Gewusst wie: ändern Sie Bremsscheiben auf 1998 Honda Civic

Fahren bei hohen Geschwindigkeiten und knallte auf der Bremse können die Bremsscheiben auf einen Honda Civic verwerfen. Wenn die Rotoren beschädigt werden, wird das Stoppen des Fahrzeugs schwierig. Ein typischen Zeichen der verzogenen Rotoren ist das Auto überspringen oder Longieren zum Stillstand beim Betätigen des Bremspedals. Verziehen Ursachen Unebenheiten auf dem Rotor, die sehen aus wie kleine Dips oder Täler aus nächster Nähe betrachtet. Ändern die Rotoren auf Ihre 1998 kann Honda Civic zu Hause durchgeführt werden. Die Reparatur dauert 50 Minuten oder weniger abgeschlossen.



Wie zu Ändern Bremsscheiben auf einem 1998 Honda Civic
das Fahren bei hohen Geschwindigkeiten und Vollbremsung kann warp die Bremsscheiben auf einem Honda Civic. Wenn die Rotoren beschädigt, dass das Fahrzeug anhalten schwierig wird. Ein typisches Zeichen für verzogene Bremsscheiben ist die Auto-skipping oder Longieren zu stoppen, wenn Sie das Bremspedal betätigen. Warping verursacht unebene Oberflächen auf den rotor, die Aussehen wie kleine dips oder Täler, die bei Betrachtung aus Nächster Nähe. Ändern der Rotoren auf Ihrem 1998 Honda Civic getan werden kann, zu Hause. Die Reparatur sollte 50 Minuten oder weniger zu vollenden.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Lug wrench
  • Wagenheber
  • Jack stand
  • 8-Zoll-C-Klemme

  • Steckschlüssel-set
  • Draht-Kleiderbügel
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Drehmomentschlüssel


  • Gelten die Civic ' s Notbremse, dann verwenden Sie ein lug-Schraubenschlüssel leicht lösen Sie die Radmuttern auf der front, Fahrerseite Reifen.

  • Heben das Auto sieben Zentimeter aus dem Boden mit einem geeigneten Wagenheber. Schieben Sie eine Buchse stehen in position, auf der rechten Seite der Wagenheber, um das Gewicht des Autos. Entfernen Sie die Radmuttern aus dem Reifen und schieben Sie den Reifen von der Nabe, mit beiden Händen. Rollen Sie den Reifen auf der Seite des Arbeitsbereichs und platzieren Sie alle Ihre lug nuts in einer kleinen Tasse, für sicher zu halten.

  • Legen Sie ein 8-Zoll-C-Klammer um den Körper des Bremssattels. Wickeln Sie die C-Klemme geschlossen, bis der Kolben an der Rückseite des inneren Bremsbelags ist gezwungen, Sie in Ihre Bohrung. Nicht über-ziehen Sie die C-Klemme. Sobald Sie sehen, dass der Kolben Ebene erscheint mit seiner öffnung in die Bohrung, stoppen Wicklung und entfernen Sie die C-Klemme.

  • Entfernen Sie die beiden Schrauben, die halten den Bremssattel Halterung an Ort und Stelle mit einem Steckschlüssel. (Sie brauchen nicht, nehmen Sie die Bremssattel - Befestigungsschrauben-nur die beiden Klammer-Schrauben am nächsten an der inneren Seite der Nabe.)

  • ' Begradigen einen Draht-Kleiderbügel und dann wickeln Sie es um den Frühling, wo Sie Ihre Schocks befinden. Schieben Sie den Bremssattel und die Halterung aus dem rotor. Hängen Sie die Baugruppe aus dem Kleiderbügel mit einer der verfügbaren Schraubenlöcher. Nicht hängen Sie den Bremssattel und die Halterung von der Bremsleitung, da Ihr Gewicht zur Beschädigung der Bremsleitung.

  • Entfernen Sie die beiden Schrauben, mit denen der rotor auf die Nabe, mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher, dann schieben Sie den rotor von der Nabe mit einer Bewegung nach außen.

  • Installieren Sie den neuen rotor durch die Umkehrung der Ausbauschritte. Ziehen Sie den Bremssattel Halterung Schrauben mit einem 3/8-Zoll-Laufwerk Drehmomentschlüssel, eingestellt auf 80 ft-lbs







Gewusst wie: ändern Sie Bremsscheiben auf 1998 Honda Civic


Fahren bei hohen Geschwindigkeiten und knallte auf der Bremse können die Bremsscheiben auf einen Honda Civic verwerfen. Wenn die Rotoren beschädigt werden, wird das Stoppen des Fahrzeugs schwierig. Ein typischen Zeichen der verzogenen Rotoren ist das Auto überspringen oder Longieren zum Stillstand beim Betätigen des Bremspedals. Verziehen Ursachen Unebenheiten auf dem Rotor, die sehen aus wie kleine Dips oder Täler aus nächster Nähe betrachtet. Ändern die Rotoren auf Ihre 1998 kann Honda Civic zu Hause durchgeführt werden. Die Reparatur dauert 50 Minuten oder weniger abgeschlossen.



Wie zu Ändern Bremsscheiben auf einem 1998 Honda Civic
das Fahren bei hohen Geschwindigkeiten und Vollbremsung kann warp die Bremsscheiben auf einem Honda Civic. Wenn die Rotoren beschädigt, dass das Fahrzeug anhalten schwierig wird. Ein typisches Zeichen für verzogene Bremsscheiben ist die Auto-skipping oder Longieren zu stoppen, wenn Sie das Bremspedal betätigen. Warping verursacht unebene Oberflächen auf den rotor, die Aussehen wie kleine dips oder Täler, die bei Betrachtung aus Nächster Nähe. Ändern der Rotoren auf Ihrem 1998 Honda Civic getan werden kann, zu Hause. Die Reparatur sollte 50 Minuten oder weniger zu vollenden.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Lug wrench
  • Wagenheber
  • Jack stand
  • 8-Zoll-C-Klemme

  • Steckschlüssel-set
  • Draht-Kleiderbügel
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Drehmomentschlüssel


  • Gelten die Civic ' s Notbremse, dann verwenden Sie ein lug-Schraubenschlüssel leicht lösen Sie die Radmuttern auf der front, Fahrerseite Reifen.

  • Heben das Auto sieben Zentimeter aus dem Boden mit einem geeigneten Wagenheber. Schieben Sie eine Buchse stehen in position, auf der rechten Seite der Wagenheber, um das Gewicht des Autos. Entfernen Sie die Radmuttern aus dem Reifen und schieben Sie den Reifen von der Nabe, mit beiden Händen. Rollen Sie den Reifen auf der Seite des Arbeitsbereichs und platzieren Sie alle Ihre lug nuts in einer kleinen Tasse, für sicher zu halten.

  • Legen Sie ein 8-Zoll-C-Klammer um den Körper des Bremssattels. Wickeln Sie die C-Klemme geschlossen, bis der Kolben an der Rückseite des inneren Bremsbelags ist gezwungen, Sie in Ihre Bohrung. Nicht über-ziehen Sie die C-Klemme. Sobald Sie sehen, dass der Kolben Ebene erscheint mit seiner öffnung in die Bohrung, stoppen Wicklung und entfernen Sie die C-Klemme.

  • Entfernen Sie die beiden Schrauben, die halten den Bremssattel Halterung an Ort und Stelle mit einem Steckschlüssel. (Sie brauchen nicht, nehmen Sie die Bremssattel - Befestigungsschrauben-nur die beiden Klammer-Schrauben am nächsten an der inneren Seite der Nabe.)

  • ' Begradigen einen Draht-Kleiderbügel und dann wickeln Sie es um den Frühling, wo Sie Ihre Schocks befinden. Schieben Sie den Bremssattel und die Halterung aus dem rotor. Hängen Sie die Baugruppe aus dem Kleiderbügel mit einer der verfügbaren Schraubenlöcher. Nicht hängen Sie den Bremssattel und die Halterung von der Bremsleitung, da Ihr Gewicht zur Beschädigung der Bremsleitung.

  • Entfernen Sie die beiden Schrauben, mit denen der rotor auf die Nabe, mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher, dann schieben Sie den rotor von der Nabe mit einer Bewegung nach außen.

  • Installieren Sie den neuen rotor durch die Umkehrung der Ausbauschritte. Ziehen Sie den Bremssattel Halterung Schrauben mit einem 3/8-Zoll-Laufwerk Drehmomentschlüssel, eingestellt auf 80 ft-lbs

Gewusst wie: ändern Sie Bremsscheiben auf 1998 Honda Civic

Fahren bei hohen Geschwindigkeiten und knallte auf der Bremse können die Bremsscheiben auf einen Honda Civic verwerfen. Wenn die Rotoren beschädigt werden, wird das Stoppen des Fahrzeugs schwierig. Ein typischen Zeichen der verzogenen Rotoren ist das Auto überspringen oder Longieren zum Stillstand beim Betätigen des Bremspedals. Verziehen Ursachen Unebenheiten auf dem Rotor, die sehen aus wie kleine Dips oder Täler aus nächster Nähe betrachtet. Ändern die Rotoren auf Ihre 1998 kann Honda Civic zu Hause durchgeführt werden. Die Reparatur dauert 50 Minuten oder weniger abgeschlossen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung