Gewusst wie: Fringe Wolle

Fransen grenzt an Schals, Decken oder Tücher hinzufügen eine weichere, modische Note. Einige Fransen sind getrennt und nach Abschluss der das Kleidungsstück aufgenäht. Mit Wolle und andere locker gewebte Stoffe jedoch können Sie Fransen direkt von den Kanten des Stoffes selbst erstellen. Im Grunde sind Sie Teil des Gewebes Fransen Rand fester auf das Kleidungsstück erstellen entwirren. Diese Art der Farbsäume gibt Ihnen die Möglichkeit der geraden Pony, gedrehten Fransen oder geflochtene und verknotete Fransen.


Wie zu Fransen Wolle
Gefranste Ränder auf Schals, decken oder Schals fügen Sie eine weichere, modischen touch. Einige Fransen sind separat gemacht und auf genäht, nachdem das Kleidungsstück abgeschlossen ist. Mit Wolle und anderen Locker gewebten Stoffen, Sie können jedoch erstellen fringe direkt von den Kanten des Tuchs selbst. Sie sind im Grunde entwirren Teil von dem Stoff zum erstellen einer gesäumten Kante integraler Bestandteil der Kleidung. Diese Art der Fransen haben Sie die Möglichkeit, gerade Fransen, verdrehte Fransen oder geflochtenen und geknoteten Fransen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Lose gewebte Wolle und Stoff
  • Maßband oder Lineal
  • Schneiderin pins

  • Nähmaschine
  • Große Stopfnadel

  • Bestimmen Sie die Länge der Franse, die Sie wollen. Messen Sie dieser Abstand vom Rand des Tuches, und markieren Sie die Messung mit geraden pins. Wiederholen Sie die Messung und Markierung für die Länge der Kante zu fransig.
  • Nähen Sie eine Linie von Zick-Zack-oder losen Heften Stiche entlang der angeheftete Linie für die Länge des Gewebes. Entfernen Sie die Stifte.
  • Legen Sie den bestickten Stoff flach auf einen Tisch oder Theke. Beginnen entfernen threads von der äußersten Kante der gekennzeichneten Randbereich. Mithilfe der Stopfnadel, trennen Sie den ersten Faden aus dem Stoff. Bewegen Sie die gesamte Kante, ziehen den Faden abgesehen von dem rest. Wenn es vollständig gelöst ist, ziehen Sie vorsichtig den gesamten thread aus dem Gewebe entfernen und entsorgen.
  • Wiederholen Sie Schritt 3, bis Sie gelöst und entfernt alle threads auf der Kante des Gewebes bis auf die genähte Linie. Dies schafft den gesäumten Rand.
  • Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, bis Sie haben einen gesäumten Rand auf allen gewünschten Seiten des Gewebes. Fluff fringe Locker mit den Fingern, um es voller wirken. Wenn gewünscht, twist oder Zopf drei oder vier aufeinander folgende Stränge Fransen zusammen, um gleichmäßig angeordneten, größeren Fransen. Binden Sie diese in einem festen Knoten an der Unterseite des zu verbindenden Fäden, um Sie auseinander kommen.








Gewusst wie: Fringe Wolle


Fransen grenzt an Schals, Decken oder Tücher hinzufügen eine weichere, modische Note. Einige Fransen sind getrennt und nach Abschluss der das Kleidungsstück aufgenäht. Mit Wolle und andere locker gewebte Stoffe jedoch können Sie Fransen direkt von den Kanten des Stoffes selbst erstellen. Im Grunde sind Sie Teil des Gewebes Fransen Rand fester auf das Kleidungsstück erstellen entwirren. Diese Art der Farbsäume gibt Ihnen die Möglichkeit der geraden Pony, gedrehten Fransen oder geflochtene und verknotete Fransen.


Wie zu Fransen Wolle
Gefranste Ränder auf Schals, decken oder Schals fügen Sie eine weichere, modischen touch. Einige Fransen sind separat gemacht und auf genäht, nachdem das Kleidungsstück abgeschlossen ist. Mit Wolle und anderen Locker gewebten Stoffen, Sie können jedoch erstellen fringe direkt von den Kanten des Tuchs selbst. Sie sind im Grunde entwirren Teil von dem Stoff zum erstellen einer gesäumten Kante integraler Bestandteil der Kleidung. Diese Art der Fransen haben Sie die Möglichkeit, gerade Fransen, verdrehte Fransen oder geflochtenen und geknoteten Fransen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Lose gewebte Wolle und Stoff
  • Maßband oder Lineal
  • Schneiderin pins

  • Nähmaschine
  • Große Stopfnadel

  • Bestimmen Sie die Länge der Franse, die Sie wollen. Messen Sie dieser Abstand vom Rand des Tuches, und markieren Sie die Messung mit geraden pins. Wiederholen Sie die Messung und Markierung für die Länge der Kante zu fransig.
  • Nähen Sie eine Linie von Zick-Zack-oder losen Heften Stiche entlang der angeheftete Linie für die Länge des Gewebes. Entfernen Sie die Stifte.
  • Legen Sie den bestickten Stoff flach auf einen Tisch oder Theke. Beginnen entfernen threads von der äußersten Kante der gekennzeichneten Randbereich. Mithilfe der Stopfnadel, trennen Sie den ersten Faden aus dem Stoff. Bewegen Sie die gesamte Kante, ziehen den Faden abgesehen von dem rest. Wenn es vollständig gelöst ist, ziehen Sie vorsichtig den gesamten thread aus dem Gewebe entfernen und entsorgen.
  • Wiederholen Sie Schritt 3, bis Sie gelöst und entfernt alle threads auf der Kante des Gewebes bis auf die genähte Linie. Dies schafft den gesäumten Rand.
  • Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, bis Sie haben einen gesäumten Rand auf allen gewünschten Seiten des Gewebes. Fluff fringe Locker mit den Fingern, um es voller wirken. Wenn gewünscht, twist oder Zopf drei oder vier aufeinander folgende Stränge Fransen zusammen, um gleichmäßig angeordneten, größeren Fransen. Binden Sie diese in einem festen Knoten an der Unterseite des zu verbindenden Fäden, um Sie auseinander kommen.

Gewusst wie: Fringe Wolle

Fransen grenzt an Schals, Decken oder Tücher hinzufügen eine weichere, modische Note. Einige Fransen sind getrennt und nach Abschluss der das Kleidungsstück aufgenäht. Mit Wolle und andere locker gewebte Stoffe jedoch können Sie Fransen direkt von den Kanten des Stoffes selbst erstellen. Im Grunde sind Sie Teil des Gewebes Fransen Rand fester auf das Kleidungsstück erstellen entwirren. Diese Art der Farbsäume gibt Ihnen die Möglichkeit der geraden Pony, gedrehten Fransen oder geflochtene und verknotete Fransen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung