Messung von Vibration: Analyse durch Beschleunigungsmesser-Messung

Erfahren Sie, wie Geräusch- und seine mithilfe von Geschwindigkeit Pickups und Beschleunigungssensoren messen


Measuring vibration

Klang entsteht durch Schwingungen und es kann etwas, was wir wollen, wie z. B. Musik, das heißt, es ist beabsichtigt. Ton kann jedoch auch Lärm, oder etwas, das reduziert oder beseitigt werden muss. Dies ist oft der Fall in der Fertigungsindustrie, wo Schwingungsanalyse oft bedeutet Ungleichgewicht in einer Maschine bewegliche Teile oder ungleichmäßige Reibung und verschwendete Energie, führt zu der eines Maschinenausfalls bedeuten kann. Generell gibt es zwei Arten von Messgeräten, die Vibration quantifizieren können. Spezielle Entwürfe dieser Instrumente würden je nach Bereich und Anwendung variieren.

Im folgenden zeigen Ihnen wie Vibration gemessen:

1. Messung mit Geschwindigkeit Pickups.

Geschwindigkeit-Tonabnehmer geben Sie ein elektrisches Signal, das ist relativ zur Geschwindigkeit der Vibrationen, die in die Maschine getestet. Die Geschwindigkeit ist zyklisch, da es innerhalb eines bestimmten Zeitraums wiederholt. Geschwindigkeit-Tonabnehmer schnelles daher die Messung in Milli-Volt pro Zentimeter pro Sekunde. Eine zunehmende Spannung zeigt, die sich auf die Luftgeschwindigkeit, die Tonabnehmer anzeigen, dass Panel eine zunehmende Geschwindigkeit von Vibrationen in der Maschine unter Auswertung zeigt.

Geschwindigkeit-Tonabnehmer sollen Vibrationsfrequenzen zu messen, die höher als ihre eigenen Eigenfrequenz sind. Sie sind auf der Maschine getestet werden, indem einfach Befestigung an der Oberfläche montiert. Verschiedene Methoden zur Befestigung diese Überwachungsinstrumente dienen. Silikonfett ist oft gebrauchte und zuverlässig. Magnete werden auch verwendet, aber diese Art der Befestigung des Instruments hat den Nachteil, der mit einem kleinen nutzbare Frequenzbereich. Magnetische Halterungen haben ihre eigenen erheblichen Masse und frühlingshafte Qualitäten und zwischen der Geschwindigkeit-Tonabnehmer und die vibrierende Oberfläche positioniert sind. Diese betreffen natürlich die Genauigkeit der Messungen.

Die positiven Eigenschaften Geschwindigkeit Pickups als ein Messgerät Vibration sind seine Sensibilität und die Fähigkeit, am meisten rauer Industrieumgebung standhalten. Geschwindigkeit ist ein zuverlässiger bestimmender Faktor der Schwere eines auftretenden Vibrationen. Der Nachteil bei diesen Geräten ist, dass es durch Magnetfelder beeinflusst werden kann, die oft von großen Maschinen angetrieben Wechselstrom Elektrizität erzeugt werden.

2. Messung mit Beschleunigungssensoren.

Ein Beschleunigungsmesser, der Ausgabe, dass elektrisches Signal die Beschleunigung der Vibrationen auf die getestete Maschine angibt. Das grundlegende Design dieses Messgerätes beinhaltet eine gedämpfte Masse auf Federn geladen. Wenn Vibrationen auf das Beschleunigungs-Instrument übertragen, wird die gedämpfte Masse verdrängt, bis die Federn die Kraft der Vibrationen ausgleichen. Die Höhe der Absetzung bestimmt die Menge der Beschleunigung.

Der Vorteil gegenüber Geschwindigkeit Tonabnehmer sind der leichteren Gewicht, kleinere Größe und breitere Frequenz Empfindlichkeit. Außerdem können Vibrationen zu einem bestimmten Zeitpunkt ohne das Gerät wird direkt an der Oberfläche gemessen werden. Obwohl es hauptsächlich zum Messen der Beschleunigung ausgelegt ist, kann die Vibration-Messgerät problemlos konfiguriert werden um auch Geschwindigkeit zu messen.

Geschwindigkeit-Pickups und Beschleunigungssensoren werden als Schallköpfe klassifiziert. Schallköpfe sind eine Art von Maschine, die mechanischen Energie in elektrische Energie umwandeln kann. Mechanische Energie wird durch die Vibration geliefert, und die daraus resultierende proportionale elektrische Energie ist der Mess-Standard.









Messung von Vibration: Analyse durch Beschleunigungsmesser-Messung


Erfahren Sie, wie Geräusch- und seine mithilfe von Geschwindigkeit Pickups und Beschleunigungssensoren messen


Measuring vibration

Klang entsteht durch Schwingungen und es kann etwas, was wir wollen, wie z. B. Musik, das heißt, es ist beabsichtigt. Ton kann jedoch auch Lärm, oder etwas, das reduziert oder beseitigt werden muss. Dies ist oft der Fall in der Fertigungsindustrie, wo Schwingungsanalyse oft bedeutet Ungleichgewicht in einer Maschine bewegliche Teile oder ungleichmäßige Reibung und verschwendete Energie, führt zu der eines Maschinenausfalls bedeuten kann. Generell gibt es zwei Arten von Messgeräten, die Vibration quantifizieren können. Spezielle Entwürfe dieser Instrumente würden je nach Bereich und Anwendung variieren.

Im folgenden zeigen Ihnen wie Vibration gemessen:

1. Messung mit Geschwindigkeit Pickups.

Geschwindigkeit-Tonabnehmer geben Sie ein elektrisches Signal, das ist relativ zur Geschwindigkeit der Vibrationen, die in die Maschine getestet. Die Geschwindigkeit ist zyklisch, da es innerhalb eines bestimmten Zeitraums wiederholt. Geschwindigkeit-Tonabnehmer schnelles daher die Messung in Milli-Volt pro Zentimeter pro Sekunde. Eine zunehmende Spannung zeigt, die sich auf die Luftgeschwindigkeit, die Tonabnehmer anzeigen, dass Panel eine zunehmende Geschwindigkeit von Vibrationen in der Maschine unter Auswertung zeigt.

Geschwindigkeit-Tonabnehmer sollen Vibrationsfrequenzen zu messen, die höher als ihre eigenen Eigenfrequenz sind. Sie sind auf der Maschine getestet werden, indem einfach Befestigung an der Oberfläche montiert. Verschiedene Methoden zur Befestigung diese Überwachungsinstrumente dienen. Silikonfett ist oft gebrauchte und zuverlässig. Magnete werden auch verwendet, aber diese Art der Befestigung des Instruments hat den Nachteil, der mit einem kleinen nutzbare Frequenzbereich. Magnetische Halterungen haben ihre eigenen erheblichen Masse und frühlingshafte Qualitäten und zwischen der Geschwindigkeit-Tonabnehmer und die vibrierende Oberfläche positioniert sind. Diese betreffen natürlich die Genauigkeit der Messungen.

Die positiven Eigenschaften Geschwindigkeit Pickups als ein Messgerät Vibration sind seine Sensibilität und die Fähigkeit, am meisten rauer Industrieumgebung standhalten. Geschwindigkeit ist ein zuverlässiger bestimmender Faktor der Schwere eines auftretenden Vibrationen. Der Nachteil bei diesen Geräten ist, dass es durch Magnetfelder beeinflusst werden kann, die oft von großen Maschinen angetrieben Wechselstrom Elektrizität erzeugt werden.

2. Messung mit Beschleunigungssensoren.

Ein Beschleunigungsmesser, der Ausgabe, dass elektrisches Signal die Beschleunigung der Vibrationen auf die getestete Maschine angibt. Das grundlegende Design dieses Messgerätes beinhaltet eine gedämpfte Masse auf Federn geladen. Wenn Vibrationen auf das Beschleunigungs-Instrument übertragen, wird die gedämpfte Masse verdrängt, bis die Federn die Kraft der Vibrationen ausgleichen. Die Höhe der Absetzung bestimmt die Menge der Beschleunigung.

Der Vorteil gegenüber Geschwindigkeit Tonabnehmer sind der leichteren Gewicht, kleinere Größe und breitere Frequenz Empfindlichkeit. Außerdem können Vibrationen zu einem bestimmten Zeitpunkt ohne das Gerät wird direkt an der Oberfläche gemessen werden. Obwohl es hauptsächlich zum Messen der Beschleunigung ausgelegt ist, kann die Vibration-Messgerät problemlos konfiguriert werden um auch Geschwindigkeit zu messen.

Geschwindigkeit-Pickups und Beschleunigungssensoren werden als Schallköpfe klassifiziert. Schallköpfe sind eine Art von Maschine, die mechanischen Energie in elektrische Energie umwandeln kann. Mechanische Energie wird durch die Vibration geliefert, und die daraus resultierende proportionale elektrische Energie ist der Mess-Standard.


Messung von Vibration: Analyse durch Beschleunigungsmesser-Messung

Erfahren Sie, wie Geräusch- und seine mithilfe von Geschwindigkeit Pickups und Beschleunigungssensoren messen
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung