DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeit

DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeiten werden formuliert, um schmieren die beweglichen Teile innerhalb der Bremsanlage und Wetteränderungen unter Beibehaltung einen flüssigen Zustand erforderlich für die ordnungsgemäße Funktion zu widerstehen. Die Unterschiede sind jedoch zwischen dem Fuß und einer groben Hand stehe.



 DOT 3 Vs. DOT 4 Brake Fluid
DOT-3 und DOT 4 Bremsflüssigkeiten werden formuliert, zum schmieren der beweglichen Teile in der Bremsanlage und widerstehen Wetter ändert, während die Aufrechterhaltung einer flüssigen Zustand notwendig für die ordnungsgemäße Funktion der Bremse. Die Unterschiede sind jedoch, was sich zwischen Ihrem Fuß und eine grobe halt.
die Abteilung von Transport-Anforderungen

  • DOT 3 Bremsflüssigkeiten entsprechen den minimal-Anforderungen durch das Department of Transportation. DOT 4 Flüssigkeiten ertragen tests, die strenger sind und sind verwendet in Hochtemperatur-performance-Fahrzeuge.
Chemische Formulierung Unterschiede

  • Alle Bremsflüssigkeiten beginnen, wie Ethylenglykol oder Frostschutzmittel. DOT 3 Flüssigkeiten, die für reguläre Fahrzeuge, sind aus polyalkylene glycol ether und anderen hydroscopic Glykol Chemikalien. DOT-4-Flüssigkeit-Borat-Ester Hinzugefügt, die Erhöhung der Temperatur den Siedepunkt für eine bessere Leistung unter extremen Rennsport-Bedingungen.
Trocken-Siedepunkt

  • Siedepunkte sind die wichtigsten Unterschiede zwischen den Formeln. Als Bremsflüssigkeit erwärmt sich infolge von Reibung, es kocht, bilden sich Gasblasen, die führen zu weiches Bremspedal. Trockene Kochen bezieht sich auf eine neue, nicht belichtet Bremsflüssigkeit. DOT 3 Bremsflüssigkeit hat einen trockenen Siedepunkt von 401 Grad, während DOT 4 Siedepunkt 446 Grad.
Nass-Siedepunkt

  • Nass-Siedepunkt bezieht sich auf alte Bremsflüssigkeit oder Flüssigkeit, die ausgesetzt wurde, um Feuchtigkeit aus der Umgebung. DOT 3 Siedepunkt von 284 Grad, während Dot 4 siedet bei 311 Grad.
Wasser-Toleranz

  • Als Bremsflüssigkeit sitzt in der line, es sammelt sich Feuchtigkeit, die verdunstet zu Dampf, stört Bremsen Fähigkeiten, senkt den Siedepunkt und führt zu Korrosion. DOT 4 ausgelegt ist, verträgt Wasserstände besser als DOT 3. Unabhängig von der Art der Bremsflüssigkeit, wird die Wassermenge sollte weniger als 3 Prozent der gesamten Flüssigkeit in der Leitung. Aus diesem Grund soll die Bremsflüssigkeit gewechselt werden oftmals zur Verringerung der Menge an Feuchtigkeit in der Leitung.








DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeit


DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeiten werden formuliert, um schmieren die beweglichen Teile innerhalb der Bremsanlage und Wetteränderungen unter Beibehaltung einen flüssigen Zustand erforderlich für die ordnungsgemäße Funktion zu widerstehen. Die Unterschiede sind jedoch zwischen dem Fuß und einer groben Hand stehe.



 DOT 3 Vs. DOT 4 Brake Fluid
DOT-3 und DOT 4 Bremsflüssigkeiten werden formuliert, zum schmieren der beweglichen Teile in der Bremsanlage und widerstehen Wetter ändert, während die Aufrechterhaltung einer flüssigen Zustand notwendig für die ordnungsgemäße Funktion der Bremse. Die Unterschiede sind jedoch, was sich zwischen Ihrem Fuß und eine grobe halt.
die Abteilung von Transport-Anforderungen

  • DOT 3 Bremsflüssigkeiten entsprechen den minimal-Anforderungen durch das Department of Transportation. DOT 4 Flüssigkeiten ertragen tests, die strenger sind und sind verwendet in Hochtemperatur-performance-Fahrzeuge.
Chemische Formulierung Unterschiede

  • Alle Bremsflüssigkeiten beginnen, wie Ethylenglykol oder Frostschutzmittel. DOT 3 Flüssigkeiten, die für reguläre Fahrzeuge, sind aus polyalkylene glycol ether und anderen hydroscopic Glykol Chemikalien. DOT-4-Flüssigkeit-Borat-Ester Hinzugefügt, die Erhöhung der Temperatur den Siedepunkt für eine bessere Leistung unter extremen Rennsport-Bedingungen.
Trocken-Siedepunkt

  • Siedepunkte sind die wichtigsten Unterschiede zwischen den Formeln. Als Bremsflüssigkeit erwärmt sich infolge von Reibung, es kocht, bilden sich Gasblasen, die führen zu weiches Bremspedal. Trockene Kochen bezieht sich auf eine neue, nicht belichtet Bremsflüssigkeit. DOT 3 Bremsflüssigkeit hat einen trockenen Siedepunkt von 401 Grad, während DOT 4 Siedepunkt 446 Grad.
Nass-Siedepunkt

  • Nass-Siedepunkt bezieht sich auf alte Bremsflüssigkeit oder Flüssigkeit, die ausgesetzt wurde, um Feuchtigkeit aus der Umgebung. DOT 3 Siedepunkt von 284 Grad, während Dot 4 siedet bei 311 Grad.
Wasser-Toleranz

  • Als Bremsflüssigkeit sitzt in der line, es sammelt sich Feuchtigkeit, die verdunstet zu Dampf, stört Bremsen Fähigkeiten, senkt den Siedepunkt und führt zu Korrosion. DOT 4 ausgelegt ist, verträgt Wasserstände besser als DOT 3. Unabhängig von der Art der Bremsflüssigkeit, wird die Wassermenge sollte weniger als 3 Prozent der gesamten Flüssigkeit in der Leitung. Aus diesem Grund soll die Bremsflüssigkeit gewechselt werden oftmals zur Verringerung der Menge an Feuchtigkeit in der Leitung.

DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeit

DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeiten werden formuliert, um schmieren die beweglichen Teile innerhalb der Bremsanlage und Wetteränderungen unter Beibehaltung einen flüssigen Zustand erforderlich für die ordnungsgemäße Funktion zu widerstehen. Die Unterschiede sind jedoch zwischen dem Fuß und einer groben Hand stehe.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung