Obwohl der Nissan Quest hat schon seit 1993 und erlitten drei Generationen hat Entwürfe, Austausch der Bremsbeläge vorne nahezu unverändert geblieben. Da die Quest Bremsbeläge vorne 75 Prozent der die bremsende Kapazität auf der Minivan unterzubringen, ersetzen die Pads häufiger als die hinteren Bremsen ist nicht ungewöhnlich. Je nach Gewohnheiten und Qualität von Ersatz-Pads Bremsen, sollte eine Reihe letzten 20.000 bis 30.000 Meilen.



Obwohl der Nissan Quest gibt es schon seit 1993 und ertrug drei Generationen-designs, austauschen der vorderen Bremsbeläge nahezu unverändert geblieben. Da die Quest ' s Bremsklötze vorne für 75 Prozent der Bremsleistung auf der minivan, ersetzen Sie die pads, häufiger als die hinteren Bremsen ist nicht ungewöhnlich. Je nach Bremsverhalten und die Qualität der Ersatz-pads, ein Satz dauern soll 20.000 bis 30.000 Meilen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Jack
  • Jack stand(s)
  • Rad-Keil-oder Holz-block
  • Bremsflüssigkeit Spritze
  • Bremsflüssigkeit
  • Lug-nut wrench
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Torx T-40 bit
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • Zeichenschiene Schraubendreher (2)
  • Mechanik Draht
  • Bremssattel Kolben Spreizer-ir-große C-Klemme
  • Brake clean spray
  • Kleine Draht-Bürste
  • Graphit-basierte anti-seize
  • Ersatz-pads
  • Drehmomentschlüssel mit Steckschlüssel-Satz


  • Entfernen Sie ein Drittel der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder mit einem Brems-Spritze und dann verwerfen Sie die Flüssigkeit. Betätigen Sie die FESTSTELLBREMSE und legen Sie ein Rad Keil-oder Holz-block hinter einer der Hinterreifen.

  • Knacken die Radmuttern lose auf einem Vorderrad mit der lug-radmutternschlüssel. Heben Sie die Ecke der Quest mit jack-und dann legen Sie eine Buchse stehen unter dem vorderen Rahmen schiene. Wenn gewünscht, wiederholen Sie den Vorgang für die andere Vorderrad. Fertig entfernen der Radmuttern und dann das Rad(s).

  • Entfernen Sie die Bremssattel-Schrauben mit einem Torx T-40 bit und eine Ratsche. Drehen Sie die Schrauben gegen den Uhrzeigersinn, um Sie zu entfernen und dann legen Sie Sie beiseite. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um hebeln Sie die Bremssattel und pad-Baugruppe aus dem rotor und dann verwenden Sie eine Länge der mechanik Draht unterstützen Sie den Bremssattel an der Schraubenfeder des Federbeins. Dies wird verhindern, dass der Bremssattel hängt von der Bremse Schlauch nicht entstanden Schaden zu.

  • Verwenden Sie einen Schraubendreher, lassen Sie die outboard brake pad Halterung, und dann mit einem anderen Schraubendreher, hebeln Sie das pad aus dem Bremssattel-Gehäuse. Vor dem entfernen der inneren pad, verwenden Sie einen Bremssattel Kolben Spreizer Werkzeug oder eine große C-Klemme und komprimieren Sie die Bremssattel Kolben nach innen, bis es am Ende der Talsohle. Die innen-pad fungiert als Anker für den Haken oder Klemmen. Ziehen Sie die innen-pad aus dem Bremssattel Kolben.

  • Prüfen Sie den Zustand des Rotors. Alle Kerben oder Rillen vorhanden, auf die innen-oder außenliegende Oberfläche des Rotors deuten auf eine Notwendigkeit, Sie zu ersetzen.

  • Entfernen Sie Schmutz oder Rost auf der Innenseite der Bremssattel auf der ganzen Bremsbelag-Auflagefläche mit einer Drahtbürste. Sprühen Sie den gleichen Bereich des Bremssattel mit Bremse reinigen und trocknen lassen. Gelten Sie eine dünne Schicht von anti-seize-Paste auf das pad zu Bremssattel Kontaktflächen. Seien Sie vorsichtig, nicht zu viel und verhindern, dass sich die Masse auf die Rotoren. Falls erforderlich, verwenden Sie einen Lappen und etwas Brems-Reinigungs-spray zu entfernen, keine Verbindung, wird auf den rotor.

  • Installieren Sie die neuen pads von der Platzierung der innen-pad in den Bremssattel Kolben zuerst und dann die Installation der Außenbord-pad. Werden Sie sicher, dass die clips richtig sitzen, oder den Bremssattel und die Pads passen nicht über den rotor richtig. Ersetzen Sie den Bremssattel über den rotor. Reinigen Sie den Bremssattel Schrauben mit einem Draht-Bürste und wenden Sie dann eine dünne Schicht der Masse auf den gewindelosen Bereich der Schrauben, vor dem Wechsel in die Bremssattel-Führungen. Ziehen Sie die Schrauben mit 25 Fuß-Pfund mit einem Drehmomentschlüssel und Torx T-40 bit & ein adapter kann notwendig sein, je nach dem square-drive die Größe des Drehmoment-Schraubenschlüssel.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Ersetzen, Nissan Bremsen
    • , Wie zu Entfernen eine Vordere Bremssattel


  • Ersetzen Sie die Rad-und Radmuttern. Ziehen Sie die Radmuttern bündig mit der Nabe so viel wie Sie können mit dem Rad angehalten, und dann den vorderen unteren Ecke der Quest. Ziehen Sie die Radmuttern auf 85 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und eine passende Fassung. Wiederholen Sie die pad-Ersatz-Verfahren für das andere Vorderrad.

  • Pumpen Sie das Bremspedal mehrmals, bis es fühlt sich fest an. Dies wird Sitz der neuen Bremsbeläge und rotor. Prüfen und korrigieren Sie den Füllstand der Bremsflüssigkeit von dem Hauptzylinder mit neuer Bremsflüssigkeit nur. Lösen Sie die FESTSTELLBREMSE und entfernen Sie das Rad Keil oder Holzklotz vor dem test-fahren, die minivan.








Gewusst wie: ändern Sie Nissan Quest Bremsbeläge vorne


Obwohl der Nissan Quest hat schon seit 1993 und erlitten drei Generationen hat Entwürfe, Austausch der Bremsbeläge vorne nahezu unverändert geblieben. Da die Quest Bremsbeläge vorne 75 Prozent der die bremsende Kapazität auf der Minivan unterzubringen, ersetzen die Pads häufiger als die hinteren Bremsen ist nicht ungewöhnlich. Je nach Gewohnheiten und Qualität von Ersatz-Pads Bremsen, sollte eine Reihe letzten 20.000 bis 30.000 Meilen.



Obwohl der Nissan Quest gibt es schon seit 1993 und ertrug drei Generationen-designs, austauschen der vorderen Bremsbeläge nahezu unverändert geblieben. Da die Quest ' s Bremsklötze vorne für 75 Prozent der Bremsleistung auf der minivan, ersetzen Sie die pads, häufiger als die hinteren Bremsen ist nicht ungewöhnlich. Je nach Bremsverhalten und die Qualität der Ersatz-pads, ein Satz dauern soll 20.000 bis 30.000 Meilen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Jack
  • Jack stand(s)
  • Rad-Keil-oder Holz-block
  • Bremsflüssigkeit Spritze
  • Bremsflüssigkeit
  • Lug-nut wrench
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Torx T-40 bit
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • Zeichenschiene Schraubendreher (2)
  • Mechanik Draht
  • Bremssattel Kolben Spreizer-ir-große C-Klemme
  • Brake clean spray
  • Kleine Draht-Bürste
  • Graphit-basierte anti-seize
  • Ersatz-pads
  • Drehmomentschlüssel mit Steckschlüssel-Satz


  • Entfernen Sie ein Drittel der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder mit einem Brems-Spritze und dann verwerfen Sie die Flüssigkeit. Betätigen Sie die FESTSTELLBREMSE und legen Sie ein Rad Keil-oder Holz-block hinter einer der Hinterreifen.

  • Knacken die Radmuttern lose auf einem Vorderrad mit der lug-radmutternschlüssel. Heben Sie die Ecke der Quest mit jack-und dann legen Sie eine Buchse stehen unter dem vorderen Rahmen schiene. Wenn gewünscht, wiederholen Sie den Vorgang für die andere Vorderrad. Fertig entfernen der Radmuttern und dann das Rad(s).

  • Entfernen Sie die Bremssattel-Schrauben mit einem Torx T-40 bit und eine Ratsche. Drehen Sie die Schrauben gegen den Uhrzeigersinn, um Sie zu entfernen und dann legen Sie Sie beiseite. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um hebeln Sie die Bremssattel und pad-Baugruppe aus dem rotor und dann verwenden Sie eine Länge der mechanik Draht unterstützen Sie den Bremssattel an der Schraubenfeder des Federbeins. Dies wird verhindern, dass der Bremssattel hängt von der Bremse Schlauch nicht entstanden Schaden zu.

  • Verwenden Sie einen Schraubendreher, lassen Sie die outboard brake pad Halterung, und dann mit einem anderen Schraubendreher, hebeln Sie das pad aus dem Bremssattel-Gehäuse. Vor dem entfernen der inneren pad, verwenden Sie einen Bremssattel Kolben Spreizer Werkzeug oder eine große C-Klemme und komprimieren Sie die Bremssattel Kolben nach innen, bis es am Ende der Talsohle. Die innen-pad fungiert als Anker für den Haken oder Klemmen. Ziehen Sie die innen-pad aus dem Bremssattel Kolben.

  • Prüfen Sie den Zustand des Rotors. Alle Kerben oder Rillen vorhanden, auf die innen-oder außenliegende Oberfläche des Rotors deuten auf eine Notwendigkeit, Sie zu ersetzen.

  • Entfernen Sie Schmutz oder Rost auf der Innenseite der Bremssattel auf der ganzen Bremsbelag-Auflagefläche mit einer Drahtbürste. Sprühen Sie den gleichen Bereich des Bremssattel mit Bremse reinigen und trocknen lassen. Gelten Sie eine dünne Schicht von anti-seize-Paste auf das pad zu Bremssattel Kontaktflächen. Seien Sie vorsichtig, nicht zu viel und verhindern, dass sich die Masse auf die Rotoren. Falls erforderlich, verwenden Sie einen Lappen und etwas Brems-Reinigungs-spray zu entfernen, keine Verbindung, wird auf den rotor.

  • Installieren Sie die neuen pads von der Platzierung der innen-pad in den Bremssattel Kolben zuerst und dann die Installation der Außenbord-pad. Werden Sie sicher, dass die clips richtig sitzen, oder den Bremssattel und die Pads passen nicht über den rotor richtig. Ersetzen Sie den Bremssattel über den rotor. Reinigen Sie den Bremssattel Schrauben mit einem Draht-Bürste und wenden Sie dann eine dünne Schicht der Masse auf den gewindelosen Bereich der Schrauben, vor dem Wechsel in die Bremssattel-Führungen. Ziehen Sie die Schrauben mit 25 Fuß-Pfund mit einem Drehmomentschlüssel und Torx T-40 bit & ein adapter kann notwendig sein, je nach dem square-drive die Größe des Drehmoment-Schraubenschlüssel.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Ersetzen, Nissan Bremsen
    • , Wie zu Entfernen eine Vordere Bremssattel


  • Ersetzen Sie die Rad-und Radmuttern. Ziehen Sie die Radmuttern bündig mit der Nabe so viel wie Sie können mit dem Rad angehalten, und dann den vorderen unteren Ecke der Quest. Ziehen Sie die Radmuttern auf 85 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und eine passende Fassung. Wiederholen Sie die pad-Ersatz-Verfahren für das andere Vorderrad.

  • Pumpen Sie das Bremspedal mehrmals, bis es fühlt sich fest an. Dies wird Sitz der neuen Bremsbeläge und rotor. Prüfen und korrigieren Sie den Füllstand der Bremsflüssigkeit von dem Hauptzylinder mit neuer Bremsflüssigkeit nur. Lösen Sie die FESTSTELLBREMSE und entfernen Sie das Rad Keil oder Holzklotz vor dem test-fahren, die minivan.

Gewusst wie: ändern Sie Nissan Quest Bremsbeläge vorne

Obwohl der Nissan Quest hat schon seit 1993 und erlitten drei Generationen hat Entwürfe, Austausch der Bremsbeläge vorne nahezu unverändert geblieben. Da die Quest Bremsbeläge vorne 75 Prozent der die bremsende Kapazität auf der Minivan unterzubringen, ersetzen die Pads häufiger als die hinteren Bremsen ist nicht ungewöhnlich. Je nach Gewohnheiten und Qualität von Ersatz-Pads Bremsen, sollte eine Reihe letzten 20.000 bis 30.000 Meilen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung