Identifizieren von betrügerischen Sozialversicherungskarten


Sozialversicherungskarten werden häufig in verschiedenen Agenturen und Unternehmen verwendet, um die Identität des Inhabers der Karte bestätigen. Jedoch gibt es wenige Fälle, worin die Sozialversicherungskarten geschmiedet und sogar in betrügerischer Absicht einem anderen Besitzer verbunden sind. Um sicherzustellen, dass alle Sozialversicherungskarten, die Sie behandeln echt sind, sind hier einige Schritte um betrügerische Karten zu identifizieren.

  • Signatur. Zunächst einmal müssen Sie sicherstellen, dass die Unterschrift auf der Karte vorhanden ist. Dies mag wie ein Grundschritt zu nehmen, aber es gibt tatsächlich eine Menge Menschen, die einfach die Karte zu überprüfen, ohne Prüfung, ob es eine Signatur überhaupt. Außer der Sicherstellung, dass eine Signatur vorhanden ist, müssen Sie auch sicherstellen, dass die Unterschrift leserlich auf die Karte geschrieben wird, und dass er den Namen auf der Karte entspricht. Das einzige Mal, wenn eine Sozialversicherungskarte eine Signatur nicht hat, ist, wenn der Eigentümer deaktiviert ist und kann nicht seine Hände zum Signieren verwendet. Diese Karten sind in der Regel mit offiziellen Dekrete, die besagt, dass der Eigentümer beeinträchtigt wird.
  • Gewicht und Material. Als nächstes nehmen Sie die Karte in der Hand und überprüfen Sie, ob es das richtige Gewicht ist und wenn es das richtige Material gebildet wird. Die meisten Karten sind ziemlich schwer. Wenn die Karte zu hell ist, kann dies bedeuten, dass es aus minderwertige Materialien. Die Sozialversicherungskarten sollen zuletzt eine lange Zeit, weshalb sie in der Regel aus qualitativ hochwertigen Materialien gemacht werden. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Textur des Papiers selbst ein wenig rau ist. Tatsächlich verwendet die Social Security Administration eine andere Art von Papier, die leichter zu verfolgen, um Betrug vorzubeugen. Wenn das Papier zu glatt ist, kann es sein, weil das Papier einfach Druckerpapier ist.
  • Format. Als Nächstes stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem üblichen Format von den Sozialversicherungsausweis vertraut. Vergleichen Sie die Karte, die Sie mit den anderen Karten ...sind gestellt werden, die alle Ziffern in platzieren, die und alle von ihnen korrekt ausgefüllt? Manchmal müssen Sie sogar die Anzahl der Ziffern, zählen, weil einige Leute einfach Zufallszahlen geben, die nicht die erforderliche Anzahl von Ziffern für die Codes auf der Karte übereinstimmen.
  • Die Druckqualität. Auch sehen Sie genau an, wie der Text in die Karte gedruckt wurde. Wenn der Text gedruckt wurde und es einige Unschärfen gibt, kann dies bedeuten, dass der Sozialversicherungsausweis ein Fake ist und wurde an einem eigenen Drucker gedruckt. Drucker, die von der Sozialversicherung verwendet werden sind in der Regel von hoher Qualität und werden nicht verwischen und werden nicht pixelized schauen. Sie benutzen auch Sonderfarben, die nicht wegspülen, anders als in der Regel Tintenstrahldrucker, die leicht abwaschen kann.


Schließlich stellen Sie sicher, Schalter Check die ID mit einer anderen Karte, wie eine Postkarte. Dadurch erhalten Sie einen Verweis zu Hilfe, die sicherstellen, dass der Karteninhaber legitim ist. Mit diesen Schritten sollten Sie möglicherweise feststellen, ob eine Sozialversicherungskarte ein Fake oder nicht ist.









Identifizieren von betrügerischen Sozialversicherungskarten


Identifizieren von betrügerischen Sozialversicherungskarten : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Sozialversicherungskarten werden häufig in verschiedenen Agenturen und Unternehmen verwendet, um die Identität des Inhabers der Karte bestätigen. Jedoch gibt es wenige Fälle, worin die Sozialversicherungskarten geschmiedet und sogar in betrügerischer Absicht einem anderen Besitzer verbunden sind. Um sicherzustellen, dass alle Sozialversicherungskarten, die Sie behandeln echt sind, sind hier einige Schritte um betrügerische Karten zu identifizieren.

  • Signatur. Zunächst einmal müssen Sie sicherstellen, dass die Unterschrift auf der Karte vorhanden ist. Dies mag wie ein Grundschritt zu nehmen, aber es gibt tatsächlich eine Menge Menschen, die einfach die Karte zu überprüfen, ohne Prüfung, ob es eine Signatur überhaupt. Außer der Sicherstellung, dass eine Signatur vorhanden ist, müssen Sie auch sicherstellen, dass die Unterschrift leserlich auf die Karte geschrieben wird, und dass er den Namen auf der Karte entspricht. Das einzige Mal, wenn eine Sozialversicherungskarte eine Signatur nicht hat, ist, wenn der Eigentümer deaktiviert ist und kann nicht seine Hände zum Signieren verwendet. Diese Karten sind in der Regel mit offiziellen Dekrete, die besagt, dass der Eigentümer beeinträchtigt wird.
  • Gewicht und Material. Als nächstes nehmen Sie die Karte in der Hand und überprüfen Sie, ob es das richtige Gewicht ist und wenn es das richtige Material gebildet wird. Die meisten Karten sind ziemlich schwer. Wenn die Karte zu hell ist, kann dies bedeuten, dass es aus minderwertige Materialien. Die Sozialversicherungskarten sollen zuletzt eine lange Zeit, weshalb sie in der Regel aus qualitativ hochwertigen Materialien gemacht werden. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Textur des Papiers selbst ein wenig rau ist. Tatsächlich verwendet die Social Security Administration eine andere Art von Papier, die leichter zu verfolgen, um Betrug vorzubeugen. Wenn das Papier zu glatt ist, kann es sein, weil das Papier einfach Druckerpapier ist.
  • Format. Als Nächstes stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem üblichen Format von den Sozialversicherungsausweis vertraut. Vergleichen Sie die Karte, die Sie mit den anderen Karten ...sind gestellt werden, die alle Ziffern in platzieren, die und alle von ihnen korrekt ausgefüllt? Manchmal müssen Sie sogar die Anzahl der Ziffern, zählen, weil einige Leute einfach Zufallszahlen geben, die nicht die erforderliche Anzahl von Ziffern für die Codes auf der Karte übereinstimmen.
  • Die Druckqualität. Auch sehen Sie genau an, wie der Text in die Karte gedruckt wurde. Wenn der Text gedruckt wurde und es einige Unschärfen gibt, kann dies bedeuten, dass der Sozialversicherungsausweis ein Fake ist und wurde an einem eigenen Drucker gedruckt. Drucker, die von der Sozialversicherung verwendet werden sind in der Regel von hoher Qualität und werden nicht verwischen und werden nicht pixelized schauen. Sie benutzen auch Sonderfarben, die nicht wegspülen, anders als in der Regel Tintenstrahldrucker, die leicht abwaschen kann.


Schließlich stellen Sie sicher, Schalter Check die ID mit einer anderen Karte, wie eine Postkarte. Dadurch erhalten Sie einen Verweis zu Hilfe, die sicherstellen, dass der Karteninhaber legitim ist. Mit diesen Schritten sollten Sie möglicherweise feststellen, ob eine Sozialversicherungskarte ein Fake oder nicht ist.


Identifizieren von betrügerischen Sozialversicherungskarten

Identifizieren von betrügerischen Sozialversicherungskarten : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung