Der AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW ist ein Teil des Systems der Emissionen. Dieses Ventil nimmt einige der vom Motor entstehenden Abgase und rezirkuliert sie in das Saugrohr, wodurch sich die Ford-Emissionen. Wenn das AGR-Ventil nicht, die "Check Engine" Licht in Ihren LKW leuchtet und der Motor läuft ineffizient. Bevor Sie die AGR Vakuumregler ersetzen, sollten Sie testen, um sicherzustellen, dass das AGR-Ventil das Problem ist.



Das AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW ist ein Teil der Emissionen system. Dieses Ventil ist Teil der Abgase erzeugt, die durch den Motor und recirculates Sie in das Saugrohr, wodurch der Ford-Emissionen. Wenn das AGR-Ventil ausfällt, die 'Check Engine' Licht in Ihrem Wagen leuchtet und der Motor läuft schlecht. Bevor Sie ersetzen die AGR-Vakuumregler, sollten Sie es testen, um sicherzustellen, dass das AGR-Ventil ist das problem.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Vakuum-Pumpe


  • Öffnen Sie die Haube. Suchen Sie das AGR-Vakuum-Pumpe. Es ist auf der Fahrerseite an der Ansaugbrücke, auf der Rückseite in der Nähe der Drosselklappe. Untersuchen Sie die Vakuum-Linien führt von der AGR. Stellen Sie sicher, dass keine der Linien sind rissig oder beschädigt werden und dass Sie vollständig miteinander verbunden.

  • Ziehen Sie eine der unterdruckleitungen vom AGR-Ventil mit der hand. Schließen Sie die Vakuumpumpe an den Anschluss auf das AGR-Ventil.

  • - Pumpe die Vakuum-Pumpe mit der hand zu etwa 5 bis 6 Hg. Beobachten Sie das Messgerät auf die Vakuum-Pumpe, um zu bestimmen, ob es hält Druck. Wenn es funktioniert, das AGR-Vakuum-Pumpe ordnungsgemäß funktioniert. Wenn nicht, wird das AGR-Vakuum-Pumpe ersetzt werden muss.








Gewusst wie: Testen Sie ein AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW


Der AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW ist ein Teil des Systems der Emissionen. Dieses Ventil nimmt einige der vom Motor entstehenden Abgase und rezirkuliert sie in das Saugrohr, wodurch sich die Ford-Emissionen. Wenn das AGR-Ventil nicht, die "Check Engine" Licht in Ihren LKW leuchtet und der Motor läuft ineffizient. Bevor Sie die AGR Vakuumregler ersetzen, sollten Sie testen, um sicherzustellen, dass das AGR-Ventil das Problem ist.



Das AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW ist ein Teil der Emissionen system. Dieses Ventil ist Teil der Abgase erzeugt, die durch den Motor und recirculates Sie in das Saugrohr, wodurch der Ford-Emissionen. Wenn das AGR-Ventil ausfällt, die 'Check Engine' Licht in Ihrem Wagen leuchtet und der Motor läuft schlecht. Bevor Sie ersetzen die AGR-Vakuumregler, sollten Sie es testen, um sicherzustellen, dass das AGR-Ventil ist das problem.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Vakuum-Pumpe


  • Öffnen Sie die Haube. Suchen Sie das AGR-Vakuum-Pumpe. Es ist auf der Fahrerseite an der Ansaugbrücke, auf der Rückseite in der Nähe der Drosselklappe. Untersuchen Sie die Vakuum-Linien führt von der AGR. Stellen Sie sicher, dass keine der Linien sind rissig oder beschädigt werden und dass Sie vollständig miteinander verbunden.

  • Ziehen Sie eine der unterdruckleitungen vom AGR-Ventil mit der hand. Schließen Sie die Vakuumpumpe an den Anschluss auf das AGR-Ventil.

  • - Pumpe die Vakuum-Pumpe mit der hand zu etwa 5 bis 6 Hg. Beobachten Sie das Messgerät auf die Vakuum-Pumpe, um zu bestimmen, ob es hält Druck. Wenn es funktioniert, das AGR-Vakuum-Pumpe ordnungsgemäß funktioniert. Wenn nicht, wird das AGR-Vakuum-Pumpe ersetzt werden muss.

Gewusst wie: Testen Sie ein AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW

Der AGR-Vakuumregler auf einem Ford-LKW ist ein Teil des Systems der Emissionen. Dieses Ventil nimmt einige der vom Motor entstehenden Abgase und rezirkuliert sie in das Saugrohr, wodurch sich die Ford-Emissionen. Wenn das AGR-Ventil nicht, die "Check Engine" Licht in Ihren LKW leuchtet und der Motor läuft ineffizient. Bevor Sie die AGR Vakuumregler ersetzen, sollten Sie testen, um sicherzustellen, dass das AGR-Ventil das Problem ist.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung