Ceramic Bremsbeläge Vs. semi-Metallic

Das Bremssystem ist eines der wichtigsten Teile eines Automobils. Bremsen sind integraler Bestandteil der Fahrzeugsicherheit sowie Leistung. Wie die meisten Fahrzeugsysteme erfordern Bremsen auch gelegentliche Service, einschließlich der Austausch der Bremsbeläge, die mit Gebrauch verschleißen. Während die meisten neuen Autos mit semi-metallische Bremsbeläge kommen, sind andere Arten von Pads ab Aftermarket-Auto-Hersteller, die besser für bestimmte Treiber funktionieren können.



 Keramik Bremsbeläge Vs. Semi-Metallic
Die Bremsanlage ist eines der wichtigsten Teile eines Automobils. Bremsen sind ein integraler Bestandteil des Fahrzeug-Sicherheit sowie performance. Wie die meisten KFZ-Systeme, Bremsen erfordern auch gelegentlichen service, einschließlich der Austausch der Bremsbeläge, die verschleißen mit der Nutzung. Während die meisten neuen Autos kommen mit semi-metallischen Bremsbelägen, andere Arten von pads sind von aftermarket auto-Herstellern, die möglicherweise besser geeignet für bestimmte Treiber.
Geschichte

  • seit Jahrzehnten einige Entscheidungen getroffen wurden, wenn die Auswahl der Ersatz-Bremsbeläge. Semi-metallische und Asbest-basierten pads wurden Synonym verwendet und in ähnlicher Weise durchgeführt. Als gesundheitliche Bedenken führten zu einem Rückgang in der Verwendung von Asbest-Bremsbeläge, neuer Materialien, einschließlich Keramik, wurden stattdessen verwendet. Das Aussehen der Keramik-Bremsscheiben als eine gemeinsame aftermarket-option begann in den 1990er Jahren. Heute verschiedene Arten von Keramik-pads zur Verfügung, zusammen mit einer Reihe von semi-metallische und andere Optionen.
Konstruktion

  • Semi-metallische Bremsbeläge bestehen aus verschiedenen Metall-bits, zusammen mit einer Klebemasse zu halten die Stücke zusammen und geben der Bremsbelag seine Struktur. Die verwendeten Metalle können alles beinhalten, von Stahlwolle, um bits von Metall, Draht und Eisen-Staub. Graphit und Kupfer sind auch Häufig verwendet. Im Allgemeinen, semi-metallic-pads enthalten zwischen 30 und 65 Prozent Metall. Die So genannten low-metallic-pads sind ähnlich, aber weniger Metall in Ihrer Bauweise. Keramik Bremsbeläge sind meist aus keramischen Fasern und enthalten auch eine kleine Menge von Metall.


  • Keramik-und semi-metallische Bremsbeläge verwendet werden, in der gleichen Weise nach dem einfügen in ein Auto das Bremssystem. Bremsbeläge verwendet werden, die auf der disc-Bremsen, die die pads quetschen ein spinning-disc-rotor. Die pads sind mit einem Bremssattel, der schließt, da das Bremspedal im Auto. Die pads erzeugen Reibung und Hitze durch Reibung an der drehenden Scheibe, so verlangsamen oder zu stoppen das Auto. Im Laufe der Zeit die Bremsbeläge abnutzen und sich Brems-Staub, der die Mäntel der Innenseite des Rades oder entladen auf der Straße. Sobald Sie zermürben genug, die Bremsklötze müssen ersetzt werden.
Vorteile

  • Keramik-und semi-metallische Bremsbeläge haben gewisse Vorteile gegenüber anderen Arten von pads. Semi-metallic-pads sind kostengünstig und bieten ausgezeichnete übertragung von Wärme Weg von dem rotor. Dies hilft zu verhindern, gegen verziehen des Rotors, die auftreten können, wenn der rotor überhitzt ist. Darüber hinaus semi-metallische Bremsbeläge sind hart und verschleißen langsam. Keramik Bremsbeläge sind weicher und damit weniger Verschleiß an der rotor-Oberfläche. Sie sind auch leise und bei der Herstellung glatter Reibung für konsistente stoppen.
Nachteile

  • Beide Arten von Bremsbelägen haben auch gewisse Nachteile. Ceramic pads sind teurer und, weil Sie so weich sind, verschleißen schneller. Sie unterliegen ebenfalls der rotor, um mehr Wärme. Semi-metallic-pads können Verschleiß der rotor sich schneller an, die es erfordert, um schließlich ersetzt werden. Sie können auch laut sein, denn Sie enthalten Metall-Fragmente, die in Kontakt mit dem rotor, sobald Sie ausgesetzt sind, auf der Oberfläche der Bremsbeläge. Dadurch wird die Lärm erzeugen, bis entweder die Metall-Splitter in das pad, oder der rotor selbst, zermürbt ausreichend.








Ceramic Bremsbeläge Vs. semi-Metallic


Das Bremssystem ist eines der wichtigsten Teile eines Automobils. Bremsen sind integraler Bestandteil der Fahrzeugsicherheit sowie Leistung. Wie die meisten Fahrzeugsysteme erfordern Bremsen auch gelegentliche Service, einschließlich der Austausch der Bremsbeläge, die mit Gebrauch verschleißen. Während die meisten neuen Autos mit semi-metallische Bremsbeläge kommen, sind andere Arten von Pads ab Aftermarket-Auto-Hersteller, die besser für bestimmte Treiber funktionieren können.



 Keramik Bremsbeläge Vs. Semi-Metallic
Die Bremsanlage ist eines der wichtigsten Teile eines Automobils. Bremsen sind ein integraler Bestandteil des Fahrzeug-Sicherheit sowie performance. Wie die meisten KFZ-Systeme, Bremsen erfordern auch gelegentlichen service, einschließlich der Austausch der Bremsbeläge, die verschleißen mit der Nutzung. Während die meisten neuen Autos kommen mit semi-metallischen Bremsbelägen, andere Arten von pads sind von aftermarket auto-Herstellern, die möglicherweise besser geeignet für bestimmte Treiber.
Geschichte

  • seit Jahrzehnten einige Entscheidungen getroffen wurden, wenn die Auswahl der Ersatz-Bremsbeläge. Semi-metallische und Asbest-basierten pads wurden Synonym verwendet und in ähnlicher Weise durchgeführt. Als gesundheitliche Bedenken führten zu einem Rückgang in der Verwendung von Asbest-Bremsbeläge, neuer Materialien, einschließlich Keramik, wurden stattdessen verwendet. Das Aussehen der Keramik-Bremsscheiben als eine gemeinsame aftermarket-option begann in den 1990er Jahren. Heute verschiedene Arten von Keramik-pads zur Verfügung, zusammen mit einer Reihe von semi-metallische und andere Optionen.
Konstruktion

  • Semi-metallische Bremsbeläge bestehen aus verschiedenen Metall-bits, zusammen mit einer Klebemasse zu halten die Stücke zusammen und geben der Bremsbelag seine Struktur. Die verwendeten Metalle können alles beinhalten, von Stahlwolle, um bits von Metall, Draht und Eisen-Staub. Graphit und Kupfer sind auch Häufig verwendet. Im Allgemeinen, semi-metallic-pads enthalten zwischen 30 und 65 Prozent Metall. Die So genannten low-metallic-pads sind ähnlich, aber weniger Metall in Ihrer Bauweise. Keramik Bremsbeläge sind meist aus keramischen Fasern und enthalten auch eine kleine Menge von Metall.


  • Keramik-und semi-metallische Bremsbeläge verwendet werden, in der gleichen Weise nach dem einfügen in ein Auto das Bremssystem. Bremsbeläge verwendet werden, die auf der disc-Bremsen, die die pads quetschen ein spinning-disc-rotor. Die pads sind mit einem Bremssattel, der schließt, da das Bremspedal im Auto. Die pads erzeugen Reibung und Hitze durch Reibung an der drehenden Scheibe, so verlangsamen oder zu stoppen das Auto. Im Laufe der Zeit die Bremsbeläge abnutzen und sich Brems-Staub, der die Mäntel der Innenseite des Rades oder entladen auf der Straße. Sobald Sie zermürben genug, die Bremsklötze müssen ersetzt werden.
Vorteile

  • Keramik-und semi-metallische Bremsbeläge haben gewisse Vorteile gegenüber anderen Arten von pads. Semi-metallic-pads sind kostengünstig und bieten ausgezeichnete übertragung von Wärme Weg von dem rotor. Dies hilft zu verhindern, gegen verziehen des Rotors, die auftreten können, wenn der rotor überhitzt ist. Darüber hinaus semi-metallische Bremsbeläge sind hart und verschleißen langsam. Keramik Bremsbeläge sind weicher und damit weniger Verschleiß an der rotor-Oberfläche. Sie sind auch leise und bei der Herstellung glatter Reibung für konsistente stoppen.
Nachteile

  • Beide Arten von Bremsbelägen haben auch gewisse Nachteile. Ceramic pads sind teurer und, weil Sie so weich sind, verschleißen schneller. Sie unterliegen ebenfalls der rotor, um mehr Wärme. Semi-metallic-pads können Verschleiß der rotor sich schneller an, die es erfordert, um schließlich ersetzt werden. Sie können auch laut sein, denn Sie enthalten Metall-Fragmente, die in Kontakt mit dem rotor, sobald Sie ausgesetzt sind, auf der Oberfläche der Bremsbeläge. Dadurch wird die Lärm erzeugen, bis entweder die Metall-Splitter in das pad, oder der rotor selbst, zermürbt ausreichend.

Ceramic Bremsbeläge Vs. semi-Metallic

Das Bremssystem ist eines der wichtigsten Teile eines Automobils. Bremsen sind integraler Bestandteil der Fahrzeugsicherheit sowie Leistung. Wie die meisten Fahrzeugsysteme erfordern Bremsen auch gelegentliche Service, einschließlich der Austausch der Bremsbeläge, die mit Gebrauch verschleißen. Während die meisten neuen Autos mit semi-metallische Bremsbeläge kommen, sind andere Arten von Pads ab Aftermarket-Auto-Hersteller, die besser für bestimmte Treiber funktionieren können.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung