Wie erstelle ich einen asymmetrischen Rock

Asymmetrischen Mustern und Schnitten sind sehr trendy und modisch. Bist du gelangweilt von einfachen, symmetrischen Designs, peppen Sie Ihre Garderobe mit einem asymmetrischen Rock. Ein asymmetrischer Rock ist einfach ein Rock mit einem abgewinkelten Saum. Tragen Sie die abgewinkelten Saum seitlich oder schalten Sie den Rock ein Spitzen Saum vorne oder hinten zu tragen. Ob Sie eine qualifizierte Schneiderin oder ein Anfänger zu nähen sind, können Sie diese Mode zu Hause erstellen.



was Sie Brauchen
  • Maßband
  • Mess-stick
  • Gummiband
  • Schere
    • Nadel und Faden
    • Spandex-Gewebe
    • Stoff Kreide
    • Pins
      • Nehmen Sie Ihre Längenmessung, je nach gewünschter Länge des Rockes. Zum Beispiel, wenn Sie wollen, den Rock-Winkel an den Saum von Ihrem Knie, um Ihre Mitte der Wade, Messen Sie von Ihrer Taille bis zum Knie und von Ihrer Taille zu Ihrem Mitte der Wade. Messen Sie um Ihre Taille und um Ihre breiteste Stelle an der Hüfte, als auch. Notieren Sie diese Messungen auf die nächste Viertel-Zoll.
      • Schneiden Sie den Stoff entsprechend, um die Ihre größte Messung und die längere Länge-Messung. Fügen Sie zwei Zoll auf die Länge der Nähte am Saum und in der Taille und fügen sechs Zoll, um die Breite für Spielraum. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Hüften Messen 40 Zoll, und Sie wollen, dass die längere Seite der Rock um bis zu 40 Zentimeter, schneiden Sie Stoff 46 Zoll von 42 Zoll.
      • Legen Sie den Stoff auf einem Tisch oder flache Oberfläche rechten Seite nach oben. In anderen Worten, legen Sie den Stoff mit dem Muster oder design, wenn zutreffend, nach oben. Falten glätten mit der hand. Falten Sie den Stoff in der Hälfte horizontal, erstellen eine vertikale Falte. Entlang einer vertikalen Kante des Gewebes, Messen Sie von der Oberseite des Rechtecks zu dem Punkt, an dem Sie wollen, dass Sie möchten, dass der kürzere Saum des Rockes zu stoppen. Markieren Sie diesen Punkt mit Stoff Kreide. Verwenden Sie ein mess-stick zeichnen Sie eine Linie von diesem Punkt zur gegenüberliegenden Ecke des Gewebes. Schneiden Sie entlang dieser Linie, um eine abgewinkelte, eine asymmetrische Saum.
      • klappen Sie den Stoff und lag wieder flach, diesmal mit dem Kopf nach unten. Machen Sie einen Saum durch Falten Sie den Stoff bis einen Zoll entlang der abgeschrägten Kante. Pin das Gewebe von einer Seite auf die andere Seite und Nähen Sie den Saum von hand oder mit einer Nähmaschine.
      • Schneiden Sie ein Stück elastischen band, die Ihre Taille Messung. Platzieren Sie das Gummiband entlang der Kante von der Spitze des Rock (die Seite gegenüber der abgewinkelten Saum). Die band sollte Messen sechs Zentimeter kürzer als der Stoff. Falten Sie den Stoff einen Zentimeter über die band und pin. Nähen Sie die Falten über das gesamte Gewebe, auch vorbei an der Stelle, wo die elastischen enden.
      • Falten Sie den Rock in der Hälfte horizontal, so dass Sie den Rock von innen nach außen, mit dem Muster Seite nach. Wiggle das elastische band durch die Naht einfach genäht, so dass die enden der band treffen. Nähen Sie die enden der band fest zusammen. An dieser Stelle, der Taille und dem Saum des Rockes angenäht sind, und nur ein vertikaler Schlitz bleibt. Legen Sie den Stoff so, dass diese öffnung entlang der Kante. Stecken Sie die Kante und Nähen form der Saum an der Spitze des Rock, schließen Sie die Nähte der beiden der Saum und die Taille band. Vorsichtig drehen Sie den Rock von innen nach außen und tragen.







Wie erstelle ich einen asymmetrischen Rock


Asymmetrischen Mustern und Schnitten sind sehr trendy und modisch. Bist du gelangweilt von einfachen, symmetrischen Designs, peppen Sie Ihre Garderobe mit einem asymmetrischen Rock. Ein asymmetrischer Rock ist einfach ein Rock mit einem abgewinkelten Saum. Tragen Sie die abgewinkelten Saum seitlich oder schalten Sie den Rock ein Spitzen Saum vorne oder hinten zu tragen. Ob Sie eine qualifizierte Schneiderin oder ein Anfänger zu nähen sind, können Sie diese Mode zu Hause erstellen.



was Sie Brauchen
  • Maßband
  • Mess-stick
  • Gummiband
  • Schere
    • Nadel und Faden
    • Spandex-Gewebe
    • Stoff Kreide
    • Pins
      • Nehmen Sie Ihre Längenmessung, je nach gewünschter Länge des Rockes. Zum Beispiel, wenn Sie wollen, den Rock-Winkel an den Saum von Ihrem Knie, um Ihre Mitte der Wade, Messen Sie von Ihrer Taille bis zum Knie und von Ihrer Taille zu Ihrem Mitte der Wade. Messen Sie um Ihre Taille und um Ihre breiteste Stelle an der Hüfte, als auch. Notieren Sie diese Messungen auf die nächste Viertel-Zoll.
      • Schneiden Sie den Stoff entsprechend, um die Ihre größte Messung und die längere Länge-Messung. Fügen Sie zwei Zoll auf die Länge der Nähte am Saum und in der Taille und fügen sechs Zoll, um die Breite für Spielraum. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Hüften Messen 40 Zoll, und Sie wollen, dass die längere Seite der Rock um bis zu 40 Zentimeter, schneiden Sie Stoff 46 Zoll von 42 Zoll.
      • Legen Sie den Stoff auf einem Tisch oder flache Oberfläche rechten Seite nach oben. In anderen Worten, legen Sie den Stoff mit dem Muster oder design, wenn zutreffend, nach oben. Falten glätten mit der hand. Falten Sie den Stoff in der Hälfte horizontal, erstellen eine vertikale Falte. Entlang einer vertikalen Kante des Gewebes, Messen Sie von der Oberseite des Rechtecks zu dem Punkt, an dem Sie wollen, dass Sie möchten, dass der kürzere Saum des Rockes zu stoppen. Markieren Sie diesen Punkt mit Stoff Kreide. Verwenden Sie ein mess-stick zeichnen Sie eine Linie von diesem Punkt zur gegenüberliegenden Ecke des Gewebes. Schneiden Sie entlang dieser Linie, um eine abgewinkelte, eine asymmetrische Saum.
      • klappen Sie den Stoff und lag wieder flach, diesmal mit dem Kopf nach unten. Machen Sie einen Saum durch Falten Sie den Stoff bis einen Zoll entlang der abgeschrägten Kante. Pin das Gewebe von einer Seite auf die andere Seite und Nähen Sie den Saum von hand oder mit einer Nähmaschine.
      • Schneiden Sie ein Stück elastischen band, die Ihre Taille Messung. Platzieren Sie das Gummiband entlang der Kante von der Spitze des Rock (die Seite gegenüber der abgewinkelten Saum). Die band sollte Messen sechs Zentimeter kürzer als der Stoff. Falten Sie den Stoff einen Zentimeter über die band und pin. Nähen Sie die Falten über das gesamte Gewebe, auch vorbei an der Stelle, wo die elastischen enden.
      • Falten Sie den Rock in der Hälfte horizontal, so dass Sie den Rock von innen nach außen, mit dem Muster Seite nach. Wiggle das elastische band durch die Naht einfach genäht, so dass die enden der band treffen. Nähen Sie die enden der band fest zusammen. An dieser Stelle, der Taille und dem Saum des Rockes angenäht sind, und nur ein vertikaler Schlitz bleibt. Legen Sie den Stoff so, dass diese öffnung entlang der Kante. Stecken Sie die Kante und Nähen form der Saum an der Spitze des Rock, schließen Sie die Nähte der beiden der Saum und die Taille band. Vorsichtig drehen Sie den Rock von innen nach außen und tragen.

Wie erstelle ich einen asymmetrischen Rock

Asymmetrischen Mustern und Schnitten sind sehr trendy und modisch. Bist du gelangweilt von einfachen, symmetrischen Designs, peppen Sie Ihre Garderobe mit einem asymmetrischen Rock. Ein asymmetrischer Rock ist einfach ein Rock mit einem abgewinkelten Saum. Tragen Sie die abgewinkelten Saum seitlich oder schalten Sie den Rock ein Spitzen Saum vorne oder hinten zu tragen. Ob Sie eine qualifizierte Schneiderin oder ein Anfänger zu nähen sind, können Sie diese Mode zu Hause erstellen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung