Wie erstelle ich Stoff färben mit Kool-Aid

Kool-Aid ist eine pulverisierte Getränk im Jahre 1927 von Edwin Perkins entwickelt und 1953 von General Foods gekauft. Kool-Aid ist verfügbar in einer Vielzahl von Aromen, jeweils mit einer einzigartigen und lebendigen Färbung. Diese Farben Appell an Kinder (und Erwachsene) als Auswahl ein Getränk, aber die Beschwerde noch nicht zu Ende. Die leuchtenden Farben in Kool-Aid enthalten können auch verwendet werden, Stoff, Garn und andere Naturfasern natürlich färben.


Wie man Stoff Färben Mit Kool-Aid
Kool-Aid ist ein pulverförmiger Getränk, entwickelt von Edwin Perkins im Jahr 1927 gekauft und von General Foods im Jahr 1953. Kool-Aid ist verfügbar in einer breiten Palette von Aromen, jedes mit einer einzigartigen und lebendigen Farbgebung. Diese Farben Appell an Kinder (und Erwachsene) bei der Auswahl eines Getränkes, aber der Appell noch nicht zu Ende. Die leuchtenden Farben enthalten Kool-Aid kann auch verwendet werden, um natürlich zu färben Stoff, Garn und anderen natürlichen Fasern.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Stoff oder Naturfasern
  • Ungesüßte gepudert, Kool-Aid

  • Essig

  • Gießen Sie 4 Tassen Wasser in einen Topf und bringen es zum Kochen auf einem Herd.
  • Reduzieren Sie die Hitze, bis das Wasser erreicht eine stetige köcheln lassen.
  • Fügen Sie ein bis drei Pakete nicht gesüßt Kool-Aid. Ein Paket wird in eine helle Pastell Farbe, zwei Pakete wird in einem Halbschatten, und drei Pakete führt zu einem dunkleren Farbton.
  • Rühren Sie die Kool-Aid und Wasser-Mischung, bis die Kool-Aid-Granulat vollständig aufgelöst ist.
  • Fügen Sie 1/4 Tasse weißen Essig auf die Mischung und rühren.
  • Entfernen Sie die Farbstoff-Mischung vom Herd nehmen und auf eine hitzebeständige Oberfläche.
  • Verwenden Sie die Kool-Aid Farbstoff sofort. Einmal abgekühlt, der Farbstoff verliert seine Potenz.

Tipps & Warnungen
  • Kool-Aid Farbstoff funktioniert am besten auf natürlichen Fasern (Wolle, Seide, Reine Baumwolle) und arbeitet schlecht auf künstliche Fasern (polyester, Viskose, Mischungen).
  • Genießen Fasern für 30 Minuten in warmes Wasser und einen Esslöffel Speise-Waschmittel besser Sie sich darauf vorbereiten, übernehmen die Farbstoff.
  • Tauchen Sie die Fasern vollständig in die Kool-Aid-Farbstoff und rühren Häufig für eine gleichmäßige Verteilung der Farbe.
  • Ändern Sie die Schritte entsprechend Ihrem sterben muss. Zum Beispiel, wenn Sie 8 Tassen Farbstoff (anstatt 4), verwenden Sie 8 Tassen Wasser, 1/2 Tasse Essig und zwei bis sechs Pakete von Kool-Aid.

  • Verwenden Sie Topflappen, wenn Sie eine Topf mit Farbstoff aus dem Ofen. Der Farbstoff wird extrem heiß und kann Verbrennungen verursachen.
  • Arbeiten in einem gut belüfteten Bereich







Wie erstelle ich Stoff färben mit Kool-Aid


Kool-Aid ist eine pulverisierte Getränk im Jahre 1927 von Edwin Perkins entwickelt und 1953 von General Foods gekauft. Kool-Aid ist verfügbar in einer Vielzahl von Aromen, jeweils mit einer einzigartigen und lebendigen Färbung. Diese Farben Appell an Kinder (und Erwachsene) als Auswahl ein Getränk, aber die Beschwerde noch nicht zu Ende. Die leuchtenden Farben in Kool-Aid enthalten können auch verwendet werden, Stoff, Garn und andere Naturfasern natürlich färben.


Wie man Stoff Färben Mit Kool-Aid
Kool-Aid ist ein pulverförmiger Getränk, entwickelt von Edwin Perkins im Jahr 1927 gekauft und von General Foods im Jahr 1953. Kool-Aid ist verfügbar in einer breiten Palette von Aromen, jedes mit einer einzigartigen und lebendigen Farbgebung. Diese Farben Appell an Kinder (und Erwachsene) bei der Auswahl eines Getränkes, aber der Appell noch nicht zu Ende. Die leuchtenden Farben enthalten Kool-Aid kann auch verwendet werden, um natürlich zu färben Stoff, Garn und anderen natürlichen Fasern.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Stoff oder Naturfasern
  • Ungesüßte gepudert, Kool-Aid

  • Essig

  • Gießen Sie 4 Tassen Wasser in einen Topf und bringen es zum Kochen auf einem Herd.
  • Reduzieren Sie die Hitze, bis das Wasser erreicht eine stetige köcheln lassen.
  • Fügen Sie ein bis drei Pakete nicht gesüßt Kool-Aid. Ein Paket wird in eine helle Pastell Farbe, zwei Pakete wird in einem Halbschatten, und drei Pakete führt zu einem dunkleren Farbton.
  • Rühren Sie die Kool-Aid und Wasser-Mischung, bis die Kool-Aid-Granulat vollständig aufgelöst ist.
  • Fügen Sie 1/4 Tasse weißen Essig auf die Mischung und rühren.
  • Entfernen Sie die Farbstoff-Mischung vom Herd nehmen und auf eine hitzebeständige Oberfläche.
  • Verwenden Sie die Kool-Aid Farbstoff sofort. Einmal abgekühlt, der Farbstoff verliert seine Potenz.

Tipps & Warnungen
  • Kool-Aid Farbstoff funktioniert am besten auf natürlichen Fasern (Wolle, Seide, Reine Baumwolle) und arbeitet schlecht auf künstliche Fasern (polyester, Viskose, Mischungen).
  • Genießen Fasern für 30 Minuten in warmes Wasser und einen Esslöffel Speise-Waschmittel besser Sie sich darauf vorbereiten, übernehmen die Farbstoff.
  • Tauchen Sie die Fasern vollständig in die Kool-Aid-Farbstoff und rühren Häufig für eine gleichmäßige Verteilung der Farbe.
  • Ändern Sie die Schritte entsprechend Ihrem sterben muss. Zum Beispiel, wenn Sie 8 Tassen Farbstoff (anstatt 4), verwenden Sie 8 Tassen Wasser, 1/2 Tasse Essig und zwei bis sechs Pakete von Kool-Aid.

  • Verwenden Sie Topflappen, wenn Sie eine Topf mit Farbstoff aus dem Ofen. Der Farbstoff wird extrem heiß und kann Verbrennungen verursachen.
  • Arbeiten in einem gut belüfteten Bereich

Wie erstelle ich Stoff färben mit Kool-Aid

Kool-Aid ist eine pulverisierte Getränk im Jahre 1927 von Edwin Perkins entwickelt und 1953 von General Foods gekauft. Kool-Aid ist verfügbar in einer Vielzahl von Aromen, jeweils mit einer einzigartigen und lebendigen Färbung. Diese Farben Appell an Kinder (und Erwachsene) als Auswahl ein Getränk, aber die Beschwerde noch nicht zu Ende. Die leuchtenden Farben in Kool-Aid enthalten können auch verwendet werden, Stoff, Garn und andere Naturfasern natürlich färben.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung