Wählen Sie ein Antiviren- oder Virus-Scan-Programm

Wählen Sie ein Antiviren- oder Virus-Scan-Programm


Confused salesman facing a laptop

Computerviren haben Geheimnis immer umgeben. Mit der Vielzahl von Viren im Umlauf der online-Welt in diesen Tagen sind Menschen immer gefragt, woher sie kommen oder was sie sind. Viren können erhebliche Schäden an Ihrem Computer zu verursachen, wenn Ihr System infiziert wird. Die Viren selbst sind für ein Hauptgrund--zu reproduzieren geschrieben. Dies geschieht in der Regel von einem Computer zum anderen verbreiten. Sie sind im allgemeinen entworfen, um Schaden zu verursachen, indem Sie Daten löschen und ausführen böswilligen Handlungen z. B. ändern oder Einfügen von Daten auf Ihrem Computer.

Die Bedrohung durch Computerviren wird ständig erweitert, wodurch es immer wichtiger, die bei der Auswahl eines Antiviren-Programms für Ihren Computer die richtige Wahl. Es gibt viele Anti-Viren-Programme mit einigen populärer als andere aber Popularität ist nicht im Wesentlichen was berücksichtigt werden sollten bei der Auswahl eines Antiviren-Programms für Ihren Computer. Kennen die Bedeutung der Antiviren-Software, gibt es mehrere Dinge, die berücksichtigt werden sollten, bei der Auswahl eines für Ihren Computer:

  1. Wie oft Virusdefinitionen aktualisiert werden? Virusdefinitionen sind was wird die Antiviren-Software verwenden, um festzustellen, ob Ihr Computer infiziert wurde. Natürlich, je mehr aktualisiert das Virus, die Definitionen sind, desto besser die Chancen sind von Ihnen zu verhindern, dass Ihr Computer infiziert. Also, möchten Sie bestimmt ein Antiviren-Programm wählen, das die Virendefinitionen häufig und schnell aktualisiert.
  2. Die Software automatisch aktualisieren die Virendefinitionen? Im Allgemeinen gibt es nichts falsch mit manuell aktualisieren der Virusdefinitionen. Jedoch da Viren oft schnell verbreiten, ist es viel besser, die Virendefinitionen automatisch aktualisiert zu haben. Dass sie automatisch aktualisiert wird nicht nur sichergestellt, dass Ihre Virendefinitionen aktualisiert werden, aber es die Möglichkeit, Sie zu vergessen entfällt, sie manuell zu aktualisieren.
  3. Können Sie konfigurieren die Software nach Updates zu suchen, wenn Sie online gehen? Ihr Computer kann durch ein Virus jederzeit infiziert werden gehen Sie online, ob Sie Ihre e-Mails oder nur die Anmeldung bei einer Website. Natürlich ist der beste Weg, um Ihren Computer vor Viren zu schützen, wenn Sie online gehen, Antiviren-Software zu wählen, die konfiguriert werden können, um nach Updates zu suchen, wenn Sie online gehen. Kann die Software automatisch ein- und ausgehende e-Mail Scannen? Viele Viren kann per Email ohne Absender oder Empfänger auch wissen darüber gestreut werden. Wenn Sie ein e-Mail-Programm wie Microsoft Outlook verwenden, empfiehlt es sich, ein Antiviren-Programm zu wählen, die automatisch alle eingehenden und ausgehenden e-Mails auf Viren überprüft.
  4. Die Software konfiguriert werden, der Computer in regelmäßigen Abständen automatisch überprüft? Oft kann ein Computer von einem Virus infiziert werden, ohne dass dadurch ersichtlich, es den Anschein macht, als ob der Computer virenfrei ist. Der beste Weg um sicherzustellen, dass Ihr Computer hat wirklich keine Viren ist ein Virenschutzprogramm haben, wo Sie es einrichten können, automatische Scans Ihres gesamten Computers in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Bietet die Software einen Weg nach Viren, die es erkennt 'beseitigen'? Es ist sicherlich nicht ungewöhnlich, dass ein Virus auf den Computer zu infizieren. Wenn Ihr Computer infiziert, müssen Sie nicht unbedingt zur Panik, solange Sie eine Möglichkeit haben, den Virus loszuwerden. Einige Virenschutzprogramme nur erkennt Viren und nicht bieten eine Möglichkeit, sie loszuwerden. Es ist eine viel bessere Idee ein Antiviren-Programms wählen, das tatsächlich zur Verfügung stellt einer Möglichkeit, Ihren Computer von Viren zu befreien, die es findet.

Die drei beliebtesten Antiviren-Programme verfügbar sind heute Norton Antivirus, McAfee Antivirus und Trend Micro PC-Cillin. Sophos Anti-Virus und AVG Antivirus sind einige andere Anti-Viren-Optionen. Die drei Top-Anti-Virus-Programme erfüllen die oben genannten Kriterien und vieles mehr. Sophos und AVG sind ähnlich, aber sie neigen dazu, keine Updates der Virendefinitionen bereit, so schnell wie die anderen. Dennoch, wenn Sie ein Antiviren-Programm für Ihren Computer auswählen Sie sollten in der Lage, das Recht ein zu wählen, wenn Sie alle oben genannten Kriterien berücksichtigen und auch jede Softwareoption Forschung zu sehen, welches Ihren Anforderungen am besten entspricht.









Wählen Sie ein Antiviren- oder Virus-Scan-Programm


Wählen Sie ein Antiviren- oder Virus-Scan-Programm : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Confused salesman facing a laptop

Computerviren haben Geheimnis immer umgeben. Mit der Vielzahl von Viren im Umlauf der online-Welt in diesen Tagen sind Menschen immer gefragt, woher sie kommen oder was sie sind. Viren können erhebliche Schäden an Ihrem Computer zu verursachen, wenn Ihr System infiziert wird. Die Viren selbst sind für ein Hauptgrund--zu reproduzieren geschrieben. Dies geschieht in der Regel von einem Computer zum anderen verbreiten. Sie sind im allgemeinen entworfen, um Schaden zu verursachen, indem Sie Daten löschen und ausführen böswilligen Handlungen z. B. ändern oder Einfügen von Daten auf Ihrem Computer.

Die Bedrohung durch Computerviren wird ständig erweitert, wodurch es immer wichtiger, die bei der Auswahl eines Antiviren-Programms für Ihren Computer die richtige Wahl. Es gibt viele Anti-Viren-Programme mit einigen populärer als andere aber Popularität ist nicht im Wesentlichen was berücksichtigt werden sollten bei der Auswahl eines Antiviren-Programms für Ihren Computer. Kennen die Bedeutung der Antiviren-Software, gibt es mehrere Dinge, die berücksichtigt werden sollten, bei der Auswahl eines für Ihren Computer:

  1. Wie oft Virusdefinitionen aktualisiert werden? Virusdefinitionen sind was wird die Antiviren-Software verwenden, um festzustellen, ob Ihr Computer infiziert wurde. Natürlich, je mehr aktualisiert das Virus, die Definitionen sind, desto besser die Chancen sind von Ihnen zu verhindern, dass Ihr Computer infiziert. Also, möchten Sie bestimmt ein Antiviren-Programm wählen, das die Virendefinitionen häufig und schnell aktualisiert.
  2. Die Software automatisch aktualisieren die Virendefinitionen? Im Allgemeinen gibt es nichts falsch mit manuell aktualisieren der Virusdefinitionen. Jedoch da Viren oft schnell verbreiten, ist es viel besser, die Virendefinitionen automatisch aktualisiert zu haben. Dass sie automatisch aktualisiert wird nicht nur sichergestellt, dass Ihre Virendefinitionen aktualisiert werden, aber es die Möglichkeit, Sie zu vergessen entfällt, sie manuell zu aktualisieren.
  3. Können Sie konfigurieren die Software nach Updates zu suchen, wenn Sie online gehen? Ihr Computer kann durch ein Virus jederzeit infiziert werden gehen Sie online, ob Sie Ihre e-Mails oder nur die Anmeldung bei einer Website. Natürlich ist der beste Weg, um Ihren Computer vor Viren zu schützen, wenn Sie online gehen, Antiviren-Software zu wählen, die konfiguriert werden können, um nach Updates zu suchen, wenn Sie online gehen. Kann die Software automatisch ein- und ausgehende e-Mail Scannen? Viele Viren kann per Email ohne Absender oder Empfänger auch wissen darüber gestreut werden. Wenn Sie ein e-Mail-Programm wie Microsoft Outlook verwenden, empfiehlt es sich, ein Antiviren-Programm zu wählen, die automatisch alle eingehenden und ausgehenden e-Mails auf Viren überprüft.
  4. Die Software konfiguriert werden, der Computer in regelmäßigen Abständen automatisch überprüft? Oft kann ein Computer von einem Virus infiziert werden, ohne dass dadurch ersichtlich, es den Anschein macht, als ob der Computer virenfrei ist. Der beste Weg um sicherzustellen, dass Ihr Computer hat wirklich keine Viren ist ein Virenschutzprogramm haben, wo Sie es einrichten können, automatische Scans Ihres gesamten Computers in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Bietet die Software einen Weg nach Viren, die es erkennt 'beseitigen'? Es ist sicherlich nicht ungewöhnlich, dass ein Virus auf den Computer zu infizieren. Wenn Ihr Computer infiziert, müssen Sie nicht unbedingt zur Panik, solange Sie eine Möglichkeit haben, den Virus loszuwerden. Einige Virenschutzprogramme nur erkennt Viren und nicht bieten eine Möglichkeit, sie loszuwerden. Es ist eine viel bessere Idee ein Antiviren-Programms wählen, das tatsächlich zur Verfügung stellt einer Möglichkeit, Ihren Computer von Viren zu befreien, die es findet.

Die drei beliebtesten Antiviren-Programme verfügbar sind heute Norton Antivirus, McAfee Antivirus und Trend Micro PC-Cillin. Sophos Anti-Virus und AVG Antivirus sind einige andere Anti-Viren-Optionen. Die drei Top-Anti-Virus-Programme erfüllen die oben genannten Kriterien und vieles mehr. Sophos und AVG sind ähnlich, aber sie neigen dazu, keine Updates der Virendefinitionen bereit, so schnell wie die anderen. Dennoch, wenn Sie ein Antiviren-Programm für Ihren Computer auswählen Sie sollten in der Lage, das Recht ein zu wählen, wenn Sie alle oben genannten Kriterien berücksichtigen und auch jede Softwareoption Forschung zu sehen, welches Ihren Anforderungen am besten entspricht.


Wählen Sie ein Antiviren- oder Virus-Scan-Programm

Wählen Sie ein Antiviren- oder Virus-Scan-Programm : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung