Wie funktioniert eine Feststellbremse

Wie funktioniert eine Feststellbremse



Wie man eine FESTSTELLBREMSE Funktioniert
Trommelbremse

  • Die Durchschnittliche Trommelbremsen verwendet werden im normalen Betrieb des Fahrzeugs oft doppelt so FESTSTELLBREMSE-system. Trommel-Bremsen bestehen aus zwei Metall-Halbkreise, die Sitze im Innenraum hub von einem Auto die Räder sind. Halten Sie zusammen ist eine Serie von hydraulischen Kolben. Neben einem regelmäßigen Gestänge verbinden die Trommelbremsen an der Bremse Pedale, die eine override-Verbindung ist vorhanden. Diese überschreibung Gestänge verbunden ist, um einem Fuß-betrieben emergency brake pedal oder eine von hand bedienbare Hebel FESTSTELLBREMSE. In beiden Fällen, indem Sie diese Bremsen der Hydraulik-Druck wird gesendet durch das überschreiben der Verknüpfung in die Trommeln, und die Kolben Kraft, die Kanten an der Innenseite der Radnabe, Immobilisierung von Ihnen.
Scheibenbremsen

  • Scheibenbremsen sind ein weiteres design, das sowohl für den normalen Betrieb und eine FESTSTELLBREMSE. Es gibt drei wesentliche Teile in diesem system: der rotor, Bremssattel und Bremsbeläge. Der rotor ist eine große Metall-Scheibe sitzt auf der Achse einfach hinter jedem Auto die Räder und dreht sich, wenn sich das Rad dreht. Ebenso das Rad Stoppt, wenn der rotor anhält. Um jedes der Rotoren ist ein Bremssattel, ein Metall-Anker, der sitzt gerade weit genug Weg von einer Seite jedes Rotors zu halten, berühren. Und auf jedem der Bremssättel' Zinken sind Bremsbeläge. Eins ist stationär, während das andere sich auf dem Kopf eines schwimmenden Kolben. Dieser Kolben verbunden ist, um die hydraulischen Bremsen des Fahrzeugs und schiebt nach vorne zu greifen und halten Sie den rotor in Ordnung, das Fahrzeug zu stoppen, wenn das Bremspedal niedergedrückt ist. Wie bei Trommelbremsen gibt es eine override-Verknüpfung, die, wenn aktiviert durch ein pedal oder Hebel, die Kräfte der Scheibenbremsen zu implementieren und zu immobilisieren die Räder des Fahrzeugs.
Exklusive Parkbremse

  • Exklusiven Parkplatz-Bremse-Systeme mit disc und drum brake Technologie. Für normales Bremsen, - Scheiben verwendet werden. Aber für die FESTSTELLBREMSE eine Trommelbremse verwendet. Anstatt der Hälften von der Trommel sitzen im inneren der Felge auf der Radnabe, Sie sitzen an der Innenseite des Rotors. Dies ermöglicht für einen stärkeren Griff und einen failsafe sollte eine Art von Bremse oder das andere nicht mehr funktioniert, wenn plötzlich auf der Straße. Wie mit einer Trommelbremse, die Hälften der Trommel geschoben werden, nach außen zu greifen, gegen die Innenseite der rotor und verhindern, dass es zu bewegen, wenn die Handbremse angezogen ist über hydraulische Verknüpfung.








Wie funktioniert eine Feststellbremse


Wie funktioniert eine Feststellbremse : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.



Wie man eine FESTSTELLBREMSE Funktioniert
Trommelbremse

  • Die Durchschnittliche Trommelbremsen verwendet werden im normalen Betrieb des Fahrzeugs oft doppelt so FESTSTELLBREMSE-system. Trommel-Bremsen bestehen aus zwei Metall-Halbkreise, die Sitze im Innenraum hub von einem Auto die Räder sind. Halten Sie zusammen ist eine Serie von hydraulischen Kolben. Neben einem regelmäßigen Gestänge verbinden die Trommelbremsen an der Bremse Pedale, die eine override-Verbindung ist vorhanden. Diese überschreibung Gestänge verbunden ist, um einem Fuß-betrieben emergency brake pedal oder eine von hand bedienbare Hebel FESTSTELLBREMSE. In beiden Fällen, indem Sie diese Bremsen der Hydraulik-Druck wird gesendet durch das überschreiben der Verknüpfung in die Trommeln, und die Kolben Kraft, die Kanten an der Innenseite der Radnabe, Immobilisierung von Ihnen.
Scheibenbremsen

  • Scheibenbremsen sind ein weiteres design, das sowohl für den normalen Betrieb und eine FESTSTELLBREMSE. Es gibt drei wesentliche Teile in diesem system: der rotor, Bremssattel und Bremsbeläge. Der rotor ist eine große Metall-Scheibe sitzt auf der Achse einfach hinter jedem Auto die Räder und dreht sich, wenn sich das Rad dreht. Ebenso das Rad Stoppt, wenn der rotor anhält. Um jedes der Rotoren ist ein Bremssattel, ein Metall-Anker, der sitzt gerade weit genug Weg von einer Seite jedes Rotors zu halten, berühren. Und auf jedem der Bremssättel' Zinken sind Bremsbeläge. Eins ist stationär, während das andere sich auf dem Kopf eines schwimmenden Kolben. Dieser Kolben verbunden ist, um die hydraulischen Bremsen des Fahrzeugs und schiebt nach vorne zu greifen und halten Sie den rotor in Ordnung, das Fahrzeug zu stoppen, wenn das Bremspedal niedergedrückt ist. Wie bei Trommelbremsen gibt es eine override-Verknüpfung, die, wenn aktiviert durch ein pedal oder Hebel, die Kräfte der Scheibenbremsen zu implementieren und zu immobilisieren die Räder des Fahrzeugs.
Exklusive Parkbremse

  • Exklusiven Parkplatz-Bremse-Systeme mit disc und drum brake Technologie. Für normales Bremsen, - Scheiben verwendet werden. Aber für die FESTSTELLBREMSE eine Trommelbremse verwendet. Anstatt der Hälften von der Trommel sitzen im inneren der Felge auf der Radnabe, Sie sitzen an der Innenseite des Rotors. Dies ermöglicht für einen stärkeren Griff und einen failsafe sollte eine Art von Bremse oder das andere nicht mehr funktioniert, wenn plötzlich auf der Straße. Wie mit einer Trommelbremse, die Hälften der Trommel geschoben werden, nach außen zu greifen, gegen die Innenseite der rotor und verhindern, dass es zu bewegen, wenn die Handbremse angezogen ist über hydraulische Verknüpfung.

Wie funktioniert eine Feststellbremse

Wie funktioniert eine Feststellbremse : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung