Eröffnung eines Geschäfts Fotografie kann ein wahrgewordener Traum für viele Künstler. Mit einem kreativen Auge und Phantasie Ausrüstung wird nicht Sie jedoch sehr weit gehen. Entscheidend ist auch die geschäftliche Seite zu perfektionieren. Um erfolgreich zu sein, planen Sie gut im Voraus und halten lernen und Fotografie expandieren.



  • Lernen Sie Ihr Handwerk. Perfektionieren Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten mit college-Ausbildung, Schulungen und Lehr-Seminare. Eine Nische finden: Erfahren Sie, welche Art der Fotografie, die Sie am besten sind, und bieten diese Dienstleistungen, wenn Sie öffnen Ihr Unternehmen.
  • Erstellen Sie einen business-plan. Gliederung alle Aspekte der Fotografie Geschäft, die von Diensten angeboten, um Preisgestaltung, um Ziele zu erreichen. Blick in die potenzielle Konkurrenz in Ihrem Bereich und erstellen Sie einen marketing-plan zu akzentuieren Ihr Angebot im Vergleich zur Konkurrenz. Wenn Sie bieten eine einzigartige Technik, die Art der Sitzung oder Produkte von portraits, lassen Sie potenzielle Kunden wissen.
  • Crunch die zahlen. Anzeigen aus den Kosten für den Erwerb zusätzlichen Fotografie-equipment, Bürotechnik und Werbung. Machen Sie eine Liste aller zu erwartenden Kosten, damit Sie nicht überrascht sind, durch Ihre monatlichen Rechnungen, nachdem Sie öffnen Sie Ihre Foto-Geschäft. Don ' & #x2019 t vergessen, um die Kosten der Selbständigkeit, Steuern, Telefon, Internet, gas für Ihre Arbeit Fahrzeug und Porto für Mailing-Aktionen.
  • Planen Sie Ihren business-Standort. Wählen Sie arbeiten aus Ihrem Hause oder in einem kommerziellen Ort. Arbeiten von zu Hause klingt bequemer und weniger teuer, aber es werden weniger produktiv, wenn Sie Kinder und Haustiere zur Pflege während des Tages. Wählen Sie einen kommerziellen Ort für eine professionelle business-Präsenz und erleichtert den Zugang für Ihre Kunden. Überprüfen Sie mit Ihrer Stadt über die lokale Lizenzierung und business-Gesetze.
  • Erstellen von Werbe-und marketing-Materialien. Werbung, verbinden die lokalen Fotografie-Gruppen und Teilnahme an der Gemeinschaft wird dazu beitragen, Ihre Fotografie Geschäft aus dem Boden. Bieten Sie Spenden Ihre Dienstleistungen im Bereich Fotografie für lokale Veranstaltungen, fund-raisers und junge Unternehmen. Dies wird helfen, die lokalen Menschen kennen zu lernen, Ihre Dienste.
  • für den Geschäftsverkehr Geöffnet. Planen Sie Ihre Betriebsstunden. Entscheiden Sie, ob Sie die Einstellung einer Personal-oder läuft das Geschäft-solo. Pflegen Sie Ihre marketing-plan und budget und halten finanziellen Aufzeichnungen für steuerliche und persönliche Zwecke. Verfolgen Sie Ihre Verkäufe und Wachstum, und wie Sie Ihre marketing-Bemühungen haben Ihr Unternehmen betroffen.







Gewusst wie: Öffnen Sie eine Foto-Geschäft


Eröffnung eines Geschäfts Fotografie kann ein wahrgewordener Traum für viele Künstler. Mit einem kreativen Auge und Phantasie Ausrüstung wird nicht Sie jedoch sehr weit gehen. Entscheidend ist auch die geschäftliche Seite zu perfektionieren. Um erfolgreich zu sein, planen Sie gut im Voraus und halten lernen und Fotografie expandieren.



  • Lernen Sie Ihr Handwerk. Perfektionieren Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten mit college-Ausbildung, Schulungen und Lehr-Seminare. Eine Nische finden: Erfahren Sie, welche Art der Fotografie, die Sie am besten sind, und bieten diese Dienstleistungen, wenn Sie öffnen Ihr Unternehmen.
  • Erstellen Sie einen business-plan. Gliederung alle Aspekte der Fotografie Geschäft, die von Diensten angeboten, um Preisgestaltung, um Ziele zu erreichen. Blick in die potenzielle Konkurrenz in Ihrem Bereich und erstellen Sie einen marketing-plan zu akzentuieren Ihr Angebot im Vergleich zur Konkurrenz. Wenn Sie bieten eine einzigartige Technik, die Art der Sitzung oder Produkte von portraits, lassen Sie potenzielle Kunden wissen.
  • Crunch die zahlen. Anzeigen aus den Kosten für den Erwerb zusätzlichen Fotografie-equipment, Bürotechnik und Werbung. Machen Sie eine Liste aller zu erwartenden Kosten, damit Sie nicht überrascht sind, durch Ihre monatlichen Rechnungen, nachdem Sie öffnen Sie Ihre Foto-Geschäft. Don ' & #x2019 t vergessen, um die Kosten der Selbständigkeit, Steuern, Telefon, Internet, gas für Ihre Arbeit Fahrzeug und Porto für Mailing-Aktionen.
  • Planen Sie Ihren business-Standort. Wählen Sie arbeiten aus Ihrem Hause oder in einem kommerziellen Ort. Arbeiten von zu Hause klingt bequemer und weniger teuer, aber es werden weniger produktiv, wenn Sie Kinder und Haustiere zur Pflege während des Tages. Wählen Sie einen kommerziellen Ort für eine professionelle business-Präsenz und erleichtert den Zugang für Ihre Kunden. Überprüfen Sie mit Ihrer Stadt über die lokale Lizenzierung und business-Gesetze.
  • Erstellen von Werbe-und marketing-Materialien. Werbung, verbinden die lokalen Fotografie-Gruppen und Teilnahme an der Gemeinschaft wird dazu beitragen, Ihre Fotografie Geschäft aus dem Boden. Bieten Sie Spenden Ihre Dienstleistungen im Bereich Fotografie für lokale Veranstaltungen, fund-raisers und junge Unternehmen. Dies wird helfen, die lokalen Menschen kennen zu lernen, Ihre Dienste.
  • für den Geschäftsverkehr Geöffnet. Planen Sie Ihre Betriebsstunden. Entscheiden Sie, ob Sie die Einstellung einer Personal-oder läuft das Geschäft-solo. Pflegen Sie Ihre marketing-plan und budget und halten finanziellen Aufzeichnungen für steuerliche und persönliche Zwecke. Verfolgen Sie Ihre Verkäufe und Wachstum, und wie Sie Ihre marketing-Bemühungen haben Ihr Unternehmen betroffen.

Gewusst wie: Öffnen Sie eine Foto-Geschäft

Eröffnung eines Geschäfts Fotografie kann ein wahrgewordener Traum für viele Künstler. Mit einem kreativen Auge und Phantasie Ausrüstung wird nicht Sie jedoch sehr weit gehen. Entscheidend ist auch die geschäftliche Seite zu perfektionieren. Um erfolgreich zu sein, planen Sie gut im Voraus und halten lernen und Fotografie expandieren.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung