Übertragen von Vhs auf dvd

Übertragen von Vhs auf dvd


VHS-video ist in der heutigen digitalen Welt unbequem, und es gibt eine Menge Leute, die ihre älteren Videoaufnahmen in DVD konvertieren möchten. Finden Sie sicherlich einen Dienst, der diese Konvertierung für dich machen wird können, aber diese Übertragungen teuer, haben Sie mehrere VHS-Kassetten zu konvertieren. Dieser Artikel beschreibt zwei Möglichkeiten, die VHS-Kassette der Graduierung, Hochzeit oder Geburtstagsfeier auf DVD übertragen, so dass Sie eine permanente digitale Kopie mit Familie und Freunden zu teilen haben können.

Aufnahme mit einem DVD-Recorder: A DVD-Recorder ist ein video-Gerät speziell für Verbraucher zur Aufzeichnung auf DVD, auch wenn sie keinen Computer besitzen.

Vorteile: DVD-Recorder zeichnet sich normalerweise aus analogen Quellen wie VHS-Player, ältere Videokameras oder auch Kabel-TV. Sie werden auch von digitalen Quellen wie Camcorder oder DVD-Playern aufnehmen. Wie bereits erwähnt, mit dieser Methode brauchen Sie keinen Computer um Aufnahmen von DVDs zu machen.

Nachteile: was DVD-Recordern nicht tun werden, ist Rekord kopiergeschützten VHS-Kassetten oder DVDs. Sie sind oft nur schwer in ein Audio-Video-home-Entertainment-System aufgrund des Mangels an ein- und Ausgängen auf Kabelboxen und Videorekorder integrieren. Sie haben auch sehr begrenzte Fähigkeit zu bearbeiten. Und einer der größten Nachteile von allen ist der Preis. Sie sind nicht billig, mit die billigsten Modelle beginnen bei rund 200 Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels. Sie können auch komplex und verwirrend sein. Wenn Sie Probleme mit einem herkömmlichen Videorekorder haben, kann ein DVD-Recorder sein eine echte Herausforderung für Haken und verwenden.

Aber wenn Sie sich entscheiden, kaufen oder leihen Sie einen DVD-Recorder, ist es nicht zu schwierig, eine VHS-Aufnahme auf DVD - übertragen Sie bekommen nicht einmal die verflixte Geräte-Installation.

  1. Verbinden den DVD-Recorder für die Videoquelle. Dies könnte eine VHS-Camcorder oder einem Spieler. Verwenden Sie das höhere Qualität S-Video-Kabel, wenn du kannst; Andernfalls verwenden Sie standard-Cinch-Kabel für Video und Audio synchron. Verbinden von der VHS-Ausgang Eingang DVD-Recorder. Anschluss an eine digitale Quelle unterscheidet. Konsultieren Sie das Handbuch des Recorders. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten draußen für VHS in DVD umwandeln.
  2. Wählen Sie Ihre Aufnahme-Medien. Die meisten DVD-Recorder auf DVD-R, DVD-RW, DVD + R und DVD + RW zu brennen. Die -R und -RW sind normalerweise mehr kompatibel mit anderen DVD-Playern, vor allem ältere Spieler, aber Sie sollten aufzeichnen und testen, um sicherzustellen, dass der Kompatibilität. Wenn du zum Datensatz auf eine DVD-RW gehst oder + RW-Datenträger, der zuvor aufgezeichnet wurde, müssen Sie es löschen, bevor Sie VHS auf sie übertragen können. Ihre Geräte-Handbuch erklärt Ihnen genau wie man das macht.
  3. Legen Sie Ihren DVD-Recorder bis zu Vorschau das Eingangssignal. Normalerweise werden Sie Taste Record und anhalten.
  4. Position der VHS Band-Quelle an den Anfang und überprüfen Sie den Recorder-Eingabe. Dies ist ein wichtiger Schritt. Wenn Sie es richtig machen nicht, werden Sie eine leere DVD oder Abfälle erhalten eine minderwertige Aufzeichnung.
  5. Mit die Aufnahme beginnen und spielen die VHS-Quelle. Schneiden Sie nicht den Anfang von spielen vor dem Start der DVD Aufzeichnung.
  6. Die Aufnahme oder planen, beenden Sie den Prozess am Ende zu sehen. Sie wollen nicht am Ende des Bandes statische Aufzeichnung fortzusetzen.
  7. Falls gewünscht, fügen Sie eine andere Band oder Durchgang zur Aufzeichnung. Eine nette Sache zum Konvertieren von VHS auf DVD: Sie beschränken sich nicht auf nur ein Tape als Quelle pro Datenträger. Haben Sie eine Reihe von kurze Aufnahmen, die gut zusammen passen würden Sie ändern können Bänder, und fügen Sie diese in Ihre DVD.
  8. Finalize den Prozess. Anders als ein VHS-Recorder erfordert ein DVD-Recorder ein paar zusätzliche Schritte, bevor Sie fertig sind. Die DVD kann nicht auf einem standard-Player abgespielt werden, bis es fertig ist. Zuerst entscheiden Sie, wenn Sie möchten, fügen Sie Kapitel in die Aufnahme stoppt. Ich empfehle, dass Sie tun. Folgen Sie den Recorder Handbuch. Definieren DVD-Kapitel ist normalerweise so einfach wie die Suche nach den richtigen Stellen und Drücken einer Taste auf der Fernbedienung, um ein Kapitel zu definieren. Mehrere Aufnahmen zeigt auf der DVD-Spieler-Menü verschiedene Titel sich als. Sie werden in der Lage, diese Titel für die Wiedergabe zu kennzeichnen. Wenn Sie die Verwaltung der Inhalts der DVD abgeschlossen haben, Sie abschließen der DVD Recorder erstellen das Menü und Kapitel Haltestellen auf der Festplatte und Sie sind fertig.

vhs to dvdAufnahme mit einem Capture-Card: Ich empfehle diese Methode. Wenn Sie bereits einen DVD-Brenner und große Festplatte haben, ist diese Methode viel weniger teuer.

Vorteile: mit einem Capture-Karte ist in der Regel die kostengünstigste Weg, um eine VHS-Kassette aufnehmen. Diese Methode ermöglicht es auch, viel flexibler bearbeiten. Sie können das aufgenommene Video auf Ihrer Festplatte in vielfältiger Weise mit vielen Utilities bearbeiten, die Ihr Endprodukt verbessern kann. Capture-Karten enthalten oft TV-Tuner, so dass wenn Sie Ihrem Desktop TV-Funktionen hinzufügen wollten, dies ein weiterer Vorteil ist. Die Capture-Karte-Methode kann auch eine kopiergeschützten VHS Datenherkunft. Sie sollten dies tun, nur wenn Sie die ursprüngliche Aufnahme und die Kopie nur für Archivierungszwecke verwenden möchten. Verwenden Sie dies nicht als eine Methode der Piraterie Videos.

Nachteile: kann während der Übertragung beeinträchtigt. Das ursprüngliche analoge Video wird in ein digitales Format umgewandelt und das Signal wird komprimiert werden. Beide Prozesse können die Qualität Ihres Videos beeinträchtigen. Verwenden Sie die höchste Qualitätseinstellung, die Ihrer Aufnahmekarte ermöglicht ohne füllen Sie Ihre Festplatte. Eine andere mögliche Nachteil eine Aufnahmekarte ist die Menge an Festplattenspeicher, die, den Sie benötigen. Sie benötigen eine große Festplatte, wenn Sie viel Video aufnehmen oder bearbeiten wollen. Sie natürlich auch brauchen einen DVD-Brenner auch, so die Gesamtkosten der Capture-Karte, Festplatte und DVD-Brenner kann ungefähr das gleiche wie ein Stand-alone DVD-Recorder. Sie können eine durchaus Karte für unter $50 erhalten. Sie können auch Hunderte bezahlen. Eine Websuche nach 'video-Capture-Karte Bewertungen' (ohne Anführungszeichen) zu tun, bekommen Sie eine Vorstellung davon, was Ihren Anforderungen entspricht.

Los geht's. Gehen folgendermaßen Sie vor, um Ihr VHS-Video auf DVD zu übertragen.

  1. Konfigurieren Ihrer Aufnahmekarte. Sie werden normalerweise auf Ihre Festplatte in AVI-Format aufzeichnen. Wählen Sie eine hohe Qualität setzen, normalerweise 720 X 480 (standard Digital Video-Format). Benennen Sie eine Festplatte mit vielen freien Immobilien. Sie erzeugen mehrere hundert Megabyte oder sogar über ein Gigabyte, wenn Ihre Quelle-Aufnahme lang ist. Und Sie brauchen noch mehr Platz, wenn Kopien der resultierenden Datei bearbeiten. Die anderen Einstellungen werden wahrscheinlich Ordnung in ihrer Standardeinstellung z.B. 29,97 Frames pro Sekunde, etc. sein.
  2. Verbinden der VHS-Player an die Karte. Verwenden Sie das ist eine Option das höhere Qualität S-Videokabel; Andernfalls verwenden Sie Kabel mit Cinch-Steckern. Koaxialkabel und Tuner der Karte nur als letztes Mittel zu verwenden.
  3. Vorschau die Quelle und eine Praxis-Aufnahme zu machen. Ein bisschen wie das Band zu spielen. Auf Festplatte aufzeichnen. Dann wiedergeben Sie den Ausschnitt aus AVI, setzen Sie Sie einfach auf der Festplatte. Ist es die richtige Größe? Wie ist die Qualität des Videos? Was die Audiopegel?
  4. Ihre Aufnahme zu machen. Wenn Sie zufrieden sind, dass Ihre Einstellungen einen guten Film zu produzieren, Aufnahme starten, dann spielen Sie das Band. Ein Auge auf die Größe der Datei. Standard-AVI-Dateien können maximal 2 GB groß sein. Sonderformate können diese Einschränkung überwunden, aber dann laufen Sie in eine Datei Systembeschränkung von 4 GB. Die DVD kann beliebig lang sein. Verwenden Sie Ihre Brennsoftware, um die 2 GB-Segmente zusammen, um einen längeren Film auf der Festplatte zu machen zu verknüpfen. Überwachen Sie den Aufnahmevorgang. Wenn die Quelle endet die Aufnahme zu stoppen.
  5. Die AVI nach Bedarf bearbeiten. Sie können die Lautstärke oder Helligkeit oder einen anderen Aspekt Ihrer Aufnahme vor dem Brennen auf DVD anpassen möchten. Verwenden Sie ein Dienstprogramm wie VirtualDubMod.
  6. AVI in DVD brennen. Siehe den Artikel Begleiter wie zum Konvertieren von AVI zu DVD.

Unabhängig davon, welche Methode wählen Sie, Ihre VHS-Filme auf DVD übertragen viele Jahre das Leben deiner Videos hinzufügen werden. Dies muss nicht schwierig und zeitaufwändig sein, und das beste von allem, Sie müssen nicht mehr betroffen sein, dass die VHS-Kassette entstellt sein wird. Plus Kopien für Freunde und Verwandte werden zum Kinderspiel.

Weitere VHS to DVD-Tipps:

  1. Stellen Sie sicher, dass die VHS-Kassetten sauber und unbeschädigt sind. VHS-Mängel zeigen sich mehr auf DVDs.
  2. Bevor Sie eine sentimentale VHS-Kassette auf eine VHS-Deck gelegt, stellen Sie sicher das Deck ist in einwandfreiem Zustand - Platz eine unwichtige VHS in ersten. Es wäre eine Schande, haben Ihre unbezahlbaren VHS-Erinnerungen gelöscht, bevor sie auf DVD übertragen wurden.
  3. Schließlich haben Sie video-Bearbeitungsmöglichkeiten, sollten Sie finden DVD-Bearbeitungs-Software damit Sie den Inhalt Ihrer Bänder verbessern können.









Übertragen von Vhs auf dvd


Übertragen von Vhs auf dvd : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


VHS-video ist in der heutigen digitalen Welt unbequem, und es gibt eine Menge Leute, die ihre älteren Videoaufnahmen in DVD konvertieren möchten. Finden Sie sicherlich einen Dienst, der diese Konvertierung für dich machen wird können, aber diese Übertragungen teuer, haben Sie mehrere VHS-Kassetten zu konvertieren. Dieser Artikel beschreibt zwei Möglichkeiten, die VHS-Kassette der Graduierung, Hochzeit oder Geburtstagsfeier auf DVD übertragen, so dass Sie eine permanente digitale Kopie mit Familie und Freunden zu teilen haben können.

Aufnahme mit einem DVD-Recorder: A DVD-Recorder ist ein video-Gerät speziell für Verbraucher zur Aufzeichnung auf DVD, auch wenn sie keinen Computer besitzen.

Vorteile: DVD-Recorder zeichnet sich normalerweise aus analogen Quellen wie VHS-Player, ältere Videokameras oder auch Kabel-TV. Sie werden auch von digitalen Quellen wie Camcorder oder DVD-Playern aufnehmen. Wie bereits erwähnt, mit dieser Methode brauchen Sie keinen Computer um Aufnahmen von DVDs zu machen.

Nachteile: was DVD-Recordern nicht tun werden, ist Rekord kopiergeschützten VHS-Kassetten oder DVDs. Sie sind oft nur schwer in ein Audio-Video-home-Entertainment-System aufgrund des Mangels an ein- und Ausgängen auf Kabelboxen und Videorekorder integrieren. Sie haben auch sehr begrenzte Fähigkeit zu bearbeiten. Und einer der größten Nachteile von allen ist der Preis. Sie sind nicht billig, mit die billigsten Modelle beginnen bei rund 200 Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels. Sie können auch komplex und verwirrend sein. Wenn Sie Probleme mit einem herkömmlichen Videorekorder haben, kann ein DVD-Recorder sein eine echte Herausforderung für Haken und verwenden.

Aber wenn Sie sich entscheiden, kaufen oder leihen Sie einen DVD-Recorder, ist es nicht zu schwierig, eine VHS-Aufnahme auf DVD - übertragen Sie bekommen nicht einmal die verflixte Geräte-Installation.

  1. Verbinden den DVD-Recorder für die Videoquelle. Dies könnte eine VHS-Camcorder oder einem Spieler. Verwenden Sie das höhere Qualität S-Video-Kabel, wenn du kannst; Andernfalls verwenden Sie standard-Cinch-Kabel für Video und Audio synchron. Verbinden von der VHS-Ausgang Eingang DVD-Recorder. Anschluss an eine digitale Quelle unterscheidet. Konsultieren Sie das Handbuch des Recorders. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten draußen für VHS in DVD umwandeln.
  2. Wählen Sie Ihre Aufnahme-Medien. Die meisten DVD-Recorder auf DVD-R, DVD-RW, DVD + R und DVD + RW zu brennen. Die -R und -RW sind normalerweise mehr kompatibel mit anderen DVD-Playern, vor allem ältere Spieler, aber Sie sollten aufzeichnen und testen, um sicherzustellen, dass der Kompatibilität. Wenn du zum Datensatz auf eine DVD-RW gehst oder + RW-Datenträger, der zuvor aufgezeichnet wurde, müssen Sie es löschen, bevor Sie VHS auf sie übertragen können. Ihre Geräte-Handbuch erklärt Ihnen genau wie man das macht.
  3. Legen Sie Ihren DVD-Recorder bis zu Vorschau das Eingangssignal. Normalerweise werden Sie Taste Record und anhalten.
  4. Position der VHS Band-Quelle an den Anfang und überprüfen Sie den Recorder-Eingabe. Dies ist ein wichtiger Schritt. Wenn Sie es richtig machen nicht, werden Sie eine leere DVD oder Abfälle erhalten eine minderwertige Aufzeichnung.
  5. Mit die Aufnahme beginnen und spielen die VHS-Quelle. Schneiden Sie nicht den Anfang von spielen vor dem Start der DVD Aufzeichnung.
  6. Die Aufnahme oder planen, beenden Sie den Prozess am Ende zu sehen. Sie wollen nicht am Ende des Bandes statische Aufzeichnung fortzusetzen.
  7. Falls gewünscht, fügen Sie eine andere Band oder Durchgang zur Aufzeichnung. Eine nette Sache zum Konvertieren von VHS auf DVD: Sie beschränken sich nicht auf nur ein Tape als Quelle pro Datenträger. Haben Sie eine Reihe von kurze Aufnahmen, die gut zusammen passen würden Sie ändern können Bänder, und fügen Sie diese in Ihre DVD.
  8. Finalize den Prozess. Anders als ein VHS-Recorder erfordert ein DVD-Recorder ein paar zusätzliche Schritte, bevor Sie fertig sind. Die DVD kann nicht auf einem standard-Player abgespielt werden, bis es fertig ist. Zuerst entscheiden Sie, wenn Sie möchten, fügen Sie Kapitel in die Aufnahme stoppt. Ich empfehle, dass Sie tun. Folgen Sie den Recorder Handbuch. Definieren DVD-Kapitel ist normalerweise so einfach wie die Suche nach den richtigen Stellen und Drücken einer Taste auf der Fernbedienung, um ein Kapitel zu definieren. Mehrere Aufnahmen zeigt auf der DVD-Spieler-Menü verschiedene Titel sich als. Sie werden in der Lage, diese Titel für die Wiedergabe zu kennzeichnen. Wenn Sie die Verwaltung der Inhalts der DVD abgeschlossen haben, Sie abschließen der DVD Recorder erstellen das Menü und Kapitel Haltestellen auf der Festplatte und Sie sind fertig.

vhs to dvdAufnahme mit einem Capture-Card: Ich empfehle diese Methode. Wenn Sie bereits einen DVD-Brenner und große Festplatte haben, ist diese Methode viel weniger teuer.

Vorteile: mit einem Capture-Karte ist in der Regel die kostengünstigste Weg, um eine VHS-Kassette aufnehmen. Diese Methode ermöglicht es auch, viel flexibler bearbeiten. Sie können das aufgenommene Video auf Ihrer Festplatte in vielfältiger Weise mit vielen Utilities bearbeiten, die Ihr Endprodukt verbessern kann. Capture-Karten enthalten oft TV-Tuner, so dass wenn Sie Ihrem Desktop TV-Funktionen hinzufügen wollten, dies ein weiterer Vorteil ist. Die Capture-Karte-Methode kann auch eine kopiergeschützten VHS Datenherkunft. Sie sollten dies tun, nur wenn Sie die ursprüngliche Aufnahme und die Kopie nur für Archivierungszwecke verwenden möchten. Verwenden Sie dies nicht als eine Methode der Piraterie Videos.

Nachteile: kann während der Übertragung beeinträchtigt. Das ursprüngliche analoge Video wird in ein digitales Format umgewandelt und das Signal wird komprimiert werden. Beide Prozesse können die Qualität Ihres Videos beeinträchtigen. Verwenden Sie die höchste Qualitätseinstellung, die Ihrer Aufnahmekarte ermöglicht ohne füllen Sie Ihre Festplatte. Eine andere mögliche Nachteil eine Aufnahmekarte ist die Menge an Festplattenspeicher, die, den Sie benötigen. Sie benötigen eine große Festplatte, wenn Sie viel Video aufnehmen oder bearbeiten wollen. Sie natürlich auch brauchen einen DVD-Brenner auch, so die Gesamtkosten der Capture-Karte, Festplatte und DVD-Brenner kann ungefähr das gleiche wie ein Stand-alone DVD-Recorder. Sie können eine durchaus Karte für unter $50 erhalten. Sie können auch Hunderte bezahlen. Eine Websuche nach 'video-Capture-Karte Bewertungen' (ohne Anführungszeichen) zu tun, bekommen Sie eine Vorstellung davon, was Ihren Anforderungen entspricht.

Los geht's. Gehen folgendermaßen Sie vor, um Ihr VHS-Video auf DVD zu übertragen.

  1. Konfigurieren Ihrer Aufnahmekarte. Sie werden normalerweise auf Ihre Festplatte in AVI-Format aufzeichnen. Wählen Sie eine hohe Qualität setzen, normalerweise 720 X 480 (standard Digital Video-Format). Benennen Sie eine Festplatte mit vielen freien Immobilien. Sie erzeugen mehrere hundert Megabyte oder sogar über ein Gigabyte, wenn Ihre Quelle-Aufnahme lang ist. Und Sie brauchen noch mehr Platz, wenn Kopien der resultierenden Datei bearbeiten. Die anderen Einstellungen werden wahrscheinlich Ordnung in ihrer Standardeinstellung z.B. 29,97 Frames pro Sekunde, etc. sein.
  2. Verbinden der VHS-Player an die Karte. Verwenden Sie das ist eine Option das höhere Qualität S-Videokabel; Andernfalls verwenden Sie Kabel mit Cinch-Steckern. Koaxialkabel und Tuner der Karte nur als letztes Mittel zu verwenden.
  3. Vorschau die Quelle und eine Praxis-Aufnahme zu machen. Ein bisschen wie das Band zu spielen. Auf Festplatte aufzeichnen. Dann wiedergeben Sie den Ausschnitt aus AVI, setzen Sie Sie einfach auf der Festplatte. Ist es die richtige Größe? Wie ist die Qualität des Videos? Was die Audiopegel?
  4. Ihre Aufnahme zu machen. Wenn Sie zufrieden sind, dass Ihre Einstellungen einen guten Film zu produzieren, Aufnahme starten, dann spielen Sie das Band. Ein Auge auf die Größe der Datei. Standard-AVI-Dateien können maximal 2 GB groß sein. Sonderformate können diese Einschränkung überwunden, aber dann laufen Sie in eine Datei Systembeschränkung von 4 GB. Die DVD kann beliebig lang sein. Verwenden Sie Ihre Brennsoftware, um die 2 GB-Segmente zusammen, um einen längeren Film auf der Festplatte zu machen zu verknüpfen. Überwachen Sie den Aufnahmevorgang. Wenn die Quelle endet die Aufnahme zu stoppen.
  5. Die AVI nach Bedarf bearbeiten. Sie können die Lautstärke oder Helligkeit oder einen anderen Aspekt Ihrer Aufnahme vor dem Brennen auf DVD anpassen möchten. Verwenden Sie ein Dienstprogramm wie VirtualDubMod.
  6. AVI in DVD brennen. Siehe den Artikel Begleiter wie zum Konvertieren von AVI zu DVD.

Unabhängig davon, welche Methode wählen Sie, Ihre VHS-Filme auf DVD übertragen viele Jahre das Leben deiner Videos hinzufügen werden. Dies muss nicht schwierig und zeitaufwändig sein, und das beste von allem, Sie müssen nicht mehr betroffen sein, dass die VHS-Kassette entstellt sein wird. Plus Kopien für Freunde und Verwandte werden zum Kinderspiel.

Weitere VHS to DVD-Tipps:

  1. Stellen Sie sicher, dass die VHS-Kassetten sauber und unbeschädigt sind. VHS-Mängel zeigen sich mehr auf DVDs.
  2. Bevor Sie eine sentimentale VHS-Kassette auf eine VHS-Deck gelegt, stellen Sie sicher das Deck ist in einwandfreiem Zustand - Platz eine unwichtige VHS in ersten. Es wäre eine Schande, haben Ihre unbezahlbaren VHS-Erinnerungen gelöscht, bevor sie auf DVD übertragen wurden.
  3. Schließlich haben Sie video-Bearbeitungsmöglichkeiten, sollten Sie finden DVD-Bearbeitungs-Software damit Sie den Inhalt Ihrer Bänder verbessern können.


Übertragen von Vhs auf dvd

Übertragen von Vhs auf dvd : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung