Gewusst wie: ersetzen Sie die Bremsbeläge vorne auf einem Jeep Commander

Im Jahr 2006 eingeführte bietet Jeep Commander SUV vorne und hinten Scheibenbremsen. Die vorderen Beläge kompensieren 70 Prozent Kapazität für das Fahrzeug zu bremsen und häufigere Wartung erfordert. Beim Austausch der Bremsbeläge am Commander achten Sie darauf, die Rotoren gründlich zu inspizieren, wenn die Beläge entfernt wurden. Optischen Anzeichen von Schäden an der vergoldeten Oberfläche der Rotoren werden die Langlebigkeit der Pads beeinträchtigen.



How to Ersetzen Sie die Bremsklötze Vorne auf einem Jeep Commander
im Jahr 2006 Eingeführt, ist der Jeep Commander SUV verfügt sowohl vorne und hinten Scheibenbremsen. Die Bremsbeläge auszugleichen 70 Prozent Bremsleistung für das Fahrzeug und erfordern häufigere Wartung. Beim Auswechseln der Bremsbeläge an den Commander, achten Sie darauf, gründlich überprüfen Sie die Rotoren einmal die pads wurden entfernt. Keine visuellen Anzeichen von Schäden auf die plattierte Oberfläche der Rotoren gefährdet die Langlebigkeit des pads.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Fahrzeug-Buchse
  • Wagenheber
  • Lug-nut wrench
  • mit Drehmomentschlüssel
  • Ratsche und Steckschlüssel-Satz
  • 6-Zoll-C-Klemme

  • Schlitz-Schraubendreher
  • Kleinen Draht-Bürste
  • Brake fluid siphon
  • Bremsflüssigkeit
  • Bremssattel Kleiderbügel oder Haken
  • Ersatz-Bremsbelag-set mit Unterlegscheiben und Silikon-Schmiermittel


  • Die FESTSTELLBREMSE anziehen, um den Commander auf eine flache, harte Oberfläche. Lassen Sie die Motorhaubenverriegelung.

  • Öffnen Sie die Haube und entfernen Sie den Hauptbremszylinder-Abdeckung. Siphon aus 1/3 der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder und entsorgen Sie die alte Flüssigkeit. Ersetzen Sie die Kappe fest. Dies wird verhindern, dass die master-Zylinder überläuft, wenn die Bremssattel-Kolben komprimiert werden.

  • Knacken Sie die front Radmuttern lose mit der lug-nut wrench 1/8 umdrehung und dann heben Sie eine Seite des Kommandanten mit der Buchse. Sichern Sie die Vorderseite des Jeep auf eine jack stand auf und wiederholen Sie diesen Vorgang für die andere Seite, so dass die Vorderachse ist sicher ausgesetzt.

  • Fertig entfernen der Radmuttern und entfernen Sie dann die Räder.

  • Entfernen Sie die oberen und unteren Bremssattel pin Schrauben mit der Ratsche und entsprechende Buchse.

  • Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um hebeln Sie den Bremssattel aus der Bremsbeläge und rotor. Hängen Sie den Bremssattel an der Vorderseite des chassis auf ein Sattel-Hänger oder Haken, damit es nicht die Bremsleitung beschädigt.

  • Entfernen Sie eine der Bremsbeläge aus dem bremssattelhalter und legen Sie es gegen den Bremssattel Kolben. Legen Sie die C-clamp-Laufwerk auf dem pad und die Spitze der Klemme auf dem Bremssattel-Gehäuse und befestigen Sie die Klemme, bis der Kolben Böden aus dem inneren der Bremssattel-Kolben-Bohrung.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie Sie Ihre Scheibenbremsen Vorn
    • Entfernen Sie die Rotoren Ersetzen, Bremsbeläge


  • Entfernen der verbleibenden pad und überprüfen Sie dann beide Seiten des Rotors.

  • Verwenden Sie einen kleinen Drahtbürste, um die Oberfläche zu reinigen, den Bremssattel Halterung, wo das pad tabs drinnen sitzen und dann tragen Sie eine kleine Menge Silikonfett aus der tube, geliefert wird die Ersatz-Bremsbelag-set-box. Werden Sie sicher, reinigen und schmieren Sie das untere und Obere Plätze auf den Bremssattel Halterung.

  • Installieren Sie die Unterlegscheiben, falls zutreffend. Die meisten Qualität-pad-sets feature-setzten-auf Scheiben, aber wenn Sie stick-on Scheiben, schälen Sie das Schutzpapier und wenden Sie die Unterlegscheiben auf die Trägerplatte der Beläge.

  • Legen Sie die Bremsbeläge in den Bremssattel Halterung und entfernen Sie dann den Bremssattel aus dem Haken, und ersetzen Sie es über die pads und rotor. Gelten Sie eine dünne Schicht der pad-Schmiermittel auf den gewindelosen Abschnitt des Bremssattels pin Bolzen und richten Sie Sie durch den Bremssattel auf den Knöchel. Ziehen Sie die Schrauben auf 45-Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und eine geeignete Größe Steckdose.

  • Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 11 für die andere Seite und dann ersetzen Sie die Räder und Radmuttern. Ziehen Sie die Radmuttern so viel wie Sie können mit dem Kommandanten ausgesetzt. Senken Sie den SUV und dann re-ziehen Sie die Radmuttern in einem Stern-Muster mit dem Drehmomentschlüssel auf 100 Fuß-Pfund und eine geeignete Größe Steckdose.

  • Pumpe das Fuß-Bremspedal mehrmals, um schieben Sie den Bremssattel Kolben zurück aus den Bohrungen und Platz für die neuen Bremsbeläge gegen die Rotoren. Sobald das pedal fühlt sich fest an, prüfen Sie die Bremsflüssigkeit in dem Hauptzylinder und das ganze abzurunden mit neuer Bremsflüssigkeit, wenn nötig. Test-Laufwerk der Kommandant für die richtige Bremsung.








Gewusst wie: ersetzen Sie die Bremsbeläge vorne auf einem Jeep Commander


Im Jahr 2006 eingeführte bietet Jeep Commander SUV vorne und hinten Scheibenbremsen. Die vorderen Beläge kompensieren 70 Prozent Kapazität für das Fahrzeug zu bremsen und häufigere Wartung erfordert. Beim Austausch der Bremsbeläge am Commander achten Sie darauf, die Rotoren gründlich zu inspizieren, wenn die Beläge entfernt wurden. Optischen Anzeichen von Schäden an der vergoldeten Oberfläche der Rotoren werden die Langlebigkeit der Pads beeinträchtigen.



How to Ersetzen Sie die Bremsklötze Vorne auf einem Jeep Commander
im Jahr 2006 Eingeführt, ist der Jeep Commander SUV verfügt sowohl vorne und hinten Scheibenbremsen. Die Bremsbeläge auszugleichen 70 Prozent Bremsleistung für das Fahrzeug und erfordern häufigere Wartung. Beim Auswechseln der Bremsbeläge an den Commander, achten Sie darauf, gründlich überprüfen Sie die Rotoren einmal die pads wurden entfernt. Keine visuellen Anzeichen von Schäden auf die plattierte Oberfläche der Rotoren gefährdet die Langlebigkeit des pads.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Fahrzeug-Buchse
  • Wagenheber
  • Lug-nut wrench
  • mit Drehmomentschlüssel
  • Ratsche und Steckschlüssel-Satz
  • 6-Zoll-C-Klemme

  • Schlitz-Schraubendreher
  • Kleinen Draht-Bürste
  • Brake fluid siphon
  • Bremsflüssigkeit
  • Bremssattel Kleiderbügel oder Haken
  • Ersatz-Bremsbelag-set mit Unterlegscheiben und Silikon-Schmiermittel


  • Die FESTSTELLBREMSE anziehen, um den Commander auf eine flache, harte Oberfläche. Lassen Sie die Motorhaubenverriegelung.

  • Öffnen Sie die Haube und entfernen Sie den Hauptbremszylinder-Abdeckung. Siphon aus 1/3 der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder und entsorgen Sie die alte Flüssigkeit. Ersetzen Sie die Kappe fest. Dies wird verhindern, dass die master-Zylinder überläuft, wenn die Bremssattel-Kolben komprimiert werden.

  • Knacken Sie die front Radmuttern lose mit der lug-nut wrench 1/8 umdrehung und dann heben Sie eine Seite des Kommandanten mit der Buchse. Sichern Sie die Vorderseite des Jeep auf eine jack stand auf und wiederholen Sie diesen Vorgang für die andere Seite, so dass die Vorderachse ist sicher ausgesetzt.

  • Fertig entfernen der Radmuttern und entfernen Sie dann die Räder.

  • Entfernen Sie die oberen und unteren Bremssattel pin Schrauben mit der Ratsche und entsprechende Buchse.

  • Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um hebeln Sie den Bremssattel aus der Bremsbeläge und rotor. Hängen Sie den Bremssattel an der Vorderseite des chassis auf ein Sattel-Hänger oder Haken, damit es nicht die Bremsleitung beschädigt.

  • Entfernen Sie eine der Bremsbeläge aus dem bremssattelhalter und legen Sie es gegen den Bremssattel Kolben. Legen Sie die C-clamp-Laufwerk auf dem pad und die Spitze der Klemme auf dem Bremssattel-Gehäuse und befestigen Sie die Klemme, bis der Kolben Böden aus dem inneren der Bremssattel-Kolben-Bohrung.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie Sie Ihre Scheibenbremsen Vorn
    • Entfernen Sie die Rotoren Ersetzen, Bremsbeläge


  • Entfernen der verbleibenden pad und überprüfen Sie dann beide Seiten des Rotors.

  • Verwenden Sie einen kleinen Drahtbürste, um die Oberfläche zu reinigen, den Bremssattel Halterung, wo das pad tabs drinnen sitzen und dann tragen Sie eine kleine Menge Silikonfett aus der tube, geliefert wird die Ersatz-Bremsbelag-set-box. Werden Sie sicher, reinigen und schmieren Sie das untere und Obere Plätze auf den Bremssattel Halterung.

  • Installieren Sie die Unterlegscheiben, falls zutreffend. Die meisten Qualität-pad-sets feature-setzten-auf Scheiben, aber wenn Sie stick-on Scheiben, schälen Sie das Schutzpapier und wenden Sie die Unterlegscheiben auf die Trägerplatte der Beläge.

  • Legen Sie die Bremsbeläge in den Bremssattel Halterung und entfernen Sie dann den Bremssattel aus dem Haken, und ersetzen Sie es über die pads und rotor. Gelten Sie eine dünne Schicht der pad-Schmiermittel auf den gewindelosen Abschnitt des Bremssattels pin Bolzen und richten Sie Sie durch den Bremssattel auf den Knöchel. Ziehen Sie die Schrauben auf 45-Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und eine geeignete Größe Steckdose.

  • Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 11 für die andere Seite und dann ersetzen Sie die Räder und Radmuttern. Ziehen Sie die Radmuttern so viel wie Sie können mit dem Kommandanten ausgesetzt. Senken Sie den SUV und dann re-ziehen Sie die Radmuttern in einem Stern-Muster mit dem Drehmomentschlüssel auf 100 Fuß-Pfund und eine geeignete Größe Steckdose.

  • Pumpe das Fuß-Bremspedal mehrmals, um schieben Sie den Bremssattel Kolben zurück aus den Bohrungen und Platz für die neuen Bremsbeläge gegen die Rotoren. Sobald das pedal fühlt sich fest an, prüfen Sie die Bremsflüssigkeit in dem Hauptzylinder und das ganze abzurunden mit neuer Bremsflüssigkeit, wenn nötig. Test-Laufwerk der Kommandant für die richtige Bremsung.

Gewusst wie: ersetzen Sie die Bremsbeläge vorne auf einem Jeep Commander

Im Jahr 2006 eingeführte bietet Jeep Commander SUV vorne und hinten Scheibenbremsen. Die vorderen Beläge kompensieren 70 Prozent Kapazität für das Fahrzeug zu bremsen und häufigere Wartung erfordert. Beim Austausch der Bremsbeläge am Commander achten Sie darauf, die Rotoren gründlich zu inspizieren, wenn die Beläge entfernt wurden. Optischen Anzeichen von Schäden an der vergoldeten Oberfläche der Rotoren werden die Langlebigkeit der Pads beeinträchtigen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung