Systemwiederherstellung

Wie nutzt man einen Wiederherstellungspunkt, um einen früheren Systemzustand wieder herzustellen.



  • Klicken Sie in der Taskleiste auf den 'Start'.
  • Das Systemwiederherstellungsprogramm befindet sich unter:
  • Programme --> Zubehör --> Systemprogramme --> Systemwiederherstellung
  • Danach öffnet sich ein Fenster mit dem Titel 'Systemwiederherstellung'.
  • Hier muss die Option 'Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen' aktiviert sein. Dann klicken Sie auf 'Weiter'.

Systemwiederherstellung

  • Jetzt können Sie im Kalender einen Wiederherstellungspunkt wählen. Klicken Sie hierzu im Kalender auf das gewünschte Datum, bei dem Ihr System noch einwandfrei lief.
  • Sobald Sie das Datum gewählt haben klicken Sie wieder auf den 'Weiter'.

systemwiederherstellung

  • Das Systemwiederherstellungsprogramm informiert Sie jetzt darüber, dass keine kürzlich erstellten Daten (Dokumente, E-Mailnachrichten etc.) beim Wiederherstellen verloren gehen.
  • Sie müssen alle Anwendungen geschlossen haben, wenn Sie auf 'Weiter' klicken.
  • Nun erfolgt ein Neustart des Systems.

systemwiederherstellung

  • Windows lädt dann die Daten des von Ihnen gewählten Zeitpunktes. Sobald der Bootvorgang beendet ist, werden Sie über den Abschluss der Wiederherstellung informiert.








Systemwiederherstellung


Wie nutzt man einen Wiederherstellungspunkt, um einen früheren Systemzustand wieder herzustellen.



  • Klicken Sie in der Taskleiste auf den 'Start'.
  • Das Systemwiederherstellungsprogramm befindet sich unter:
  • Programme --> Zubehör --> Systemprogramme --> Systemwiederherstellung
  • Danach öffnet sich ein Fenster mit dem Titel 'Systemwiederherstellung'.
  • Hier muss die Option 'Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen' aktiviert sein. Dann klicken Sie auf 'Weiter'.

Systemwiederherstellung

  • Jetzt können Sie im Kalender einen Wiederherstellungspunkt wählen. Klicken Sie hierzu im Kalender auf das gewünschte Datum, bei dem Ihr System noch einwandfrei lief.
  • Sobald Sie das Datum gewählt haben klicken Sie wieder auf den 'Weiter'.

systemwiederherstellung

  • Das Systemwiederherstellungsprogramm informiert Sie jetzt darüber, dass keine kürzlich erstellten Daten (Dokumente, E-Mailnachrichten etc.) beim Wiederherstellen verloren gehen.
  • Sie müssen alle Anwendungen geschlossen haben, wenn Sie auf 'Weiter' klicken.
  • Nun erfolgt ein Neustart des Systems.

systemwiederherstellung

  • Windows lädt dann die Daten des von Ihnen gewählten Zeitpunktes. Sobald der Bootvorgang beendet ist, werden Sie über den Abschluss der Wiederherstellung informiert.

Systemwiederherstellung

Wie nutzt man einen Wiederherstellungspunkt, um einen früheren Systemzustand wieder herzustellen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung