Die hinteren Scheibenbremsen auf einige Fahrzeuge haben eine Notbremsung integriert die Bremssattel um zusätzliche Bremskraft, potenziell Vermeidung eines Unfalls zu unterstützen. Wenn die hinteren Bremssättel starten fehlschlägt, müssen sie entfernt werden und entweder umgebaut oder ersetzt. Der Vorgang des Entfernens teilnehmen aus der Notbremse Kabel, die etwa 15 Minuten pro Seite stattfinden sollte, zu tun.



Die hinteren Scheibenbremsen bei einigen Fahrzeugen eine Notfall-Bremse integriert in den Bremssattel zu Hilfe zusätzliche Bremsleistung, potenziell Vermeidung von Unfällen. Wenn die hinteren Bremssättel beginnen zu Versagen, werden Sie entfernt werden müssen und entweder umgebaut oder ersetzt werden. Teil der Entfernung Prozess ist dran, die Notbremse-Kabel, das dauert etwa 15 Minuten pro Seite zu tun.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Jack
  • Wagenheber

  • Reifen-Eisen
  • Flacher Kopf Schraubendreher


  • Heben Sie das hintere Ende des Fahrzeugs mit einem Wagenheber, dann legen Sie es auf Buchse steht. Riegeln Sie das Hinterrad Schieber mit dem Reifen-Eisen, und nehmen Sie die Räder aus dem Fahrzeug.

  • Suchen Sie den hinteren Bremssattel. Schauen Sie sich um die Rückseite des Sattels zu finden, die Notbremse-Kabel-Anschluss, die gehen durch eine große Feder und Haken auf einer Klammer. Hebeln Sie den ring am Ende der Notbremse Kabel aus der Haken an der Klammer mit einem flachen Schraubendreher.

  • Halten Sie die Verriegelung Laschen an der Notbremse-Kabel mit einem flachen Schraubenzieher, dann ziehen Sie das Kabel von der Handbremse Klammer.








Gewusst wie: eine Notbremse-Kabel von einem Bremssattel entfernen


Die hinteren Scheibenbremsen auf einige Fahrzeuge haben eine Notbremsung integriert die Bremssattel um zusätzliche Bremskraft, potenziell Vermeidung eines Unfalls zu unterstützen. Wenn die hinteren Bremssättel starten fehlschlägt, müssen sie entfernt werden und entweder umgebaut oder ersetzt. Der Vorgang des Entfernens teilnehmen aus der Notbremse Kabel, die etwa 15 Minuten pro Seite stattfinden sollte, zu tun.



Die hinteren Scheibenbremsen bei einigen Fahrzeugen eine Notfall-Bremse integriert in den Bremssattel zu Hilfe zusätzliche Bremsleistung, potenziell Vermeidung von Unfällen. Wenn die hinteren Bremssättel beginnen zu Versagen, werden Sie entfernt werden müssen und entweder umgebaut oder ersetzt werden. Teil der Entfernung Prozess ist dran, die Notbremse-Kabel, das dauert etwa 15 Minuten pro Seite zu tun.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Jack
  • Wagenheber

  • Reifen-Eisen
  • Flacher Kopf Schraubendreher


  • Heben Sie das hintere Ende des Fahrzeugs mit einem Wagenheber, dann legen Sie es auf Buchse steht. Riegeln Sie das Hinterrad Schieber mit dem Reifen-Eisen, und nehmen Sie die Räder aus dem Fahrzeug.

  • Suchen Sie den hinteren Bremssattel. Schauen Sie sich um die Rückseite des Sattels zu finden, die Notbremse-Kabel-Anschluss, die gehen durch eine große Feder und Haken auf einer Klammer. Hebeln Sie den ring am Ende der Notbremse Kabel aus der Haken an der Klammer mit einem flachen Schraubendreher.

  • Halten Sie die Verriegelung Laschen an der Notbremse-Kabel mit einem flachen Schraubenzieher, dann ziehen Sie das Kabel von der Handbremse Klammer.

Gewusst wie: eine Notbremse-Kabel von einem Bremssattel entfernen

Die hinteren Scheibenbremsen auf einige Fahrzeuge haben eine Notbremsung integriert die Bremssattel um zusätzliche Bremskraft, potenziell Vermeidung eines Unfalls zu unterstützen. Wenn die hinteren Bremssättel starten fehlschlägt, müssen sie entfernt werden und entweder umgebaut oder ersetzt. Der Vorgang des Entfernens teilnehmen aus der Notbremse Kabel, die etwa 15 Minuten pro Seite stattfinden sollte, zu tun.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung