Verwenden Sie eine Regentonne für eine Sprinkleranlage


Mutter Natur bietet Wasser, das, obwohl ungeeignet für den menschlichen Verzehr verwendet werden kann, um die Pflanzen Wasser. Regen-Wasser, geht, wenn nicht eingezogene, um zu verschwenden. Warum zahlen für Wasser Wasser Ihren Blumenbeeten oder Rasen, wenn Sie eine Regentonne verwenden können, um den Abfluss von Regen sammeln? Sie sparen Wasser und Sie gleichzeitig Geld sparen.
Im folgenden sind die Schritte bei der Nutzung einer Regentonne für eine Sprinkleranlage in Ihrem Hause.

  • Bereiten die Materialien für Ihre Sprinkleranlage. Sie benötigen eine Regentonne, Fallrohr Ablenker, Gartenschlauch, Schlauch Soaker und Betonsteine. Diese Elemente können in Baumärkten, Gartenarbeit-Versorgung-Läden erworben werden und online. Regen Barrel kommen in verschiedenen Formen, Ausführungen und Kapazitäten (34 – 300 Gallonen). Sie können entscheiden, für eine einfache Regentonne oder etwas das dekorative.
  • Richten Sie Ihr Fallrohr Ablenker. Befolgen Sie die Installationsanweisungen, die mit Ihrem Fallrohr-Umstellung kam. Viele Fallrohr Ableiter verwenden einen Anführer-Schlauch. Mit einem Führer-Schlauch muss Ihre Regentonne nicht direkt neben dem Fallrohr werden. Wenn Sie nicht möchten, verwenden ein Fallrohr Ablenker und Dinge einfach zu halten, setzen Sie immer die Regentonne direkt unter einem Fallrohr. Das Fallrohr sollte geändert werden, um Platz für die Regentonne dahinter.
  • Die Regentonne zu positionieren. Ästhetik kommen zu diesem Zeitpunkt ins Spiel. Wenn Sie eine dekorative Regentonne gekauft haben, würden Sie wahrscheinlich wollen draußen im Freien zu suchen. Eine einfache Regentonne kann auf der anderen Seite hinter einem Busch, Strauch, Schuppen oder Zaun verborgen werden. Vielleicht möchten Ihre Regentonne nicht Sonnenlicht zur Verhinderung von Algenwachstum zu platzieren. Um die Strömung von Wasser aus der Regentonne zu verbessern, legen Sie es auf Betonsteine. Eine erhöhte Wasserfaß hat besser fließen, die im Vergleich zu einem befindet sich direkt auf dem Boden Wasser.
  • Installieren die Regentonne Sanitär. Die meisten gekauften Regen Barrel kommen mit Sanitär-Kits. Lesen Sie die Installationsanweisungen des Herstellers. Die Armatur sollte am unteren Rand der Regentonne aufgestellt sein. Wenn Sie den Wasserhahn zu installieren, stellen Sie sicher, dass Sie einfachen Zugriff darauf haben, erledigt die Regentonne Sanitär.
  • Installieren die Sprinkleranlage. Schließen Sie den Gartenschlauch an Ihre Regentonne Wasserhahn. Die Länge der Gartenschlauch wird davon abhängen, wie weit die Sprinkleranlage aus der Regentonne sein wird. Schließen der Soaker-Schlauch direkt an den Gartenschlauch. Wenn Sie einen Schlauch-Splitter verwenden, können Sie mehrere Soaker Schlauch.
  • Menge Wasser anpassen. Die Wassermenge, die aus dem Sprinkler System kommt, können Sie steuern. Öffnen Sie den Wasserhahn Griff nach wieviel Wasser aus der Regentonne kommen soll.
  • Tipps:
    • Kaufen Sie einen Timer und hängen Sie es an Ihr Wasserhahn, so dass Sie nicht über Ihre Sprinkleranlage zu sehen, während es seine Arbeit leistet. Sie können die Anzahl der Minuten festlegen, die Sprinkleranlage laufen.
    • Wenn Ihre Regentonne keinen Schirm oben darauf Masche verfügt, installieren Sie diese. Dies verhindert Blätter, Schmutz und Ablagerungen vom Betreten der Regentonne.


Sammeln von Wasser in einer Regentonne dann Anschluss an eine Sprinkleranlage ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Pflanzen mit gratis Wasser Wasser. Regenwasser vom Dach rennt natürlich und verschwendet wird, wenn nicht gesammelt. Kaufen Ihre Werkzeuge und Materialien für die Erstellung einer Regentonne basierte Sprinkler-System von Ihrem lokalen Gartenbauhandel Lieferungen und Baumärkten. Versuchen Sie diese umweltfreundliche Bewässerungssystem und helfen Sie, den Planeten, Wasser zu konservieren.









Verwenden Sie eine Regentonne für eine Sprinkleranlage


Verwenden Sie eine Regentonne für eine Sprinkleranlage : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Mutter Natur bietet Wasser, das, obwohl ungeeignet für den menschlichen Verzehr verwendet werden kann, um die Pflanzen Wasser. Regen-Wasser, geht, wenn nicht eingezogene, um zu verschwenden. Warum zahlen für Wasser Wasser Ihren Blumenbeeten oder Rasen, wenn Sie eine Regentonne verwenden können, um den Abfluss von Regen sammeln? Sie sparen Wasser und Sie gleichzeitig Geld sparen.
Im folgenden sind die Schritte bei der Nutzung einer Regentonne für eine Sprinkleranlage in Ihrem Hause.

  • Bereiten die Materialien für Ihre Sprinkleranlage. Sie benötigen eine Regentonne, Fallrohr Ablenker, Gartenschlauch, Schlauch Soaker und Betonsteine. Diese Elemente können in Baumärkten, Gartenarbeit-Versorgung-Läden erworben werden und online. Regen Barrel kommen in verschiedenen Formen, Ausführungen und Kapazitäten (34 – 300 Gallonen). Sie können entscheiden, für eine einfache Regentonne oder etwas das dekorative.
  • Richten Sie Ihr Fallrohr Ablenker. Befolgen Sie die Installationsanweisungen, die mit Ihrem Fallrohr-Umstellung kam. Viele Fallrohr Ableiter verwenden einen Anführer-Schlauch. Mit einem Führer-Schlauch muss Ihre Regentonne nicht direkt neben dem Fallrohr werden. Wenn Sie nicht möchten, verwenden ein Fallrohr Ablenker und Dinge einfach zu halten, setzen Sie immer die Regentonne direkt unter einem Fallrohr. Das Fallrohr sollte geändert werden, um Platz für die Regentonne dahinter.
  • Die Regentonne zu positionieren. Ästhetik kommen zu diesem Zeitpunkt ins Spiel. Wenn Sie eine dekorative Regentonne gekauft haben, würden Sie wahrscheinlich wollen draußen im Freien zu suchen. Eine einfache Regentonne kann auf der anderen Seite hinter einem Busch, Strauch, Schuppen oder Zaun verborgen werden. Vielleicht möchten Ihre Regentonne nicht Sonnenlicht zur Verhinderung von Algenwachstum zu platzieren. Um die Strömung von Wasser aus der Regentonne zu verbessern, legen Sie es auf Betonsteine. Eine erhöhte Wasserfaß hat besser fließen, die im Vergleich zu einem befindet sich direkt auf dem Boden Wasser.
  • Installieren die Regentonne Sanitär. Die meisten gekauften Regen Barrel kommen mit Sanitär-Kits. Lesen Sie die Installationsanweisungen des Herstellers. Die Armatur sollte am unteren Rand der Regentonne aufgestellt sein. Wenn Sie den Wasserhahn zu installieren, stellen Sie sicher, dass Sie einfachen Zugriff darauf haben, erledigt die Regentonne Sanitär.
  • Installieren die Sprinkleranlage. Schließen Sie den Gartenschlauch an Ihre Regentonne Wasserhahn. Die Länge der Gartenschlauch wird davon abhängen, wie weit die Sprinkleranlage aus der Regentonne sein wird. Schließen der Soaker-Schlauch direkt an den Gartenschlauch. Wenn Sie einen Schlauch-Splitter verwenden, können Sie mehrere Soaker Schlauch.
  • Menge Wasser anpassen. Die Wassermenge, die aus dem Sprinkler System kommt, können Sie steuern. Öffnen Sie den Wasserhahn Griff nach wieviel Wasser aus der Regentonne kommen soll.
  • Tipps:
    • Kaufen Sie einen Timer und hängen Sie es an Ihr Wasserhahn, so dass Sie nicht über Ihre Sprinkleranlage zu sehen, während es seine Arbeit leistet. Sie können die Anzahl der Minuten festlegen, die Sprinkleranlage laufen.
    • Wenn Ihre Regentonne keinen Schirm oben darauf Masche verfügt, installieren Sie diese. Dies verhindert Blätter, Schmutz und Ablagerungen vom Betreten der Regentonne.


Sammeln von Wasser in einer Regentonne dann Anschluss an eine Sprinkleranlage ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Pflanzen mit gratis Wasser Wasser. Regenwasser vom Dach rennt natürlich und verschwendet wird, wenn nicht gesammelt. Kaufen Ihre Werkzeuge und Materialien für die Erstellung einer Regentonne basierte Sprinkler-System von Ihrem lokalen Gartenbauhandel Lieferungen und Baumärkten. Versuchen Sie diese umweltfreundliche Bewässerungssystem und helfen Sie, den Planeten, Wasser zu konservieren.


Verwenden Sie eine Regentonne für eine Sprinkleranlage

Verwenden Sie eine Regentonne für eine Sprinkleranlage : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung