Gewusst wie: ersetzen Sie die Bremsbeläge auf ein Saab 900

Saab Automobile hergestellt die Saab 900 von 1978 bis 1998. Es war ein 2-türiges, kompaktes Auto, die ausgezeichneten Gasmeilenzahl und Handling hatte. Die Scheibenbremsen drauf waren einfach zu ändern und in der Regel dauerte rund 30 Minuten pro Rad für die auf home-Mechaniker. Die Bremsen waren gut für 50.000 bis 100.000 Meilen und in der Regel drei bis fünf Jahre gedauert. Die Leichtigkeit des Autos hinzugefügt, um die Lebensdauer der Bremsen.



How to Ersetzen Sie die Bremsbeläge auf einem Saab 900
Saab Automobile hergestellt, der Saab 900 von 1978 bis 1998. Es war ein zwei-Tür, kompaktes Auto, das hatte eine gute gas Laufleistung und handling. Die Scheibenbremsen an es waren einfach zu ändern und dauerte in der Regel etwa 30 Minuten pro Rad für die at-home-Mechaniker. Die Bremsen waren gut, für 50.000 bis 100.000 Kilometer und in der Regel dauerte drei bis fünf Jahre. Die Leichtigkeit des Autos Hinzugefügt, um die Lebensdauer der Bremsen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Reifen-Eisen
  • Wagenheber
  • Wagenheber

  • Inbus-Schlüssel
  • Seil
  • C-Klemme


  • Lösen Sie alle Radmuttern an den Reifen eine umdrehung gegen den Uhrzeigersinn mit der Reifen-Eisen. Stellen Sie sicher, dass das Auto im park, aber nicht die Handbremse anziehen.

  • Stellen Sie den Wagenheber unter die Achse des Fahrzeugs und heben Sie Sie, bis der Reifen 2 Zoll vom Boden aus. Legen Sie die Buchse stehen unter der gleichen Achse stabilisieren das Fahrzeug. Entfernen Sie die Radmuttern vollständig und entfernen Sie den Reifen.

  • Entfernen Sie die Schrauben, halten Sie die Bremssattel-Halterung (die Halbmond-förmige Metall Halterung auf dem rotor) rotor mit dem Steckschlüssel. Binden Sie die Halterung am Rad gut mit dem Seil, so dass es keine Spannung auf die Bremsleitung (das schwarze Rohr ragt aus der Rückseite der Halterung).

  • Ziehen Sie die Bremsbeläge aus der Halterung mit den Händen. Sie rutschen aus der Halterung.

  • Spannen Sie die c-Klemme auf den Träger. Setzen Sie die stationäre Ende der c-Klammer gegen die Rückseite der Halterung und den beweglichen Ende gegen den Bremssattel Zylinder. Der Zylinder ist in der Mitte der Halterung. Komprimieren Sie die c-Klemme, bis der Sattel Zylinder bündig mit der Halterung.

  • Legen Sie die neuen Bremsklötze in die Schlitze, wo die alten wurden entfernt. Sie wird einfach in die Halterung.

  • bringen Sie die Halterung auf dem rotor. Legen Sie das Rad wieder auf und ziehen Sie die Radmuttern von hand und senken Sie das Fahrzeug. Ziehen Sie alle Radmuttern mit dem Reifen-Eisen, wenn das Fahrzeug abgesenkt wird.








Gewusst wie: ersetzen Sie die Bremsbeläge auf ein Saab 900


Saab Automobile hergestellt die Saab 900 von 1978 bis 1998. Es war ein 2-türiges, kompaktes Auto, die ausgezeichneten Gasmeilenzahl und Handling hatte. Die Scheibenbremsen drauf waren einfach zu ändern und in der Regel dauerte rund 30 Minuten pro Rad für die auf home-Mechaniker. Die Bremsen waren gut für 50.000 bis 100.000 Meilen und in der Regel drei bis fünf Jahre gedauert. Die Leichtigkeit des Autos hinzugefügt, um die Lebensdauer der Bremsen.



How to Ersetzen Sie die Bremsbeläge auf einem Saab 900
Saab Automobile hergestellt, der Saab 900 von 1978 bis 1998. Es war ein zwei-Tür, kompaktes Auto, das hatte eine gute gas Laufleistung und handling. Die Scheibenbremsen an es waren einfach zu ändern und dauerte in der Regel etwa 30 Minuten pro Rad für die at-home-Mechaniker. Die Bremsen waren gut, für 50.000 bis 100.000 Kilometer und in der Regel dauerte drei bis fünf Jahre. Die Leichtigkeit des Autos Hinzugefügt, um die Lebensdauer der Bremsen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Reifen-Eisen
  • Wagenheber
  • Wagenheber

  • Inbus-Schlüssel
  • Seil
  • C-Klemme


  • Lösen Sie alle Radmuttern an den Reifen eine umdrehung gegen den Uhrzeigersinn mit der Reifen-Eisen. Stellen Sie sicher, dass das Auto im park, aber nicht die Handbremse anziehen.

  • Stellen Sie den Wagenheber unter die Achse des Fahrzeugs und heben Sie Sie, bis der Reifen 2 Zoll vom Boden aus. Legen Sie die Buchse stehen unter der gleichen Achse stabilisieren das Fahrzeug. Entfernen Sie die Radmuttern vollständig und entfernen Sie den Reifen.

  • Entfernen Sie die Schrauben, halten Sie die Bremssattel-Halterung (die Halbmond-förmige Metall Halterung auf dem rotor) rotor mit dem Steckschlüssel. Binden Sie die Halterung am Rad gut mit dem Seil, so dass es keine Spannung auf die Bremsleitung (das schwarze Rohr ragt aus der Rückseite der Halterung).

  • Ziehen Sie die Bremsbeläge aus der Halterung mit den Händen. Sie rutschen aus der Halterung.

  • Spannen Sie die c-Klemme auf den Träger. Setzen Sie die stationäre Ende der c-Klammer gegen die Rückseite der Halterung und den beweglichen Ende gegen den Bremssattel Zylinder. Der Zylinder ist in der Mitte der Halterung. Komprimieren Sie die c-Klemme, bis der Sattel Zylinder bündig mit der Halterung.

  • Legen Sie die neuen Bremsklötze in die Schlitze, wo die alten wurden entfernt. Sie wird einfach in die Halterung.

  • bringen Sie die Halterung auf dem rotor. Legen Sie das Rad wieder auf und ziehen Sie die Radmuttern von hand und senken Sie das Fahrzeug. Ziehen Sie alle Radmuttern mit dem Reifen-Eisen, wenn das Fahrzeug abgesenkt wird.

Gewusst wie: ersetzen Sie die Bremsbeläge auf ein Saab 900

Saab Automobile hergestellt die Saab 900 von 1978 bis 1998. Es war ein 2-türiges, kompaktes Auto, die ausgezeichneten Gasmeilenzahl und Handling hatte. Die Scheibenbremsen drauf waren einfach zu ändern und in der Regel dauerte rund 30 Minuten pro Rad für die auf home-Mechaniker. Die Bremsen waren gut für 50.000 bis 100.000 Meilen und in der Regel drei bis fünf Jahre gedauert. Die Leichtigkeit des Autos hinzugefügt, um die Lebensdauer der Bremsen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung