Missouri-Gesetze für den Mutterschaftsurlaub

Verschiedene Bundesgesetze zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen in Missouri. Dazu gehören Handlungen, die Frauen daran hindern, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, nur weil sie schwanger sind, und Handlungen, die die minimale Menge an Zeit, die Frauen geben lassen Arbeit für Schwangerschaft und Geburt. Allerdings gelten unterschiedliche Gesetze für unterschiedlich große Unternehmen; Lesen Sie Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig, um mehr über Richtlinien Ihres Unternehmens erfahren.


Missouri Gesetze zum Mutterschaftsurlaub
Mehrere Bundesgesetze zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen in Missouri. Sie beinhalten Handlungen, die Frauen daran hindern, seinen job zu verlieren, nur weil Sie Schwanger sind, und Handlungen, die angeben, die minimale Menge an Zeit, die Frauen verlassen können, arbeiten bei Schwangerschaft und Geburt. Doch unterschiedliche Gesetze gelten für verschiedene mittelständische Unternehmen Lesen Sie Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig, um herauszufinden, mehr über die Richtlinien Ihres Unternehmens.
Familie Medical Leave Act
  • Die Familie Medizinische Verlassen Handlung gibt die minimale Höhe der Zeit, die Frauen verlassen können, arbeiten bei Schwangerschaft und Geburt. Aber dieses Gesetz deckt nur die Mütter, für 12 Wochen. Überschreiten Sie diese Zeit, Ihre Arbeitsplatzsicherheit nicht gesetzlich garantiert. Es auch nur für Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten, also, wenn Sie arbeiten für ein kleines Unternehmen, können Sie nicht behaupten lassen, die nach diesem Gesetz.
Schwangerschaft Discrimination Act
  • Die Schwangerschaft Discrimination Act arbeitet, um den Schutz von schwangeren Frauen vor Diskriminierung am Arbeitsplatz. Unter dem Gesetz kann der Arbeitgeber nicht Feuer für Frauen, Schwanger oder mit einer Schwangerschaft zusammenhängenden Erkrankung. Sie müssen auch behandeln die Schwangerschaft, wie Sie würde jede andere Kurzfristige Krankheit oder Behinderung, und geben Sie der Frau die gleichen Vorteile, die Sie geben würde, andere Mitarbeiter. Schwangere Frauen können auch nicht zur Kasse gebeten höheren Krankenkassenprämien.
Kleine Unternehmen
  • Sie arbeiten für ein kleines Unternehmen mit weniger als 50 aber mehr als sechs Mitarbeiter, haben Sie Anspruch auf die gleichen Leistungen und bezahlen, wie jemand mit einer vorübergehenden Behinderung oder Krankheit. Daher können Sie nur Anspruch auf die bezahlte Freistellung für eine gewisse Zeit, so überprüfen Sie Ihre Unternehmens krankenstand Politik. Viele Frauen können verhandeln, verlassen, mit einer Mischung aus Unternehmen oder union Krankengeld, unbezahlter Urlaub und die jährlichen Tage Urlaub.
elternzeit
  • elternzeit gleicht Familie medizinische verlassen, sondern ist offen für diejenigen, die nicht förderfähig sind für die letztere. Elternzeit kann nur beginnen, nachdem das baby geboren wurde, und Ihr Unternehmen die Versicherung möglicherweise nicht decken Sie es während dieser Zeit. Im Gegensatz zu Familie medizinische verlassen, die ergriffen werden können, in Blöcken, müssen Sie nehmen elternzeit in einem Arbeitsgang.








Missouri-Gesetze für den Mutterschaftsurlaub


Verschiedene Bundesgesetze zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen in Missouri. Dazu gehören Handlungen, die Frauen daran hindern, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, nur weil sie schwanger sind, und Handlungen, die die minimale Menge an Zeit, die Frauen geben lassen Arbeit für Schwangerschaft und Geburt. Allerdings gelten unterschiedliche Gesetze für unterschiedlich große Unternehmen; Lesen Sie Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig, um mehr über Richtlinien Ihres Unternehmens erfahren.


Missouri Gesetze zum Mutterschaftsurlaub
Mehrere Bundesgesetze zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen in Missouri. Sie beinhalten Handlungen, die Frauen daran hindern, seinen job zu verlieren, nur weil Sie Schwanger sind, und Handlungen, die angeben, die minimale Menge an Zeit, die Frauen verlassen können, arbeiten bei Schwangerschaft und Geburt. Doch unterschiedliche Gesetze gelten für verschiedene mittelständische Unternehmen Lesen Sie Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig, um herauszufinden, mehr über die Richtlinien Ihres Unternehmens.
Familie Medical Leave Act
  • Die Familie Medizinische Verlassen Handlung gibt die minimale Höhe der Zeit, die Frauen verlassen können, arbeiten bei Schwangerschaft und Geburt. Aber dieses Gesetz deckt nur die Mütter, für 12 Wochen. Überschreiten Sie diese Zeit, Ihre Arbeitsplatzsicherheit nicht gesetzlich garantiert. Es auch nur für Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten, also, wenn Sie arbeiten für ein kleines Unternehmen, können Sie nicht behaupten lassen, die nach diesem Gesetz.
Schwangerschaft Discrimination Act
  • Die Schwangerschaft Discrimination Act arbeitet, um den Schutz von schwangeren Frauen vor Diskriminierung am Arbeitsplatz. Unter dem Gesetz kann der Arbeitgeber nicht Feuer für Frauen, Schwanger oder mit einer Schwangerschaft zusammenhängenden Erkrankung. Sie müssen auch behandeln die Schwangerschaft, wie Sie würde jede andere Kurzfristige Krankheit oder Behinderung, und geben Sie der Frau die gleichen Vorteile, die Sie geben würde, andere Mitarbeiter. Schwangere Frauen können auch nicht zur Kasse gebeten höheren Krankenkassenprämien.
Kleine Unternehmen
  • Sie arbeiten für ein kleines Unternehmen mit weniger als 50 aber mehr als sechs Mitarbeiter, haben Sie Anspruch auf die gleichen Leistungen und bezahlen, wie jemand mit einer vorübergehenden Behinderung oder Krankheit. Daher können Sie nur Anspruch auf die bezahlte Freistellung für eine gewisse Zeit, so überprüfen Sie Ihre Unternehmens krankenstand Politik. Viele Frauen können verhandeln, verlassen, mit einer Mischung aus Unternehmen oder union Krankengeld, unbezahlter Urlaub und die jährlichen Tage Urlaub.
elternzeit
  • elternzeit gleicht Familie medizinische verlassen, sondern ist offen für diejenigen, die nicht förderfähig sind für die letztere. Elternzeit kann nur beginnen, nachdem das baby geboren wurde, und Ihr Unternehmen die Versicherung möglicherweise nicht decken Sie es während dieser Zeit. Im Gegensatz zu Familie medizinische verlassen, die ergriffen werden können, in Blöcken, müssen Sie nehmen elternzeit in einem Arbeitsgang.

Missouri-Gesetze für den Mutterschaftsurlaub

Verschiedene Bundesgesetze zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen in Missouri. Dazu gehören Handlungen, die Frauen daran hindern, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, nur weil sie schwanger sind, und Handlungen, die die minimale Menge an Zeit, die Frauen geben lassen Arbeit für Schwangerschaft und Geburt. Allerdings gelten unterschiedliche Gesetze für unterschiedlich große Unternehmen; Lesen Sie Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig, um mehr über Richtlinien Ihres Unternehmens erfahren.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung