Sie sich, dass den Mechaniker beiseite ziehen und ihre wahre Meinung des Autos beantragen. Braucht es etwas? Gibt es irgendwelche Probleme? Wie lange im Voraus müssen Sie Geld in dieses Auto kommt? Und Fragen Sie andere Fragen dieser Art. Auch wenn das Fahrzeug in ausgezeichneter Form ist, könnte der Mechaniker finden gute Punkte für Sie aushandeln können. Abgenutzte Reifen, Öl verliert, Handling und flüssige Kontrollen können groß sein Werkzeuge zu verhandeln.

Kauf eines Gebrauchtwagens nicht sein so schwer, wie es scheint. Wenn Sie bereit sind und zuversichtlich, es gibt keinen Grund für Sie nicht zu vertreiben glücklich. So gehen und das Auto zu bekommen!

Amanda lädt Sie ein, ihre Artikel auf Helium für weitere Informationen zu Verhandlungen mit Autoverkäufer zu besuchen.







Beim Kauf eines Gebrauchtwagens zu verhandeln


Verhandeln Sie erfolgreich mit einem Gebrauchtwagenhändler


Photo of car for sale

Sie haben beschlossen, nicht zu neu kaufen. Das ist gut--ein gebrauchtes Auto ist billiger und in der Regel nur so gut wie keine neuen Auto. Jedoch müssen Sie noch mit diesen lästigen Verkäufer zu behandeln, um aus ihrem Schicksal zu erhalten, ohne dass Ihr Bankkonto verwüstet.

Kehren Sie wir über einige Möglichkeiten zur Vorbereitung auf 'The Big Verhandlung'.

  1. Bereit sein! Herausfinden Sie, was für ein Auto Sie möchten. Tun Sie Ihre Forschung, holen Sie sich online und schauen Sie sich die Übersicht für das Auto, das, dem Sie wollen. Die durchschnittlichen Preise schauen Sie und sehen Sie, welche Art von Wert dieses Auto hält. Ist es das Auto, das Sie wirklich wollen? Preis eine gebrauchte Autohaus es für $2.000 mehr als gebrauchte Autohaus, die 2 Stunden entfernt ist? Herausfinden Sie, ob Fertigungsfehler, oder Rückrufe vorhanden sind, und welche die häufigsten Probleme mit dem Auto sind Sie haben Ihre Augen auf.
  2. Mit Vertrauen gehen! Autoverkäufer sind wie Wölfe--sie können die Angst in dir riechen. Du mußt gehen, dort eine Ausbildung über die Autos, die Sie über Ihr Preis anschauen, Kanzlei möchten und tragen einen Trick petto. Wenn Sie bereit sind, können Sie erhalten, was Sie wünschen, und fahren Sie mit einem Lächeln.
  3. Das betrügen petto... Sehen Sie, dass Aufkleberpreis auf dem Auto Fenster--erkennen, dass nicht der tatsächliche Preis, richtig ist? Es könnte sein, höher, niedriger oder sehr kleine Kleingedruckte beteiligt sein könnte. Wenn Sie Ihre Forschung getan haben, dann wissen Sie, wie viel Ihre gewählte Vehikel bepreist werden sollte. Sie sollten diesen genauen Betrag auch sozusagen in der Tasche haben. Wenn Sie in einem Autohaus Fuß, nie und nimmer sagen Sie ihnen genau, wie viel Sie ausgeben müssen. Wenn Sie $25.000 haben zu verbringen, die ihnen sagen, sind Sie absolut nicht bereit, mehr als 18.000 zu gehen. Nun, Sie wissen Sie müssen über diese verbringen, und so auch der Autoverkäufer. Sie haben die kleinen Extras, die, denen Sie Ihnen nicht zu sagen, wenn sie Sie überzeugen, dieses Auto zu kaufen. Dinge wie:
    • Finanzierung
    • Tabs
    • Gewährleistungen
    • Monatliche Zahlungen
    • Lizenzierung
    • Steuern
    • Sonstige Belastungen Kleingedruckten nicht entdecken Sie erst später
  4. Weggehen! Es wird eine Zeit sein, wenn der Verkäufer Ihnen mitteilt, dass er nicht niedriger gehen können. Seinen Preis ist wahrscheinlich mehr als der Preis, die Sie ihm sagte, dass Sie verbringen konnte. Wenn er die Firma scheint, zu Fuß entfernt. Es wird gelehrt, jeder Verkäufer, zu nie den Kunden, ohne meinen Fuß lassen. Du wirst gegen diese Kardinalspflicht, wenn Sie zu Fuß. Das heißt, sie haben nur eine Option, wenn sie nicht, Sie wollen zu verlassen, und zwar um den Preis zu senken.

    Das wird eine harte Angelegenheit sein. Wenn Sie eine ältere, erfahrenere Verkäufer beschäftigen, könnte er nicht über eine verlorene Verkauf kümmern. Jedoch, wenn Sie eine neue Verkäufe Brat beschäftigen, dann viel Glück möglicherweise. Die meisten der Teil, den Sie zu verhandeln hat nichts mit dem Preis des Autos zu tun, aber es hat alles zu tun, wie viel der Verkäufer macht. Ein erfahrener Verkäufer kennt jemand kommen und das Auto zu kaufen, während ein Neuling eifrig versucht, seinen Job und machen viel Geld.

  5. Es ist sehr wichtig, nie zu verraten, dass Sie mehr Geld, als Sie ihnen gesagt haben. Sie glauben, sie werden noch erhalten Sie am Ende, denn es viele Dinge, die sie nicht haben gibt, um Ihnen zu erzählen, im Detail, und sie versuchen, Sie davon abhalten, Fragen stellen, bevor Sie auf die gepunktete Linie unterschreiben. Achten Sie auf den Preis für dieses Fahrzeug verhandeln, darauf, ihnen zu sagen, dass Sie beabsichtigen, für alles, was mit diesem Betrag zu zahlen. Später werden sie versuchen, Sie in höhere Zahlungen oder höhere Zinsen zu erhalten, so dass Sie doppelt zahlen so viel wie Sie ursprünglich gedacht.
  6. Erhalten ein Prebuyer Inspektion! Prebuyer der Inspektionen möglich Ihrer stärksten Ressourcen beim Aushandeln. Das Auto, die, dem Sie gerade betrachten, könnte eine kräftige Öl-Leck dahinter, oder die Tranny konnte Verschleißerscheinungen zeigen.

    Erhalten Sie einen Mechaniker, dich an den Händler zu treffen, oder treiben Sie es in einen Laden in der Nähe der Gebrauchtwagen-Händler, dem Sie einkaufen sind. Habe das Auto voll inspiziert. Wenn Sie beschließen, Probefahrt Auto und fahren es zu einem Mechaniker, dann haben Sie eine Geheimwaffe. Es ist wahrscheinlich, dass Sie jetzt mehr über das Auto wissen als der Verkäufer. Wenn Sie beschließen, die Mechaniker kommen an das Autohaus zu haben, ist dies eine gute Taktik. Es macht den Verkäufer ins Schwitzen. Sie müssen Ihrem Mechaniker prüfen jedes Fahrzeug Ihrer Wahl--erlauben, wenn sie sich, Sie weigern wissen Sie bereits, dass Sie nicht dort einkaufen gehen.

    Es gibt bestimmte Dinge, die ein Mechaniker oder ein sehr gut erfahrenen Inspektor weiß um zu suchen, dass Ihnen möglicherweise noch nicht bekannt war. Vergewissern Sie sich, dass den Mechaniker beiseite ziehen und ihre wahre Meinung des Autos beantragen. Braucht es etwas? Gibt es irgendwelche Probleme? Wie lange im Voraus müssen Sie Geld in dieses Auto kommt? Und Fragen Sie andere Fragen dieser Art. Auch wenn das Fahrzeug in ausgezeichneter Form ist, könnte der Mechaniker finden gute Punkte für Sie aushandeln können. Abgenutzte Reifen, Öl verliert, Handling und flüssige Kontrollen können groß sein Werkzeuge zu verhandeln.

Kauf eines Gebrauchtwagens nicht sein so schwer, wie es scheint. Wenn Sie bereit sind und zuversichtlich, es gibt keinen Grund für Sie nicht zu vertreiben glücklich. So gehen und das Auto zu bekommen!

Amanda lädt Sie ein, ihre Artikel auf Helium für weitere Informationen zu Verhandlungen mit Autoverkäufer zu besuchen.

Beim Kauf eines Gebrauchtwagens zu verhandeln

Verhandeln Sie erfolgreich mit einem Gebrauchtwagenhändler
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung