Wie Edelstahl mit Säure geätzt

Edelstahl kann mit Eisenchlorid vermischt mit Wasser, entsteht ein Salzsäure geätzt werden. Die Säure wird langsam nagen Schichten des Metalls, und es wird Abblättern verlassen exponierten Stellen, die eine Design zu erstellen. Ein Widerstand auf das Metall angewendet wird, dann wird das Metall in die Säure getaucht, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Dieser Prozess ist schnell und einfach, für andere Designs zu wiederholen, wenn Sie die Technik beherrschen.


Wie zu Etch Edelstahl Mit Acid
Edelstahl können geätzt mit Eisen-III-Chlorid mit Wasser gemischt werden, wodurch eine Salzsäure. Die Säure langsam zerfressen Schichten des Metalls, und es wird Abblättern verlassen exponierten Bereichen, erstellen ein design. Ein resist aufgebracht wird, um das Metall, dann das Metall eingetaucht wird, in die Säure, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Dieser Prozess ist schnell und einfach zu wiederholen, für andere Entwürfe, sobald Sie gelernt haben, die Technik.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Feine Stahlwolle
  • Edelstahl
  • Isopropyl-Alkohol
  • Ink-jet-Drucker
  • Heat transfer sheet
  • Eisen

  • Gummi-Handschuhe
  • Brille
  • Eisen-III-Chlorid
  • Wasser
  • Großes Glas Whirlpool

  • Sand, der aus rostfreiem Stahl vorsichtig mit feiner Stahlwolle. Es muss düster genug dem zu widerstehen und halten, aber nicht sichtbar zerkratzt. Spülen Sie den Edelstahl in klarem Wasser, und wischen Sie mit isopropyl-Alkohol. Legen Sie den Stahl beiseite.
  • Drucken Sie Ihr design auf die Wärmeübertragung Papier, mit einer ink-jet-Drucker. Hitze ein Bügeleisen auf seine heißesten Einstellung. Legen Sie die Wärmeübertragung Papier, mit dem Gesicht auf den Stahl, und Eisen, das für zwei bis drei Minuten. Schieben Sie vorsichtig die transfer-Papier Rückendeckung aus der Stahl -, verlassen das design auf dem Metall.
  • Setzen Sie auf Gummi-Handschuhe und Schutzbrille. Gießen Sie Wasser in eine große, flache Glas-Badewanne-und-mix mit Eisen-III-Chlorid in einer eins-zu-eins-Verhältnis. Gießen Sie die Säure langsam in das Wasser, nicht Wasser in die Säure. Dies wird verhindern, dass gefährliche Chemische Reaktionen.
  • Tauchen Sie die Edelstahl-Gesicht nach unten in die Säure. Sehen Sie Metall-Flocken beginnen zu fallen Weg von der Platte. Lassen Sie es einweichen für einige Minuten. Entfernen und mit Wasser Spülen. Wenn Sie nicht zufrieden mit den Ergebnissen, lassen Sie es vollständig trocknen, bevor Sie erneut eintauchen.
  • Wischen Sie die Edelstahl mit Isopropylalkohol zu entfernen, dem zu widerstehen.








Wie Edelstahl mit Säure geätzt


Edelstahl kann mit Eisenchlorid vermischt mit Wasser, entsteht ein Salzsäure geätzt werden. Die Säure wird langsam nagen Schichten des Metalls, und es wird Abblättern verlassen exponierten Stellen, die eine Design zu erstellen. Ein Widerstand auf das Metall angewendet wird, dann wird das Metall in die Säure getaucht, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Dieser Prozess ist schnell und einfach, für andere Designs zu wiederholen, wenn Sie die Technik beherrschen.


Wie zu Etch Edelstahl Mit Acid
Edelstahl können geätzt mit Eisen-III-Chlorid mit Wasser gemischt werden, wodurch eine Salzsäure. Die Säure langsam zerfressen Schichten des Metalls, und es wird Abblättern verlassen exponierten Bereichen, erstellen ein design. Ein resist aufgebracht wird, um das Metall, dann das Metall eingetaucht wird, in die Säure, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Dieser Prozess ist schnell und einfach zu wiederholen, für andere Entwürfe, sobald Sie gelernt haben, die Technik.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Feine Stahlwolle
  • Edelstahl
  • Isopropyl-Alkohol
  • Ink-jet-Drucker
  • Heat transfer sheet
  • Eisen

  • Gummi-Handschuhe
  • Brille
  • Eisen-III-Chlorid
  • Wasser
  • Großes Glas Whirlpool

  • Sand, der aus rostfreiem Stahl vorsichtig mit feiner Stahlwolle. Es muss düster genug dem zu widerstehen und halten, aber nicht sichtbar zerkratzt. Spülen Sie den Edelstahl in klarem Wasser, und wischen Sie mit isopropyl-Alkohol. Legen Sie den Stahl beiseite.
  • Drucken Sie Ihr design auf die Wärmeübertragung Papier, mit einer ink-jet-Drucker. Hitze ein Bügeleisen auf seine heißesten Einstellung. Legen Sie die Wärmeübertragung Papier, mit dem Gesicht auf den Stahl, und Eisen, das für zwei bis drei Minuten. Schieben Sie vorsichtig die transfer-Papier Rückendeckung aus der Stahl -, verlassen das design auf dem Metall.
  • Setzen Sie auf Gummi-Handschuhe und Schutzbrille. Gießen Sie Wasser in eine große, flache Glas-Badewanne-und-mix mit Eisen-III-Chlorid in einer eins-zu-eins-Verhältnis. Gießen Sie die Säure langsam in das Wasser, nicht Wasser in die Säure. Dies wird verhindern, dass gefährliche Chemische Reaktionen.
  • Tauchen Sie die Edelstahl-Gesicht nach unten in die Säure. Sehen Sie Metall-Flocken beginnen zu fallen Weg von der Platte. Lassen Sie es einweichen für einige Minuten. Entfernen und mit Wasser Spülen. Wenn Sie nicht zufrieden mit den Ergebnissen, lassen Sie es vollständig trocknen, bevor Sie erneut eintauchen.
  • Wischen Sie die Edelstahl mit Isopropylalkohol zu entfernen, dem zu widerstehen.

Wie Edelstahl mit Säure geätzt

Edelstahl kann mit Eisenchlorid vermischt mit Wasser, entsteht ein Salzsäure geätzt werden. Die Säure wird langsam nagen Schichten des Metalls, und es wird Abblättern verlassen exponierten Stellen, die eine Design zu erstellen. Ein Widerstand auf das Metall angewendet wird, dann wird das Metall in die Säure getaucht, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Dieser Prozess ist schnell und einfach, für andere Designs zu wiederholen, wenn Sie die Technik beherrschen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung